Generation Y: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Generation Y

  5 6 7
   
Sortieren nach

Ärzte der Generation Y Selbstbewusst, gut bezahlt und gern in Teilzeit

Junge Ärzte wollen keine 60-Stunden-Woche mehr, ältere sind genervt von der Nörgelei der so genannten Generation Y. In den Krankenhäusern kocht der Konflikt noch höher als in anderen Branchen. Mehr Von Christina Hucklenbroich

21.10.2013, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Jung, gebildet, arbeitsscheu? Die Generation Y erobert die Welt

Wer nach 1980 geboren ist, hat bessere Chancen am deutschen Arbeitsmarkt als seine Eltern und kann deshalb auch mehr fordern. Kein typisch deutsches Phänomen. Mehr Von Roland Lindner, Christian Geinitz, Benjamin Triebe, Carl Moses, Christoph Hein

19.09.2013, 15:32 Uhr | Beruf-Chance

Youtube-Phänomen Y-Titty Die Generation Y macht ihr eigenes Ding

Weil sie im Sommer 2006 nichts Besseres zu tun hatten, drehten zwei Jugendliche aus Franken Sketche, die sie ins Internet stellten. Heute hat Y-Titty auf Youtube mehr als zwei Millionen Zuschauer. Mehr Von Martin Gropp

22.08.2013, 18:44 Uhr | Feuilleton

Zwei Erfahrungsberichte Babyboomer trifft Generation Y

Der 52 Jahre alte Wolfgang Goebel, Personalvorstand von McDonald’s, und seine zwanzig Jahre jüngere Mitarbeiterin Constanze Ochs erzählen über Gelassenheit im Beruf, unnötige E-Mails nach Feierabend und was man sonst noch voneinander lernen kann. Mehr

08.07.2013, 08:18 Uhr | Beruf-Chance

Der Chef Überzeugt uns!

Wolfgang Goebel, Jahrgang 1961, gehört dem Unternehmen seit 28 Jahren an. Im Jahr 2006 rückte zum Vorstand für Personal auf. Hier erzählt er am Beispiel seiner Mitarbeiterin Constanze Ochs von seinem persönlichen Umgang mit der Generation Y. Mehr

27.06.2013, 20:50 Uhr | Beruf-Chance

Die Untergebene Redet mit uns!

Constanze Ochs, Jahrgang 1981, ist seit zwei Jahren an der Schnittstelle zwischen Personal und Kommunikation tätig. Hier erzählt sie am Beispiel ihres Chefs Wolfgang Goebel, was sich die Generation Y von den Älteren wünscht. Mehr

27.06.2013, 20:50 Uhr | Beruf-Chance

Generation Y Work-Life-Balance? Typisch deutsch!

Die Generation Y gilt als verwöhnt und anspruchsvoll. Doch gerade junge Migranten treten im Arbeitsleben oft ganz anders auf. Sie haben das Gefühl, sich stärker anstrengen zu müssen. Mehr Von Nadine Bös

25.06.2013, 08:46 Uhr | Karriere-Hochschule

Kritik an der Generation Y Und das soll ich sein?

Die Psychologen, die die Generation Y erfunden haben, zu der angeblich auch ich gehöre, müssen irgendetwas nicht ganz ernst gemeint haben. Jedenfalls will ich nicht Teil dieser Frozen-Yoghurt-mit-Bio-Erdbeersoße löffelnden Radieschenpflanzer sein. Eine Abrechnung. Mehr Von Jan Grossarth (Jahrgang 1981)

17.06.2013, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Pausen im Arbeitsleben Eine Auszeit belebt den Geist

Junge Arbeitnehmer verlangen nach Pausen für ihre Doktorarbeit oder ein Zweitstudium. Manche wollen über Fußball forschen, andere über Werte. Eines eint sie alle: Ihr Bildungshunger. Mehr Von Andrea Eibl

16.06.2013, 09:40 Uhr | Beruf-Chance

Generation Y An der langen Leine

Die jüngeren Arbeitnehmer wollen überall mitreden und mitentscheiden, Anweisungen sind ihnen ein Graus. Kein Wunder: So wurden sie schließlich auch erzogen. Mehr Von Nadine Bös

12.06.2013, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

GenerationY Freizeit als Statussymbol

Die Generation Y macht Personalchefs Angst. Wie werden Überstunden bezahlt? Wann gibt es das erste Sabbatical? Junge, hochqualifizierte Berufseinsteiger treten heute so fordernd auf wie nie zuvor. Worauf sie Wert legen, wie sie ticken: das ABC der Ys. Mehr Von Julia Löhr

10.06.2013, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Neue Ansprüche an Hochschulen Dienstleister für den Lebenslauf

Die Hochschulen bekommen es mit einer anspruchsvollen Generation zu tun. Der „gute Ruf“ einer Uni wird als Entscheidungskriterium für junge Studenten immer wichtiger. Mehr Von Jan Grossarth

06.06.2013, 18:40 Uhr | Karriere-Hochschule

Sozialer Netzdienst App.net Du sollst Kontrolle haben

Gerade hat Yahoo Tumblr für eine Milliarde Dollar gekauft: Kaum ist ein Netzwerk en vogue, kommt das ganz große Geld. Der Netzdienst App.net könnte zeigen, dass es anders geht: kein Hype, kein Kommerz, keine Eitelkeiten. Im Mittelpunkt steht der Nutzer. Mehr Von Katrin Rönicke

23.05.2013, 16:50 Uhr | Feuilleton

Schwerpunkt Arbeit für alle Die Generation Y fordert die Personalchefs heraus

Für viele junge Leute stehen Freizeit und Selbstverwirklichung an erster Stelle. In den Führungsetagen wird deshalb an neuen Karrierewegen gebastelt. Mehr Von Julia Löhr

16.05.2013, 15:05 Uhr | Wirtschaft

Unternehmensberater mit 18 Ein Abiturient erklärt die digitale Welt

Wie denken Digital Natives und was wollen sie? Kaum einer gibt den Unternehmen so erfolgreich Nachhilfe wie ein 18 Jahre alter Abiturient aus der schwäbischen Provinz. Mehr Von Niklas Wirminghaus

09.05.2013, 14:22 Uhr | Aktuell

Generationenkonflikt in den Kliniken Frage als Erstes, was man für dich tun will

Das hätte es bei uns damals nicht gegeben! Chefärzte scheitern heute oft am Management der Generationen: Im Krankenhaus prallen Babyboomer und jüngere Ärzte mit ihren unterschiedlichen Lebensgeschichten und Ansprüchen an den Beruf sehr unsanft aufeinander. Mehr Von Christina Hucklenbroich

06.05.2013, 21:40 Uhr | Feuilleton

Work-Life-Balance Generation Weichei

Freizeit statt Karriere, Sabbatical statt Stress: Die jungen Leute geben für den Beruf nicht mehr alles. Fortschritt oder Verfall? - Stimmen Sie selbst mit ab. Mehr Von Bettina Weiguny

22.12.2012, 13:37 Uhr | Wirtschaft

Generation Y Harte Arbeit auf der Parkbank

Die Arbeitnehmergeneration unter 35 fordert von ihren Chefs viele Freiheiten - und will gleichzeitig Betreuung wie bei Muttern, so lautet das Klischee. Es stimmt natürlich nicht für jedes Individuum, sagen Fachleute. Sie haben aber trotzdem Rezepte für einen entsprechenden Führungsstil. Mehr Von Nadine Bös

07.08.2012, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Generation Y Der Aufstand der jungen Ärzte

Die Krise der Medizin ist ihre große Chance: Das Bild des Arztes wird sich in Deutschland verändern - und die Patienten können davon nur profitieren. Mehr Von Gustav J. Dobos

12.06.2012, 16:30 Uhr | Feuilleton

Generation Y Der alte Arzt hat ausgedient

Sie lehnen Hierarchien ab und wollen lieber geregelte Arbeitszeiten als steile Karrieren: Die nach 1980 geborenen Ärzte werden zur Herausforderung im deutschen Klinikalltag. Mehr Von Christina Hucklenbroich

27.04.2012, 06:00 Uhr | Wissen

Betriebssystem Android Google erobert jetzt auch das mobile Internet

Das mobile Internet wächst rasant. Immer mehr Unternehmen drängen in den Markt; der Wettbewerbsdruck steigt. Aktueller Shootingstar ist Google mit seinem mobilen Betriebssystem Android. Noch liegen Nokia und Apple vorn. Wohl nicht mehr lange. Mehr Von Holger Schmidt

25.05.2010, 14:00 Uhr | Technik-Motor

Mainz Wenn Altachtundsechziger auf „Yeah“-Sager treffen

Auf Regen folgt Sonnenschein: Bis zu 10.000 Besucher erleben beim Open Ohr Festival in Mainz echtes „Woodstock-Feeling“ / Trinken für Afrika und Tanzen zum eigenen Vergnügen. Mehr Von Markus Schug, Mainz

24.05.2010, 21:12 Uhr | Rhein-Main

Ausstellung in New York Der Nachwuchs wächst im Netz

In der Youtube-Welt: Das New Yorker New Museum zeigt die Kunst einer Generation. Younger Than Jesus sind alle der fünfzig teilnehmenden Künstler, die wiederum aus fünfhundert ausgewählt wurden, von hundertfünfzig Scouts in aller Welt. Mehr Von Jordan Mejias, New York

15.04.2009, 19:42 Uhr | Feuilleton

Karrieresprung Talentkrieg 2.0: Neue Generation der klugen Köpfe

Wer im sogenannten „War for Talents“ als Gewinner hervorgehen und die besten Talente rekrutieren möchte, muss die „Second Life“- Generation von Arbeitskräften erfolgreich ansprechen und an sich binden. Unser Gastautor von der Beratungsfirma Hewitt Associates hält einen Kulturwandel für nötig. Mehr Von Charles Donkor

11.07.2008, 07:00 Uhr | Wirtschaft

None Eine Serie von Erfolgsgeschichten

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) bietet das bekannte Standardwerk aus der Feder des britischen Wissenschaftlers Angus Maddison nun in zusammengefasster und überarbeiteter Form: Das Werk mit dem Titel "The World Economy" liefert im ersten Band einen Überblick ... Mehr

19.02.2007, 13:00 Uhr | Feuilleton

Internet Wie Web 2.0 die Reisebranche verändert

Das Netz bin ich: Internet-Benutzer entwickeln sich im Web 2.0 vom Rezipienten zum Produzenten. Auch die Reiseveranstalter haben diese Interaktivität entdeckt und hoffen durch entsprechende Angebote im Web auf Kundenbindung. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

10.11.2006, 09:38 Uhr | Technik-Motor
  5 6 7
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z