Flüchtlingskinder: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Flüchtlingskinder

  1 2 3
   
Sortieren nach

Schulpolitik in Hessen Fast 100 weitere Klassen für Flüchtlingskinder

Das Land Hessen baut die Sprachförderung für junge Flüchtlinge aus. Der Großteil der Minderjährigen ist noch gar nicht in den Schulen angekommen. Mehr Von Matthias Trautsch

10.11.2015, 17:48 Uhr | Rhein-Main

Flüchtlingsunterkünfte Drei Umzüge in vier Monaten

Rund 1500 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge leben in Frankfurt. Platz für sie zu finden ist nicht einfach. Gemeinsam mit der Caritas schaffen Kirchengemeinden Wohnungen, etwa im Gemeindesaal von St.Aposteln in Sachsenhausen. Mehr Von Ariane Dreisbach, Frankfurt

22.10.2015, 14:57 Uhr | Rhein-Main

Zuwanderung Lehrerverband fordert Begrenzung von Migrantenanteil

Der Philologenverband warnt vor zu vielen Flüchtlingen in Schulklassen. Schon bei 30 Prozent nicht deutschsprachigen Kindern setze ein Leistungsabfall ein. Mehr

15.10.2015, 05:46 Uhr | Politik

Im Gespräch Weil sie bei uns bleiben werden

Integration durch Unterricht: Wie lernen Flüchtlinge in deutschen Schulen? Ein Interview mit dem Bildungsforscher Michael Becker-Mrotzek Mehr

10.10.2015, 19:29 Uhr | Wissen

Schulen Milliarden für Bildung von Flüchtlingskindern

Nun liegen belastbare Zahlen auf dem Tisch. Die Schulbildung hunderttausender Flüchtlinge kostet die Länder kurzfristig Milliarden Euro. Der Bund will helfen, hält sich aber noch zurück mit konkreten Zusagen. Mehr

09.10.2015, 17:28 Uhr | Politik

Frankfurt Wachsende Zahl minderjähriger Flüchtlinge

Unter den Flüchtlingen sind viele Kinder ohne Eltern. Fast 30.000 nahmen die deutschen Jugendämter in den vergangenen fünf Jahren in ihre Obhut, die hessischen 3.700. In diesem Jahr wird ein Rekord erwartet. Frankfurt holt Ruheständler zur Betreuung. Mehr

16.09.2015, 15:28 Uhr | Rhein-Main

Sehnsuchtsort Deutschland II Der erste Schultag

Abdul Majid, 13 Jahre alter Afghane, besucht das erste Mal in seinem Leben eine Schule. Zusammen mit anderen Flüchtlingskindern lernt er nun in einer Übergangsklasse - auch mit Hilfe von Asterix-Comics Deutsch. Auch Integration ist eine „Odyssee“. Mehr Von Julian Staib, Obernburg

16.09.2015, 14:44 Uhr | Politik

Flüchtlingskinder GEW fordert 500 neue Lehrer

Schon bald sollen die in Hessen angekommenen Flüchtlingskinder unterrichtet werden. Doch die Lehrer dafür fehlen noch. Mehr

11.09.2015, 15:58 Uhr | Rhein-Main

Österreichisches Nationalteam Ein Land erkennt sich nicht wieder

Österreichs neue Seite: Man zeigt sich hilfsbereit und gibt sich selbstbewusst. Das Fußballteam passt gut dazu. Es fährt zur EM – auch dank der „Flüchtlingskinder“. Mehr Von Fritz Neumann, Wien

10.09.2015, 11:39 Uhr | Sport

Syrien Flüchtlingskinder in Kobane beigesetzt

Das Foto seines Leichnams am Strand löste auf der ganzen Welt Bestürzung aus. Jetzt ist der Flüchtlingsjunge Aylan gemeinsam mit seinem Bruder Galip und seiner Mutter im syrischen Kobane beigesetzt worden. Mehr

04.09.2015, 12:12 Uhr | Politik

Migration Bayern schlägt Alarm wegen minderjähriger Flüchtlinge

Die Zahl der Flüchtlinge unter 18, die ohne Eltern nach Deutschland kommen, steigt rasant. Besonders betroffen ist Bayern. Vor allem die spezielle soziale Betreuung lässt die Kosten explodieren. Mehr Von Maximilian Weingartner und Philip Plickert

27.07.2015, 12:49 Uhr | Wirtschaft

Asylpolitik Innenminister fordert schnellere Abschiebungen

Innenminister de Mazière fordert, dass Asylverfahren beschleunigt werden. Familienministerin Schwesig will den Umgang mit minderjährigen Flüchtlingen neu regeln. Die Gesetze könnten für Bund und Länder eine große Entlastung sein. Mehr

17.04.2015, 16:33 Uhr | Politik

Hamburg und Berlin Brände in zwei Flüchtlingsheimen

An einem Tag brennen zwei Flüchtlingsheime in Deutschland: Eines in Hamburg, eines in Berlin. Zwei Menschen werden leicht verletzt. Mehr

14.04.2015, 22:47 Uhr | Politik

Reitturnier und Spendengala Familienprojekt Festhalle

Ann Kathrin Linsenhoff organisiert das große Frankfurter Reitturnier. Für sie ist das nicht nur ein Sportereignis, sondern auch Anlass soziale Verantwortung zu zeigen gegenüber all jenen, die nicht dabei sein können. Mehr Von Sylvia Theel, Frankfurt

21.12.2014, 07:28 Uhr | Rhein-Main

Vermeintliche Passverweigerung DFB spielt doch Doppelpass mit Flüchtlingskindern

In Niederwörresbach warten Flüchtlingskinder seit Wochen auf einen Spielerpass für ihren Fußballverein. Der DFB spricht nun von einer einmaligen Fehleinschätzung des Regionalverbands. Die Kinder dürfen wohl bald spielen. Mehr Von Daniel Meuren

02.10.2014, 20:08 Uhr | Sport

Keine Spielerlaubnis vom DFB Fußball ohne Flüchtlingskinder

Die nordrhein-westfälische FDP beklagt, dass elternlose Flüchtlingskinder in den Vereinen des Deutschen Fußball-Bundes derzeit keine Spielerlaubnis erhalten. Mehr

01.10.2014, 16:37 Uhr | Sport

Flüchtlingspolitik Karawane der Hoffnung

Im Südwesten Deutschlands kommen immer mehr minderjährige Flüchtlinge alleine an – ohne Rucksack, ohne Pässe, und oft ohne Hoffnung. Die Kommunen stellt das vor große Herausforderungen. Mehr Von Rüdiger Soldt, Freiburg/Offenburg

27.07.2014, 16:25 Uhr | Politik

Jugendliche Flüchtlinge in Frankfurt Platz ist in der kleinsten Hütte

Die Zahl jugendlicher Flüchtlinge in Frankfurt ist so hoch wie in den achtziger Jahren nicht mehr. Um sie angemessen zu versorgen, müssen die Helfer kreativ werden. Mehr Von Christian Palm, Frankfurt

21.06.2014, 15:30 Uhr | Rhein-Main

Afghanische Flüchtlingskinder Die Unschuld ist noch in ihren Augen

Der Fotograf Muhammed Muheisen hat afghanische Kinder in Flüchtlingscamps fotografiert. Seine Fotos berichten von großem Leid - und einer Hoffnung, die trotzdem nicht stirbt. Mehr Von Paul Middelhoff

29.01.2014, 12:33 Uhr | Gesellschaft

Hannelore Witt Ein Flüchtlingskind erzählt

1951 schreibt ein vierzehnjähriges Mädchen einen Schulaufsatz. Das Thema: ein denkwürdiges Ereignis aus dem eigenen Leben. Hannelore Witt, geborene Preuß, verfasst einen Bericht über die Flucht. Mehr

19.03.2013, 15:41 Uhr | Feuilleton

Josef Wilfling Mord ist sein Hobby

Er hat den Mord an Rudolph Moshammer aufgeklärt, Serientäter überführt. 22 Jahre lang war Josef Wilfling Kommissar. Jetzt schreibt er darüber. Mehr Von Ursula Kals

08.08.2011, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Psychotherapie- Angebote Ruf nach mehr Hilfe für Flüchtlingskinder

Wer aus seiner Heimat flieht, hat oft Schlimmes erlebt. Doch die Psychotherapie- Angebote für Flüchtlinge sind auch in Frankfurt nach Ansicht von Experten unzureichend. Mehr Von Stefan Toepfer

15.04.2011, 14:10 Uhr | Rhein-Main

Finanzen Hohe Rückzahlungen entlasten Sozialetat der Stadt

Durch Mehreinnahmen von 35 Millionen Euro gegenüber der ursprünglichen Kalkulation ist es dem Sozialdezernat im vergangenen Jahr fast gelungen, den Haushaltsansatz von 510 Millionen Euro einzuhalten: Dieser wurde um drei Millionen Euro überstiegen. Mehr

20.01.2004, 21:10 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z