Gefängnis: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Gefängnis

  1 2 3 4 5  
   
Sortieren nach

Radikalisierung im Gefängnis Mit Allah hinter Gittern

Die Pariser Attentäter hatten sich in der Haft radikalisiert. Auch auf deutsche Gefangene versuchen Salafisten Einfluss zu nehmen. Muslimische Seelsorger sollen das verhindern. Mehr Von Reiner Burger, Gelsenkirchen

23.03.2015, 18:05 Uhr | Politik

Foucault im Gefängnis Und Strafen

Wen kümmern schon die Zustände im Gefängnis? Der Philosoph Michel Foucault scheint heute einflussreicher denn je – den Wärtern und Direktoren dieser besagten Unterbringungsanstalten wird die Lektüre von Überwachen und Strafen empfohlen. Mehr Von Jürg Altwegg

03.03.2015, 18:11 Uhr | Feuilleton

Vorgehen gegen Salafismus Im Gefängnis radikalisiert

Die Radikalisierung durch Salafisten im Gefängnis beschäftigt nach den Anschlägen von Paris und Kopenhagen auch die deutsche Politik. Die Justizminister von Bayern und Baden-Württemberg sehen keine Anzeichen dafür. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

03.03.2015, 17:39 Uhr | Politik

Gefängnisse in Frankreich Brutstätten des Islamismus

Die Terroristen Chérif Kouachi und Amedy Coulibaly gerieten im Gefängnis in den Bann von Islamisten. Das ist ein bekanntes Phänomen in Frankreich. Auch die Isolation der Fanatiker ist umstritten. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

13.01.2015, 07:54 Uhr | Politik

Gewerkschaft kritisiert Personalmangel gefährde Sicherheit in Gefängnissen

Den stetigen Personalengpass in hessischen Gefängnissen sieht die Gewerkschaft der Strafvollzugsmitarbeiter als Gefahr für die dortige Sicherheit. Sie fordert eine neue Personalkalkulation. Mehr

17.10.2014, 17:37 Uhr | Rhein-Main

Bundesgerichtshof Abschiebehaft in Gefängnissen unzulässig

Der Bundesgerichtshof hat die gesonderte Unterbringung von Abschiebehäftlingen in normalen Gefängnissen für unzulässig erklärt. Die Länder müssen ihre Praxis ändern. Mehr

25.07.2014, 19:14 Uhr | Politik

Eva Kühne-Hörmann Ministerin: Kein rechtes Netzwerk in Hessens Gefängnissen

Justizministerin Kühne-Hörmann hat die Existenz eines rechtsradikalen Netzwerks in hessischen Gefängnissen ausgeschlossen. Im Jahr 2013 hatte ein Rechter in einer JVA versucht, Kontakt zu anderen Extremisten aufzubauen. Mehr Von Denise Peikert, Wiesbaden

18.07.2014, 21:15 Uhr | Rhein-Main

Urteil gegen Hochstapler Falscher Arzt muss ins Gefängnis

Er präsentierte sich als Fachmann für Palliativmedizin und täuschte Familien mit todkranken Kindern – dabei hatte er nicht einmal den Realschulabschluss. Nun muss der Hochstapler ins Gefängnis. Mehr

02.07.2014, 12:02 Uhr | Gesellschaft

Hoeneß im Gefängnis Landsberg Ein deutscher Schicksalsort

Uli Hoeneß im Hitler-Knast: So kommentieren manche Medien den Haftantritt des verurteilten Steuerhinterziehers. Doch die Schlagzeile banalisiert die Geschichte. Für Hitler war die Haft eine Farce. Und für Landsberg wurde das Gefängnis zur Hypothek. Mehr Von Albert Schäffer, Landsberg am Lech

02.06.2014, 16:10 Uhr | Politik

Brasilien Meuterei in Gefängnis

In einem brasilianischen Gefängnis haben Insassen einen Teil des Gebäudes unter ihre Kontrolle gebracht. Sie nahmen mehr als 120 Geiseln, vor allem Angehörige von Gefangenen. Mehr

18.05.2014, 07:56 Uhr | Gesellschaft

Fall Hoeneß Landsberger Gefängnis rechnet mit Medienansturm

Das Landsberger Gefängnis bereitet sich wegen seines demnächst prominentesten Häftlings Uli Hoeneß auf einen Medienansturm vor. Ende März dürfen sich Journalisten das Gefängnis ansehen. Mehr

21.03.2014, 16:09 Uhr | Wirtschaft

Hoeneß-Prozess Armes Würstchen

Uli Hoeneß hat das Urteil des Gerichts angenommen. Er muss nun ins Gefängnis. Dort kann er für seine Tat büßen und ein neues Leben anfangen. Sein drittes. Mehr Von Peter Carstens

16.03.2014, 13:53 Uhr | Politik

Hoeneß im Gefängnis Erst Landsberg, dann München

Uli Hoeneß verzichtet auf Revision und geht ins Gefängnis. Schon nach kurzer Zeit könnte er in den offenen Vollzug. Zunächst muss er aber in die JVA Landsberg - eine Anstalt mit einer langen Geschichte. Mehr Von Jannik Euteneuer

14.03.2014, 14:28 Uhr | Wirtschaft

Im Gefängnis Keine Vorzugsbehandlung für Hoeneß

Uli Hoeneß muss in Haft. Mit einer Vorzugsbehandlung darf der Bayern-Patron dort nicht rechnen. Dennoch könnte er das Gefängnis nach wenigen Wochen wieder verlassen - zumindest tagsüber. Mehr Von Jannik Euteneuer

13.03.2014, 15:17 Uhr | Wirtschaft

Prozess wegen Steuerhinterziehung Muss Uli Hoeneß ins Gefängnis?

Deutschlands berühmtester Steuersünder wird keinesfalls frei gesprochen. Allenfalls mit „mildernden Umständen“ käme Uli Hoeneß um das Gefängnis herum. Mehr Von Georg Meck und Winand von Petersdorff

09.03.2014, 11:59 Uhr | Wirtschaft

Brasilien Die Hölle von Pedrinhas

In einem brasilianischen Gefängnis werden drei Männer geköpft – und die Regierung schaut hilflos zu. Hinter Gittern nimmt der Konflikt verfeindeter Verbrecherkartelle immer grausamere Formen an. Mehr Von Matthias Rüb, SÃO PAULO

10.01.2014, 11:42 Uhr | Politik

Vier Millionen Euro für einen Straftäter Kosten eines eiligen Gesetzes

Nordrhein-Westfalen hat mehr als vier Millionen Euro für ein ehemaliges Gefängnis gezahlt, in dem ein einzelner Straftäter untergebracht war. Es sind die Folgen einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte. Mehr

23.12.2013, 21:32 Uhr | Wirtschaft

Gefängnis für Rentner Graue in Zellen

Der demographische Wandel erreicht die Gefängnisse, aber kaum eine Anstalt ist auf ältere Häftlinge eingestellt. Ein Besuch in der JVA Waldheim und die Frage: Was ist gerecht? Mehr Von Andreas Nefzger

16.11.2013, 15:13 Uhr | Gesellschaft

Jahresbericht des Antifolterkomitees Misshandlungen auch in europäischen Gefängnissen

Überbelegte Zellen, Mängel bei der medizinischen Versorgung und Misshandlungen: Das Antifolterkomitee des Europarates rügt die Haftbedingungen in europäischen Haftanstalten. Mehr Von Helene Bubrowski

06.11.2013, 22:57 Uhr | Politik

Urteil im Fall Horst Arnold Eine erlogene Vergewaltigung

Urteil im Fall Horst Arnold: Heidi K., die ihren ehemaligen Kollegen der Vergewaltigung bezichtigt hatte, muss für fünfeinhalb Jahre ins Gefängnis. Sie wollte offenbar lediglich einen Konkurrenten ausstechen. Mehr Von Heidi Müller-Gerbes, Darmstadt

13.09.2013, 12:46 Uhr | Gesellschaft

Ägypten Der lange Schatten des alten Regimes

Ägyptens früherer Präsident Husni Mubarak hat das Gefängnis verlassen. Mit dem Hubschrauber wurde er in ein Krankenhaus geflogen. Der Regierung kommt die Freilassung ungelegen. Die Liberalen fürchten eine Rückkehr des alten Regimes. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Kairo

22.08.2013, 18:07 Uhr | Politik

Pakistan Geschäftsmann Hussain zum Präsidenten gewählt

Mamnoon Hussain hat die Präsidentenwahl Pakistans gewonnen. Er ist ein enger Vertrauter von Premierminister Sharif. Nach einen Angriff der Taliban auf ein Gefängnis flohen derweil 250 Gefangene. Mehr

30.07.2013, 12:13 Uhr | Politik

Libyen Mehr als 1000 Häftlinge ausgebrochen

Nahe Benghasi sind mehr als 1000 Gefangene aus einem Gefängnis ausgebrochen. Angesichts der gewaltsamen Proteste gegen die Islamisten in Libyen soll zudem die Regierung umgebildet werden. Mehr

27.07.2013, 23:46 Uhr | Politik

Netzwerk Rechtsextremer Justizminister Hahn verteidigt Ermittlungen

Der hessische Justizminister Hahn weist Vorwürfe zurück, er habe zu spät über ein Netzwerk Rechtsextremer in Haftanstalten informiert. Es habe Ende vergangenen Jahres ein Bauchgefühl gegeben, aber nichts Belegbares. Mehr

11.04.2013, 14:43 Uhr | Politik

Thüringen Geiselnahme in Gefängnis endet glimpflich

Ein mit einem Messer bewaffneter Häftling nimmt eine Justizangestellte im thüringischen Gefängnis Suhl-Goldlauter als Geisel. Nach einer stundenlangen Nervenschlacht überwältigen Spezialkräfte der Polizei den Mann. Es bleiben Fragen. Mehr

30.03.2013, 13:35 Uhr | Gesellschaft
  1 2 3 4 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z