Eisbär: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bremerhavener Zoo Eisbär-Zwillinge sind Mädchen

Die im Dezember 2019 geborenen Eisbären wurden jetzt zum ersten Mal untersucht. Dabei wurde festgestellt, dass beide Jungtiere weiblich sind. Namen haben die beiden kleinen Bärinnen allerdings noch nicht. Mehr

25.02.2020, 14:18 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Eisbär

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Erste Erkundungstour Eisbär-Baby tapst im Wiener Zoo herum

Das Eisbär-Baby im Wiener Zoo macht seine ersten Schritte im Außengehege. Das Kleine wirkt noch etwas unsicher - aber Eisbär-Mama Nora geht mit gutem Beispiel voran. Mehr

13.02.2020, 13:27 Uhr | Gesellschaft

Frankreich Eisbärin bekommt Drillinge

Großer Wurf für Eisbärin Flocke: Der ehemalige Star des Nürnberger Tiergartens hat in einem südfranzösischen Zoo Drillingsnachwuchs bekommen. Wegen der hohen Sterblichkeitsrate von Eisbär-Jungtieren nach der Geburt wurde das frohe Ereignis allerdings erst jetzt bekannt gegeben. Mehr

30.01.2020, 16:50 Uhr | Gesellschaft

Erste Aufnahmen in Wiener Zoo Kleiner Eisbär ganz groß

Zehn Wochen jung ist der kleine Eisbär im Tiergarten von Wien-Schönbrunn. Noch ist er kaum von seiner Mutter, der erstmaligen Mutter Nora, zu trennen. Aber der Direktor des Wiener Tiergartens, Stephan Hering-Hagenbeck, zeigt sich sehr zufrieden mit der Entwicklung des kleinen Eisbären. Mehr

21.01.2020, 23:00 Uhr | Gesellschaft

Polarforscher Unter den Isomatten krabbelt nichts mehr

Die Lemminge bleiben weg, die hungrigen Eisbären rücken näher. Der Freiburger Polarforscher Benoît Sittler erlebt den Klimawandel in der Arktis hautnah. Mehr Von Julian Burmeister, Gymnasium Kenzingen

15.01.2020, 11:40 Uhr | Gesellschaft

Kolumne „Bild der Woche“ Jäger und Verteidiger

Kaliningrad, 1999: Ein Eisbär stellt sich russischen Soldaten. Die jungen Männer sind für zwei Jahre zum Dienst verpflichtet, der Bär bleibt für sein ganzes Leben im Zoo eingesperrt. Was singt dieser Gefangenenchor? Mehr Von Katja Petrowskaja

20.12.2019, 22:30 Uhr | Feuilleton

Doppelte Überraschung Eisbären-Nachwuchs in Bremerhaven

Die 300 Kg schwere Mutter hat zwei nur 600 g schwere Eisbärzwillinge geboren, dabei ist die Sterblichkeit von Eisbärenbabys sehr hoch. 2018 wurden weltweit nur neun Zoo-Jungtiere groß. Mehr

13.12.2019, 13:32 Uhr | Gesellschaft

Hungrige Tiere 56 Eisbären nähern sich russischem Dorf

Mit den Bewohnern des Dorfes Ryrkaipji im russischen Norden, will man derzeit nicht tauschen. Hunger treibt dutzende Eisbären immer dichter vor ihre Haustüren. Mehr

06.12.2019, 15:06 Uhr | Gesellschaft

Fehlendes Eis 50 Eisbären fallen über Walross-Kadaver her

In der Nähe einer russischen Siedlung am Nordpolarmeer sind mehr als 50 Eisbären gesichtet worden, die sich über Walross-Kadaver hermachen. Eigentlich sollten die Tiere jetzt auf dem Packeis jagen, das lässt in diesem Jahr aber auf sich warten. Mehr

06.12.2019, 13:58 Uhr | Gesellschaft

Berlin Eisbär Hertha feiert Geburtstag

Happy Birthday Hertha! Die Eisbärdame im Tierpark Berlin wird ein Jahr alt. Zur Feier des Tages gibt es eine lebensgroße Rote-Beete-Eistorte. Mehr

01.12.2019, 15:45 Uhr | Gesellschaft

Zum ersten Mal Mama Eisbären-Nachwuchs in Wien

Der Geburtstag der Zwillinge war am 9. November. Ein Junges war kurz nach der Geburt gestorben. Das andere kuschelt sich an Mama Nora. Einen Namen hat das Jungtier noch nicht. Mehr

26.11.2019, 18:55 Uhr | Gesellschaft

Roman von Anna Weidenholzer Niemand hat vor, einen Eisbären zu töten

„Finde einem Schwan ein Boot“ handelt von fragwürdigen Paarbeziehungen und finsteren Aussichten. Anna Weidenholzer hat einen eigenwilligen Roman geschrieben, der trotz aller Ernsthaftigkeiten auf subtile Weise Witz enthält. Mehr Von Wiebke Porombka

23.10.2019, 21:30 Uhr | Feuilleton

Mayers Weltwirtschaft Die Erzählung von Greta

Die schwedische Schülerin Greta Thunberg beherrscht die ökonomische Debatte. Das wird sich bald wieder ändern. Mehr

28.09.2019, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Auf Futtersuche? Eisbärin allein in der Stadt

Ein völlig abgemagerter weiblicher Eisbär wurde in der nordsibirischen Industriestadt Norilsk gesichtet. Seit 40 Jahren wurde in dieser Gegend kein Eisbär mehr gesichtet – wieso jetzt, ist noch unklar. Mehr

19.06.2019, 08:31 Uhr | Gesellschaft

Unterwegs in der Arktis Wanderer im kalten Polar

Eisbären sind launisch und unberechenbar: Eine Reise durch die Arktis mit dem Tierfilmproduzenten Alastair Fothergill. Mehr Von Eckhart Nickel

21.04.2019, 18:20 Uhr | Reise

Nach Bundesligaklub Berliner Eisbärchen heißt Hertha

Das Eisbärchen in Berlin hat jetzt einen Namen. Doch sowohl der Berliner Sportklub, als auch die Bärin hätten ursprünglich etwas anders heißen müssen. Mehr

02.04.2019, 10:38 Uhr | Gesellschaft

Berliner Tierpark Eisbärenbaby wagt ersten Ausflug

Im Berliner Tierpark durfte das noch namenlose Eisbärenbaby am Freitag zum ersten Mal ins Außengehege. Gemeinsam mit Mutter Tonja wurde erkundet, gespielt und sogar geplantscht. Mehr

15.03.2019, 11:52 Uhr | Gesellschaft

Schülerproteste Für Eisbären und für Holland

Seit mehreren Wochen demonstrieren Schüler freitags gegen den Klimawandel. Sie malen Plakate und rufen Parolen – wie politisch ist ihr Protest? Mehr Von Theresa Weiß

02.02.2019, 13:48 Uhr | Politik

Zwei Wochen altes Eisbärenbaby Berliner Schnauze

Videoaufnahmen zeigen erste Bilder vom Eisbärenbaby im Berliner Tierpark. Mutter Tonja kuschelt liebevoll mit dem nicht mal einen Monat alten Jungtier. Typisch Berlin: Auch meckern kann der Mini-Eisbär schon. Mehr

18.12.2018, 12:17 Uhr | Gesellschaft

Im Tierpark Eisbärenbaby in Berlin geboren

Ein meerschweinchengroßes Jungtier hat Eisbärin Tonja am Samstag im Berliner Tierpark zur Welt gebracht. Ein Video einer Überwachungskamera aus dem Stall zeigt, wie der Nachwuchs auf dem Bauch der Mutter liegt. Mehr

03.12.2018, 11:56 Uhr | Gesellschaft

In Norwegen Deutscher darf Klinik nach Eisbären-Angriff verlassen

Nach massiver Kritik verteidigen die Polizei in Norwegen und das Reiseunternehmen die tödlichen Schüsse auf einen Eisbären am Rande einer Kreuzfahrt: Die Crew habe alles versucht, um den Bären zu vertreiben – ohne Erfolg. Mehr

30.07.2018, 15:32 Uhr | Gesellschaft

Eisbär erschossen „Wie weit soll der Wahnsinn der Kreuzfahrtindustrie noch gehen?“

Kreuzfahrt-Passagiere zahlen Tausende Euro, um Eisbären im hohen Norden zu beobachten. Auf einer solchen Arktis-Reise hat ein Tier einen mitreisenden Eisbärenwächter angegriffen – und wurde erschossen. Die Empörung ist groß. Mehr

30.07.2018, 09:42 Uhr | Gesellschaft

Mehr Eisbären, weniger Migräne Gute Nachrichten, die Sie verpasst haben dürften

Solarstrom im Regen, ein wirksames Mittel gegen Migräne und wirtschaftlich rentabler Klimaschutz – erfreuliche Meldungen, die in dieser Woche zu kurz gekommen sind. Mehr

25.05.2018, 14:28 Uhr | Gesellschaft

Sensation in Großbritannien Erstmals seit 25 Jahren Eisbär geboren

1992 wurde das letzte Mal ein Eisbär in einem britischen Zoo geboren. Jetzt gab es wieder Nachwuchs. Das flauschige Jungtier hat sich vergangene Woche zum ersten Mal in seinem Gehege gezeigt. Mehr

17.03.2018, 14:08 Uhr | Gesellschaft

Folgen der Erderwärmung Der Hunger der Eisbären

Für die Eisbären in der Arktis wird der Lebensraum immer kleiner: Das Eis schmilzt – und viele können ihren hohen Energiebedarf nicht mehr decken und müssen hungern. Neue Daten liefern Erkenntnisse, die Böses ahnen lassen. Mehr

02.02.2018, 14:02 Uhr | Wissen
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z