Guy Ritchie: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kinocharts Die Welt rettet sich nicht von allein

Mit ihrer jüngsten Mission haben sich die „Men in Black“ an die Spitze der nordamerikanischen Kinocharts gesetzt. Hierzulande sind ihnen noch Verwicklungen um eine Wunderlampe im Weg. Mehr

17.06.2019, 17:25 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Guy Ritchie

1
   
Sortieren nach

Kinocharts Der blaue Geist mischt sich ein

Ein Flaschengeist tritt gegen Actionstars und Superhelden an: „Aladdin“ steigt auf dem ersten Platz in die deutschen und die internationalen Kinocharts ein. Mehr

27.05.2019, 20:59 Uhr | Feuilleton

Kinocharts Superhelden bleiben super

Sowohl in Deutschland als auch in den Vereinigten Staaten bleiben die „Guardians of the Galaxy“ unangefochtene Sieger der Woche. Daran ändert auch der Start des Fantasy-Films „King Arthur: Legend of the Sword“ nichts. Mehr

15.05.2017, 19:07 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Vor Camelot hilft euch kein Pixelgott

Wenn die Kulisse in den Vordergrund drängt: Guy Ritchies Film „King Arthur - Legend of the Sword“ erzählt die Artus-Legende als Vorstufe zum Videospiel. Hat Hollywood verlernt, Liebesgeschichten zu erzählen? Mehr Von Andreas Kilb

10.05.2017, 12:31 Uhr | Feuilleton

Spenden gegen Suizid Push-Up ist die neue Ice-Bucket-Challenge

Vor zwei Jahren schüttete man sich Eiswasser über den Kopf, in diesem Sommer sind Liegestütze dran. Für den guten Zweck pumpen nun auch Prominente wie David Beckham. Der sucht sich für seine Beiträge ganz besondere Orte aus. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

26.09.2016, 16:37 Uhr | Gesellschaft

Sohn Rocco Madonnas Sorgerechtsstreit wird in Amerika entschieden

Der Streit um den Sohn von Madonna und Guy Ritchie wird nicht länger vor britischen Gerichten ausgetragen. Bevor ein Urteil in Amerika fällt, fordert der Richter die beiden auf, sich zu einigen. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

21.03.2016, 17:27 Uhr | Gesellschaft

Hollywood Go Trabi Go

Was Anfang der sechziger Jahre in den Planungsstäben der Ostberliner Kommandowirtschaft erdacht und dann in Sachsen gebaut wurde, kommt nun in Hollywood so richtig in Fahrt. Mehr Von Stephan Finsterbusch

12.08.2015, 19:19 Uhr | Wirtschaft

Komponist Hans Zimmer im Gespräch Warum trauen Sie Ihrer Musik nicht, Herr Zimmer?

Wir treffen Hans Zimmer beim Filmfestival von Gent, kurz nach seinem Gewinn des World Soundtrack Award. Der Filmkomponist präsentiert sich heiter und gelöst. Bisweilen verfällt er in ein lustiges Gemisch aus Deutsch und Englisch. Mehr Von Marco Schmidt

30.12.2011, 15:44 Uhr | Feuilleton

Die Oscar-Nacht Schlecht gelaunt mit Bodyguard

Trotz Niederlage eine muntere Oscar-Party feiern - in dieser Disziplin, in der Bernd Eichinger und seine Baader-Meinhof-Crew im vergangenen Jahr Talent bewiesen, fehlt Michael Haneke und seinen Darstellern noch die Übung. Mehr Von Christiane Heil

08.03.2010, 17:39 Uhr | Gesellschaft

Video-Filmkritik Ein schönes Paar: „Sherlock Holmes“

Guy Ritchies Neuverfilmung des Detektivklassikers zeigt einen lässigen Robert Downey Jr. als Meisterdenker, dem man beim Kombinieren förmlich zusehen kann. Mehr Von Verena Lueken

28.01.2010, 13:37 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Von jugendlichen Millionären und furchtlosen Mäuserittern

Im achtfachen Oscar-Gewinnerfilm „Slumdog Millionär“ steigt der junge Jamal vom Slumbewohner zum Fernsehmillionär auf. Außerdem von Donnerstag im Kino: Ein vorwitziger Mäuserich, Guy Ritchies Londoner Gangster, Mario Barth in seinem Kinodebüt und Neues von den drei Fragezeichen. Mehr

17.03.2009, 11:35 Uhr | Feuilleton

Herzblatt-Geschichten Fleischlose Beziehungen

Kronprinzessin Victoria darf ihren Freund doch nicht heiraten, während Madonna und Guy Ritchie ihre Beziehung aus eigenem Antrieb beenden. Doch es gibt einen Sieg für die Liebe: Prinz Andrew und Sarah Ferguson sind nach 16 Jahren Trennung wieder zusammen. Mehr Von Alexander Marguier

26.10.2008, 17:52 Uhr | Gesellschaft

Madonna Sie die Kinder, er den Pub

Madonna und Guy Ritchie haben sich angeblich geeinigt: Sie erhält das Sorgerecht für die Kinder, Ritchie erhält ein umfassendes Besuchsrecht für die gemeinsamen Söhne. Zudem findet die „Queen of Pop“ den Regisseur mit 77 Millionen Euro ab. Mehr

19.10.2008, 16:22 Uhr | Gesellschaft

Madonna lässt sich scheiden Ich Rocco, du Turnhalle

Wer von beiden will sich eigentlich trennen? Boulevardzeitungen überschlagen sich mit Spekulationen, wer das Ende zu verantworten hat. Die „Sun“ schreibt, Ritchie habe sich von Madonna durchfüttern lassen. Mehr Von Corinna Budras, New York

16.10.2008, 17:34 Uhr | Gesellschaft

Sprecherin bestätigt: Madonna lässt sich scheiden

Popstar Madonna lässt sich von ihrem Ehemann Guy Ritchie scheiden. Der 40 Jahre alte Regisseur und die zehn Jahre ältere Sängerin hatten vor sieben Jahren in Schottland geheiratet. Es hieß, Madonna habe eine Affäre mit einem Baseballspieler gehabt. Mehr

15.10.2008, 14:59 Uhr | Gesellschaft

Herzblatt-Geschichten Tierquälerei? Calmund zeigt Einsicht

Reiner Calmund steht auf Pferde. Heidi Klum auf Armkettchen. Und Nastassja Kinski auf Sprachwirrwarr: Peter Lückemeier ist zurück aus dem Karibik-Urlaub und hat die Knallpresse aufs Neue beobachtet. Wussten Sie, was Sänger Seal in der Nacht treibt? Mehr Von Peter Lückemeier

06.07.2008, 16:19 Uhr | Gesellschaft

Ehen in Hollywood Hohe Gagen, kurzes Glück

Ehen in Hollywood sind zerbrechlicher als anderswo. Denn wer dauernd von attraktiven Schauspielerkollegen umgeben ist, dem fällt die Treue schwer. Das weiß kaum jemand so gut wie Eheberaterin „Dr. Carole“. Meist soll sie nicht therapieren, sondern helfen, Klatsch zu vermeiden. Mehr Von Christiane Heil

26.04.2008, 22:41 Uhr | Gesellschaft

Madonnas Regiedebüt auf der Berlinale Von Reitpeitschen und Rohrstöcken

Madonna und das Kino, das ist nicht gerade, was man eine Erfolgsgeschichte nennt. Jetzt zeigt sie auf der Berlinale ihr Regiedebüt. Doch niemand würde bei „Filth and Wisdom“ auf den Gedanken kommen, sie habe diesen Film gemacht. Mehr Von Peter Körte

13.02.2008, 17:32 Uhr | Feuilleton

Spracherwerb Madonna lernt malawisch

Der Adoptivsohn von Popdiva Madonna und Regisseur Guy Ritchie soll offenbar zweisprachig aufwachsen. Die Eltern haben damit begonnen, das in Malawi gesprochene Chichewa zu lernen. Madonna hatte im Oktober David adoptiert. Mehr

28.12.2006, 12:38 Uhr | Gesellschaft

Adoption Madonna - mit David gegen Goliath

Vordergründig wird ein Traum wahr: Madonna hat den kleinen David aus Malawi adoptiert und wird ihm ein Leben in Luxus bieten. Doch die Blitzadoption des Halbwaisen verstößt gegen Vorschriften und Gesetze, die den internationalen Kinderhandel bekämpfen sollen. Mehr Von Claudia Bröll, Bettina Schulz und Thomas Scheen

18.10.2006, 07:00 Uhr | Gesellschaft

Madonna Der Popstar als Terrorist

Eine neue DVD zeigt Madonna als eine von hohem missionarischem Fieber befallene Sängerin. In einem lichtvollen Moment des Films aber erklärt sie, was einen Popstar von einem Terroristen unterscheidet. Und hat damit wohl recht. Mehr Von Johanna Adorján

21.06.2006, 11:40 Uhr | Feuilleton

Madonna in Israel Der öffentliche Glaube des Superstars Esther

Festgenommene Leibwächter, strenge Kleiderregeln für Journalisten und viele, viele Fotos: Wenn ein Popstar wie Madonna, die sich inzwischen Esther nennt, Israel besucht, gehört das offenbar dazu. Mehr

20.09.2004, 13:06 Uhr | Gesellschaft

Marketing Autobauer beleben das Internet mit Werbefilmen

"And Action." Star-Regisseure Tony Scott und John Woo verlangen absolute Ruhe und Konzentration, wenn sie ihre Kassenschlager wie "Top Gun" und "Mission Impossible 2" drehen - oder Kurzfilme für BMW, die der bayerische Automobilhersteller im Internet zeigt. Mehr

06.07.2003, 18:02 Uhr | Wirtschaft

Swept Away Mister Madonna

Mrs. Guy Ritchie spielt Film: Aus Swept Away wird ein spannender Film, wenn man nur darauf achtet, wie Madonna, die stärkste Frau der Popkultur, sich hier ihrem Mann und Regisseur unterwirft. Mehr Von Claudius Seidl

17.06.2003, 16:38 Uhr | Feuilleton

Flops & Häme Furchtbar: Madonna-Film wird in England nicht gezeigt

Der Madonna-Film Swept Away ist in Amerika so gefloppt, dass er in England erst gar nicht anlaufen soll. Mehr

08.11.2002, 20:08 Uhr | Feuilleton

Kamerafahrt Südamerika, mal abseits der Touristenroute

Diese Wochen treiben im Kino Schurken ihr Unwesen: vom Terroristen bis zum gemeinen Ganoven. Mehr

21.03.2001, 18:07 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z