Ehevertrag: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Vermögen in der Ehe Mein Auto, dein Pferd, unser Haus!

Viele Ehepaare wissen nicht, wie das gemeinsame Vermögen aufgeteilt ist: Unser Autor berät vermögende Paare und bereut das im Nachhinein zumeist. Denn das böse Erwachen würde er sich – und den Ehepaaren – gerne ersparen. Mehr

28.05.2019, 06:45 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Ehevertrag

1
   
Sortieren nach

Die Vermögensfrage Wie ohne Ehevertrag eine günstige Scheidung gelingt

Ohne Ehevertrag kann es schnell teuer und strittig werden. Aber manche Eheleute können sich noch auf eine einvernehmliche Scheidung einigen. Das hat emotionale und finanzielle Vorteile. Mehr Von Hanno Mußler

21.10.2018, 08:43 Uhr | Finanzen

Streitpunkt Geld Für wen sich ein Ehevertrag lohnt

Nicht jeder braucht einen Ehevertrag. Wer aber weiß, dass er mehr verdienen wird, sollte dies für den Fall eines Falles in Erwägung ziehen. Mehr Von Hanno Mußler

24.12.2017, 18:00 Uhr | Finanzen

Milliardär Harold Hamm Die teuerste Scheidung aller Zeiten

Einmal hat er keine unternehmerische Weitsicht bewiesen: Ölmilliardär Harold Hamm heiratete, ohne einen Ehevertrag zu schließen. Bald ist er nicht nur seine Ehefrau los – sondern auch den Großteil seines Vermögens. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

31.10.2014, 10:00 Uhr | Gesellschaft

Private Vermögensvorsorge Ein Ehevertrag reicht nicht

Eheverträge sind nie in Stein gemeißelt. Lebenspartner sollten im Verlauf ihrer Ehe immer wieder prüfen, ob der einst geschlossene Vertrag für die jetzige Lebenssituation noch angemessen ist. Mehr Von Christian von Oertzen und Frank Hannes

20.05.2014, 08:40 Uhr | Finanzen

Ehevertrag Murdoch einigt sich mit dritter Ehefrau über Scheidung

Nach 14 Jahren Ehe stehen der 82 Jahre alte Medienmogul Rupert Murdoch und die 44 Jahre alte Wendi Deng an diesem Mittwoch vor dem Scheidungsrichter. Mehr

20.11.2013, 10:32 Uhr | Wirtschaft

Gewusst wie 10 Schritte zur finanziellen Selbständigkeit

Schon mit 60 Euro im Jahr kann Frau selbst fürs Alter sparen - und der Staat gibt oft was dazu. Wer trotz Kindern fast durchgängig arbeitet, einen Ehevertrag aushandelt und den Arbeitgeber anzapft, muss sich weniger Sorgen machen. Mehr

10.08.2013, 19:21 Uhr | Finanzen

Unternehmerpaare Wenn die Ex-Frau zum Vollstrecker wird

Gehen Unternehmerehen in die Brüche, ist oft auch das Geschäft bedroht. Denn sind die Eheschulden zu hoch, muss die Firma versilbert werden. Mehr Von Caroline Freisfeld

14.02.2012, 07:00 Uhr | Beruf-Chance

Michael Jordan Angriff auf ein Denkmal

Michael Jordan, einst der beste Basketballprofi der Welt, gilt als Triebfeder im Tarifstreit der NBA - auf Seiten der Klubbesitzer. Kritiker werfen ihm Verrat vor. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

09.11.2011, 18:30 Uhr | Sport

Unterhaltsrecht Deutsche schreibt Rechtsgeschichte in Großbritannien

Die deutsche Millionärs-Erbin Katrin Radmacher hat vor dem höchsten englischen Gericht ein wegweisendes Urteil im Scheidungsrecht erstritten. Ihr deutscher Ehevertrag mit ihrem französischen Ex-Mann ist anerkannt worden. Mehr Von Bettina Schulz, London

22.10.2010, 16:36 Uhr | Gesellschaft

BGH-Urteil Ehevertrag zu Lasten eines Mannes für ungültig erklärt

Viele geschiedene Männer werden jetzt vernehmlich aufatmen: Der Bundesgerichtshof hat einen Ehevertrag für ungültig erklärt, der den geschiedenen Mann wegen hoher Unterhaltszahlungen in die Sozialhilfe getrieben hat. Es ist das erste höchstrichterliche Urteil dieser Art. Mehr

02.01.2009, 15:56 Uhr | Gesellschaft

Strizz Ehevertrag ohne German Angst

Die Comic-Serie Strizz von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

23.05.2007, 08:00 Uhr | Feuilleton

Steuerrecht Zugewinn statt Gütertrennung

Unternehmer und vermögende Personen vereinbaren häufig im Ehevertrag die Gütertrennung. Aber ist das immer sinnvoll? Die Nürnberger Steuerberaterin Carola Seifried über die Vorteile eines Wechsels zur Zugewinngemeinschaft. Mehr Von Carola Seifried

24.04.2007, 17:35 Uhr | Wirtschaft

Ehevertrag Das Geschenk der Juristen

Wer einen Ehevertrag abschließt, der hat schon vor der Heirat die Trennung im Sinn, so lautet ein weit verbreitetes Gerücht. Wahre Romantiker trauen sich also nur ohne Ehevertrag. Das aber ist ein Trugschluss. Mehr Von Nadine Oberhuber

07.04.2007, 21:34 Uhr | Wirtschaft

Ehevertrag Cruise/Holmes Wer fremdgeht, bezahlt 5 Millionen Euro

Tom Cruise und Katie Holmes sollen Medienberichten zufolge in Italien heiraten: im Castello Odescalchi in der Nähe von Rom. Details aus dem angeblichen Ehevertrag wurden auch bekannt. Eine Affäre im ersten Ehejahr kostet fünf Millionen Euro. Mehr

10.11.2006, 15:55 Uhr | Gesellschaft

Rosenkrieg der McCartneys Die Schöne ist das Biest

Die Scheidung von Paul McCartney und Heather Mills ist in Großbritannien der Aufreger der Saison in den Boulevardblättern. Er: ein Schläger? Sie: eine Lügnerin? Die Indiskretionen sind eine juristische Sensation. Mehr Von Julia Schaaf

30.10.2006, 19:20 Uhr | Gesellschaft

Eheverträge "Anwälte und Notare müssen die Verträge maßschneidern"

Die Regelungen um den Ehevertrag wurden in der vergangenen Woche geändert. Ein Interview mit Meo-Micaela Hahne, Vorsitzende des Familiengerichtssenats beim Bundesgerichtshof. Mehr

15.02.2004, 19:35 Uhr | Gesellschaft

Bundesgerichtshof Ehevertrag darf kein Knebelvertrag sein

Ehepartner können auch künftig den finanziellen Ausgleich nach einer Scheidung weitgehend frei regeln - es darf dabei aber keiner der beiden über den Tisch gezogen werden. Mehr Von Reinhard Müller

11.02.2004, 17:44 Uhr | Politik

Eheverträge Vertragsfreiheit gegen Sittenwidrigkeit

Der Bundesgerichtshof nimmt derzeit individuelle Eheverträge genauer unter die Lupe, die einen Partner schlechter stellen, als das Gesetz es vorsieht. Eine Entscheidung fällt erst im Januar. Mehr Von Reinhard Müller

11.12.2003, 18:03 Uhr | Gesellschaft

Rezension: Sachbuch Heiraten - aber bitte mit Vertrag

Thomas und Barbara haben im August 1978 geheiratet. Ein Jahr später schließen sie einen Ehevertrag, in dem es unter anderem heißt: "Beide Eheleute haben sich darauf geeinigt, sich nicht scheiden zu lassen." Zunächst kein Problem: Kinder kommen, jede Menge Arbeit steht an. Doch als der Nachwuchs aus dem Haus ist, will Barbara nicht mehr. Mehr

01.12.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik 1771/1772

Sophie von La Roche/Wieland "Das Fräulein von Sternheim" "Der goldne Spiegel" Mehr

08.06.1998, 14:00 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z