Diskothek: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Diskothek

  2 3 4
   
Sortieren nach

Rauchverbot Restaurants mit Nichtraucherzonen

Auch in Deutschland kommt Bewegung in die Rauchverbotsdebatte: Ein neues Konzept für den Nichtraucherschutz soll bis 2008 stufenweise umgesetzt werden. Doch nicht alle gastronomischen Betriebe sind betroffen. Mehr

02.03.2005, 19:23 Uhr | Gesellschaft

Buenos Aires Über 170 Tote nach Brand in argentinischer Diskothek

Während eines Rockkonzerts in Buenos Aires hatte einer der Besucher offenbar einen Feuerwerkskörper gezündet, der die Kunststoffverkleidung der Hallendecke entzündete. Über 400 Menschen wurden verletzt. Mehr

31.12.2004, 12:31 Uhr | Gesellschaft

Großbritannien Prinz Harry gerät in Handgemenge mit Fotografen

Rangelei nachts um drei: Vor einer Diskothek in London soll der jüngste Sohn von Prince Charles einem Fotografen eine Kamera ins Gesicht geschlagen haben. „Um sich zu verteidigen“, sagt sein Sprecher. Mehr

21.10.2004, 14:24 Uhr | Gesellschaft

Libyen Erste Rate für La-Belle-Opfer

Die erste Rate der libyschen Entschädigungszahlungen für die in Deutschland lebenden Opfer des Sprengstoffanschlags auf die Berliner Diskothek "La Belle" ist eingetroffen. Das teilte einer der Anwälte am Donnerstag mit. Mehr

30.09.2004, 16:02 Uhr | Politik

Gerichtsurteil Eigenes Kind verhungern lassen: 13 Monate Haft

Die Tat bleibt rätselhaft: Wochenlang zog die junge Mutter durch Bars und Diskotheken und ließ ihren kleinen Sohn in der verwahrlosten Wohnung zurück, wo er qualvoll starb. Mehr

29.09.2004, 18:45 Uhr | Gesellschaft

Libyen Belebung der Geschäfte mit Libyen erwartet

Unmittelbar nach der Einigung auf die Entschädigung der La Belle-Terroropfer forciert die Bundesregierung die politische und wirtschaftliche Annäherung an Libyen. Mehr

11.08.2004, 18:57 Uhr | Politik

La-Belle-Anschlag Libyen: Entschädigung für deutsche Opfer vereinbart

Gaddafi will die Isolation seines Landes beenden: Libyen bewilligte 28,4 Millionen Euro Entschädigung für die deutschen Opfer des Anschlags auf die Diskothek La Belle in Berlin 1986. Damit ist der Weg für einen Besuch Schröders in Libyen frei. Mehr

10.08.2004, 21:35 Uhr | Politik

Anschlag auf La Belle Die Stasi war informiert

Der lybische Geheimdienst steckte hinter dem Anschlag auf die Berliner Diskothek La Belle im April 1986 mit drei Toten und über 200 Verletzten. Erst nach der Wende wurde klar: Auch die Stasi wußte Bescheid. Mehr

10.08.2004, 19:40 Uhr | Politik

Wiesbaden Ein Toter und drei Verletzte in Wiesbadener Diskothek "Euro-Palace"

Bei einer Messerstecherei in der Diskothek "Euro-Palace" in Mainz-Kastel ist in der Nacht zum Sonntag ein 18 Jahre alter Italiener getötet worden. Zwei Deutsche, sie sind 20 und 23 Jahre alt, sowie ein ... Mehr

18.04.2004, 22:39 Uhr | Rhein-Main

Libyen Gaddafi-Stiftung will Opfer des La Belle"-Anschlags entschädigen

Nach den Zahlungen für die Opfer des Lockerbie-Anschlags ist Libyen jetzt auch bereit, die Opfer des Attentats auf die Berliner Diskothek La Belle und ihre Hinterbliebenen zu entschädigen. Mehr

28.08.2003, 19:00 Uhr | Politik

Terrorismus Libyen will weitere Terror-Opfer entschädigen

Gegenüber dem UN-Sicherheitsrat übernahm Libyen offiziell die Verantwortung für den Flugzeug-Attentat über Lockerbie von 1988 und will nun angeblich auch die Opfer des Anschlags von 1986 auf die Berliner Diskothek „La Belle“ entschädigen. Mehr

16.08.2003, 17:07 Uhr | Politik

Krise der Tanztempel Your disco needs you

Es kriselt mächtig in den Tanztempeln der Republik. Die Rezession hat nicht nur die kleinen Clubs, sondern auch die großen Diskotheken erreicht. Mehr Von Jacqueline Vogt

05.08.2003, 13:48 Uhr | Gesellschaft

Terror-Angst Paniken sind vermeidbar

Paniken wie in den beiden amerikanischen Diskotheken, bei denen in dieser Woche insgesamt 117 Menschen umkamen, sind im Prinzip beherrschbar. Sie könnten allerdings in Zukunft öfter auftreten. Mehr

22.02.2003, 14:00 Uhr | Gesellschaft

Terroranschlag auf Bali Mutmaßlicher Drahtzieher legt Geständnis ab

Der Hauptverdächtige Imam Samudra hat gestanden, den Bombenanschlag auf eine Diskothek in Bali vorbereitet und ausgeführt zu haben. Mehr

22.11.2002, 10:35 Uhr | Politik

Asien Hände weg vom indonesischen Markt

Nach dem Terroranschlag auf Bali reagiert der indonesische Aktienmarkt heftig. Die Tourismusbranche muss das Schlimmste befürchten. Mehr

14.10.2002, 19:04 Uhr | Finanzen

Österreich 27 Verletzte nach Explosion in Diskothek

In der österreichischen Stadt Linz detonierte in der Nacht zum Sonntag eine Handgranate in einer Diskothek. Dabei wurden mindestens 27 Menschen verletzt. Mehr

27.07.2002, 15:28 Uhr | Gesellschaft

Peru 30 Menschen sterben bei Brand in einer Diskothek

Ein Feuerspucker hat offenbar in einer Diskothek in Perus Hauptstadt Lima einen Großbrand ausgelöst, bei dem 30 Menschen den Tod fanden. Mehr

22.07.2002, 13:02 Uhr | Gesellschaft

Anschläge Tote und Verletzte durch Autobombe in Kolumbien

Die Bombe explodierte in einem Vergnügungsviertel der Stadt. Die meisten Opfer waren Besucher von Diskotheken und Bars. Mehr

07.04.2002, 16:47 Uhr | Gesellschaft

Unglück Massenpanik vor bulgarischer Diskothek: Sieben Schüler starben

Bei einem Gedränge auf einer vereisten Treppe wurden sieben Jugendliche vor einer Diskothek erdrückt. Mehr

22.12.2001, 16:57 Uhr | Gesellschaft

Rezension: Belletristik Das falsche Straßenkind

Nach dem Terrorangriff auf eine Diskothek in Jerusalem am 1. Juni sind viele israelische Jugendliche wochenlang nicht mehr ausgegangen. Inzwischen tanzen sie abends wieder, wohl wissend, daß sie jederzeit von einer Bombe getötet werden können. Aber sie versuchen das zu verdrängen - "sonst ist es doch auch kein Leben", sagte eine Sechzehnjährige in einem Interview. Mehr

01.09.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Glossar Popmusik House

House entstand Mitte der 80er Jahre als eine Fortsetzung des 70er-Disco-Sounds mit neuen technologischen Mitteln. Mehr

29.08.2001, 19:26 Uhr | Feuilleton

Börsengesetz Wenn am Börsenplatz die Lichter ausgehen

Das künftige Börsengesetz reformiert den Parketthandel. Auch Makler wollen sich gene dem Wettbewerb stellen. Mehr

12.06.2001, 18:54 Uhr | Finanzen

Beirut Glamour und Pop zwischen Trümmern

Das B018 ist die In-Diskothek in Beirut. Der Ort für Glamour und Pop zwischen Trümmern. Mehr Von Jule Reiner

09.06.2001, 21:51 Uhr | Reise

Brandkatastrophen Die schlimmsten Diskobrände

Brände in Diskotheken und Vergnügungszentren breiten sich meist schnell aus, da die Räume oft mit leicht brennbaren Materialien ausgekleidet sind. Panikreaktionen und mangelhafte Sicherheitsvorkehrungen... Mehr

02.01.2001, 10:51 Uhr | Gesellschaft
  2 3 4
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z