Diskothek: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Massenpanik in Italien Hinweise auf Überfüllung der Disko

Nach der Massenpanik mit sechs Toten in einer Diskothek in Italien wird bekannt: Der Raum für das Konzert war nur für 469 Personen ausgelegt – verkauft wurden aber offenbar 1400 Karten. Mehr

08.12.2018, 16:06 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Diskothek

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Streit um Markenrechte Der „Ballermann“ liegt in Scholen

Gehört die Bezeichnung „Ballermann“ schon zum allgemeinen deutschen Sprachgebrauch, oder kann ein Paar weiter an der Marke verdienen? Darüber hat nun das Oberlandesgericht München entschieden. Mehr

27.09.2018, 17:08 Uhr | Gesellschaft

Schütze festgenommen Ein Toter nach Schüssen vor Berliner Disco

Bis zu 60 Menschen waren in einem Club in Berlin, als vor der Tür plötzlich Schüsse fielen. Am Samstagmorgen hoben Kriminaltechniker geparkte Autos an – und wurden unter einem Wagen fündig. Mehr

16.09.2017, 19:57 Uhr | Gesellschaft

Schießerei in Disko Schütze in Konstanz suchte gezielt nach seinem Schwager

Noch immer wirft die Tat vor einer Konstanzer Diskothek Fragen auf. Der Täter hatte es wohl auf den ehemaligen Betriebsleiter abgesehen. Seine Waffe war nicht registriert. Mehr

05.08.2017, 12:34 Uhr | Gesellschaft

Obduktion angeordnet Stand der Schütze von Konstanz unter Drogen?

Womöglich hat der Mann, der in Konstanz einen Türsteher erschoss und mehrere Menschen verletzte, am Tatabend Drogen konsumiert. Eine Obduktion soll Aufschluss geben. Mehr

01.08.2017, 12:02 Uhr | Gesellschaft

Schießerei in Disko Woher stammt die Waffe des Todesschützen von Konstanz?

Die tödliche Schießerei in einer Diskothek in Konstanz hat Entsetzen ausgelöst. Dabei hätte die Tat noch schlimmer ausgehen können. Die Polizei legt den Fokus ihrer Ermittlungen derweil auf ein bestimmtes Detail. Mehr

31.07.2017, 18:10 Uhr | Gesellschaft

Schießerei in Konstanzer Disco „Streit im persönlichen Umfeld des Täters“

„Wütend, traurig, schockiert, fassungslos“: Augenzeugen berichten, wie sie die Schießerei in der Diskothek in Konstanz erlebt haben, bei der ein Gast und der mutmaßliche Täter getötet wurden. Die Polizei geht von einem Einzeltäter aus. Mehr

30.07.2017, 16:57 Uhr | Gesellschaft

Todesfall im Club Gibson Achteinhalb Jahre Haft nach Diskotheken-Schlägerei

Fast genau zwei Jahre nach der Tat wird der mehrfach vorbestrafte Angeklagte verurteilt. Das Gericht geht im Strafmaß über die Anträge der Staatsanwaltschaft hinaus. Mehr

28.04.2017, 16:28 Uhr | Rhein-Main

Täter entkommen Zwei Türsteher vor Schöneberger Diskothek angeschossen

Aus einem vorbeifahrenden Auto heraus zielen Unbekannte auf einen Club in Berlin. Sie treffen zwei Türsteher und einen unbeteiligten Wagen. Der Fall weckt Erinnerungen an einen Mord im Jahr 2013. Mehr

12.02.2017, 16:40 Uhr | Gesellschaft

Toter bei Disko-Schlägerei Hauptangeklagter bestreitet Schläge vor Gericht

Der Hauptangeklagte schlägt sein Opfer nach einem Streit in einer Frankfurter Diskothek - das Opfer stirbt. Jetzt muss sich der 39 Jahre alte Mann vor dem Frankfurter Landgericht verantworten. Mehr

09.12.2016, 15:45 Uhr | Rhein-Main

Streit vor Diskothek Junger Mann fährt Widersacher an

Ein Streit vor einer Frankfurter Diskothek ist eskaliert. Ein junger Mann fährt seinen Gegner mit dem Auto an. Danach flüchtet der Mann zusammen mit Freunden. Mehr

20.03.2016, 17:08 Uhr | Rhein-Main

Übergriffe in Diskotheken Freiburgs Bürgermeister für „harte Linie“ gegen kriminelle Flüchtlinge

Auch schon vor den Übergriffen in der Silvesternacht in Köln waren in Freiburg kriminelle junge Migranten aus Nordafrika ein Thema. Nun fordert Freiburgs Oberbürgermeister nach ähnlichen Vorfällen in Diskotheken ein hartes Durchgreifen der Polizei. Mehr Von Rüdiger Soldt, Freiburg

24.01.2016, 18:41 Uhr | Politik

Frankfurt Mann in Diskothek lebensgefährlich verletzt

Bei einer Schlägerei in einer Frankfurter Diskothek ist ein 41 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Seine Überlebenschancen seien sehr gering. Mehr

24.05.2015, 19:35 Uhr | Rhein-Main

EZB-Eröffnungsfeier Schützen können wir uns allein

Die EZB lädt Zeitungsjournalisten dazu ein, ihre Eröffnungsfeier im Internet zu verfolgen. Man könne wegen der Blockupy-Proteste vor Ort ihre Sicherheit nicht garantieren. Was für ein schräges Argument. Mehr Von Werner D’Inka

16.03.2015, 12:31 Uhr | Rhein-Main

Berlinale-Wettbewerb Endstation Sehnsuchtsblick

Andreas Dresen übersetzt Clemens Meyers illusionslosen Milieuroman „Als wir träumten“ in einzigartige, berückende Bilder. Und setzt damit Maßstäbe für das deutsche Kino. Mehr Von Andreas Platthaus

10.02.2015, 10:40 Uhr | Feuilleton

Smartphones in Diskothek geklaut Tanzende Taschendiebe

In Frankfurt haben zwei junge Männer mehrere Smartphones gestohlen. Sie zogen mehreren Frauen die Handys aus den Taschen, während sie mit ihnen tanzten. Dank aufmerksamer Zeugen kam die Polizei auf deren Spur. Mehr

17.08.2014, 14:17 Uhr | Rhein-Main

Herzkranke gefährdet Discobesucher ignorieren die Risiken von Energy-Drinks

Energy-Drinks werden sorglos konsumiert, ergibt eine neue Studie des Bundesinstituts für Risikobewertung. In Einzelfällen trinken Partygänger fünf Liter an einem Tag - und ignorieren die Risiken. Mehr

04.02.2014, 17:40 Uhr | Wissen

Diskriminierung Disko muss Schadenersatz an abgewiesenen Besucher zahlen

Weil die Türsteher einen Deutschen türkischer Herkunft abgewiesen haben, muss eine Diskothek in Hannover 1000 Euro Schadenersatz zahlen. Außerdem müssen die Betreiber dem Kläger künftig Einlass gewähren. Mehr

14.08.2013, 16:33 Uhr | Gesellschaft

Indonesien Revolte in überfüllten Zellen

Viele Gefängnisse in Indonesien sind völlig überfüllt - auch wegen der strikten Rauschgift-Gesetze. Auf Sumatra sind nun gut 200 Häftlinge geflohen. Fünf Menschen kamen bei der Revolte ums Leben. Mehr Von Till Fähnders, Jakarta

12.07.2013, 16:36 Uhr | Gesellschaft

Bremen Verfahren gegen prügelnde Polizisten

Einsatzkräfte der Bremer Polizei sollen am 23. Juni in einer Diskothek einen Mann verprügelt haben. Gegen die Beamten ermittelt jetzt die Bremer Staatsanwaltschaft. Ein Geschäftsführer der Diskothek erhebt schwere Vorwürfe. Mehr Von Josh Groeneveld

11.07.2013, 18:37 Uhr | Gesellschaft

Tödliche Prügelei am Alexanderplatz Und keiner will’s gewesen sein

Im Oktober 2012 wurde Jonny K. in Berlin zu Tode geprügelt. Sechs junge Männer müssen sich nun vor Gericht verantworten. Zum Beginn des Prozesses beschuldigen sie sich gegenseitig. Mehr Von Julia Schaaf, Berlin

13.05.2013, 19:04 Uhr | Gesellschaft

Moon 13 Der DJ ist kein Gott mehr

Mit dem Diskjockey auf Augenhöhe sollen die Gäste im Moon13 feiern können. Der Nachfolger des Cocoon Clubs wird Freitag eröffnet. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt

25.02.2013, 20:29 Uhr | Rhein-Main

Linker Terror und Antisemitismus Doch wo sind die Brandstifter geblieben?

Heute erscheint Wolfgang Kraushaars Buch über den deutschen und palästinensischen Terror. Viel ist zu lernen aus diesem wichtigen Werk. Mehr Von Lorenz Jäger

21.02.2013, 16:44 Uhr | Feuilleton

Diskothekenbrand in Brasilien Verdächtige verhaftet

Die Polizei hat nach dem tragischen Brand in einer brasilianischen Diskothek drei Männer festgenommen, die für das Feuer verantwortlich gemacht werden. Mehr Von Josef Oehrlein

28.01.2013, 15:05 Uhr | Gesellschaft

Brand in Diskothek in Brasilien Verbrannt, erstickt, totgetrampelt

Als das Kiss in der Universitätsstadt Santa María in Flammen aufgeht, gibt es für mehr als 230 meist junge Tanzende keine Rettung mehr. Mehr als 200 von ihnen sterben in dem Klub. Mehr Von Josef Oehrlein

28.01.2013, 11:15 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z