Google Maps: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Der Moment … ... in dem ich in meine alte Plattenbausiedlung zurückgekehrt bin

Wer in einem Plattenbau aufwächst, wird von anderen gerne mal belächelt. Dabei kann das Leben als Kind dort wunderschön sein. In der Kolumne „Der Moment“ beschreibt unser Autor seine alte Heimat, die ihm heute fremd ist. Mehr

04.03.2020, 09:08 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Google Maps

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Unterwegs in der Lausitz Abraum

Für Klimaaktivisten ist klar: Der Braunkohleabbau in Jänschwalde muss aufhören, sofort. Vor Ort fürchten die Menschen um ihre Zukunft. In einer verwundeten Landschaft, wo man nicht als Kohlenazi beschimpft werden will. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Nora Bossong

29.02.2020, 08:39 Uhr | Feuilleton

Nach dem Attentat in Hanau Wir sind nicht fremd

Früher war unsere Autorin, 25, Stammgast in einer Hanauer Shishabar - an dem Platz, wo nun Menschen getötet wurden. Mehr Von Johanna Christner

23.02.2020, 17:28 Uhr | Gesellschaft

Schnappschuss Heiratsantrag als Satellitenbild bei Google Maps

Kreativer Landwirt: Wer über Google Maps das mittelhessische Hüttenberg näher betrachtet, stößt über einem Feld auf einen riesigen und ungewöhnlichen Heiratsantrag. Mehr

12.02.2020, 11:18 Uhr | Rhein-Main

Google Maps ausgetrickst „Diese Realität gibt es nicht“

Der Berliner Künstler Simon Weckert hat mit einem Handkarren und 99 Smartphones Google Maps ausgetrickst. Ein Interview über den erfundenen Stau, Navigationsdienste und die Macht von Apps. Mehr Von Sebastian Eder

03.02.2020, 17:47 Uhr | Stil

Geschickte Baumeister Biber schaffen es auf Google Maps

In Eppingen in Baden-Württemberg leben fleißige Biber: Ein durch ihren Damm entstandener See ist inzwischen so groß, dass Enten darin schwimmen – und man ihn auf Google Maps bewundern kann. Mehr

20.01.2020, 12:46 Uhr | Gesellschaft

Alternativen zu Google-Apps Huawei kooperiert jetzt mit Kartendienst Tomtom

Weil Trump Huawei auf eine schwarze Liste gesetzt hat, dürfen amerikanische Unternehmen nicht mehr mit den Chinesen kooperieren. Nun hat Huawei einen niederländischen Partner gefunden, um Google-Apps zu ersetzen. Mehr Von Fridolin Skala

18.01.2020, 20:43 Uhr | Wirtschaft

Autobahnen Besser als Google Maps

Bald übernimmt der Bund Planung, Bau und Betrieb der Autobahnen. Anfang 2020 beginnt ein erster Härtetest: Eine Verwaltung, die sich Jahrzehnte eingespielt hat, wird durcheinandergewirbelt. Wird alles klappen? Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

14.12.2019, 08:31 Uhr | Wirtschaft

KI und Datenhoheit Wie wir schleichend unseren freien Willen aufgeben

Die „Leibeigenen“ des 21. Jahrhunderts sind wir: Der französische Philosoph Gaspard Koenig bereist und analysiert die Welt der Künstlichen Intelligenz. Am Ende gibt es nur eine Rettung: Dateneigentum. Mehr Von Christian Schubert, Paris

15.11.2019, 10:53 Uhr | Feuilleton

Deutschland Im Grenzbereich

DDR – was war das? Für Menschen unter dreißig ist die Mauer meist nur Stoff aus dem Geschichtsunterricht. Höchste Zeit also, sich dem Thema zu nähern. Klimafreundlich, mit dem Rad. Mehr Von Florentin Schumacher

10.11.2019, 18:00 Uhr | Reise

Digitalrat-Chefin Suder „Teilt eure Daten!“

Katrin Suder entwirft eine Digitalstrategie für Deutschland. Hier erklärt die Regierungsberaterin, wo es hingehen muss. Mehr Von Patrick Bernau und Ralph Bollmann

03.11.2019, 10:26 Uhr | Wirtschaft

Vom Militär gefördert Wie das Silicon Valley zum Giganten wurde

Apple, Google und Co. verdanken ihren Siegeszug nicht zuletzt dem amerikanischen Verteidigungshaushalt. Aber es haben auch noch andere Technologien davon profitiert. Mehr Von Winand von Petersdorff, San Francisco

16.07.2019, 16:57 Uhr | Wirtschaft

Streit um Wartezeiten Tegernseer Bräustüberl verklagt Google

Ein Wirt aus Oberbayern wehrt sich gegen die Angaben von Google zu den Wartezeiten in seinem Lokal. Mit seinem Ärger über den Internetriesen steht er nicht allein da. Mehr

15.07.2019, 13:01 Uhr | Wirtschaft

Oliver Nachtwey „Um viele Fragen macht sich das Silicon Valley gar keine Gedanken mehr“

Der Soziologe Oliver Nachtwey analysiert die Ideologie von Google, Facebook und Co. Seine Ergebnisse sind erstaunlich. Mehr Von Patrick Bernau

06.05.2019, 18:48 Uhr | Wirtschaft

Routenplanung per App Nützliche Navis nach Nirgendwo

Verloren im Wald: Die erste Ausfahrt mit dem Rad ist ein Desaster. Kluge Köpfe planen vorab ihre Route mit der App. Doch nicht alle sind gut. Mehr Von Michael Spehr

17.04.2019, 15:57 Uhr | Technik-Motor

Halbwegs gute April-Scherze „Auch Tulpen können reden“

Greta Thunberg, Google, die Polizei und der Europapark: Sie alle haben ihre Follower in den April geschickt. Eine Zusammenstellung der kreativsten Witzeleien. Mehr Von Marvin Ziegele

01.04.2019, 17:39 Uhr | Gesellschaft

Clankarte für Berlin „Ich hoffe, dass jetzt nicht auf meine Wohnung geschossen wird“

Zwei Modeblogger haben eine Stadtkarte für die Berliner Parallelwelt geschaffen: Touristen wird zum Beispiel der Weg zur Villa eines Clanchefs gewiesen – und zum Café von Arafat Abou-Chaker. Was soll das? Ein Interview. Mehr Von Sebastian Eder

08.02.2019, 18:17 Uhr | Stil

Aufbruchstimmung in Armenien Auf dem Weg zur neuen großen IT-Nation

Armenien liegt im Kaukasus in einer geopolitisch angespannten Region. Geschlossene Grenzen, wenige Exportprodukte. Doch der Binnenstaat hat großes vor: Er will den IT-Sektor aufmischen. Die passende Start-up-Szene gibt es bereits. Ein Besuch vor Ort. Mehr Von Marie Illner, Eriwan

02.12.2018, 11:23 Uhr | Politik

Reisewebseite Goeuro erhält 150 Millionen Dollar

Reisebüros sind aus der Zeit gefallen. Stattdessen bucht man heute online. Die Webseite Goeuro vereint verschiedene Verkehrsmittel und hat jetzt viel neues Geld für Investitionen eingesammelt. Mehr

23.10.2018, 12:26 Uhr | Wirtschaft

Projekt „Dragonfly“ Der Google-Chef erklärt, warum China so wichtig ist

Eine zensierte Suchmaschine? Bislang hielt sich Sundar Pichai eher bedeckt, wenn er sich zu den Plänen für den größten Internetmarkt der Welt äußerte. Nun ändert er offenbar seine Strategie. Mehr

16.10.2018, 09:03 Uhr | Wirtschaft

Technik der Zukunft Wie Google leise nach China zurückkehrt

Der Internetgigant ist auf dem größten Internetmarkt verboten. Nun tastet sich Google abermals vor im Reiche der Mitte – zu einem hohen Preis. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

21.09.2018, 13:28 Uhr | Wirtschaft

Kunst mit GPS Die Satellitenmaler

Route aufzeichnen und auf eine Karte projizieren: Mit GPS Art wird der Radfahrer zum Künstler. Was braucht man dafür? Wir zeigen es Ihnen. Mehr Von Michael Spehr

30.07.2018, 10:46 Uhr | Technik-Motor

Smartphonenutzung Google erzieht uns zur Faulheit

Mit seinen vielen Apps sorgt Google dafür, dass wir unser Smartphone bequem bedienen können. Ist das wirklich gut für uns? Mehr Von Anna Steiner

22.07.2018, 11:38 Uhr | Wirtschaft

Google Maps-Autos unterwegs Foto-Safari durch die Parallelwelt

Noch stöhnen Gewerbetreibende über Zumutungen der Datenschutz-Grundverordnung, da sammelt der Global Player Google wieder fleißig Daten auf heimischen Straßen. Ganz so, als solle gutes Gewissen demonstriert werden. Mehr Von Helmut Schwan

17.07.2018, 06:34 Uhr | Rhein-Main

Google-Manager im Interview Wie sehr nervt Sie der Erfolg von Alexa, Herr Dean?

Jeff Dean ist Googles neuer Chef für Künstliche Intelligenz. Im Interview spricht er über „Small Data“, die Konkurrenz durch Microsoft und China, Superintelligenz – und wieso Europa dem Thema hinterherhinkt. Mehr Von Alexander Armbruster

12.07.2018, 11:43 Uhr | Wirtschaft

Tipps für die Steuererklärung Geld zurück mit den Fahrtkosten

Der tägliche Weg zur Arbeit kostet Pendler nicht nur Zeit und Nerven, sondern auch viel Geld. Der einzige Trost: Fahrtkosten können von der Steuer abgesetzt werden. Ein Überblick. Mehr Von Jessica Sadeler

07.05.2018, 15:19 Uhr | Finanzen

Präsidentenwahl in Mexiko Ein Festival der Korruption

In Mexiko führt der linke Kandidat López Obrador die Umfragen für die Präsidentenwahl an. Er profitiert von der Korruption im Land – doch auch seine Vergangenheit wirft Fragen auf. Mehr Von Tjerk Brühwiller, Mexiko-Stadt

06.05.2018, 15:04 Uhr | Politik

Telekom-Vorstand sagt „Das Handy wird in vielen Bereichen ersetzt“

Haben Smartphones bald ausgedient? Telekom-Vorstand Claudia Nemat spricht im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung über gefährliche Geräte, smarte Brillen, die Datensammelei amerikanischer Konzerne und das Problem mit weißen Männern. Mehr Von Bettina Weiguny

24.02.2018, 15:59 Uhr | Wirtschaft

Standortverfolgung von Android Ich weiß etwas, was du nicht siehst

Beim Arzt oder Apotheker? In der Rechtsanwaltskanzlei? Oder bei der Freundin? Die Standortverfolgung von Android: So genau weiß Google, wo wir sind und waren. Mehr Von Michael Spehr

21.12.2017, 16:58 Uhr | Technik-Motor

Arbeiten als Digitalnomade Wir sind frei!

Windsurfen, Kitesurfen, Programmieren – Digitalnomaden leben und arbeiten dort, wo es günstig ist. Nah am Meer, immer mit Empfang. Und manchmal ganz allein. Mehr Von Nadine Bös

08.11.2017, 14:23 Uhr | Beruf-Chance

Kundendaten als Währung Von Kilowatt zu Kilobyte

Stromkonzerne wissen wahnsinnig viel über ihre Kunden. Mit diesen Daten wollen sie jetzt Geld verdienen. Das Silicon Valley weiß, wie es geht. Mehr Von Anna Steiner

17.10.2017, 18:11 Uhr | Finanzen

Besser als VW und Co? Wie Tesla die Großen das Fürchten lehrt

Während die deutschen Konzerne im Dieselchaos versinken, baut Elon Musk mit Tesla das Auto der Zukunft. Wer ist dieser Mann? Mehr Von Anna Steiner

06.08.2017, 10:48 Uhr | Wirtschaft

Bahn vs. Fernbus? Flixbus fürchtet die Mautkeule

Der Quasi-Monopolist Flixbus hat seine Mitbewerber aus dem Fernbusmarkt gedrängt, schreibt langsam schwarze Zahlen – und warnt nun vor einer Bevorzugung der Bahn. Der Grund steht in den Wahlprogrammen mehrerer Parteien. Mehr

06.08.2017, 07:49 Uhr | Wirtschaft

TV-Film „Club Europa“ Denn sie wissen, wo die Tür ist

In „Club Europa“ nimmt eine Kreuzberger WG einen Flüchtling aus Kamerun auf. Der Film zeichnet das Porträt einer Generation, die alles richtig machen will – und doch scheitert. Mehr Von Matthias Hannemann

27.07.2017, 20:53 Uhr | Feuilleton

Manipulationen bei Google Maps Fahr doch auf einen Kaffee bei Starbucks vorbei

Googles digitale Karten sind nichts weiter als Werbeverzeichnisse, garniert mit Straßennamen. Sie werden von Firmen manipuliert – und sie manipulieren selbst die Wege, die die Nutzer nehmen sollen. Mehr Von Adrian Lobe

20.05.2017, 18:16 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z