Gefängnis: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Gefängnis

  2 3 4 5
   
Sortieren nach

Afghanistan Amerikaner übergeben Bagram

Die amerikanischen Truppen haben ihr Gefängnis in Bagram vollständig an die Afghanen übergeben. Kurz nach der Zeremonie wurden 26 Häftlinge freigelassen. Mehr

25.03.2013, 18:23 Uhr | Politik

Opfer des Chomeini-Regimes Ich kenne nur die Stimmen

In Den Haag haben sich in dieser Woche Opfer des Chomeini-Regimes getroffen. Nargess Eskandari-Grünberg saß vor dreißig Jahren im berüchtigten Evin-Gefängnis. Da war sie siebzehn. Nachts zählte sie die Schüsse. Mehr

27.10.2012, 21:20 Uhr | Politik

„Pussy Riot“ Lady Suppenhuhn

Böser Staat contra unschuldige Mädchen: Das war das Bild, das von Pussy Riot gezeichnet wurde. Dabei erinnern die Aktionskünstler mit ihren vulgären Provokationen viel mehr an die erste RAF-Generation. Mehr Von Moritz Gathmann

25.08.2012, 14:41 Uhr | Politik

Venezuela 25 Tote bei Kämpfen in Gefängnis

In einem Gefängnis in Venezuela sind bei Kämpfen rivalisierender Banden 25 Menschen getötet worden. Menschenrechtsgruppen kritisierten die Zustände in den Gefängnissen. Allein in der ersten Jahreshälfte sollen mehr als 300 Häftlinge ums Leben gekommen sein. Mehr

21.08.2012, 02:52 Uhr | Gesellschaft

Gefängnis Teilprivatisierung in Hünfeld wird fortgesetzt

Dem Land fehlt Geld. Also fragt es sich, ob private Firmen hier und da eine Landesleistung billiger anbieten können? Ein Teil des Gefängnisses in Hünfeld wird zum Beispiel von privater Hand organisiert - und das wird auch so bleiben Mehr

25.07.2012, 18:27 Uhr | Rhein-Main

Hünfeld Regierung hält an Privatisierung von Gefängnis fest

Das Land steht zur umstrittenen Teilprivatisierung der Haftanstalt in Hünfeld. Eine neue Vergabeentscheidung für die privaten Dienstleistungen werde bis Ende Juli getroffen, kündigte Justiz-Staatssekretär Kriszeleit an. Mehr

20.06.2012, 16:45 Uhr | Rhein-Main

Pakistan Taliban befreien Hunderte Häftlinge

Bei einem massiven Angriff auf ein Gefängnis im Nordwesten Pakistans haben Kämpfer der Taliban mehr als 380 Häftlinge befreit. In der afghanischen Hauptstadt Kabul versuchten Taliban auch das Parlament anzugreifen. Mehr

15.04.2012, 15:01 Uhr | Politik

Gefängnis in Nigeria gestürmt Bewaffnete befreien 200 Häftlinge

Milizionäre in Nigeria haben bei einem Sturm auf ein Gefängnis im nigerianischen Bundesstaat Kogi offenbar fast 200 Häftlinge befreit. Mehr

16.02.2012, 16:17 Uhr | Politik

Afghanistan Massenausbruch der Taliban aus Gefängnis

Durch einen Fluchttunnel sind mehr als 500 Taliban aus einem Gefängnis in der südafghanischen Stadt Kandahar ausgebrochen. Unter ihnen sollen sich auch 100 Kommandeure befinden. Mehr

25.04.2011, 13:01 Uhr | Politik

Gefängnis statt Fuerteventura Betrügerin verirrt sich zur Polizei

Das hatte sich die 63 Jahre alte Frau so schön ausgemalt. Von Frankfurt aus auf die Kanaren fliegen - und das noch vor Ostern. Doch dann legte sie ihren Reisepass am Flughafen vor - und wurde festgenommen. Dabei hätte sie gar nicht durch die Passkontrolle gemusst. Mehr

25.03.2011, 15:37 Uhr | Rhein-Main

Philippe Claudel: Das Geräusch der Schlüssel Der gelähmte Blick

Elf Jahre lang hat Philippe Claudel als Lehrer in einem Gefängnis gearbeitet. Daraus ist ein beklemmender Bericht entstanden. Mehr Von Jochen Schimmang

26.11.2010, 15:05 Uhr | Feuilleton

Ben Tewaag Draußen

Ben Tewaag hat einiges versucht, um mehr als nur der Sohn von Uschi Glas zu sein. Aber auch Prügeln und Randalieren hat nichts geholfen. Am Ende saß er achtzehn Monate lang im Gefängnis. Nun ist er raus, aber noch nicht frei. Mehr Von Marcus Jauer

06.09.2010, 15:56 Uhr | Feuilleton

Fall Kachelmann Kein Aktionärstreffen im Gefängnis

Eine Generalversammlug der Kachelmann Produktions AG im Gefängnis ist abgesagt worden. Über die Gründe darf spekuliert werden. Das Unternehmen war zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen. Mehr

19.07.2010, 17:30 Uhr | Gesellschaft

Siegfried Lenz: Landesbühne Ende einer Sonderfahrt

Gefängnisse gehören zu den geläufigen Handlungsorten in den Werken von Siegfried Lenz. Diesmal taucht er in seiner Verwechslungskomödie Landesbühne wieder auf. Mehr Von Wolfgang Schneider

26.02.2010, 13:11 Uhr | Feuilleton

Burg Offensiv gegen Mobilfunk

Jährlich werden mehr als 200 Mobiltelefone in sachsen-anhaltischen Gefängnissen entdeckt. Mit den Geräten, deren Besitz und Betrieb den Häftlingen verboten ist, könnten Schmuggel oder Ausbruchsversuche gesteuert werden. Das Kabinett stimmte nun in Magdeburg einem Gesetzentwurf zu, der sogenannte Mobilfunkblocker in Gefängnissen erlaubt. Mehr Von Robert von Lucius

21.01.2009, 17:55 Uhr | Politik

Mexiko 21 Tote bei Meuterei in Gefängnis

Bei einem Aufstand in einem Gefängnis in Mexiko sind 21 Menschen ums Leben gekommen, 20 weitere wurden nach offiziellen Angaben verletzt, als während der Meuterei ein Feuer ausbrach. Mehr

21.10.2008, 12:18 Uhr | Gesellschaft

Überfüllte Gefängnisse in Großbritannien Häftlinge schlafen auf der Toilette

Es wird eng in britischen Gefängnissen: Offenbar sind Betten hinter Gittern so knapp, dass Häftlinge notfalls auch auf der Toilette schlafen müssen. Neu ist das Überfüllungsproblem nicht. Schon seit Jahren sind die Kapazitätsgrenzen überschritten. Mehr

22.07.2008, 11:52 Uhr | Gesellschaft

Afghanistan Taliban stürmen Gefängnis von Kandahar

Kämpfer der Taliban haben das größte Gefängnis der südafghanischen Stadt Kandahar gestürmt und hunderte Insassen befreit. Mehrere Polizisten wurden bei dem Überfall getötet. Der Angriff war nach Angaben der Taliban akribisch vorbereitet worden. Mehr

14.06.2008, 01:16 Uhr | Politik

Argentinien Tödlicher Brand in Gefängnis

Ein Gefängnisbrand im Norden Argentiniens hat nach bisherigen Erkenntnissen 39 Menschenleben gekostet. Angehörige der Insassen errichteten vor dem Gefängnis Straßensperren aus brennenden Autoreifen und forderten Auskünfte über die Opfer. Mehr Von Josef Oehrlein, Buenos Aires

05.11.2007, 18:28 Uhr | Gesellschaft

Wiesbaden Scheinhinrichtung im Gefängnis

Im Gefängnis von Wiesbaden ist es einem Zeitungsbericht zufolge zu einer Scheinhinrichtung gekommen. Die mutmaßlichen Täter im Alter zwischen 18 und 20 Jahren sollen einen Zellengenossen zum Schein erhängt haben. Mehr

22.08.2007, 13:23 Uhr | Gesellschaft

Rechtsextremismus Hessens NPD-Chef soll ins Gefängnis

Der hessische NPD-Chef Wöll ist wegen Volksverhetzung zu vier Monaten Gefängnis verurteilt worden - und zwar ohne Bewährung. Der Grund: Der mehrfach wegen Körperverletzung vorbestrafte 24-Jährige hat im Wetterauer Kreistag den Holocaust geleugnet. Mehr

07.08.2007, 16:48 Uhr | Rhein-Main

Jailhouse-Soap Paris Hilton wieder im Gefängnis

Die Freiheit währte nicht lang: Nur 36 Stunden nach ihrer vorzeitigen Freilassung sitzt Partygirl und Millionenerbin Paris Hilton wieder hinter Gittern. Sie wird nun im Gefängnis medizinisch und psychologisch behandelt. Mehr

09.06.2007, 15:47 Uhr | Gesellschaft

Prominente Paris Hilton im Gefängnis eingetroffen

Es ist soweit: Paris Hilton hat ihre Haftstrafe angetreten. Weil sie betrunken und ohne Führerschein Auto gefahren ist, muss sie für mindestens 23 Tage ins Gefängnis. Angeblich ist sie traumatisiert und verbringt ihre Zeit jetzt mit Beten. Mehr

04.06.2007, 13:10 Uhr | Gesellschaft

Hünfeld Vollbeschäftigung im Gefängnis

Im ersten teilprivatisierten Gefängnis Deutschlands in Hünfeld arbeiten ein Jahr nach Inbetriebnahme überdurchschnittlich viele Häftlinge. Zudem kostet ein Hafttag in Hünfeld rund zehn Prozent weniger als in einem rein staatlichen Gefängnis. Mehr Von Ralf Euler

08.01.2007, 16:47 Uhr | Rhein-Main

Siegburg Sie wollten einen Menschen sterben sehen

In einem Siegburger Gefängnis haben drei Häftlinge einen Mitgefangenen zwölf Stunden gequält, sexuell mißbraucht und schließlich ermordet. Obwohl die Zelle sogar zwischendurch von einem Aufseher betreten worden war, blieb die Tat unbemerkt. Mehr

15.11.2006, 18:39 Uhr | Gesellschaft
  2 3 4 5
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z