Erdbeben: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Erdbeben

  1 2 3 4 ... 28 ... 57  
   
Sortieren nach

Insel Sulawesi Tsunami-Warnung nach Erdbeben in Indonesien aufgehoben

Das Erdbeben vor der Insel Sulawesi hatte die Stärke 6,9. Die Behörden warnen deshalb vor einem Tsunami – gaben aber inzwischen Entwarnung. Erst im September 2018 hatte eine ähnliche Katastrophe mehr als 4000 Menschen getötet. Mehr

12.04.2019, 15:25 Uhr | Gesellschaft

Wiederaufbau in L’Aquila Das Reizwort Berlusconi

Zehn Jahre nach dem Erdbeben von L’Aquila ist nun klar, dass es die versprochene Rückkehr in die frühere Welt nicht geben wird. Der Wiederaufbau der italienischen Stadt verzögert sich weiter – dafür gibt es unterschiedliche Erklärungen. Mehr Von Tobias Piller, L’Aquila

10.04.2019, 14:08 Uhr | Gesellschaft

Zehn Jahren nach Erdbeben So sieht es heute in L’Aquila aus

Zehn Jahre nach dem Erdbeben von L’Aquila ist die Altstadt noch immer eine Baustelle. Es fehlt an Unternehmen, die den Sprung zurück wagen. Und doch hat Italien große Pläne mit der Stadt. Mehr Von Matthias Rüb, L’AQUILA

06.04.2019, 08:12 Uhr | Gesellschaft

Klug verdrahtet Mein Handy spürt, wenn die Erde bebt

Dank einer App bekommen die klassischen Erdbeben-Überwachungssysteme mobile Unterstützung. Intelligente Algorithmen helfen bei der Analyse und Interpretation der Signale. Mehr Von Horst Rademacher

02.04.2019, 18:47 Uhr | Wissen

Naturkatastrophe auf Sulawesi Erdbeben brach Tempolimit

Warum das Erdbeben, das im September 2018 auf der indonesischen Insel Sulawesi wütete und einen Tsunami auslöste, so verheerend war, ist nun geklärt. Das Gestein brach schneller auf, als man es bislang für möglich hielt. Mehr Von Horst Rademacher

22.02.2019, 18:36 Uhr | Wissen

Interview mit Erdbebenforscher Eine Neubewertung der vulkanischen Gefährdung

Unter der Osteifel scheint es sich füllende Magmakammern zu geben – dies leitet eine aktuelle Studie aus dort registrierten Beben ab. Was bedeutet dieser Befund für die Zukunft der Vulkaneifel? Ein Gespräch mit Torsten Dahm. Mehr Von Tamara Worzewski

20.01.2019, 18:39 Uhr | Wissen

Vulkanismus in Deutschland Unter der Eifel scheint Magma aufzusteigen

Idyllische Landschaft auf unruhigem Untergrund: Unter der Osteifel scheint es sich füllende Magmakammern zu geben. Forscher raten nun zu einer besseren Überwachung der Region. Mehr Von Tamara Worzewski

10.01.2019, 14:55 Uhr | Wissen

Nach Erdbeben Tsunami-Entwarnung im Süden der Philippinen

Nach einem Erdbeben der Stärke 6,9 im Süden der Philippinen wurde zunächst vor einem Tsunami gewarnt. Diese Warnung wurde jedoch zurückgenommen. Mehr

29.12.2018, 09:16 Uhr | Gesellschaft

Unglücke in Indonesien Wenn der Katastrophenschutz-Sprecher berühmt wird

Ob es sich um ein Feuer, ein Erdbeben oder einen Tsunami handelt: Sutopo Purwo Nugroho informiert die Indonesier schnell, zuverlässig und zu jeder Tages- und Nachtzeit. Dabei geht es ihm selbst nicht gut. Mehr Von TILL FÄHNDERS

26.12.2018, 21:13 Uhr | Gesellschaft

Indonesien nach Tsunami Weiterhin höchst gefährlich

Der Anak Krakatau kommt nicht zur Ruhe. Die Behörden warnen vor einem möglichen neuen Tsunami. Und der Einsatz der Rettungskräfte hat gerade erst begonnen. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

26.12.2018, 21:11 Uhr | Gesellschaft

Frühwarnsystem am Ätna Das dumpfe Grollen vor dem Ausbruch

Kann man Vulkanausbrüche vielleicht doch vorhersagen? Italienische Geowissenschaftler haben zumindest für den Ätna ein zuverlässiges Frühwarnsystem entwickelt. Es reagiert auf Infraschall im Vorfeld einer Eruption. Mehr Von Horst Rademacher

26.12.2018, 18:00 Uhr | Wissen

Tsunami in Indonesien Wohl zu schnell für ein Warnsystem

Deutsche Wissenschaftler haben ein Tsunami-Frühwarnsystem für Indonesien aufgebaut. Warum sind jetzt trotzdem wieder Hunderte von einer Monsterwelle getötet worden? Mehr Von Horst Rademacher

26.12.2018, 12:49 Uhr | Gesellschaft

„Nur durch Wunder überlebt“ Erdbeben der Stärke 4,8 auf Sizilien

Laut der italienischen Behörden wurden etwa 30 Menschen verletzt. Viele verließen ihr Haus und übernachteten im Auto. Die Erschütterungen waren deshalb besonders stark spürbar, weil das Epizentrum des Bebens nur einen Kilometer unter der Erde lag. Mehr

26.12.2018, 12:42 Uhr | Gesellschaft

Nach Tsunami Zahl der Todesopfer in Indonesien steigt auf über 370

1500 Menschen sind bei dem Tsunami in Indonesien verletzt worden, mehr als 370 starben. Wegen anhaltender Eruptionen des Vulkans Anak Krakatau herrscht Angst vor weiteren Flutwellen. Mehr

24.12.2018, 14:32 Uhr | Gesellschaft

Tsunami-Katastrophe Zahl der Toten steigt auf mehr als 280

Indonesien steht unter Schock: An Stränden auf Sumatra und Java reißen die Fluten des Tsunamis mit, was ihnen in den Weg kommt. Die Zahl der Toten steigt immer weiter, Freiwillige helfen bei der Suche. Mehr

24.12.2018, 13:57 Uhr | Gesellschaft

Schweres Jahr 2018 Indonesiens Jahr der Katastrophen

Indonesien blickt auf ein schweres Jahr zurück: Erdbeben, Tsunamis, Flugzeugabstürze – Südostasiens größtes Land wurde immer wieder hart getroffen. Doch es gilt auch, Fragen zu stellen. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

24.12.2018, 08:12 Uhr | Gesellschaft

Notstand in Alaska ausgerufen „Viele Brücken und Straßen sind gesperrt“

Unweit der Großstadt Anchorage bebte die Erde. Die Polizei spricht von großen Infrastrukturschäden. Der Flughafen und eine Ölpipeline mussten geschlossen werden. Mehr

01.12.2018, 10:52 Uhr | Gesellschaft

Naturkatastrophen in Italien Auf Strand gebaut

Immer wieder sterben in Italien Menschen, weil in Erdbebenregionen ohne Baugenehmigung instabile Häuser errichtet werden. Doch warum wird das Land so oft von Katastrophen heimgesucht? Mehr Von Tobias Piller, Rom, und Matthias Rüb, Rom

07.11.2018, 14:32 Uhr | Gesellschaft

Epizentrum nahe Ferieninsel Starkes Seebeben erschüttert Griechenland

Mitten in der Nacht werden die Menschen in Griechenland aus dem Schlaf gerissen: Ein Beben der Stärke 6,8 erschüttert das Land. Mehrere Straßen und eine Kaimauer werden beschädigt. Auswirkungen erreichen auch Süditalien. Mehr

26.10.2018, 10:26 Uhr | Gesellschaft

Indonesien Mehrere Tote bei neuem Erdbeben

Die Erinnerungen an die jüngste Erdbeben- und Tsunamikatastrophe auf Sulawesi sind noch frisch, da wackelt in Indonesien schon wieder die Erde. Mehrere Menschen sterben. Mehr

11.10.2018, 03:57 Uhr | Gesellschaft

Erdstöße der Stärke 5,9 Mindestens elf Tote bei Erdbeben in Haiti

Im Karibikstaat Haiti hat die Erde gebebt. Viele Menschen rannten in Panik auf die Straßen und zogen sich dabei Verletzungen zu. Mehr

07.10.2018, 10:50 Uhr | Gesellschaft

Indonesien Noch 5000 Vermisste nach Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe

Die Zahl der Vermissten im Katastrophengebiet in Indonesien steigt weiter. Auf Satelittenbildern war zu sehen, wie nach dem Tsunami hunderte Häuser von einer Schlammlawine verschluckt wurden. Mehr

07.10.2018, 10:31 Uhr | Gesellschaft

Vom Schlamm verschluckt Satellitenbilder zeigen Verschwinden von Häusern bei Erdbeben

Rund 1000 Häuser sind nach dem Erdbeben in Palu verschwunden. Satellitenaufnahmen zeigen, wie eine Bodenverflüssigung sie wegreißt. Mehr

06.10.2018, 17:20 Uhr | Gesellschaft

Italien Leichtes Erdbeben erschüttert Sizilien

Ein Erdbeben auf Sizilien sorgt bei vielen Bewohnern für eine schlaflose Nacht. Das Zentrum des Bebens lag in der Nähe von Catania. Mehr

06.10.2018, 10:59 Uhr | Gesellschaft

Erdbeben und Tsunami Suche nach Vermissten geht weiter

An den Angehörigen nagt die Ungewissheit, viele können nur hoffen und warten. Aber die Chancen Überlebende zu finden, dürften von Stunde zu Stunde schwinden. Mehr

06.10.2018, 10:44 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 28 ... 57  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z