Heroin: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Heroin

  1 2 3 4 ... 6 ... 13  
   
Sortieren nach

Bayerisches Gefängnis Kein Methadon in Haft ist Menschenrechtsverstoß

Jahrelang wurde einem heroinabhängigen Häftling Methadon verwehrt. Ein Verstoß gegen die Menschenrechte, urteilt der Europäische Gerichtshof. Mehr Von Reinhard Müller

01.09.2016, 13:55 Uhr | Aktuell

Ausstieg aus der Drogenszene Schatten der Vergangenheit

Wegen seiner schweren Suchterkrankung gab er das Studium auf. Jetzt löst sich der Dreißigjährige aus der Drogenszene. Doch nur die wenigsten schaffen den direkten Ausstieg, sagen Forscher. Mehr Von Matthias Hertle

07.08.2016, 19:24 Uhr | Rhein-Main

UN-Bericht Mehr als 200.000 Tote wegen Drogensucht

Fast 250 Millionen Menschen weltweit konsumierten Haschisch, Kokain, Heroin oder synthetische Drogen. 29 Millionen leiden deshalb an schweren Krankheiten, warnt die UN. Mehr

23.06.2016, 13:20 Uhr | Gesellschaft

Drogenkriminalität Berliner Fahnder entdecken Rekordmenge Heroin

Drogenfahnder waren schon länger auf der Spur einer Schmuggler- und Dealerbande. Nun schlug die Kripo zu und machte den größten Heroinfund in ihrer Geschichte. Mehr

15.06.2016, 15:55 Uhr | Gesellschaft

Drogenbericht Deutschland dröhnt sich zu

2015 sind fast 20 Prozent mehr Menschen an ihrem Drogenkonsum gestorben als im Vorjahr. Die Bundesregierung und das BKA legen einen ernüchternden Lagebericht vor. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

28.04.2016, 10:33 Uhr | Gesellschaft

Drogenhandel Je mehr Drogenkrieg, desto größer die Gewinnspanne

Alfred McCoy untersucht, wie der amerikanische Geheimdienst in den asiatischen Rauschgifthandel geriet. Und wie Drogenhandel und Großmachtpolitik zusammenhängen. Mehr Von Michael HocHgeschwender

19.04.2016, 22:13 Uhr | Feuilleton

Kiloweise Heroin transportiert Polizei hebt Drogenhändler-Ring aus

Dem BKA ist ein Schlag gegen Drogendealer gelungen. Über mehrere Jahre sollen die Verdächtigen große Rauschgifttransporte über die Balkanroute und das schwarze Meer organisiert haben. Mehr

04.03.2016, 16:27 Uhr | Gesellschaft

Modernisierter Druckraum Suchtkranke von der Straße in die Fixerstube holen

Mit einem neuen Aufenthaltsraum für bis zu 50 Personen will die Stadt Frankfurt mehr Junkies in einen Druckraum im Bahnhofsviertel von der Straße holen. Es ist die größte Fixerstube in der Stadt. Mehr

03.03.2016, 14:14 Uhr | Rhein-Main

Razzien im Bahnhofsviertel Demonstration der Stärke im Bahnhofsviertel

Die Polizei schreckt Dealer im Frankfurter Bahnhofsviertel mit zwei Razzien auf. Das Quartier zerfällt immer mehr in zwei Teile. Mehr Von Denise Peikert, Frankfurt

07.01.2016, 16:19 Uhr | Rhein-Main

Drogenhandel Das Ende der Prohibition

Allmählich wird klar, dass der Krieg gegen die Drogen mehr Probleme schafft, als er löst. Immer mehr Staaten legalisieren Cannabis, die Lateinamerikaner fordern auch die Entkriminalisierung des Kokains. Mehr Von Hernán D. Caro, Claudius Seidl und Harald Staun

12.12.2015, 13:31 Uhr | Feuilleton

Heroin-Performance Ist das Kunst, oder müssen die weg?

Viel Aufregung um einen Pikser: Die Heroin-Performance der Frankfurter Hauptschule war den Trubel kaum wert. Unterhaltsam war die Anti-Gentrifizierungs-Posse aber trotzdem. Mehr Von Christian Palm, Frankfurt

16.11.2015, 11:20 Uhr | Rhein-Main

Künstleraktion in Frankfurt Heroin Performance sorgt für Verwirrung

Erst wurde die für Freitag geplante und stark umstrittene Aktion des Künstlerkollektivs Hauptschule Frankfurt vom Galeristen abgesagt, jetzt kündigen die Künstler an: Wir spritzen trotzdem! Mehr

13.11.2015, 18:12 Uhr | Rhein-Main

Bahnhofsviertel Frankfurt Der Preis des „Hypes“

Die Künstlergruppe „Hauptschule Frankfurt“ läd zu einer „Heroin-Performance“. Sie kämpfen gegen die Aufwertung des Bahnhofsviertels. Die Empörung ist groß, doch auch die Anwohner sind zwiegespalten. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt

13.11.2015, 11:20 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Streit um „Heroin-Performance“

Eine Künstlergruppe kämpft gegen die Vertreibung Süchtiger aus dem Bahnhofsviertel. In einer drastischen Aktion soll sich eine Person eine Substanz in den Arm spritzen – vor Publikum. Die Stadt prüft ein Verbot. Mehr Von Sven Ebbing und Rainer Schulze, Frankfurt

10.11.2015, 09:32 Uhr | Rhein-Main

Drastische Aktion Live-Heroin gegen Gentrifizierung

Mit einer „Heroin-Performance“, bei der sich eine Person vor Publikum eine Substanz spritzen soll, will das Künstlerkollektiv „Frankfurter Hauptschule“ gegen die Aufwertung des Bahnhofsviertels protestieren. Mehr Von Christian Palm, Frankfurt

08.11.2015, 09:26 Uhr | Rhein-Main

Interview mit Wolfgang Götz „Überall wird konsumiert, überall produziert“

Klassische Drogen, synthetisches Rauschgift und psychoaktive Substanzen: immer neue Betäubungsmittel kommen auf den Markt. Ein Gespräch mit Wolfgang Götz, seit 20 Jahren Leiter der europäischen Drogen-Beobachtungsstelle. Mehr Von Daniel Deckers

23.10.2015, 19:20 Uhr | Gesellschaft

Polizisten Dubliner Hüter des Friedens

Paul Gray und Annemarie Higgins sind als Polizisten in Dublin unterwegs und mit Menschen unter Drogeneinfluss konfrontiert. Die reagieren oft beleidigend. Mehr Von Nina Heisterkamp, Ellen Kane St. Kilian’s Deutsche Schule, Dublin

12.10.2015, 12:27 Uhr | Gesellschaft

Neues Cincinnati Wiedergeburt eines deutschen Stadtviertels

Viele Deutsche lebten einst in Cincinnati. Als sie fortzogen, wurde ihr Viertel eine Enklave der Armut. Jetzt lockt die Stadt junge Talente an – mit Bier und Lederhosen. Mehr Von Andreas Ross, Cincinnati

12.09.2015, 18:19 Uhr | Politik

Drogen in Saudi-Arabien Flucht in die Sucht

In Saudi-Arabien steht auf Drogenhandel die Todesstrafe. Trotzdem floriert das Geschäft. In dem Land, wo weder Kinos noch Theater existieren, suchen Saudis andere Abenteuer. Mehr Von Markus Bickel, Riad

14.06.2015, 14:14 Uhr | Politik

Amtsgericht Düsseldorf Bewährung für 83 Jahre alten Drogendealer

Was macht ein 83 Jahre alter Mann, der wegen Drogenhandels vorbestraft ist, mit Heroin in der Nähe des Bahnhofs? Dealen wahrscheinlich. Ein Gericht fand dafür aber nicht genug Beweise. Ganz aus dem Schneider ist der Mann trotzdem noch nicht. Mehr

21.05.2015, 17:40 Uhr | Gesellschaft

Tod eines Google-Managers Milde Strafe für Luxus-Callgirl

Sie injizierte einem Google-Manager auf dessen Yacht Heroin und machte sich aus dem Staub, als dieser starb: Alix Tichelman, auch bekannt als Harbor Hooker, muss in Haft. Aber wahrscheinlich nicht allzu lange. Mehr

20.05.2015, 19:43 Uhr | Gesellschaft

Drogensucht in Vermont Ahornsirup und Heroin

Erst machten Landärzte die Leute süchtig nach Pillen. Dann überließen sie ihre Patienten Drogendealern aus den Städten. Selbst das idyllische Vermont versinkt im Rauschgiftsumpf. Mehr Von Andreas Ross

02.05.2015, 22:28 Uhr | Politik

Indonesien Todeskandidaten sagen Angehörigen Lebewohl

Auf der indonesischen Gefängnisinsel Nusakambangan haben sich an diesem Montag die Todeskandidaten von ihren Angehörigen verabschiedet – unter ihnen auch die Familien der Australier Sukumaran und Chan. Chan hatte zuvor noch seine Verlobte geheiratet. Mehr

27.04.2015, 18:35 Uhr | Politik

Drogenbericht Mehr Rauschgifttote wegen neuer künstlicher Drogen

Die Zahl der Menschen, die in Deutschland wegen ihres Drogenkonsums sterben, ist im vergangenen Jahr gestiegen. Die Bundesregierung führt das auf die zunehmende Verbreitung sogenannter Legal Highs und anderer synthetischer Drogen zurück. Mehr

21.04.2015, 14:59 Uhr | Gesellschaft

Australische Drogenhändler Indonesien lehnt Berufung von Todeskandidaten ab

Weil zwei Australier Heroin nach Indonesien schmuggeln wollten, wurden sie 2006 zum Tode verurteilt. Nun scheiterte auch der jüngste Versuch ihrer Anwälte, die Hinrichtung zu verhindern. Mehr

06.04.2015, 13:55 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 6 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z