Gerhard Ludwig Müller: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kommentar Nicht einmal die halbe Wahrheit

Kardinal Müller geriert sich im Regensburger Missbrauchsskandal als Aufklärer, obwohl er in den Schilderungen der Opfer zunächst eine Kampagne sah. Dass Aufklärung anders geht, zeigte sein Nachfolger. Mehr

18.07.2017, 22:26 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Gerhard Ludwig Müller

1 2
   
Sortieren nach

Kardinal Gerhard Müller Papst entlässt Leiter der Glaubenskongregation

Franziskus hat sich überraschend von einem seiner ranghöchsten Mitarbeiter getrennt. Ein Grund dafür sollen Meinungsverschiedenheiten gewesen sein. Ein Nachfolger steht auch schon fest. Mehr

01.07.2017, 01:37 Uhr | Gesellschaft

Karnevalsrevue Schwankendes Rohr mimt knorrige Eiche

Es gibt eine Zeit zum Fasten und eine Zeit für Kölsch und Korn: Wo die Kultur hinkommt, ist die Natur noch nicht besiegt. Die Bonner Karnevalisten von Pink Punk Pantheon missionieren jetzt rechts des Rheins. Mehr Von Patrick Bahners

26.02.2017, 13:13 Uhr | Feuilleton

Vatikan Papst: Die Kirche soll nicht so kleinlich sein

Franziskus rüttelt mit seinem Schreiben über Ehe und Familie, das heute im Vatikan vorgestellt wird, zwar nicht am Lehrgebäude der katholischen Kirche. Doch er schafft Freiräume für Gläubige und Seelsorger – und redet der Kirche ins Gewissen. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

08.04.2016, 15:02 Uhr | Politik

Glaubenspräfekt Müller Woher wissen wir, was die Wahrheit ist?

Die Kirche sei kein Philosophenclub, sagt der römische Glaubenspräfekt Gerhard Ludwig Müller. Wie kann der Theologe seinen Glauben bewahren, ohne darüber den Verstand zu verlieren? Über eine verzwickte Wahrheit. Mehr Von Christian Geyer

05.01.2016, 16:07 Uhr | Feuilleton

Vatikan Papst Franziskus ernennt 20 neue Kardinäle

Papst Franziskus hat 20 neue Kardinäle in ihr Amt eingeführt. Unter den Würdenträgern war auch der 80 Jahre alte Erzbischof Karl-Josef Rauber. Damit gibt es nun zehn aus Deutschland stammende Kardinäle. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

14.02.2015, 13:39 Uhr | Politik

Katholikentag Von Regensburg führen viele Wege nach Rom

Draußen läuft Sacropop, drinnen sind sich alle einig: Politiker, Geistliche und Gläubige – egal ob es um Lohngerechtigkeit oder Sterbehilfe geht. Nur ein Thema sorgt für Kontroversen auf dem Katholikentag. Mehr Von Reinhard Bingener und Daniel Deckers, Regensburg

01.06.2014, 17:50 Uhr | Politik

Katholikentag in Regensburg Brücken bauen trotz Kontroversen

Acht Jahre nach dem Besuch von Papst Benedikt ist Regensburg von diesem Mittwoch an Gastgeber des Katholikentags 2014. Sexualethik, Energiewende oder das Zölibat - über die Frage, wie kontrovers es zugehen soll, gab es erste Konflikte. Mehr Von Reinhard Bingener, Regensburg

28.05.2014, 14:21 Uhr | Politik

Kardinal Müller im Gespräch (Teil 3) „Keine Barmherzigkeit bei Missbrauch“

Im dritten Teil des F.A.Z.-Gesprächs lässt Kurienkardinal Gerhard Ludwig Müller keine Zweifel an der Entschlossenheit des Vatikans, sexuelle Gewalt im Raum der Kirche nach Recht und Gesetz zu ahnden. Mehr

17.04.2014, 22:17 Uhr | Aktuell

Kardinal Müller im Gespräch (Teil 2) „Die Ehe darf nicht zu einer abstrakten Theorie werden“

Kurienkardinal Müller warnt vor Praxisferne in der Behandlung der Ehe. Das Wort Gottes dürfe dennoch nicht auf unseren Bedarf heruntergebrochen werden, sagt der vatikanische Präfekt der Kongregation im zweiten Teil des F.A.Z.-Gesprächs. Mehr

15.04.2014, 13:37 Uhr | Politik

Kardinal Müller im Gespräch „In der Theologie gab und gibt es immer auch Versuch und Irrtum“

Gerhard Kardinal Müller ist Präfekt der vatikanischen Kongregation für die Glaubenslehre. Im F.A.Z-Interview spricht er über Widerstände gegen seine Aufnahme ins Kardinalskollegium, die Pius-Brüderschaft, die Befreiungstheologie und die Entweltlichung der Kirche. Mehr

14.04.2014, 07:58 Uhr | Politik

Vatikan Gänswein in der Sackgasse

Seit Benedikt XVI. zurückgetreten ist, stockt die Karriere seines einstigen ersten Sekretärs. Der neue Papst Franziskus redet lieber mit anderen. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

27.02.2014, 14:16 Uhr | Politik

Hollande im Vatikan Franz trifft Franz

Der Papst hat Frankreichs Präsidenten Hollande im Vatikan empfangen. Es sei ein herzliches Treffen gewesen, heißt es – aber der Kirche passt vieles in Paris nicht. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

24.01.2014, 18:57 Uhr | Politik

Vatikan Glaubenspräfekt Müller wird Kardinal

Der frühere Erzbischof von Regensburg und Präfekt der Glaubenskongregation, Gerhard Ludwig Müller, soll in den Kardinalsstand erhoben werden. Das teilte der Vatikan am Sonntag mit. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

12.01.2014, 14:05 Uhr | Politik

Papst Franziskus Die Bibel reicht nicht, um Jesus zu kennen

Franziskus ist erst seit neun Monaten im Amt, aber mit seinem Stil hat er die Kirche schon jetzt geprägt. Nun wird er 77 Jahre alt. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

17.12.2013, 10:04 Uhr | Gesellschaft

Bistum Limburg Glaubenspräfekt: Tebartz’ Rückkehr ins Amt möglich

Wie entscheidend ist das Vertrauen der Kirchenbasis für eine Rückkehr des beurlaubten Bischofs Tebartz-van Elst nach Limburg? Der Glaubenspräfekt im Vatikan und der vom Papst eingesetzte Limburger Generalvikar beantworten diese Frage unterschiedlich. Mehr

14.12.2013, 20:20 Uhr | Rhein-Main

Limburger Bischof Warten auf Franziskus

Im Vatikan redet kaum noch jemand mit dem Limburger Bischof. Und wer doch mit Tebartz-van Elst spricht, trifft offenbar auf einen zuversichtlichen Kämpfer. Mehr Von Jörg Bremer und Thomas Gutschker

19.10.2013, 17:23 Uhr | Politik

Tebartz-van Elst im Vatikan Hoffen auf Barmherzigkeit

Beim Präfekten der Glaubenskongregation, Erzbischof Müller, soll sich Tebartz-van Elst „ausgeweint“ haben. Tatsächlich hat der Limburger Bischof nur wenige Fürsprecher im Vatikan. Vorerst kann er nicht auf ein Treffen mit dem Papst hoffen – allenfalls auf Milde. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

16.10.2013, 18:10 Uhr | Politik

Tebartz-van Elst und das Bischofsamt Im Vatikan bahnt sich ein Showdown an

Limburgs Bischof will nach Rom reisen. Dort trifft er auf den Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz Erzbischof Robert Zollitsch. Im Vatikan wird er erklären müssen, warum unter seiner Verantwortung Baukosten jahrelang verschleiert worden sind. Mehr Von Thomas Gutschker, Volker Zastrow und Jörg Bremer

12.10.2013, 22:43 Uhr | Politik

Der Fall Tebartz-van Elst Limburger Bischof fliegt kommende Woche nach Rom

Ein beantragter Strafbefehl und exorbitant gestiegene Baukosten: Der Limburger Bischof Tebartz-van Elst will laut Angaben seines Sprechers in der kommenden Woche nach Rom fliegen. Der Präfekt der Glaubenskongregation im Vatikan, Erzbischof Müller, spricht weiter von einer „Medienkampagne“. Mehr

12.10.2013, 19:39 Uhr | Politik

Franziskus Der Papst als Seelsorger

Papst Franziskus hat mit der Reform der Kurie gerade erst begonnen und erst wenige Personalentscheidungen gefällt. Er hat die Marke Kirche aber bereits aufpoliert. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

28.09.2013, 16:10 Uhr | Politik

Papst in Brasilien Freilauf für Franziskus

Der Papst hat die Rückkehr auf seinen Heimatkontinent sichtlich genossen. Er ist auch dabei, den alten Bruch mit der südamerikanischen Theologie der Befreiung zu heilen. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

28.07.2013, 18:45 Uhr | Politik

Vatikan Neue Enzyklika vertritt Theologie des alten Papstes

Franziskus fügt dem nahezu fertiggestellten Text Benedikts nur wenig hinzu. Seine erste Enzyklika hält fest, dass sich Vernunft und Glauben nicht widersprächen. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

05.07.2013, 16:43 Uhr | Politik

Papst Franziskus Ästhetik der Bescheidenheit

Das Auftreten von Papst Franziskus wirkt prägend auf andere Geistliche. Und auch das Spendensammeln fällt kirchlichen Institutionen wieder leichter. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

14.06.2013, 17:20 Uhr | Politik

Katholische Internetportale Wächter und Hetzer

Kath.net, kreuz.net und gloria.tv haben sehr klare Vorstellungen davon, was katholisch ist. Inhalt und Methoden der Portale unterscheiden sich. Mehr Von Ursula Scheer, Linz/Berlin

05.09.2012, 19:40 Uhr | Politik
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z