Emden: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Standortsuche in Europa Niedersachsen hofft auf Tesla-Fabrik

Tesla sucht nach einem Produktionsstandort in Europa. Nach Informationen der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ stehen Emden und das Emsland auf der Liste der Kandidaten ganz oben. Mehr

22.08.2019, 12:35 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Emden

1 2 3  
   
Sortieren nach

Vorfahrt für Otto Komiker Otto Waalkes bekommt eigene Ampeln in Emden

Ein Otto-Ampelmännchen, das hüpft: So sieht das Design der neuen Ampeln in Emden aus, die dem Komiker gewidmet sind. Mehr

22.06.2019, 17:35 Uhr | Gesellschaft

Eigene Batteriezellfertigung VW investiert 44 Milliarden Euro in Elektro-Offensive

Der VW-Konzern steckt in den nächsten fünf Jahren ein Drittel seiner Gesamtausgaben in Elektromobilität und Digitalisierung. Ganze Werke werden umgerüstet. Und China wird zur Chefsache. Mehr Von Carsten Germis, Wolfsburg

16.11.2018, 14:50 Uhr | Wirtschaft

Schuld sei die Politik Deutsche Windstrombranche streicht Hunderte Stellen

Der Windradhersteller Enercon will mehr fürs Ausland produzieren und dort Zulieferer beschäftigen. In Deutschland sei kein Geld mehr zu verdienen – denn die Politik schreibe angekündigte Windparks nicht aus. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg und Andreas Mihm, Berlin

02.08.2018, 18:56 Uhr | Wirtschaft

Prevent will Schadensersatz Nach der Konfrontation kommen die Prozesse

Zulieferstopp, Mitarbeiter im Zwangsurlaub: Der große Knall zwischen VW und Prevent ist keine zwei Jahre her. Nun bereitet der Zulieferer eine Klage vor – und hofft auf eine Einigung hinter verschlossenen Türen. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

23.04.2018, 17:21 Uhr | Wirtschaft

Mobilität der Zukunft Volkswagen fertigt Elektroautos wohl komplett in Sachsen

Der größte Autohersteller der Welt steckt mehr Geld in sein Werk in Zwickau: Das soll der Standort der Elektromobilität werden. Was dann mit Golf und Passat geschieht, scheint auch schon klar. Mehr

14.11.2017, 15:22 Uhr | Wirtschaft

Alte Dampfloks Seit 40 Jahren auf dem Abstellgleis

Ende der 1960er Jahre haben sich die Züge der Bundesbahn „das Rauchen abgewöhnt“. Ihre letzten regulären Einsätze hatten sie auf der Emslandstrecke. Was ist aus den Dampfloks geworden? Mehr

24.10.2017, 16:36 Uhr | Wirtschaft

Stromleitungen Netzbetreiber stellt möglichen Trassenverlauf vor

Deutschland braucht neue große Stromleitungen. Wo ein Abschnitt für Erdkabel im Norden verlaufen könnte, hat der Netzbetreiber Amprion heute vorgestellt. Mehr

26.07.2017, 15:50 Uhr | Wirtschaft

Cola-Dosen, Kaugummi, Kippen Der aussichtslose Kampf gegen dreckige Bahnhöfe

Putzen auf dem Bahnhof ist kein Job für Zimperliche: Das schmuddelige Ambiente mancher Stationen schreckt auch Reisende ab. An 53 Orten hat die Bahn in diesem Jahr eine Reinigungsoffensive durchgeführt. Doch was hat die Aktion gebracht? Mehr

30.11.2016, 11:47 Uhr | Gesellschaft

Volkswagens Lieferstreit Nächste Runde im Auto-Machtkampf

Volkswagen und seine Zulieferer streiten, dass die Fetzen fliegen. Wenn die Gegner an diesem Montag miteinander verhandeln, steht noch mehr auf dem Spiel als die Produktion in Wolfsburg und Emden. Mehr Von Ralph Bollmann und Carsten Germis

21.08.2016, 23:43 Uhr | Wirtschaft

Volkswagens Lieferstreit Die ersten Kunden rufen an

Volkswagen hat Streit mit Zulieferern, die Golf-Produktion steht deshalb still. Ein Händler ärgert sich. Jetzt droht der Konzern ein Ordnungsgeld an. Mehr

19.08.2016, 13:39 Uhr | Wirtschaft

Wegen Lieferstopp Golf-Produktion steht bald für mehrere Tage still

In Emden hat Volkswagen jüngst Kurzarbeit angemeldet. Jetzt muss der Konzern wegen des Streits mit einem Zulieferer die Golf-Produktion in Wolfsburg schließen - und ein Ende des Konflikts ist nicht in Sicht. Mehr Von Carsten Germis

18.08.2016, 23:16 Uhr | Wirtschaft

Streit mit Zulieferer Volkswagen-Mitarbeitern droht Kurzarbeit

Der Streit mit einem Zulieferer bedroht die Volkswagen-Produktion in Wolfsburg. Angeblich steht nur noch Material für eine Woche zur Verfügung. Mehr

18.08.2016, 04:18 Uhr | Wirtschaft

Es geht um Sitzbezüge VW beantragt Kurzarbeit für Werk in Emden

Volkswagen hat Streit mit einem Lieferanten. Worum es geht, sagt das Unternehmen nicht. Mehrere Tausend Mitarbeiter im Werk in Emden müssen vorübergehend in den Zwangsurlaub. Mehr

15.08.2016, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Jugendorganisation Mit Crowdfunding Flüchtlinge aus Seenot retten

Die Organisation „Jugend Rettet“ rüstet mit Spendengeldern einen Fischtrawler um und will mit ihm Flüchtlinge aus Seenot retten – ein riskantes Unterfangen. Mehr Von Matthias Gafke, Berlin

26.06.2016, 19:24 Uhr | Gesellschaft

Emden Putzleute finden gestohlenen Koffer mit Knochenmarkspende

Unbekannte stehlen aus einem ICE einen Koffer mit einer Knochenmarkspende. Offenbar sind sie vom Inhalt des Koffers dann doch überrascht: hunderte Kilometer entfernt taucht er in einem anderen Zug wieder auf. Mehr

27.05.2015, 13:31 Uhr | Gesellschaft

VW Passat Der wahre Wagen der Völker

Der meistverkaufte VW ist nicht der Golf, sondern der Passat. In Deutschland ist der Mittelklasse-Volkswagen Dienst- und Familienauto Nummer 1. Eine Probefahrt mit der achten Generation. Mehr Von Boris Schmidt

20.10.2014, 17:47 Uhr | Technik-Motor

Alternative für Deutschland Alle eint der Groll

Für die AfD ist das Subsidiaritätsprinzip gleichzeitig Segen und Fluch. Ideologischer Streit wird nicht geleugnet. Das ist womöglich kalkulierte Taktik des bekennenden Calvinisten und Eurokritikers Bernd Lucke. Mehr Von Justus Bender

27.01.2014, 09:48 Uhr | Politik

Saarland-„Tatort“ im Ersten Wenn der Lynchmob aus dem Netz marschiert

Ein Schwimmtrainer soll Kinder missbraucht haben, heißt es. Vermummte Gewalttäter schlagen ihn zusammen. Dann geht alles ganz schnell - zu schnell vor allem für die „Tatort“-Ermittler um Devid Striesows Kommissar Stellbrink. Mehr Von Oliver Jungen

26.01.2014, 15:04 Uhr | Feuilleton

Film über Cybermobbing Sie haben den Falschen

Der Sat.1-Film „Nichts mehr wie vorher“ zeigt, wie schnell sich über das Internet ein Lynchmob organisiert. Mehr Von Heike Hupertz

23.09.2013, 19:19 Uhr | Feuilleton

Nordsee-Windpark Offshore-Strom für die Energiewende

Netzbetreiber Tennet errichtet die größte Hochsee-Steckdose der Welt vor der Küste. 800 Megawatt Strom soll die Konverterstation bald ans Festland schicken - wenn die Windparks erst in Betrieb sind. Mehr Von Andreas Mihm, Emden

26.08.2013, 12:54 Uhr | Politik

Auslandseinsatz Material aus Afghanistan landet in Emden an

Zurück von der Front und wieder auf sicherem Boden: Ein Schiff hat die erste Fuhre Bundeswehr-Material aus dem Afghanistan-Einsatz zurück gebracht. In Emden rollen „Fuchs“ und „Wolf“ an Land. Mehr

10.08.2013, 15:09 Uhr | Politik

Mordfall Lena Jugendarrest nach Aufruf zur Selbstjustiz

Ein 19 Jahre alter Angeklagter ist vom Amtsgericht Aurich zu zwei Wochen Jugendarrest verurteilt worden. Der junge Mann hatte nach dem Mord an der elfjährigen Lena im Internet zur Selbstjustiz aufgerufen. Mehr

11.06.2013, 15:16 Uhr | Gesellschaft

Steinbrück in Emden Sechs Pils, acht Korn und eine Marzipanfigur

Peer Steinbrück besucht Emden. Die niedersächsische SPD wundert sich über den Kanzlerkandidaten. Mehr Von Eckart Lohse, Emden

05.01.2013, 22:30 Uhr | Politik

Mordfall Lena Täter muss jahrelang in Psychiatrie

Sieben Monate nach dem Mord an der elf Jahre alten Lena in Aurich verurteilt das Landgericht den Täter zur Einweisung in die Psychiatrie. Wann er wieder entlassen wird, ist unklar. Mehr

07.11.2012, 10:45 Uhr | Gesellschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z