Hitzewelle: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Hitzewellen Der Sommer, die Stadt und der Klimawandel

Die Hitzewellen der Zukunft werden in unseren urbanen Betonschluchten besonders unerträglich sein. Höchste Zeit für die Stadtplaner, die Einsichten der Stadtklimaforschung zur Kenntnis zu nehmen. Mehr

03.09.2019, 14:09 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Hitzewelle

1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Hitzesommer Die Hilferufe des Waldes

Deutschlands Wälder haben schwer zu schaffen. Extreme Temperaturen und der Borkenkäfer richten große Schäden an. Die Verbände fordern eine Soforthilfe von 2,3 Milliarden Euro – um Schlimmeres zu verhindern. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

28.08.2019, 20:05 Uhr | Politik

Studie zur Erderwärmung Hitzewellen werden länger werden

Ausgedehnte Hitzeperioden, extreme Trockenheit und dann wieder anhaltender Starkregen: Forscher untersuchen die Auswirkungen der Klimaerwärmung auf extreme Wetterlangen und sehen „dringenden Handlungsbedarf“. Mehr

19.08.2019, 21:34 Uhr | Wissen

Pralle Trauben Hitzesommer 2018 sorgte für größte Weinernte seit 1999

1,4 Milliarden Flaschen Wein: Wegen des heißen und trockenen Sommers ist die Weinernte 2018 um 38 Prozent gestiegen. Eine Anbauregion erzeugte besonders viel Wein. Mehr Von Svea Junge

05.08.2019, 17:29 Uhr | Wirtschaft

Copernicus-Dienst alarmiert Juli 2019 war weltweit heißester Monat seit Messbeginn

Der Juli ist üblicherweise der heißeste Monat des Jahres. Bislang galt 2016 als wärmstes Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. In diesem Jahr war es aber noch wärmer. Mehr

05.08.2019, 15:18 Uhr | Gesellschaft

Folgen des Hitze-Sommers 80 Prozent der Fichten könnten sterben

Der Dürresommer 2018 und die beiden Hitzewellen in diesem Jahr haben den Wäldern im Rhein-Main-Gebiet massiv zugesetzt. Tausende toter Bäume müssen gefällt werden. Mehr Von Robert Maus

05.08.2019, 10:30 Uhr | Rhein-Main

F.A.S. exklusiv Zehntausend Hitzetote im Rekordsommer 2018

Erste Zahlen deutscher Behörden zeigen: Im Sommer des vergangenen Jahres ist die Sterblichkeit sprunghaft angestiegen. Das könnte am Klimawandel liegen. Mehr Von Konrad Schuller

03.08.2019, 16:09 Uhr | Aktuell

Gluthitze und Bodenfrost Der Juli war ein Monat der Rekorde – und doch nur Mittelmaß

Eine Internetplattform zweifelt den Rekordwert von 42,6 Grad an, der in Lingen gemessen wurde. Der Deutsche Wetterdienst hält dagegen. Insgesamt zeige der Sommer deutlich, dass der Klimawandel an Fahrt aufgenommen habe. Mehr Von Jacqueline Sternheimer

01.08.2019, 15:54 Uhr | Gesellschaft

Rekordsommer? Juli wird in Geschichtsbücher eingehen

Der Juli hat gleich mehrere Hitzerekorde gebrochen. Doch die Monatsbilanz des Deutschen Wetterdienstes ordnet die Temperaturen gelassener ein. Mehr

30.07.2019, 15:48 Uhr | Gesellschaft

Aggression in Freibädern Vorsicht am Beckenrand

Gewalt in Freibädern macht in diesem Sommer Schlagzeilen. Warum eskalieren Konflikte am Pool? Und sind Frauen dort noch sicher? Wir haben uns am Beckenrand umgesehen. Mehr Von Paula Lochte und Lucia Schmidt

29.07.2019, 06:09 Uhr | Gesellschaft

Recht auf Home-Office? Aufgeheizt

Über die Vor- und Nachteile von Home-Office lässt sich ausführlich streiten. Die aktuelle Sommerhitze ist aber kein gutes Argument. Mehr Von Nadine Bös

28.07.2019, 17:56 Uhr | Beruf-Chance

AfD und die Hitzewelle Ein ganz normaler Sommer wie 1975?

Von den Hitzerekorden in Deutschland und Europa sind AfD-Politiker völlig unbeeindruckt – sie glauben nicht, dass es einen menschengemachten Klimawandel gibt. Mehr Von Justus Bender

26.07.2019, 20:55 Uhr | Politik

Was tun gegen Hitze? „Klimaanlagen sind keine Lösung“

Wohnungswirtschaftsexpertin Ingeborg Esser über neue Lösungen für heiße Zeiten, die Krux dichter Fassaden und wie die Fußbodenheizung bei Wärme helfen kann. Mehr Von Birgit Ochs

26.07.2019, 15:46 Uhr | Wirtschaft

„Pulverisierung der Rekorde“ Deutscher Wetterdienst bestätigt neuen Hitzerekord

War es in Lingen am Donnerstag wirklich 42,6 Grad heiß? Ja, bestätigt der Deutsche Wetterdienst. Am Samstag ist die Hitzewelle vorbei – dafür sind dann Hagel und Überflutungen durch Unwetter möglich. Mehr

26.07.2019, 12:51 Uhr | Gesellschaft

Hitzewelle Die Temperaturrekorde in Europa schmelzen

Belgien, Niederlande, Paris – in vielen Ländern Europas sind gestern neue Temperatur-Höchstwerte verzeichnet worden. In Lingen in Niedersachsen gab es mit 42,6 Grad ein neues deutsches Allzeithoch. Mehr

26.07.2019, 10:59 Uhr | Gesellschaft

Gewitter angekündigt „Heiß, heißer, Deutschland“

An 25 Orten hat der Deutsche Wetterdienst 40 Grad oder mehr gemessen – und auch am Freitag wird es heiß. Die hohen Temperaturen befeuern zudem eine politische Debatte, die auch noch anhalten dürfte, wenn die ersten Gewitter am Abend über Deutschland ziehen. Mehr

26.07.2019, 08:03 Uhr | Gesellschaft

Hitzerekord aufgestellt Hessen im Fieber

Neuer Hitzerekord in Hessen: In Bad Nauheim zeigte das Thermometer am Donnerstagnachmittag einen Wert von 40,1 Grad an. Seit Beginn der Wetteraufzeichnung war es noch nie so heiß. Impressionen vom Rekordtag. Mehr Von Theresa Weiß

25.07.2019, 19:56 Uhr | Rhein-Main

Oberbürgermeister von Lingen „Wir sind eben das Mallorca des Nordens“

So heiß wie in Lingen im Emsland am Donnerstag war es in Deutschland noch nie. Das bringt den Feierabend des Oberbürgermeisters durcheinander. Er sagt, dass die Hitze in der Stadt nicht das größte Problem sei. Mehr Von Jacqueline Sternheimer

25.07.2019, 17:45 Uhr | Gesellschaft

Krisenstäbe für Seniorenheime Alarmstufe „Rot“ wegen Hitze in Frankreich

Schon seit Anfang der Woche ächzt insbesondere der Norden Frankreichs unter der Wärme. In zwanzig Départements wurde die Alarmstufe Rot ausgerufen. Der Hitzewelle-Plan wurde nach dem mörderischen August 2003 geschaffen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

25.07.2019, 16:39 Uhr | Gesellschaft

Hitzewelle Europa schwitzt und schwitzt und schwitzt...

Ob Paris, München, Brüssel oder London, überall suchen die Menschen Abkühlung am Wasser. Derweil wurden in Deutschland und Frankreich Temperaturrekorde aufgestellt. Mehr

25.07.2019, 15:33 Uhr | Gesellschaft

Hitzerekord in Deutschland Heiß Heiß, Baby!

Deutschland schwitzt. Der Donnerstag war der heißeste Tag in Deutschland seit Beginn der Wetteraufzeichnung. Die bisher höchste Temperatur gab es im Emsland. Mehr

25.07.2019, 14:39 Uhr | Gesellschaft

In Geilenkirchen in NRW 40,5 Grad – Neuer Hitzerekord in Deutschland

In Nordrhein-Westfalen ist höchstwahrscheinlich der deutschlandweite Temperaturrekord gebrochen worden. Doch der Wert von 40,5 Grad könnte am Donnerstag schon wieder übertroffen werden. Experten erwarten einen extremen Tag – und warnen vor den Gefahren. Mehr Von Jannik Waidner

24.07.2019, 21:32 Uhr | Gesellschaft

Hitzewelle über Europa Europa schwitzt bei über 40 Grad

In Frankreich und Spanien gehen die Temperaturen deutlich über 40 Grad, auch in vielen anderen Orten Europas schwitzen die Menschen bei den hohen Werten. Auch in den kommenden Tagen sollen die Höchstwerte die 30-Grad-Marke überschreiten. Mehr

24.07.2019, 16:46 Uhr | Gesellschaft

Beunruhigender Befund Vögel passen sich dem Klimawandel nicht schnell genug an

Kohlmeise, Rauchschwalbe und Elster gelten unter Ornithologen bislang als sehr anpassungsfähig. Doch selbst die robusten Arten werden langfristig mit dem raschen Tempo des Klimawandels nicht mithalten können. Forscher sind alarmiert. Mehr

23.07.2019, 17:57 Uhr | Gesellschaft

Waldbrandgefahr Tropische Hitze im Anmarsch

DWD-Meteorologe Andreas Friedrich hält die lange Dauer der Hitzwelle für eine klare Folge der Klimaerwärmung. Mehr

23.07.2019, 15:20 Uhr | Gesellschaft

Hitzewelle Womit Arbeitnehmer im Sommer zu kämpfen haben

Das Thermometer steigt in diesen Tagen häufiger auf 30 Grad und mehr. Die Büroflure leeren sich, die Jahresurlaube stehen an. Wir haben mal aufgeschrieben, was die Daheimgebliebenen umtreibt. Mehr

23.07.2019, 08:05 Uhr | Beruf-Chance

In Deutschland bis 41 Grad Nächste Hitzewelle könnte „in die Geschichtsbücher eingehen“

Vielerorts hat der Sommer in den vergangenen Wochen eine Verschnaufpause eingelegt. Doch nun nimmt er nochmal Anlauf – der historische Hitzerekord von 40,3 Grad könnte wackeln. Mehr

23.07.2019, 06:36 Uhr | Gesellschaft

Hitzerekord mit über 40 Grad Hitzewelle in Amerika ebbt ab

Bei einer Hitzewelle in den Vereinigten Staaten sind am Wochenende mehrere Temperaturrekorde gebrochen worden, jetzt kühlt es sich aber wieder ab. Mehr

22.07.2019, 12:19 Uhr | Gesellschaft

Allein am Wochenende Sieben neue Temperaturrekorde bei Hitzewelle in Amerika

Ob in Atlantic City oder am Flughafen JFK: Der nationale amerikanische Wetterdienst hat im ganzen Land historische Höchsttemperaturen gemessen. Deutschland wartet unterdessen noch auf die Hitze. Mehr

22.07.2019, 09:46 Uhr | Gesellschaft

Hitzewelle in Sicht Deutscher Wetterdienst sagt heiße Tage voraus

Gegen Mitte der Woche soll der Hochsommer wieder da sein. Hoch „Yvonne“ hat Deutschland dann fest im Griff. Die höchsten Temperaturen werden am Donnerstag erwartet. Dann könnte das Thermometer an einigen Orten auf über 38 Grad klettern. Mehr

21.07.2019, 17:07 Uhr | Gesellschaft

Brandflecken Hitze schmälert Weinproduktion in Frankreich deutlich

Die Hitzewelle Ende Juni hat für viele Winzer in Frankreich zu Produktionsverlusten geführt. Sie rechnen mit der schlechtesten Lese seit fünf Jahren. Mehr

21.07.2019, 11:14 Uhr | Wirtschaft

Deutscher Wetterdienst Hitzewarnung für ganz Deutschland

Der Deutsche Wetterdienst rechnet ab Montag mit ersten Hitzewarnungen. Ab Mittwoch soll dann ganz Deutschland von einer Hitzewelle erfasst werden. In einigen Gebieten kommt es dieses Wochenende schon zu Unwettern. Mehr

20.07.2019, 21:29 Uhr | Gesellschaft

Erneute Hitzewelle im Anmarsch Trockenheit bedroht Ernte und Wälder

Die Grundwasserreserven wurden vielerorts bereits im extrem trockenen Sommer 2018 aufgebraucht. Im Winter hat es nach Angaben des Hessischen Bauernverbandes nicht ausreichend geregnet, um diese wieder aufzufüllen. Eine Besserung ist nicht in Sicht. Mehr

18.07.2019, 19:49 Uhr | Gesellschaft

Bis zu 37 Grad Es wird wieder heiß in Deutschland

Der Deutsche Wetterdienst rechnet in der kommenden Woche mit einer mehrtägigen Hitzeperiode. Es kann bis zu 37 Grad heiß werden – auch „Tropennächte“ sind wahrscheinlich. Mehr

18.07.2019, 19:34 Uhr | Gesellschaft

Rekord im hohen Norden Eine wahre „arktische Hitzewelle“

In der nördlichsten dauerhaft bewohnten Siedlung der Welt liegt die durchschnittliche Temperatur im Juli bei etwas mehr als drei Grad Celsius. In der vergangenen Woche ist die aber gleich um ein Vielfaches übertroffen worden. Mehr

18.07.2019, 16:05 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z