Hitzewelle: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Hitzewelle

  6 7 8 9 10 ... 13  
   
Sortieren nach

Kopenhagen-Gipfel Ihr Rezept für den Klimakollaps

Maximal zwei Grad wärmer darf es nach der großen Mehrheit in Kopenhagen also werden. Das ist kaum noch zu schaffen. Und gefährlich wird's obendrein. Sogar Pillen werden da zur Gefahr. Mehr Von Joachim Müller-Jung, Kopenhagen

18.12.2009, 21:46 Uhr | Wissen

Kalifornien Fortschritte bei Brandbekämpfung

Nach sechs Tagen hat die Feuerwehr erstmals Fortschritte bei der Bekämpfung der Waldbrände rund um Los Angeles gemeldet. „Wir tun alles in unserer Macht, um Leben und Eigentum zu retten“, sagte Gouverneur Schwarzenegger. Mehr

02.09.2009, 07:09 Uhr | Gesellschaft

Hitze Deutschland schwitzt am heißesten Sommertag

Deutschland hat mit Temperaturen von örtlich bis zu 36 Grad am Donnerstag den bislang heißesten Tag des Jahres erlebt. Wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mitteilte, stiegen die Thermometer vor allem in der Westhälfte des Landes deutlich über die 30-Grad-Marke. Mehr Von Lara Sogorski

20.08.2009, 17:55 Uhr | Gesellschaft

Fußball in Europa Rekordhitze im Transfersommer

Zuletzt sind Torjäger für 300 Millionen über den Tisch gegangen. Allein der Wechsel von Zlatan Ibrahimovic nach Barcelona kommt auf ein Volumen von 80 Millionen Euro - obwohl der Schwede in großen Spielen bislang unsichtbar blieb. Mehr Von Christian Eichler

24.07.2009, 19:23 Uhr | Sport

Frankfurt In der Hitze der Stadt

Die Französischstunde wird in den Park verlegt, und auf dem Römer schimpfen Wirte über mangelnde Kundschaft. Mosaik eines heißen Tages in Frankfurt. Mehr Von Rafael Barth

03.07.2009, 18:42 Uhr | Rhein-Main

Deutsche Fußball-Nationalmannschaft Rekordhitze in Dubai: „Sie werden es überleben“

Die Fußball-Nationalelf schließt ihre Asienreise an diesem Dienstag gegen die Vereinigten Arabischen Emirate ab. Größter Gegner ist aber die Hitze. Bei der Ankunft herrschten stolze 43 Grad. Dennoch soll eine Wiedergutmachung gelingen. Mehr Von Gregor Derichs, Dubai

02.06.2009, 10:00 Uhr | Sport

All-Clad Für die Hitze des Herdes

Es kommt nicht nur auf den Koch an: Kochgeschirr kann präzises Werkzeug sein. Der amerikanische Hersteller All-Clad beliefert die Spitzengastronomie - jetzt auch mit Kupferkern für Induktionsherde. Ein kulinarischer Ausflug in die Traube Tonbach. Mehr Von Nils Schiffhauer

15.05.2009, 13:31 Uhr | Technik-Motor

Waldbrände in Kalifornien Dutzende Häuser zerstört

Bei trockener Hitze und heftigen Winden breitete sich das Buschfeuer nahe der nordkalifornischen Stadt Stockton schnell aus. Die Behörden warnten vor einer anhaltend hohen Feuergefahr in den nächsten Tagen. Mehr

11.06.2008, 12:49 Uhr | Gesellschaft

US Open Djokovic besiegt Hitze und Ferrer

Novak Djokovic hat als erster Tennisspieler aus Serbien das Endspiel der US Open erreicht. Der 20-Jährige musste sich in der Hitze von Flushing Meadows mehrfach behandeln lassen, ließ seinem Gegner David Ferrer aber keine Chance. Mehr

08.09.2007, 21:13 Uhr | Sport

Ungarn 500 Tote binnen einer Woche durch Hitzewelle

Die Sterblichkeitsrate ist nach Angaben des Gesundheitsministeriums um 30 Prozent gestiegen. Letzte Woche lag die Durchschnittstemperatur in den meisten Gebieten höher als 30 Grad Celsius. Allein in Zentralungarn sind 230 Menschen verfrüht gestorben. Mehr

24.07.2007, 20:59 Uhr | Gesellschaft

Mehr als 40 Grad Hitzetote in Österreich und Osteuropa

Diese Hitzwelle ist extrem: In nahezu ganz Osteuropa und auch in Österreich herrschen derzeit Temperaturen von mehr als 40 Grad. Bisher fielen 15 Menschen der großen Hitze zum Opfer. Vielerorts müssen die Hilfsorganisationen frisches Wasser verteilen. Mehr

20.07.2007, 22:10 Uhr | Gesellschaft

Sommer Auf Hitze folgt Wärme

Heiß, heißer, Brandenburg: Das östliche Bundesland meldete am Montag den heißesten 16. Juli seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Doch überall im Land war es abermals mehr als 30 Grad heiß. Die Hitze soll nun weichen, trotzdem bleibt es sommerlich. Mehr

16.07.2007, 22:13 Uhr | Gesellschaft

Bad im Polarmeer Eisschwimmer gegen die Erderwärmung

Bei aller Hitze: Das ist als Abkühlung nicht zu empfehlen! Der Brite Gordon Pugh ist als erster Mensch durch das eisige Wasser des Nordpolarmeers geschwommen. Mit der Aktion wollte Pugh auf die Erderwärmung hinweisen. Mehr

16.07.2007, 14:02 Uhr | Gesellschaft

Wetter Die heiße Andrea ist im Anmarsch

Man mag es kaum glauben: Von Samstag an stehen uns fast deutschlandweit hochsommerliche Tage mit Temperaturen über 30 Grad bevor. Grund genug, sich auf die ungewohnte Hitzewelle schon mal vorzubereiten. Mehr

14.07.2007, 12:49 Uhr | Gesellschaft

Wetter in Europa Hitzerekord in Griechenland - Überschwemmungen in England

Das Wetter in Europa könnte unterschiedlicher nicht sein: Griechenland meldet mit 46 Grad einen Hitzerekord im Juni, mehrere Menschen sind in Südosteuropa an Hitzeschlag gestorben. In England sorgen heftige Regenfälle für Überschwemmungen. In den Fluten starben drei Menschen. Mehr

26.06.2007, 16:23 Uhr | Gesellschaft

Wetter „Xirdenia“ bringt hochsommerliche Hitze und Gewitter

Hoch „Xirdenia“ sorgt in Hessen weiter für Sommerwetter. „Vor allem im Rhein-Main-Gebiet wird am Donnerstag und Freitag die 30-Grad-Marke überschritten“, heißt es beim Wetterdienst Meteomedia. Allerdings bringt „Xirdenia“ auch Gewitter mit sich. Mehr

06.06.2007, 16:14 Uhr | Rhein-Main

Planeten Im Kern hat der Merkur seine Hitze bewahrt

Besteht der Kern des Planeten Merkur, dem sonnennächsten Begleiter unseres Zentralsterns, aus flüssigem Eisen? Wissenschaftler sind dieser Frage intensiv mit Radarstrahlen auf den Grund gegangen. Das Ergebnis ist überraschend. Mehr Von Herrmann-Michael Hahn

09.05.2007, 02:00 Uhr | Wissen

Deutscher Wetterdienst Mehr Hitzewellen und Unwetter in Deutschland

Der beschleunigte Klimawandel und die Erderwärmung wird unaufhaltsame Folgen für Deutschland haben. Der globale Klimazug rollt und ist nicht mehr anzuhalten, sagte der Präsident Wolfgang Kusch vom Deutschen Wetterdienst, der erstmals jährliche Zahlen und Fakten in Berlin vorstellte. Mehr

24.04.2007, 18:50 Uhr | Wissen

None Raffinesse als Rückzugsgefecht

Es ist spät an einem Sonntagnachmittag, doch statt der Festtagsstimmung liegt etwas Schwüleres in der Luft. Im öffentlichen Park spielt ein Orchester, und die Menschen, die schon auf dem Heimweg waren, strömen den Walzertakten zu. Sie fliehen die Verdunkelung, die sie zu Haus erwartet. Denn im September 1942 wird der Londoner Himmel allnächtlich von deutschen Bombergeschwadern durchzuckt. Mehr

16.02.2007, 13:00 Uhr | Feuilleton

Wetterextreme Mehr Hitzewellen und Überflutungen

Das Wetter spielt verrückt. In den vergangenen Jahren ist ein solcher Satz häufiger zu hören. Dass es tatsächlich zuletzt mehr extreme Wettereignisse geben hat als früher, kann die Forschung bisher nicht eindeutig belegen. Mehr

02.02.2007, 16:57 Uhr | Wissen

Erderwärmung Hitzerekorde häufen sich

Ein eindeutiger Trend: Von den letzten zwölf gehören elf zu den wärmsten Jahren seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Die Ursachen für die Beschleunigung der Erderwärmung sind noch nicht entschlüsselt. Mehr

02.02.2007, 16:08 Uhr | Wissen

Training Schwitzen in der Hitze

Dieser Tage brechen alle möglichen Fußballmannschaften wieder in südliche Länder in Trainingslager auf. Warum muss es eigentlich immer so weit sein? Die Antwort steht in der Frankfurter Sportberatung. Mehr Von Steffen Gerth

06.01.2007, 16:00 Uhr | Rhein-Main

Nanobakterien Kleinste Bakterien mit Hang zu Hitze und Säure

Bakterien, die knapp 200 Millionstel Millimeter messen, haben Wissenschaftler der University of California in Berkeley in der Richmond-Mine am Iron Mountain entdeckt. Sie sind damit die kleinsten kleinsten bisher bekannten freilebenden Bakterien. Mehr Von Joachim Müller-Jung

27.12.2006, 01:00 Uhr | Wissen

Klimawandel Vor uns die Sintflut

Hitzewellen, Monsterstürme, massenhaft verdorrtes Land: Was der seit kurzem weltbekannte Ökonom Sir Nicholas Stern prophezeit, ist dramatisch. Er kennt den Klimawandel aus eigenem Erleben - und nennt sich doch einen Optimisten. Mehr Von Christian Schwägerl

25.11.2006, 14:01 Uhr | Feuilleton

Franka Dietzsch im Interview „Gefängnisstrafe für Doper, das wäre das I-Tüpfelchen“

Diskus-Weltmeisterin Franka Dietzsch spricht im Interview mit der F.A.Z. über Alter, Angst und Alarmglocken. Für die Leichtathletik-EM ist sie optimistisch. Doch sie setzt sich nicht unter Druck: „Ich habe alles geschafft. Alles, was jetzt kommt, wird noch schöner.“ Mehr

07.08.2006, 16:07 Uhr | Sport

Klimaforschung Hitzestau im Superrechner

Der „Earth Simulator“ ist einer der leistungsfähigsten Computer der Welt. Das globale Klima überfordert ihn dennoch. Mehr als Tendenzen werden auch in Zukunft nicht prognostiziert werden können, glaubt Klimaforscher Takeshi Enomoto. Mehr

07.08.2006, 15:19 Uhr | Wissen

Hitze in New York Cool nur im Keller der Kirche

Auch wenn Amerika das Land des Air Conditioning ist: Ganz New York leidet unter der Hitze. Wer keine Klimaanlage hat oder keinen Strom, der sucht sich anderswo ein kühles Plätzchen. Und die Stadt schaltet angesichts der Hitze ein paar Gänge herunter. Mehr Von Roland Lindner, New York

03.08.2006, 23:16 Uhr | Gesellschaft

Hitzewelle New York ruft Hitze-Notstand aus

New Yorker sind extreme Sommerhitze eigentlich gewohnt. Doch bis zu 40 Grad Celsius sind zu viel. Jetzt hat die Stadt erstmals in ihrer Geschichte den Notstand ausgerufen. Mehr

02.08.2006, 12:54 Uhr | Gesellschaft

Glosse Feuilleton Raumkoller

Vor etwaigen nicht enden wollenden Hitzeperioden oder heftigen Unwettern sind sie verschont - die Astronauten, die wie Thomas Reiter monatelang in einer Raumstation zubringen. Oder wie jene Raumfahrer, die nach den Vorstellungen des amerikanischen Präsidenten Bush zum Mars reisen werden. Mehr

31.07.2006, 18:55 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Spezial Es wird heißer, soviel steht fest

Der Juli bescherte zahlreiche Wetter-Rekorde. Daran sollten wir uns gewöhnen. Statt Sommer und Winter drohen Deutschland Trocken- und Regenzeiten. Was kann der Klimawandel für Auswirkungen haben? Sieben Antworten. Ein FAZ.NET-Spezial. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

31.07.2006, 09:11 Uhr | Politik

Fragen zum Klimawandel (5) Wie stark leiden Flora und Fauna?

Der Anstieg der Durchschnittstemperatur hat auf unsere Flora und Fauna kaum Einfluß. Allerdings verändern Unwetter und Hitzewellen unsere Tier- und Pflanzenwelt. Noch ist aber unklar, in welcher Form. Mehr

30.07.2006, 19:24 Uhr | Politik

Fragen zum Klimawandel (1) Ist die Solarenergie der Gewinner?

Nicht nur die Hitze steigt, sondern auch der Strombedarf. Anbietern von Sonnenstromanlagen kommt das entgegen. Schon jetzt ist diese Energie konkurrenzfähig - zumindest mittags. Mehr

30.07.2006, 18:37 Uhr | Politik

Wetter Es wird kühler!

Ein Ende der großen Hitze ist in Hessen und Sicht. Nach der Vorhersage des Wetterdienstes Meteomedia sollen die Temperaturen am Samstag unter 30 Grad fallen. Zudem soll es hier und da regnen. Dadurch sinkt die Waldbrandgefahr. Mehr

28.07.2006, 17:11 Uhr | Rhein-Main

Wassersport Todesfalle Baggersee

Immer mehr Bäder müssen schließen, Schwimmunterricht im Schulsport wird immer seltener. Die Zahl der Nichtschwimmer wächst stetig und damit auch die Zahl der Ertrunkenen - gerade in Rekordsommern wie diesem. Mehr Von Frank Neumann

27.07.2006, 22:18 Uhr | Sport

FAZ.NET-Spezial Nachrichten aus der Hitzekammer

Diese Hitze! Nichts ist so wie es immer ist. Während wir uns fragen, ob der Sommer 2006 den angeblichen Jahrhundertsommer 2003 übertrumpfen kann, geschehen Dinge, die so nur bei Backofentemperaturen geschehen. Nachrichten aus der Hitzekammer. Mehr

27.07.2006, 12:37 Uhr | Gesellschaft
  6 7 8 9 10 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z