Hochwasser: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Hochwasser

  8 9 10 11 12 ... 20  
   
Sortieren nach

Dauerregen und Schneeschmelze Tauwetter lässt Flüsse anschwellen

In Deutschland wächst die Gefahr von Hochwasser. Wegen des Tauwetters sind erste Flüsse über die Ufer getreten und haben Straßen überschwemmt. Bei Dauerregen und starker Schneeschmelze wird die Lage in den nächsten Tagen angespannt bleiben. Mehr

07.01.2011, 16:13 Uhr | Gesellschaft

Wetter Nach dem Glatteis ist vor dem Hochwasser

Regen hat seit der Nacht zum Donnerstag im Rhein-Main-Gebiet zu spiegelglatten Straßen und Gehwegen geführt. Besonders in den Höhenlagen gefror der Niederschlag sofort auf dem noch kalten Boden und bildete eine gefährliche Eisschicht. Mehr

07.01.2011, 08:12 Uhr | Rhein-Main

Australien Neuer Flutalarm in Queensland

Im australischen Bundesstaat Queensland gibt es abermals akuten Flutalarm. Am Donnerstag fürchteten die Einwohner der Ortschaft St. George, dass die Dämme am Fluss Balonne den Wassermassen nicht mehr standhalten. Anderswo beginnen die Aufräumarbeiten. Mehr

06.01.2011, 17:04 Uhr | Gesellschaft

Unwetterwarnung Unfälle und Verkehrschaos nach Blitzeis

In weiten Teilen Deutschlands hat überfrierender Regen am Donnerstagmorgen den Straßenverkehr lahmgelegt. Bei einem schweren Unfall mit einem Reisebus auf der Autobahn A 8 in Bayern wurden 33 Menschen verletzt. Zugleich steigt wegen des Tauwetters die Gefahr von Hochwasser. Mehr

06.01.2011, 12:38 Uhr | Gesellschaft

Australien In den Fluten lauern Krokodile und Schlangen

Mit der Flut kommen die Gefahren: In den australischen Wassermassen tummeln sich Krokodile. Auch Schlangen verbreiten sich rasch - und fast alle sind giftig. Das Hochwasser macht sie nervös und angriffslustig. Mehr Von Cord Riechelmann

05.01.2011, 10:15 Uhr | Gesellschaft

200.000 Menschen betroffen Schwere Überschwemmungen in Australien

In dem von schweren Überschwemmungen betroffenen Nordosten Australiens spitzt sich die Lage weiter zu. Nach Behördenangaben vom Freitag sind inzwischen rund 200.000 Menschen von den Fluten betroffen, 22 Städte standen unter Wasser oder waren von der Außenwelt abgeschnitten. Mehr

31.12.2010, 11:32 Uhr | Gesellschaft

Kassel Millionensumme für Hochwasserschutz

Das Land Hessen investiert weiter in den Hochwasserschutz. Kurz vor Jahresende hat die Stadt Kassel die Zusage für einen Millionenzuschuss erhalten. Mit dem Geld sollen etwa Rückhaltebecken finanziert werden. Mehr

27.12.2010, 12:34 Uhr | Rhein-Main

Untersuchungen zum Fischbestand Jungtiere von 34 der einst 44 Fischarten im Rhein

Nicht nur Wels und Zander vermehren sich wieder im Strom. Untersuchungen zum Bestand an Jungfischen im nördlichen Oberrhein geben den Experten Anlass zur Zuversicht. Mehr Von Oliver Bock, Rüdesheim

17.10.2010, 22:45 Uhr | Rhein-Main

Hochwasser in Brandenburg und Sachsen-Anhalt Regierung will Flüssen mehr Raum geben

In den Flutgebieten in Brandenburg und in Sachsen-Anhalt drückt das Hochwasser weiter gegen die Deiche. Erste Dämme rutschten ab. Die Politik verspricht neue Polderflächen. Die Menschen hoffen, dass die Deiche halten. Mehr

01.10.2010, 13:40 Uhr | Gesellschaft

Südbrandenburg Hochwasserlage bleibt angespannt

Land unter in Südbrandenburg: In den Landkreisen Elbe-Elster und Spree-Neiße herrscht wegen des Hochwassers Ausnahmezustand. An der Talsperre in Spremberg musste zur Entlastung der Spree mehr Wasser abgelassen werden. Mehr

29.09.2010, 19:30 Uhr | Gesellschaft

Sachsen Hochwasserwarnung und Katastrophenalarm

Die Pegelstände der Flüsse in Sachsen steigen stetig. Fast stündlich setzten die Behörden in der Nacht zum Dienstag die Alarmstufen im ganzen Freistaat nach oben. Die Landkreise Görlitz und Meißen riefen Katastrophenalarm aus. Mehr

28.09.2010, 12:03 Uhr | Gesellschaft

Pakistan „Man hat uns hier vergessen“

Jada Chandia im Süden des Punjab ist seit mehr als drei Wochen durch das Hochwasser abgeschnitten. Die Bewohner sind auf sich allein gestellt. Nur zweimal erhielt das Dorf Besuch - und niemand half. Mehr Von Jochen Buchsteiner

30.08.2010, 22:12 Uhr | Gesellschaft

Fünf Jahre nach dem Hurrikan New Orleans baut auf

Fünf Jahre nach dem Wirbelsturm Katrina ist der Weg zur Normalität in New Orleans noch weit. Viele Menschen werden die Bilder von Schlamm, Zerstörung und Tod nicht los. Manche, die alles verloren hatten, sind nicht wiedergekommen. Andere schöpfen Hoffnung. Ein Besuch bei den Dagebliebenen. Mehr Von Roland Lindner

29.08.2010, 15:46 Uhr | Wirtschaft

Pakistan Weltbank stellt Millionenkredit zur Verfügung

Die Weltbank gewährt Pakistan zur Bewältigung der Hochwassserkatastrophe einen Kredit in Höhe von etwa 900 Millionen Dollar. Die pakistanische Regierung denkt derweil weiter über das Hilfsangebot seines Erzrivalen Indien nach. Mehr

17.08.2010, 16:16 Uhr | Politik

Hochwassergebiete in Sachsen Wir können noch keine Entwarnung geben

Noch immer können die Menschen in Sachsen nicht aufatmen. Nächtliche Niederschläge haben das Hochwasser erneut steigen lassen. Auch ein neues Tiefdruckgebiet weckt die Sorge der Meteorologen. Mehr

16.08.2010, 18:49 Uhr | Gesellschaft

Pakistan UN-Generalsekretär Ban in Pakistan eingetroffen

Die Welt stehe geschlossen hinter Pakistan, sagt UN-Generalsekretär Ban Ki Moon in Islamabad. Die amerikanische ERntwicklungshilfe ist zuversichtlich, eine Ausbreitung der Cholera verhindern zu können. Deutschland stockt seine Soforthilfe auf. Mehr

15.08.2010, 12:06 Uhr | Politik

Flutkatastrophe in Pakistan „20 Millionen Menschen obdachlos“

Am Unabhängigkeitstag Pakistans muss Premierminister Gilani von den dramatischen Folgen der Flutkatastrophe berichten. 20 Millionen Menschen sind obdachlos. Ernte im Wert von mehreren Milliarden Dollar wurde vernichtet, wichtige Infrastruktur zerstört. Die Vereinten Nationen bestätigen erste Fälle von Cholera. Mehr

14.08.2010, 18:27 Uhr | Politik

Überlebenskampf in Pakistan Kein süßes Gebäck vor Sonnenaufgang

Auch der Imam von Sartaj Abad hat keinen Trost. Mannshoch hat die Flut sein Dorf in Pakistan überspült. Die Häuser sind zerstört, das Vieh ist ertrunken. Für die Dörfler beginnt der Ramadan mit dem Kampf ums Überleben. Mehr Von Christoph Ehrhardt

13.08.2010, 13:49 Uhr | Gesellschaft

Jacobabad Tausende Pakistaner fliehen vor der Flut

Wieder müssen Menschen vor der Jahrhundertflut in Pakistan fliehen: Die Wassermassen bedrohen jetzt die Stadt Jacobabad. Trotz der Gefahr weigern sich viele Bewohner, ihr Hab und Gut zurückzulassen. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon kommt an diesem Samstag in die Krisenregion. Mehr

13.08.2010, 11:46 Uhr | Gesellschaft

Deutsche Hochwassergebiete Schäden werden auf 150 Millionen geschätzt

In den deutschen Hochwassergebieten wird nach dem Aufräumen das Ausmaß der Schäden deutlich - sie liegen im dreistelligen Millionenbereich. Neuer Starkregen könnte den Pegelstand vor allem der Elbe in den kommenden Tagen wieder steigen lassen. Mehr

12.08.2010, 18:47 Uhr | Gesellschaft

Duhner Wattrennen Salzwasser in der Mähne

Seit 1902 messen sich im Duhner Watt Amateure und Profis bei Pferderennen auf dem Meeresgrund. Aber Traber und Galopper kämpfen nicht nur gegen die Konkurrenz, sondern auch gegen Sand und Schlick. Mehr Von Nina Belz, Cuxhaven

11.08.2010, 06:00 Uhr | Gesellschaft

Flut im Dreiländereck Die Gefahr scheint gebannt

Die Hochwasserlage in Brandenburg und Sachsen hat sich am Dienstag weiter entspannt. In vielen Orten wurde der Katastrophenalarm mittlerweile aufgehoben. Auch im überfluteten „Fürst-Pückler-Park“ ist das Wasser fast vollständig abgeflossen. Mehr

10.08.2010, 15:56 Uhr | Gesellschaft

Hochwasser im Dreiländereck Flutwelle rollt nach Norden

Trotz eines Deichbruchs nahe Bad Muskau und der teilweisen Überflutung des bekannten Fürst-Pückler-Parks geht das Hochwasser in Sachsen allmählich zurück. Doch nun zieht die Flut weiter nach Brandenburg - und die Wetterforscher warnen bereits vor neuem Regen. Mehr

09.08.2010, 20:51 Uhr | Gesellschaft

Anders Wohnen (23) An der Aare ist das Leben ein ruhiger Fluss

Angst vor Hochwasser hat er keine. Vor fünf Jahren kaufte Hans-Rudolf von Känel der Schweizer Armee ein Bootshaus ab und krempelte es vollständig um. Mehr Von Jürgen Dunsch, Goldswil

09.08.2010, 18:40 Uhr | Wirtschaft

Pakistan Massenflucht aus Hochwassergebieten

Immer mehr Provinzen in Pakistan werden vom Hochwasser erfasst. Tausende Menschen sind auf der Flucht, nach amtlichen Angaben gibt es bereits mehr als 1500 Tote. Mittlerweile steht auch der Präsident in der Kritik. Mehr

05.08.2010, 13:52 Uhr | Gesellschaft

Über 800 Tote in Pakistan „Die schlimmste Flut in der Geschichte des Landes“

Nach heftigen Regenfällen und Überschwemmungen im Norden Pakistans steigt die Opferzahl unentwegt. Die Einsatzkräfte zählten bereits mehr als 830 Tote. Rettungstruppen waren unterwegs in die Unglücksregion, um Zehntausenden gestrandeten Menschen zu helfen. Mehr

31.07.2010, 16:16 Uhr | Gesellschaft

China Hunderte Menschen sterben in den Fluten des Jangtse

Sintflutartige Regenfälle und tropische Stürme prägen seit Wochen die Hochwassergebiete in China. Inzwischen hat der Jangtse Fluss einen neuen Höchststand erreicht. Millionen von Menschen flüchten vor den Wassermassen. Mehr Von Till Fähnders, Peking

26.07.2010, 13:46 Uhr | Gesellschaft

Venedig Schwimmender Schutzdeich

Die Stadt an der adriatischen Küste ist für ihre Kanäle, Brücken und Wasserlandschaften bekannt. Doch das Meer bedroht die Lagunenstadt durch häufiges Hochwasser. Ein neuer Schutzdeich soll dieses Problem lösen. Mehr Von Jörg Bremer

16.07.2010, 11:46 Uhr | Gesellschaft

Hochwasser in Rumänien 21 Tote nach heftigen Überschwemmungen

Bei Überflutungen nach heftigen Regenfällen in Rumänien sind mindestens 21 Menschen ums Leben gekommen. Der Innenminister rief die Katastrophenschützer auf, das Leben von Menschen auch gegen deren Willen zu retten. Mehr

30.06.2010, 16:30 Uhr | Gesellschaft

Edel-Kopfhörer In den leisen Tönen steckt die Kraft

Bässe wuchtet er souverän, lässig, trocken und präzise ans Ohr, Höhen glitzern und funkeln förmlich wie blank poliert. Und durch seine Qualitäten auch in den leisen Tönen zählt die Edition8 zweifellos zur Champions League der Hörgeräte. Mehr Von Wolfgang Tunze

18.06.2010, 22:49 Uhr | Technik-Motor

Staudämme China setzt auf riesige Wasserkraftwerke

Am Jangtse entsteht ein System aus vier Wasserkraftwerken. Es ist doppelt so groß ist wie der Drei-Schluchten-Damm. Es soll China helfen, die Emissionsziele einzuhalten. Dafür wurde ein Naturschutzgebiet verlegt. Mehr Von Christian Geinitz, Xilluodu

18.06.2010, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Unwetter in Südfrankreich Das Trinkwasser wird knapp

Die sintflutartigen Regenfällen in Südfrankreich haben die Region schwer getroffen: Mindestens 25 Menschen kamen ums Leben. Dreizehn Personen werden noch immer vermisst. In einigen Regionen wird inzwischen das Trinkwasser rationiert. Mehr

18.06.2010, 12:21 Uhr | Gesellschaft

Südfrankreich Mindestens 22 Tote bei Hochwasser

Mindestens 22 Tote, Hunderttausende ohne Strom und große Schäden: Zwei Tage nach dem schweren Unwetter im Hinterland der Côte d'Azur haben die französischen Behörden eine erschütternde Bilanz gezogen. Mehr

17.06.2010, 00:11 Uhr | Gesellschaft

Hochwasser Leichte Entspannung an der Oder

Einen Tag nach dem Höchststand des Oderhochwassers gehen die Wasserstände an dem am meisten bedrohten Flussabschnitt wieder deutlich zurück. Trotzdem gilt vielerorts weiterhin die höchste Alarmstufe 4. Bundeskanzlerin Angela Merkel machte sich am Samstag vor Ort ein Bild von der Lage. Mehr

30.05.2010, 00:19 Uhr | Gesellschaft

Brandenburg Die Oderflut hat ihren Höhepunkt erreicht

Das Oder-Hochwasser hat seinen Höhepunkt erreicht. Experten vermuten, dass die Flut ihren aktuellen Höchststand etwa zwei bis vier Tage behalten wird. Unterdessen ist der 75 Meter lange Deichriss abgedichtet worden. Mehr

28.05.2010, 14:07 Uhr | Gesellschaft
  8 9 10 11 12 ... 20  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z