Freispruch: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wuppertal Landgericht verhandelt abermals über „Scharia Polizei“

Die muslimischen Eiferer, die 2014 als Sittenwächter durch die Straßen patrouillierten, beschäftigen die Wuppertaler Richter abermals. Als Zeuge soll auch der frühere Salafistenprediger Sven Lau gehört werden – der mutmaßliche Drahtzieher der Aktion. Mehr

20.05.2019, 17:53 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Freispruch

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Zwanzig Jahre später Zwei Männer nach Überfällen auf Geldtransporter freigesprochen

Vor zwanzig Jahren sind in Berlin und Hessen zwei Geldtransporter überfallen worden. Nun fiel das Urteil gegen die zwei mutmaßliche Räuber. Mehr

09.05.2019, 15:44 Uhr | Rhein-Main

„Bunga Bunga“-Sexpartys Freispruch für Silvio Berlusconi

Das Oberste Gericht Italiens hat den Freispruch für den früheren Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi im Prozess um Prostitution Minderjähriger und Amtsmissbrauch in der sogenannten Ruby-Affäre bestätigt. Der Kassationsgerichtshof in Rom setzte damit einen Schlussstrich unter eine Justizsaga, die das Land seit Jahren beschäftigt. Mehr

30.04.2019, 14:49 Uhr | Politik

Sandro Rosell Freispruch für ehemaligen Barca-Präsidenten

Aus Mangel an Beweisen: Sandro Rosell ist vom Vorwurf der Geldwäsche freigesprochen worden. Der frühere Präsident des FC Barcelona war fast zwei Jahre in Untersuchungshaft. Mehr

24.04.2019, 13:34 Uhr | Sport

Mann und Geliebte vor Gericht Staatsanwälte fordern Freispruch im Mordprozess

Ein Mann soll vor 22 Jahren in Hessen mit seiner Geliebten die Ehefrau ermordet haben. Doch vor Gericht gibt es Zweifel an der Schuld der mutmaßlichen Täter. Mehr

11.04.2019, 17:46 Uhr | Rhein-Main

Umstrittener Richterspruch Mutmaßliches Vergewaltigungsopfer sah zu „männlich“ aus

Weil ein Vergewaltigungsopfer angeblich „männlich“ aussah, sind zwei zuvor verurteilte Männer in Italien freigesprochen worden. Das Urteil löst in Italien Empörung aus. Mehr

12.03.2019, 15:07 Uhr | Gesellschaft

Fataler Sturz Freispruch nach tödlichem Sprungturm-Unfall

Vor vier Jahren stürzt ein Mädchen von einem Sprungturm in Hessen zu Tode. Nun fiel das Urteil im Prozess gegen die beiden Betreiber der Anlage. Mehr

28.02.2019, 15:55 Uhr | Rhein-Main

Pakistan Gericht lehnt Berufung gegen Freispruch von Asia Bibi ab

Die in Pakistan verfolgte und bedrohte Christin Asia Bibi kann nach dem Gerichtsentscheid das Land verlassen. Als Aufnahmeland ist unter anderen Deutschland im Gespräch. Mehr

29.01.2019, 11:16 Uhr | Politik

Weltstrafgericht Freispruch für früheren Präsidenten der Elfenbeinküste

Die Anklage habe nicht genügend Beweise erbringen können, entschieden die Richter. Laurent Gbagbo waren Morde und Vergewaltigungen in der Elfenbeinküste nach der Präsidentenwahl 2010 vorgeworfen worden. Mehr

15.01.2019, 13:04 Uhr | Politik

Mangel an Beweisen Freispruch im Prozess um Auftragsmord

Ein Mann soll einen Auftragsmörder auf seine frühere Ehefrau angesetzt haben. Nun fiel das Urteil vor dem Landgericht Frankfurt. Mehr

14.01.2019, 15:48 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zu Missbrauch Schluss mit der Ignoranz

Der Freispruch von Borna für einen Kanutrainer ist kein Grund zur Erleichterung. Der Sport muss sich mit dem Thema Missbrauch intensiver beschäftigen. Es gibt zu wenig Problembewusstsein. Mehr Von Christoph Becker

20.12.2018, 18:39 Uhr | Sport

Vorwurf der Vergewaltigung Freispruch für Kanutrainer

Ein früherer Kanu-Bundestrainer wird vom Amtsgericht Borna vom Vorwurf der Vergewaltigung und des sexuellen Missbrauchs freigesprochen. Der Vorsitzende Richter kommt zu dem Schluss: „Wir wissen nicht, was passiert ist.“ Mehr Von Christoph Becker, Borna

19.12.2018, 20:40 Uhr | Sport

Würth-Entführung Haft und Freispruch in Prozess gefordert

Die Staatsanwaltschaft sieht gleich mehrere Punkte, die auf den Angeklagten als Täter hinweisen. Die Verteidigung widerspricht deutlich. Nun muss das Gericht entscheiden, ob die Indizien reichen. Mehr

22.11.2018, 18:19 Uhr | Rhein-Main

Tatort-Sicherung Warum zählt ein Freispruch so viel?

Im neuen „Polizeiruf 110“ aus Rostock wird ein Freigesprochener mit einem späteren DNA-Test doch noch überführt. Warum ist es so schwer, ihn wegen seiner Tat abermals vor Gericht zu stellen? Mehr Von Katharina Koser

11.11.2018, 21:45 Uhr | Feuilleton

Echo als Festnetztelefon Freispruch für Alexa

Alexa wird zur Telefonistin. Sie braucht dafür nur ein schwarzes Kästchen namens Connect von Amazon. Die Sache hat nur einen Haken. Mehr Von Marco Dettweiler

02.11.2018, 12:33 Uhr | Technik-Motor

Flüchtlinge zu Fall gebracht Tretende ungarische Kamerafrau freigesprochen

Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingswelle 2015 hatte die Frau weltweit für Empörung gesorgt, als sie nach rennenden Menschen trat. Juristisch war ihr aber nicht beizukommen. Mehr

31.10.2018, 03:30 Uhr | Gesellschaft

Lautsprecher zum Telefonieren Freispruch für alle

Beim Telefonieren mit dem Smartphone scheppert heute nichts mehr, denn die Mobilfunknetze bieten mit HD Voice Plus mittlerweile einen guten Klang. Dank ungewöhnlicher Boxen telefoniert man mit beeindruckender Akustik. Mehr Von Michael Spehr

19.09.2018, 08:09 Uhr | Technik-Motor

Nach Freispruch Staatsanwaltschaft legt Revision gegen „Wehrhahn-Urteil“ ein

Wie angekündigt hat die Staatsanwaltschaft Revision gegen den Freispruch von Ralf S. eingelegt. Aus Sicht der Anklage hatten Zeugenaussagen und Indizien ihn als Verantwortlichen für den Bombenanschlag überführt. Mehr

07.08.2018, 13:41 Uhr | Politik

Kommentar zum Wehrhahn-Prozess Freispruch

Nach dem Freispruch im Wehrhahn-Prozess kann man durchaus bestürzt sein. Doch daraus eine Ermutigung für Rechtsextremisten herauszulesen, verkennt das Wesen des Rechtsstaats. Mehr Von Reinhard Müller

31.07.2018, 19:28 Uhr | Politik

18 Jahre nach der Tat Freispruch in Prozess um Wehrhahn-Bombenanschlag

Für die einen war er ein Rechtsterrorist, für die anderen ein unschuldig Verfolgter. Nun wurde der Angeklagte im Prozess um den Anschlag am S-Bahnhof Wehrhahn freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft kündigte Revision an. Mehr

31.07.2018, 11:51 Uhr | Politik

Prozess in Graz Mitglieder der Identitären Bewegung größtenteils freigesprochen

Die Staatsanwaltschaft warf ihnen die Bildung einer kriminellen Vereinigung und die Anstachlung zum Hass vor. Doch das Gericht folgte dieser Sichtweise nicht – und sprach die 17 Angeklagten in den meisten Punkten frei. Mehr

26.07.2018, 13:20 Uhr | Politik

Mangel an Beweisen Freispruch für Vater nach Schütteltod von Baby

Ein Kind wird zu Tode geschüttelt. Vor Gericht muss sich der Vater verantworten und wird freigesprochen. Das Gericht kann nicht ausschließen, dass auch ein anderes Familienmitglied für den Tod des Babys verantwortlich ist. Mehr

25.05.2018, 11:36 Uhr | Gesellschaft

„Jahrhundertraub“ in Brüssel Alle 19 Angeklagten freigesprochen

2013 erbeuteten Räuber am Brüsseler Flughafen Gold und Edelsteine im Wert von 37,9 Millionen Euro. Bis heute wurde nicht die gesamte Beute gefunden. Mehr

17.05.2018, 18:26 Uhr | Gesellschaft

NSU-Prozess in München Freispruch für mutmaßlichen NSU-Waffenbeschaffer gefordert

Carsten S. soll Uwe Mundlos und Uwe Bönhardt die Pistole gebracht haben, mit der sie später neun Menschen töteten. Die Anklage fordert dafür drei Jahre Haft. Doch die Verteidigung sieht in ihm nur einen „willfährigen Adlatus“. Mehr

02.05.2018, 14:50 Uhr | Politik

Überraschendes Urteil Freispruch für Hauptangeklagten im Prozess um Pariser Anschläge

Im Prozess gegen drei mutmaßliche Komplizen der Pariser Attentäter vom November 2015 ist der Hauptangeklagte Jawad Bendaoud freigesprochen worden. Bendaoud hatte den Islamisten eine Wohnung zur Verfügung gestellt – dass er von den Anschlagsplänen wusste, sah das Gericht nicht als erwiesen an. Mehr

14.02.2018, 18:09 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z