Flugzeugunglück Malaysia Airlines: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wegen Kritik in MH370-Bericht Malaysias Luftfahrt-Chef tritt zurück

Der Chef von Malaysias ziviler Luftfahrtbehörde hat am Dienstag seinen Rücktritt erklärt. Grund hierfür ist die heftige Kritik in einem Abschlussbericht zum Verschwinden des Fluges MH370. Mehr

31.07.2018, 10:41 Uhr | Gesellschaft

Bilder und Videos zu: Flugzeugunglück Malaysia Airlines

Alle Artikel zu: Flugzeugunglück Malaysia Airlines

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Offizieller Abschlussbericht Rätsel von Flug MH370 weiter ungeklärt

Im offiziellen Abschlussbericht zum Verschwinden von Flug MH370 der Fluggesellschaft Malaysia Airlines heißt es: „Das Team ist nicht in der Lage, den Grund dafür zu bestimmen.“ Angehörige sind enttäuscht. Mehr

30.07.2018, 09:23 Uhr | Gesellschaft

Letzter Hoffnungsschimmer Die Suche nach MH370 geht doch noch etwas weiter

Ganz aufgegeben hat die Firma noch nicht, die nach dem verschollenen Boing-Wrack forscht. Das Schiff soll einen letzter Schlenker machen und einen Ort absuchen, an dem 2014 nach dem Verschwinden ein akustisches Signal empfangen wurde. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

01.06.2018, 11:02 Uhr | Gesellschaft

Ende der Suche nach Flug MH370 Jetzt kann nur noch der Zufall helfen

Die Suche nach dem Wrack des Malaysia-Airlines-Flugs MH370 hat nun offiziell ein Ende gefunden. Doch die australische Regierung hat noch eine Hoffnung. Mehr

29.05.2018, 08:18 Uhr | Aktuell

Kontrollierte Wasserlandung? Ermittler widersprechen MH370-Theorie

Die australische Verkehrssicherheitsbehörde weist die Theorie eines Experten zurück, dass der MH370-Pilot seinen Passagieren den Sauerstoff abgeschnitten habe. Beide Seiten führen die gleichen Wrackteile als Beweise an. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

22.05.2018, 16:52 Uhr | Gesellschaft

Buch von Experten Ist das Rätsel um das MH370-Verschwinden nun gelöst?

Mehr als vier Jahre ist Flug MH370 schon verschwunden. Jetzt behauptet ein Experte, das Rätsel gelöst zu haben. Demnach beging der Pilot Selbstmord und riss alle anderen mit sich – wie beim Germanwings-Absturz 2015 in Frankreich. Mehr

22.05.2018, 09:15 Uhr | Gesellschaft

Flugzeug aus Malaysia Neue Hoffnung für die verschollene MH370

Vor knapp vier Jahren verschwand der Flug MH370. Nun beauftragt Malaysias Regierung ein texanisches Privatunternehmen mit der Suche nach dem Wrack – und einem überaus interessanten Geschäftsprinzip. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

10.01.2018, 21:04 Uhr | Gesellschaft

Drei Jahre nach Absturz Flug MH370 – für immer ein Rätsel?

Was geschah im März 2014 mit dem Flug MH370 und den 239 Menschen an Bord? Ein großes Rätsel, auch fast drei Jahre danach. Die beteiligten Staaten erklären die Suche für beendet. Die Verschwörungstheorien haben dagegen weiter Hochkonjunktur. Mehr

17.01.2017, 12:30 Uhr | Gesellschaft

Flug MH370 Am falschen Ort gesucht

Hobby-Ermittler sind sich schon lange sicher: Die Maschine von Flug MH370 ist weiter nördlich abgestürzt als bislang vermutet. Nun lenken auch die Forscher ein – und wollen die Suche fortsetzen. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

20.12.2016, 22:22 Uhr | Gesellschaft

Neue Analyse MH370 am Ende in unkontrolliertem Sturzflug

Die verschollene Malaysia-Airlines-Boeing MH370 ist offenbar doch nicht kontrolliert Richtung Meeresoberfläche gesunken, sondern unkontrolliert im Sturzflug nach unten gerast. Das ergab die Untersuchung einer gefundenen Landeklappe. Mehr

02.11.2016, 11:45 Uhr | Gesellschaft

Flug MH370 Rätsel ohne Ende

Werden die Absturzursachen des malaysischen Fluges MH370 jemals aufgeklärt? Trotz neuer Erkenntnisse wird weiter über das Schicksal der verschollenen Maschine gestritten. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

18.08.2016, 22:55 Uhr | Gesellschaft

Gutachten zu MH370 Mit hoher Geschwindigkeit aufgeschlagen

Vor mehr als zwei Jahren verschwand MH370 vom Radar. Noch immer ist unklar, was mit der Maschine passiert ist. Ein Untersuchungsbericht von Boeing bringt nun neue Erkenntnisse zum Absturz. Mehr

09.08.2016, 15:14 Uhr | Aktuell

Was geschah an Bord? Verdacht gegen Piloten von MH370 erhärtet sich

Zwei Jahre nach dem Verschwinden von Flug MH370 erhält ein ungeheuerlicher Verdacht neue Nahrung: Waren die Passagiere bei Bewusstsein und Gefangene eines lebensmüden Piloten? Mehr

03.08.2016, 12:18 Uhr | Gesellschaft

Fund vor Tansania Trümmerteil stammt höchstwahrscheinlich von MH370

Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist ein Stück einer Tragfläche der verschwundenen Malaysia-Airlines-Maschine gefunden worden – allerdings fernab des Suchgebiets. Mehr

29.07.2016, 19:24 Uhr | Gesellschaft

Verschwundener Flug MH370 Pilot soll Route über Indischen Ozean simuliert haben

Das FBI hat einem Bericht zufolge Erkenntnisse, wonach der Pilot den Unglücksflug MH370 auf seinem Computer simuliert haben soll. Im offiziellen Untersuchungsbericht taucht dieses Detail nicht auf. Mehr

24.07.2016, 07:16 Uhr | Gesellschaft

Verschwundenes Flugzeug Die Suche nach MH370 wird vorerst eingestellt

122 Millionen Euro hat die Suche nach der verschollenen Malaysia-Airlines-Maschine bisher gekostet. Mehr wollen die an der Suche beteiligten Regierungen nicht ausgeben. Mehr

22.07.2016, 14:25 Uhr | Gesellschaft

Ermittler räumt ein Suche nach MH370 bleibt vielleicht erfolglos

Dort, wo Spezialisten im Indischen Ozean nach MH370-Trümmerteilen suchen, stürmt es und das Wasser ist bis zu 6000 Meter tief. Die Hoffnung auf Erfolg schwindet. Mehr

17.05.2016, 12:39 Uhr | Gesellschaft

Malaysia 70 Millionen für Suche nach MH370

Vor zwei Jahren verschwand Flug MH370 spurlos auf dem Weg nach Kuala Lumpur. Seither hat Malaysia knapp 70 Millionen Dollar in die Suche investiert. Mehr

28.03.2016, 16:52 Uhr | Gesellschaft

Malaysia Airlines Wrackteile sind „nahezu sicher“ von MH370

In Moçambique angespühlte Wrackteile sind mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit von der vermissten Unglücksmaschine MH370, teilt Australiens Regierung mit. Experten haben das Fundstück jetzt genau untersucht. Mehr

24.03.2016, 04:50 Uhr | Gesellschaft

Flug MH370 Ein Trümmerteil als Souvenir?

In Moçambique hat ein jugendlicher Tourist schon im Dezember ein mögliches weiteres Trümmerteil im Fall MH370 gefunden. Er nahm es mit nach Hause, seine Eltern glaubten ihm nicht. Jetzt soll das Teil untersucht werden. Mehr

12.03.2016, 16:03 Uhr | Gesellschaft

Verschollener Flug MH370 Detektivarbeit in der Tiefsee

Am 8. März 2014 verschwand MH370. Ein Bericht enthält auch zwei Jahre später keine neuen Erkenntnisse. Doch ein Unternehmen versucht rund um die Uhr, dem Rätsel um das Flugzeug im Indischen Ozean auf die Spur zu kommen. Mehr Von Till Fähnders, Fremantle

08.03.2016, 13:00 Uhr | Gesellschaft

Zwischenbericht vorgelegt Angehörige wütend über MH370-Ermittler

Der mit Spannung erwartete Zwischenbericht der MH370-Ermittler enthält keine neuen Erkenntnisse. Angehörige der 239 Menschen an Bord der verschwundenen Boeing reagierten mit Wut und Enttäuschung auf das nur dreiseitige Dokument. Mehr

08.03.2016, 08:55 Uhr | Gesellschaft

Verschollener Flug MH370 Weltenbummlers Fund

Das vor der Küste von Moçambique gefundene Boeing-777-Trümmerteil könnte von dem verschollenen Flugzeug MH370 stammen. Entdeckt wurde es auf kuriose Weise. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

03.03.2016, 21:55 Uhr | Gesellschaft

Verschollenes Flugzeug Boeing-777-Wrackteil vor Moçambique

Fast genau zwei Jahre nachdem Flug MH370 unter ungeklärten Umständen verschwand, ist ein Wrackteil gefunden worden, das zu der Maschine gehören könnte. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

02.03.2016, 17:54 Uhr | Gesellschaft

Neues Trümmerteil gefunden Angeschwemmtes Strandgut nährt Spekulationen über MH370

In Südthailand wurde ein großes Trümmerteil angeschwemmt, das zu einem Flugzeug gehören könnte. Bislang konnte die im März 2014 spurlos verschwundene Boeing des MH370-Flugs nicht gefunden werden. Mehr

24.01.2016, 13:41 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z