Flugzeugabsturz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bad Saulgau in Oberschwaben Zwei Fallschirmspringer sterben bei Absturz

Tödliches Unglück auf einem Flugplatz in Bad Saulgau: Zwei Fallschirmspringer stürzen aus etwa 50 Metern Höhe plötzlich zu Boden. Helfer können nichts mehr tun. Mehr

18.05.2019, 13:52 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Flugzeugabsturz

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Notlandung nach Feuer Wie das Flugzeugunglück die Krise der russischen Luftfahrt offenlegt

Nach der dramatischen Notlandung in Moskau geraten Mängel in der Pilotenausbildung in den Blick der Öffentlichkeit. Doch diese sind nicht die einzigen Probleme der russischen Luftfahrt. Mehr Von Katharina Wagner, Moskau

08.05.2019, 14:08 Uhr | Wirtschaft

Komplexitätsforscher „Es gibt Irrtümer, die sich die Menschheit nicht leisten kann“

Wird die Welt zu kompliziert? Der Komplexitätsfachmann Joe Norman spricht im Interview über Gentechnik, Flugzeugabstürze, selbstfahrende Autos – und darüber, warum Trump mit seiner Meinung manchmal richtig liegt. Mehr Von Winand von Petersdorff

03.05.2019, 16:04 Uhr | Wirtschaft

Mehrere Tote in Chile Flugzeug stürzt auf Wohnhaus

Die Maschine stürzte kurz nach dem Start in der südchilenischen Stadt Puerto Montt auf ein Haus. Im Dachstuhl brach ein Feuer aus. Mehr

17.04.2019, 10:04 Uhr | Gesellschaft

Berüchtigter Flughafen Drei Tote bei Flugzeugunglück nahe Mount Everest

Am Flughafen von Lukla ist am Sonntag ein Kleinflugzeug von der Startbahn abgekommen und gegen zwei Hubschrauber geprallt. Dabei starben drei Menschen, drei wurden verletzt. Der Flughafen gilt als einer der gefährlichsten der Welt. Mehr

14.04.2019, 14:17 Uhr | Gesellschaft

Nach Abstürzen Boeing kommt mit 737-Max-Tests voran

96 Flüge seien schon mit der neuen Steuerungssoftware absolviert worden, sagt Boeing-Chef Muilenburg. Bis die 737 Max wieder im regulären Betrieb abhebt dürfte aber trotzdem noch eine Weile dauern. Mehr

12.04.2019, 07:47 Uhr | Wirtschaft

Nach Flugzeugabstürzen Boeing drosselt 737-Max-Produktion

Das Flugzeug wird seit Wochen nicht mehr an Kunden ausgeliefert, jetzt gibt es auch in der Fertigung Einschnitte. Ein Airline-Chef beklagt, der Maschine hänge nun ein Stigma an. Mehr Von Roland Lindner, New York

06.04.2019, 04:00 Uhr | Wirtschaft

Nach Flugzeugabstürzen Boeing gibt weiteres Softwareproblem zu

Boeing gesteht ein weiteres Softwareproblem ein. Das Unternehmen spricht von einer „geringfügigen Angelegenheit“. Die Luftfahrtbehörde stuft das Problem allerdings als entscheidend für die Flugsicherheit ein. Mehr

05.04.2019, 06:23 Uhr | Wirtschaft

Unglücksjet von Egelsbach Obduktion der Leichen nach Flugzeugabsturz beginnt

Nach dem tödlichen Absturz eines Kleinflugzeuges in Südhessen beginnt am Dienstag die Obduktion der Leichen. Bei der Untersuchung soll die Identität der drei Toten geklärt werden. Mehr

02.04.2019, 10:15 Uhr | Rhein-Main

Leichen bei Egelsbach geborgen Klärung des Absturzes „kann auch Jahre dauern“

Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs unweit von Egelsbach sollen auch russische Ermittler nach der Ursache forschen. An Bord war offenbar eine der reichsten Frauen Russlands. Die Opfer sind mittlerweile geborgen. Mehr

01.04.2019, 15:49 Uhr | Rhein-Main

Nach Flugzeugabsturz FBI ermittelt wegen Zulassung von Boeing 737 Max 8

Mit steigendem Druck zur Aufklärung der Ursachen für den Absturz der Boeing 737 Max 8 in Äthiopien schaltet sich das FBI in die Ermittlungen ein. Im amerikanischen Senat kommt es zu Anhörungen. Mehr

21.03.2019, 07:36 Uhr | Wirtschaft

Boeings Krisenmanagement „So etwas geht in einer Hochsicherheitsbranche gar nicht“

Der Flugzeugbauer Boeing macht bei den Vorgängen rund um die Abstürze zweier Maschinen vom Typ 737 Max 8 eine unglückliche Figur. Nicht nur Fakten, sondern auch das Verhalten des Herstellers entschieden über das zukünftige Ansehen, erklärt ein Krisenkommunikationsfachmann. Mehr Von Sven Astheimer

17.03.2019, 18:52 Uhr | Wirtschaft

Flugzeugabstürze Air Canada kassiert wegen Boeing-Flugverbot Gewinnziel

Die kanadische Fluglinie hat 24 Maschinen der Modellreihe 737 MAX in der Flotte. Die müssen jetzt wegen Sicherheitsbedenken am Boden bleiben. Das belastet das Geschäft. Mehr

15.03.2019, 14:43 Uhr | Wirtschaft

Flugverbot für Boeing 737 Max Beschädigte Glaubwürdigkeit

Mit ihrer zögerlichen Haltung haben Amerikas Präsident und der Flugzeughersteller Boeing den Verdacht geweckt, dass für sie die Industriepolitik eine große Rolle gespielt hat. Und dass die Sicherheit der Menschen an zweiter Stelle stand. Mehr Von Roland Lindner, New York

14.03.2019, 09:58 Uhr | Wirtschaft

Flugzeugtyp 737 Max Nachbesserungen an Boeing werden wohl Monate dauern

Nach der Anordnung des Flugverbots für die 737 Max rechnet die amerikanische Luftfahrtbehörde mit einer langwierigen Überarbeitung. Unterdessen ist der Flugschreiber der Unglücksmaschine auf dem Weg nach Frankreich. Mehr

14.03.2019, 07:28 Uhr | Wirtschaft

Kursverluste wegen Abstürzen Sollte man jetzt Boeing-Aktien kaufen?

Die Boeing-Aktie hat in den vergangenen Tagen stark an Wert verloren. Einige Analysten halten die Verluste aber für übertrieben. Andere mahnen zur Vorsicht. Mehr Von Norbert Kuls, New York

13.03.2019, 18:55 Uhr | Finanzen

Nach Flugzeugabstürzen Singapur und Australien sperren Luftraum für Boeing 737 Max

Nach China, Indonesien und Äthiopien verbieten jetzt auch Singapur und Australien den Einsatz von Boeing-Maschinen – nicht nur des von den Abstürzen betroffenen Typs „Max 8“. Tui lässt seine Jets weiter fliegen. Mehr

12.03.2019, 10:04 Uhr | Wirtschaft

Nach Flugzeugabstürzen Boeing verspricht rasche Software-Erweiterung

Beim Absturz einer Boeing 737 Max 8 in Äthiopien sterben 157 Menschen. Erst im Oktober war eine baugleiche Maschine in Indonesien abgestürzt. Zufall? Aus Sicht von Amerikas Luftfahrtbehörde ist es zu früh für Konsequenzen. Mehr

12.03.2019, 05:25 Uhr | Wirtschaft

Zweiter Crash in fünf Monaten Erst Indonesien, jetzt Äthiopien

Die indonesische Lion Air verlor schon vergangenen Oktober eine Boeing 737 MAX 8. Dann stürzte am Sonntag eine Maschine des gleichen Typs über Äthiopien ab. Hängen die Fälle zusammen? Für Boeing wackeln die wichtigsten Kunden. Mehr Von Christoph Hein, Sydney

11.03.2019, 15:30 Uhr | Wirtschaft

Abgestürzte Boeing Fünf deutsche Opfer bestätigt

Bei dem Flugzeugabsturz in Äthiopien haben fünf Deutsche ihr Leben verloren. Das bestätigte nun das Auswärtige Amt. Mehrere Länder ziehen derweil Konsequenzen aus dem Unglück und lassen den Flieger am Boden. Mehr

11.03.2019, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Zwei Abstürze in sechs Monaten Ist die neue Boeing 737 MAX 8 fehlerhaft?

Flugzeughersteller Boeing bringt der jüngste Absturz einer Maschine in Äthiopien womöglich in Erklärungsnot. Bei dem Unglück am Sonntag starben 157 Menschen, erst im Oktober war ein Flugzeug desselben Modells verunglückt. Mehr

10.03.2019, 17:39 Uhr | Gesellschaft

Flugzeugabsturz in Äthiopien Offenbar fünf Deutsche unter den Opfern

Das Flugzeug war neu, der Pilot galt als erfahren. Trotzdem stürzte die Boeing 737 kurz nach Start ab. Kein Mensch an Bord überlebte den Absturz. Unter den Toten sind offenbar auch Deutsche und Mitarbeiter der Vereinten Nationen. Mehr

10.03.2019, 16:29 Uhr | Gesellschaft

Nach Flugzeugabsturz Geschacher um Millionen für verunglückten Sala

Auf dem Weg zu seinem neuen Klub nach Wales stürzt das Flugzeug von Emiliano Sala ab. Der Klub aus Frankreich möchte die Millionen-Ablösesumme dennoch haben. Doch Cardiff will derzeit nicht zahlen. Mehr

13.02.2019, 08:44 Uhr | Sport

Flugzeugabsturz mit Fußballer Nantes möchte 17 Millionen Euro für verunglückten Sala

Nach dem Fund des abgestürzten Flugzeugs ist der Tod von Emiliano Sala noch nicht offiziell bestätigt. Sein alter Klub lässt aber rechtliche Möglichkeiten zur Eintreibung der Ablösesumme für den Fußballer prüfen. Mehr

06.02.2019, 22:00 Uhr | Sport

Insgesamt sieben Opfer Vier Deutsche sterben bei Flugunglück in Italien

In den italienischen Alpen sind ein Hubschrauber und ein Kleinflugzeug zusammengestoßen. Sieben Menschen starben, zwei weitere wurden schwer verletzt. Bei einem der deutschen Opfer handelt es sich um einen Bergführer. Mehr

26.01.2019, 15:17 Uhr | Gesellschaft

Unglück mit 189 Toten Abgestürzte Boeing war schon zuvor „fluguntüchtig“

Vom Start an hatten die Piloten der Boeing 737 damit gekämpft, die Flughöhe zu halten – es war wohl aussichtslos. Der Billigfluglinie empfehlen Ermittler nun, ihre „Sicherheitskultur“ zu überprüfen. Mehr

28.11.2018, 14:59 Uhr | Gesellschaft

Flugzeugunglück in Indonesien Abgestürzte Boeing war erst drei Monate alt

Ein Flugzeug des Billigfliegers Lion Air ist abgestürzt. Für den Hersteller Boeing ist dies der erste Absturz seines neuen Erfolgsmodells. Mehr Von Timo Kotowski

29.10.2018, 16:58 Uhr | Wirtschaft

Fast 200 Tote bei Absturz Australien verbietet Mitarbeitern Flüge mit Lion Air

In Indonesien kommt es in trauriger Regelmäßigkeit zu Flugzeugunglücken. Nachdem jetzt wohl fast 200 Menschen ums Leben gekommen sind, untersagt die Regierung Australiens ihren Mitarbeitern erst mal, mit Lion Air zu fliegen. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

29.10.2018, 14:03 Uhr | Gesellschaft

Tödliches Landemanöver Ermittlungen auf dem Unglücksberg abgeschlossen

Zwei Tage nach dem tödlichen Flugzeugunfall auf der Wasserkuppe haben Fachleute ihre Nachforschungen auf Hessens höchstem Berg absolviert. Aber noch fehlen Informationen. Mehr

16.10.2018, 17:27 Uhr | Rhein-Main

Tödlicher Unfall mit Cessna Eigentlich gutmütig zu fliegen

Die Cessna 172, die Osthessen verunglückt ist, zählt zu den meistgebauten Flugzeugen der Welt und gilt „als VW Käfer der Lüfte“. Allerdings herrschen auf der Wasserkuppe besondere Start- und Landebedingungen. Mehr Von Jürgen Schelling

15.10.2018, 09:00 Uhr | Technik-Motor

Flugzeugabsturz in Seattle „Bin nur ein kaputter Typ, habe ein paar Schrauben locker“

Ein Airline-Mitarbeiter hebt in Seattle mit einem gestohlenem Flugzeug ab, vollführt waghalsige Stunts in der Luft – und verunglückt. Wie konnte es nur so weit kommen? Mehr Von Jürgen Schelling

12.08.2018, 17:44 Uhr | Gesellschaft

In Niedersachsen Großvater und Enkelin sterben bei Flugzeugabsturz

Tragisches Ende eines Ausflugs: Ein Mann und seine Enkelin sind mit einem Ultraleichtflieger verunglückt. Beide sind noch im Flieger gestorben. Mehr

11.08.2018, 14:53 Uhr | Gesellschaft

Unglück in Schweizer Alpen Welche Rolle spielte die Hitze beim Absturz von „Tante Ju“?

Ein Oldtimer-Flugzeug verunglückt an einer Bergflanke in der Schweiz. Es gibt keine Überlebenden. Die Suche nach den Ursachen gestaltet sich schwierig. War die Hitze schuld? Mehr Von Johannes Ritter, Zürich und Jürgen Schelling, Freiburg

05.08.2018, 18:59 Uhr | Gesellschaft

Frau erliegt Verletzungen 111 Tote nach Flugzeugabsturz in Kuba

Vier Tage nach dem Absturz einer Boeing 737 in Havanna ist eine der drei Überlebenden an ihren schweren Verletzungen gestorben. Um das Leben der anderen beiden Frauen kämpfen die Ärzte weiterhin. Mehr

22.05.2018, 07:54 Uhr | Gesellschaft

Absturz auf Kuba Ermittler finden Flugschreiber

Einen Tag nach dem Flugzeugabsturz auf Kuba dauert die Suche nach den Ursachen an. Helfen könnte dabei ein nun gefundener Flugschreiber. Mehr

19.05.2018, 22:37 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z