Helgoland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Helgoland

  1 2 3 4
   
Sortieren nach

Helgoland Paten für den Hummer

Hummer werden auf Helgoland nur noch wenige gefangen. Und Langzeitgäste hätte man auf der Insel auch gerne mehr. Nun wird den Hummern mit Aufzuchtmaßnahmen nachgeholfen und für den Zufluss der Gäste sollen einige Modernisierungen sorgen. Mehr Von Mirco Lomoth

09.06.2008, 14:00 Uhr | Reise

Helgoland Vereinigung auf hoher See

In der Silvesternacht 1720 riss eine Sturmflut Helgoland in zwei Teile. Nun liegt ein Plan vor, Insel und Düne durch Sandaufspülung wieder miteinander zu verbinden. Ein Quadratkilometer könnte so gewonnen werden. Mehr Von Frank Pergande

19.05.2008, 12:54 Uhr | Politik

Träumen nicht verboten Unternehmer plant Wiedervereinigung Helgolands

Helgoland soll größer werden: Ein Hamburger Unternehmer will die einzige deutsche Hochseeinsel, die eine Flutwelle vor knapp 300 Jahren zweiteilte, mit einer vorgelagerten Düne verbinden - und damit auch den Tourismus ankurbeln. Der Bürgermeister hält die Vision für von der Idee her nicht falsch. Mehr

11.04.2008, 01:32 Uhr | Gesellschaft

Nach der Sturmflut Helgoland fehlt der Badestrand

Die große Sturmflut hat an der Nordseeküste geringere Schäden als befürchtet hinterlassen. Nur Helgoland muss große Dünen-Verluste hinnehmen. Etwa 4000 Waggons voller Sand werden benötigt, um den Schaden wieder auszugleichen. Mehr

10.11.2007, 18:26 Uhr | Gesellschaft

Sturmflut Orkan „Tilo“ peitscht die Küsten

Sie begann langsam und entwickelte sich doch zur schwersten Sturmflut an der Nordsee seit fast 20 Jahren. Die friesischen Inseln waren vom Festland abgeschnitten. Große Teile der Helgoländer Düne wurden fortgerissen. In Hamburg stand das Wasser so hoch wie seit 17 Jahren nicht. Mehr

10.11.2007, 11:02 Uhr | Gesellschaft

Wetter Sturm: Touristen sitzen auf Helgoland fest

Fährverbindungen sind unterbrochen, umgestürzte Bäume blockieren Bahnstrecken und mehrere hundert Touristen sitzen auf Helgoland fest: Ein Sturmtief ist über Norddeutschland gezogen und hat erhebliche Schäden verursacht. Mehr

27.06.2007, 15:01 Uhr | Gesellschaft

Oliver-Sven Buder im Gespräch Manchmal könnte ich ausflippen

Oliver-Sven Buder hat als Grinder den körperlich härtesten Job an Bord der Team Germany. Der frühere Kugelstoß-Vizeweltmeister im F.A.Z.-Interview über seinen Einsatz: Die brauchten halt einen starken Mann mit Wettkampferfahrung. Mehr

13.04.2007, 12:37 Uhr | Sport

Bakterien Lebenskünstler vor Helgoland

Bremer Meeresbiologen sind dem Bakterium Congregibacter litoralis auf der Spur. Die neueste Erkenntnis: Die Mikroben nutzen als Energiequelle organische Kohlenstoffverbindungen und das Sonnenlicht. Mehr Von Reinhard Wandtner

21.02.2007, 16:17 Uhr | Wissen

Unwetter Orkantief „Franz“ wütet über Europa

Entwurzelte Bäume, umgekippte Lastwagen und stürmische See: Durch den Orkan sind in der Nacht zum Freitag insgesamt sieben Menschen ums Leben gekommen. Im Skiort Sölden mussten Notquartiere eingerichtet werden. Die Sturmflut in Hamburg verlief glimpflich. Mehr

12.01.2007, 18:06 Uhr | Gesellschaft

None Verzauberung und Verblendung

In Alfred Anderschs berühmter Erzählung "Sansibar oder der letzte Grund" dient die ostafrikanische Insel als Symbol für das Ferne schlechthin. Es ist das Exotisch-Utopische, das nicht erreicht werden kann. Im Kaiserreich erregte der "Helgoland-Sansibar-Vertrag" die Gemüter des imperial-begeisterten ... Mehr

09.11.2006, 13:00 Uhr | Feuilleton

Literatur Als Hitler den rosa Hummer stahl

Die Bücher von James Krüss (Timm Thaler) sind Klassiker der deutschen Jugendliteratur. Ein Gespräch mit seiner Schwester Erni Rickmers über die gemeinsame Kindheit, Helgoland und den Zweiten Weltkrieg. Mehr

22.06.2006, 23:06 Uhr | Feuilleton

Sonnenfinsternis Weniger Licht

Sonnenfinsternisse gehören immer wieder zu den besonders eindrucksvollen astronomischen Schauspielen. Am Mittwoch war keine totale, aber immerhion eine partielle auch in Deutschland zu beobachten. Mehr Von Günter Paul

29.03.2006, 13:48 Uhr | Gesellschaft

Wetter Ungewöhnlich viel Schnee an der Nordsee

Nach wie vor ist kein Frühling in Sicht. Vor allem der Norden versinkt im Schnee. St. Peter Ording meldete am Samstag eine äußerst ungewöhnliche Schneehöhe von 20 Zentimeter. Mehr

11.03.2006, 17:16 Uhr | Gesellschaft

None Wanzen als Forschergehilfen

Wenn Wanzen Blut saugen, spürt ihr Opfer gewöhnlich nichts davon. Daß sie Blutgefäße praktisch unbemerkt anzapfen können, prädestiniert die kleinen Plagegeister für einschlägige Aufgaben im Dienste der Wissenschaft. Mehr Von Diemut Klärner

21.11.2005, 14:18 Uhr | Wissen

25 Jahre AWI Löcher im Eis

Seit 25 Jahren erforscht das Alfred-Wegener-Institut die Pole und Meere und leistet einen wichtigen Beitrag zur Klimaforschung. Mit der Polarstern verfügt das AWI über den leistungsfähigsten Forschungseisbrecher der Welt. Mehr Von Roland Knauer

14.07.2005, 18:00 Uhr | Gesellschaft

Georg Greve Der Software-Kämpfer

Georg Greve wurde auf Helgoland geboren. Vielleicht hat ihn das gelehrt, kräftigen Stürmen trotzig Widerstand zu leisten. Und er liebt den Blick zum Horizont, das Gefühl der Freiheit, das die große Weite vermittelt. Mehr Von Carsten Knop

10.04.2005, 16:31 Uhr | Wirtschaft

None Seit wann, bitte, liegt Helgoland an der Elbe

Peter von Allwörden, der Herausgeber und Verleger dieses Buches, ist Journalist beim Stader Tageblatt in Niedersachsen. Und wie eine Tageszeitung ist das Buch. Bunt gemischt. Hier eine kleine Reportage über Barkassenkapitäne in Hamburg, dort ein Porträt des Kochs Rainer Sass. Hier ein Ausflugstip für das Nordseebad Otterndorf, dort eine Abhandlung über Fähren. Mehr

03.03.2005, 13:00 Uhr | Feuilleton

Klima Erwärmte Nordsee: Einige Arten sind bereits verschwunden

Nach Erkenntnissen deutscher Meeresforscher sind in der Nordsee deutliche Belege für den Klimawandel zu finden: Wassertemperatur und Salzgehalt sind angestiegen, Fauna und Flora verändern sich. Mehr

01.02.2005, 15:46 Uhr | Gesellschaft

None Aus morgen wird nichts

Steff weiß, wie es läuft. Mit ihren laut Poesiealbumeintrag 119,3 Kilogramm nimmt sie das ganze Gewicht jugendlicher Ängste und Sorgen locker auf ihre breiten Schultern. Zweimal ist sie sitzengeblieben und ihren Mitschülern der neunten Klasse des Heisenberg-Gymnasiums in Pinneberg nicht nur in der körperlichen Entwicklung voraus. Mehr

24.03.2004, 13:00 Uhr | Feuilleton

Wetter Berufsverkehr versinkt im Schneechaos

Die Schneemassen haben am Donnerstag nicht nur den Autofahrern zu schaffen gemacht. An zahlreichen europäischen Flughäfen mußten Verbindungen gestrichen werden. Mehr

29.01.2004, 15:00 Uhr | Gesellschaft

Marathon-Läufe 42,195 Kilometer rund um die Welt

Wenn Sport Mord ist, dann ist ein Marathonlauf der Garaus mit Höllenfahrt und Fegefeuer inklusive. Das hält Hunderttausende nicht davon ab, sich auf die mythische Distanz zu begeben. Inzwischen kann man das fast überall auf der Welt machen. Mehr Von Frank Rumpf

13.08.2003, 12:41 Uhr | Reise

Wetter Hitzerekord in Eiskeller

Deutschland schwitzt. Vor allem im Osten stöhnten die Menschen am Mittwoch bei tropischen Temperaturen bis 34 Grad im Schatten. Die Meteorologen registrierten den bisher heißesten Tag des Jahres. Mehr

04.06.2003, 18:08 Uhr | Gesellschaft

Rezension: Belletristik Florentine heißt ein Kind

Kapitän Arnold Rickmers fuhr zur See, bis ihm ein Mast das linke Bein zerschlug. Da wurde er Leiter des Hamburger Hafens. Zu seinen Aufgaben gehörte es, die Reihenfolge festzulegen, in der die Schiffe in den Hafen einfuhren. Doch die Schiffsnamen auf den täglichen Listen gruppieren sich ihm bald ... Mehr

28.09.2002, 12:00 Uhr | Feuilleton

Tierseuche Staupe tötet immer mehr Seehunde

Nahezu 11.000 Tiere sind der Seehundstaupe bisher zum Opfer gefallen - allein 2.000 davon an deutschen Küsten. Mehr

09.09.2002, 18:00 Uhr | Gesellschaft

None Als der Krieg nach Deutschland kam

Die "Wilhelm Gustloff" sank im Februar 2002 - zum drittenmal. In seinem Buch "Im Krebsgang" rekapituliert Günter Grass die Ereignisse jenes 30. Januar 1945, als das Schiff von sowjetischen Torpedos versenkt wurde und neuntausend Flüchtlinge in der eiskalten Ostsee ertranken. Und sofort wurde er dafür gepriesen, ... Mehr

08.06.2002, 14:00 Uhr | Aktuell
  1 2 3 4
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z