Erasmus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Erasmus

  8 9 10 11 12 ... 20  
   
Sortieren nach

Demokratie im digitalen Zeitalter Der Aufruf der Schriftsteller

Staaten und Konzerne missbrauchen die technologischen Entwicklungen zum Zwecke der Überwachung massiv. Über tausend Schriftsteller aus mehr als achtzig Ländern fordern eine verbindliche Internationale Konvention der digitalen Rechte. FAZ.NET dokumentiert ihren Appell zusammen mit 31 anderen Zeitungen. Mehr

10.12.2013, 10:47 Uhr | Feuilleton

Erasmus-Studium Nachhaltiges Trinken macht die Pflege der Fremdsprache entbehrlich

Erasmus-Stipendien gelten als Maß der Internationalität im Hochschulsystem. Für viele ist das Auslandsstudium aber nur eine einzige Party - mit ungeahnten Abgründen. Mehr Von Leander Steinkopf

29.11.2013, 09:00 Uhr | Beruf-Chance

Studentenaustausch EU gibt mehr Geld für Erasmus-Programm aus

Die EU legt mehr Geld für das beliebte Austauschprogramm „Erasmus“ auf den Tisch: Zwischen 2014 und 2020 will sie 14,7 Milliarden Euro bereitstellen, das sind 40 Prozent mehr als in der bisherigen Finanzperiode. Mehr

19.11.2013, 17:00 Uhr | Beruf-Chance

Dürer in Frankfurt Bilder einer neuen Zeit

Im Frankfurter Städel wagt man eine neue Sicht auf Albrecht Dürer. Die Schau zeigt, wie in diesem Werk Mittelalter und Renaissance friedlich nebeneinander existieren. Mehr Von Eduard Beaucamp

25.10.2013, 13:37 Uhr | Feuilleton

Bürgerpreis für Jürgen Habermas Hier gibt es keine Rose für Merkel

Jürgen Habermas gilt als großer Kämpfer für eine friedliche und soziale Zukunft Europas und wird dafür mit dem Kasseler Bürgerpreis „Glas der Vernunft“ gewürdigt. Mehr Von Juan S. Guse

29.09.2013, 17:00 Uhr | Feuilleton

Hanau Wo die Servitenmönche arbeiteten und beteten

Restaurierungs- und Grabungsarbeiten beleuchten die Geschichte des Klosters St.Wolfgang in der Bulau bei Hanau. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Hanau

17.09.2013, 20:17 Uhr | Rhein-Main

Afrikanische WM-Qualifikation Südafrika verpasst WM

Erstmals seit 1990 verpasst ein WM-Gastgeber die Qualifikation für das folgende Turnier. Südafrika nutzte ein Sieg im letzten Gruppenspiel nichts. Hoffnungen auf eine Reise nach Brasilien können sich aber die Außenseiter aus Äthiopien und Burkina Faso machen. Mehr

07.09.2013, 20:00 Uhr | Stil

Frühmagazin Mikado auf hr2 Die Morgenstunde ist eine Freundin der Musen

Wenn die Lieblingssendung zehnten Geburtstag feiert: Seit 1. September 2003 gibt es im Kulturradio von hr2 das Frühmagazin Mikado. Es bietet die lohnende Alternative für den Einstieg in den Tag. Mehr Von Jochen Hieber

01.09.2013, 12:30 Uhr | Feuilleton

Das Deutsche Fotomuseum Das Kabinett ist erwachsen geworden

In der sächsischen Stadt Markkleeberg bei Leipzig öffnet das Deutsche Fotomuseum. Ein großer Name für ein Haus, das kürzlich noch ganz klein war, aber nun seine Chance konsequent genutzt hat. Mehr Von Andreas Platthaus

30.08.2013, 10:19 Uhr | Feuilleton

Europa Wir sind ein Volk in Europa

Ein Drei-Generationen-Blick auf das vereinte Europa. Mehr Von Klaus Harpprecht, Jürgen Rüttgers und Isabel-Marie Skierka

14.08.2013, 17:10 Uhr | Politik

Experimente mit H7N9 Gefahr aus dem Labor

Influenzaforscher planen riskante Experimente mit dem Vogelgrippevirus H7N9: Sie wollen einen für Menschen hochgefährlichen Virusstamm entwickeln, um H7N9 besser erforschen zu können. Mehr Von Joachim Müller-Jung

07.08.2013, 19:47 Uhr | Wissen

Werk von Cranach d. Ä. entdeckt Einmal gründlich gereinigt und siehe da!

Die Geschichte ist noch lange nicht am Ende und auch die Kunstgeschichte erlebt noch Überraschungen: Wie eine Kreuztragung sich als verschollenes Gemälde von Lucas Cranach dem Älteren entpuppt. Mehr Von Günter Kowa

05.08.2013, 15:06 Uhr | Feuilleton

Austausch unter Universitäten Studieren ohne Grenzen

Die Europäische Kommission will mit einem neuen Programm die Internationalisierung der Unis fördern. Schon jetzt tun die Hochschulen viel für den Austausch. Mehr Von Stefan Toepfer

22.07.2013, 20:10 Uhr | Rhein-Main

Protestkultur in der Türkei Schmeißen Sie kein Gas auf Kinder!

Auf der Straße zeigen die jungen Türken ihren verdutzten Eltern, dass es sich lohnt aufzubegehren. Eine Gesellschaft verändert sich grundlegend. Nur der Ministerpräsident begreift nichts. Mehr Von Karen Krüger

11.06.2013, 12:24 Uhr | Feuilleton

Türkei Erdogan fordert sofortiges Ende der Proteste

Die Proteste in der Türkei gehen weiter. Tausende Anhänger feiern Ministerpräsident Erdogan bei seiner Rückkehr von einer Reise nach Nordafrika begeistert. Er will den Forderungen der Demonstranten nicht nachgeben. Mehr

07.06.2013, 07:17 Uhr | Politik

Rezession in den Krisenländern So soll die Jugendarbeitslosigkeit in Europa sinken

Kredit an den Mittelstand, das duale Ausbildungssystem und mehr Mobilität sollen Europas arbeitslose Jugendliche in Jobs bringen: Die Initiative Deutschlands und Frankreichs bleibt aber sehr allgemein. Leider. Mehr Von Christian Schubert, Paris

28.05.2013, 17:58 Uhr | Wirtschaft

Erasmus für Jungunternehmer Firmengründer in Reiselaune

Für Studenten gehört das Erasmus-Programm längst zum Standard. Inzwischen fördert die EU aber auch Jungunternehmer, die Erfahrungen im Ausland sammeln möchten. Mehr Von Dolores Kummer

17.05.2013, 08:31 Uhr | Beruf-Chance

„New Deal for Europe“ Deutschland und Frankreich wollen Jugendarbeitslosigkeit bekämpfen

Arbeitsministerin Von der Leyen und ihr französischer Kollege Sapin wollen laut einem Zeitungsbericht die hohe Jugendarbeitslosigkeit in der EU bekämpfen. Unternehmen sollen für Ausbildungsplätze Milliardenkredite der Europäischen Investitionsbank erhalten. Mehr

13.05.2013, 11:01 Uhr | Wirtschaft

Harvard! Studieren in der Parallelwelt

Ich studiere an einem Ort, an dem man zwanglos über ambitionierte Ziele sprechen darf. Endlich darf ich meinen Berufswunsch offen äußern: Außenminister. Mehr Von Daniel Themessl-Huber

07.05.2013, 17:14 Uhr | Beruf-Chance

Julia Kristeva im Gespräch Sprich über deine Schatten

Ohne Traumabewältigung keine Erfolge. Wäre Europa ein Patient und würde sich auf die Couch legen, bekäme es von der Psychoanalytikerin die Leviten gelesen. Mehr Von Olivier Guez

03.05.2013, 16:30 Uhr | Feuilleton

David Gilmour: Auf der Suche nach Italien Ob das Risorgimento wirklich eine so gute Idee war?

Zwei Landeskunden, die überzeugende Antworten auf das Staatsrätsel Italien liefern: David Gilmour begibt sich auf große Tour, Roberto Zapperi zieht als Archäologe des Geistes und Mikrohistoriker durch die Straßen Roms. Mehr Von Dirk Schümer

07.04.2013, 16:20 Uhr | Feuilleton

Das Ende einer Ära Weinkeller von Adriàs El Bulli wird versteigert

Ferran Adriàs El Bulli galt bei vielen als das beste Restaurant der Welt. Vor zwei Jahren hat er es geschlossen. Jetzt versteigert der Spitzenkoch seinen Weinkeller - für einen guten Zweck: die Förderung von Nachwuchstalenten. Mehr Von Hubert Spiegel

29.03.2013, 17:29 Uhr | Feuilleton

Wegen offener Rechnungen EU-Haushalt braucht elf Milliarden Euro Nachtrag für 2013

Der EU fehlen offenbar noch 11 Milliarden Euro, um noch offene Rechnungen und nicht gedeckte Zahlungen zu begleichen. Wird ein entsprechender Nachtragshaushalt aufgelegt, hätte die EU 2013 erst recht das höchste Budget ihrer Geschichte. Mehr

27.03.2013, 13:29 Uhr | Wirtschaft

Mordprozess gegen Amanda Knox Schlaflos in Seattle

Das höchste italienische Gericht hat am Dienstag den Freispruch gegen die amerikanische Studentin Amanda Knox aufgehoben. Ob sie ausgeliefert wird, ist allerdings unklar – und auch ihre geplanten Memoiren geben Rätsel auf. Mehr Von Jörg Bremer und Christiane Heil, Rom/Los Angeles

26.03.2013, 11:13 Uhr | Gesellschaft

Doris Jung Der Heimkehrer, der auf dem Fußboden schlief

Auf einmal stand der Vater vor der Tür, mager, bärtig, barfuß. Die ersten Nächte schlief er, wie im Internierungslager, auf dem Fußboden. Erinnerungen unserer Leserin Doris Jung. Mehr

25.03.2013, 14:23 Uhr | Feuilleton
  8 9 10 11 12 ... 20  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z