Diebe im Gesetz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Mafia in Deutschland „Das ist ein gewaltiges Sicherheitsrisiko“

Die ’Ndrangheta gilt als gefährlichste Mafiaorganisation. Laut neuesten Schätzungen der Bundesregierung hat sie 1000 Mitglieder in Deutschland, von denen nur gut ein Drittel den Behörden bekannt sind. Mehr

02.06.2019, 12:07 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Diebe im Gesetz

1
   
Sortieren nach

Polizei in Russland Ausbildung zu Patrioten

In Putins Russland wollen immer mehr junge Leute Ordnungshüter werden. Was sie als Polizisten und Justizvollzugsbeamte erwartet, ist nichts für zarte Gemüter. Mehr Von Kerstin Holm, Wladimir

22.03.2019, 18:24 Uhr | Gesellschaft

Russische Mafia „Putin setzt das organisierte Verbrechen als Instrument ein“

Der britische Historiker Mark Galeotti über die Wurzeln krimineller Strukturen in Russland, über Diebe im Zarenreich, Kollaborateure aus dem GULag und Profiteure der Krim-Krise. Mehr Von David Klaubert

30.12.2018, 08:16 Uhr | Gesellschaft

Singender Politiker Sänger Jossif Kobson in Russland gestorben

Einer der größten Stars Russlands ist gestorben. Der Sänger und Duma-Abgeordnete Jossif Kobson war heikle Schauplätze gewohnt. Selbst sein Krebsleiden wurde zum Politikum. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

30.08.2018, 17:06 Uhr | Gesellschaft

Nordrhein-Westfalen Osteuropäische Pflegedienste wegen Millionen-Betrugs vor Gericht

Ermittler haben ein Betrugsnetzwerk in der Pflege aufgedeckt. Ambulante Pflegedienste sollen Leistungen abgerechnet haben, die sie niemals erbracht haben. In Düsseldorf beginnt jetzt der Prozess. Mehr

30.08.2017, 15:02 Uhr | Gesellschaft

Mafia-Verdacht 230 russische Pflegedienste unter Betrugsverdacht

Ermittler gehen offenbar gegen ein kriminelles Pflegedienst-Netzwerk vor, das Leistungen falsch abgerechnet haben soll. Zu den Hintermännern zählen auch mutmaßliche Auftragsmörder. Mehr

30.05.2017, 05:41 Uhr | Gesellschaft

Treffen mit Zohre Esmaeli Pathos ohne falschen Nationalstolz

„Sexistisch“ nennen Kritiker die neue Kampagne von „Deutschland – Land der Ideen“. Darüber kann das afghanische Model Zohre Esmaeli, das in Berlin lebt, nur lachen. Doch so einfach war es nicht immer. Mehr Von Julia Schaaf

24.05.2017, 10:39 Uhr | Gesellschaft

Erdogan und seine Kinder Familie mit Mehrwert

Nach dem Sieg Erdogans beim Verfassungsreferendum wird seine Macht noch größer werden – und mit ihr auch die seines Clans. Bekannt ist über die Familie Erdogan aber wenig. Mehr Von Michael Martens

26.04.2017, 21:55 Uhr | Gesellschaft

Expansion im Westen BKA warnt vor Russen-Mafia in Deutschland

Die russische Mafia wird offenbar zunehmend in Deutschland aktiv. Die Organisation verursache im Westen Schäden in Milliardenhöhe, warnt das Bundeskriminalamt. Ihre Netzwerke reichen bis in deutsche Gefängnisse. Mehr

10.07.2016, 13:18 Uhr | Gesellschaft

Autobombe in Berlin Tätersuche im organisierten Drogenhandel

Der tödliche Anschlag mit einem Sprengsatz unter einem Auto in Berlin war vermutlich das Werk eines oder mehrerer Profi-Killer. Die Ermittlungen konzentrieren sich auf den organisierten Drogenhandel. Mehr

17.03.2016, 14:04 Uhr | Gesellschaft

Drogenhandel und Markenpiraterie Mafia investiert in Baubranche und Gastronomie

Mit Drogenhandel und gefälschten Markenprodukten erwirtschaftet die organisierte Kriminalität jährlich Milliardenbeträge. Die werden in Baubranche und Gastronomie investiert - auch in Deutschland, wie eine neue Studie der EU-Kommission belegt. Mehr

29.09.2014, 12:15 Uhr | Gesellschaft

Haftstrafe für Peiniger Mann vergewaltigt minderjährige Internetbekanntschaft

In einem Chat lernt ein Mädchen seinen späteren Peiniger kennen. Er vergewaltigt sie mehrfach, spricht vor Gericht allerdings davon, das Mädchen habe sich freiwillig mit ihm getroffen. Mehr

11.07.2013, 13:54 Uhr | Gesellschaft

Landgericht Duisburg Fast drei Jahre Haft für Aldi-Erpresser

Er wollte 15 Millionen Euro und drohte damit, Lebensmittel in Aldi-Märkten zu vergiften. Nun ist ein 61 Jahre alter Österreicher zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Mehr

29.05.2013, 18:03 Uhr | Gesellschaft

Moskau Heckenschütze tötet Chef der russischen Mafia

Das Ende oder der Beginn einer Fehde unter Verbrechern? In Moskau ist der König der russischen Mafia ermordet worden. Aslan Ussojan, auch bekannt als Opa Hassan, wurde von einem Heckenschützen erschossen. Mehr

17.01.2013, 15:06 Uhr | Gesellschaft

Großrazzia in New York FBI nimmt über hundert Mafiosi fest

Der Polizei in Amerika ist nach eigenen Angaben der bislang größte Schlag gegen die Mafia gelungen. In einer Serie von Razzien seien über hundert Mitglieder aus allen fünf Mafia-Familien in New York festgenommen worden. Mehr

20.01.2011, 22:13 Uhr | Gesellschaft

"Sie tötete, um ihn nicht zu verlieren"

Man kann den Fall nur noch von hinten aufrollen. Aber schon das Datum auf dem Grabstein ist falsch. Edouard Stern, zu Lebzeiten Platz 38 auf der Liste der reichsten Franzosen, liegt auf dem jüdischen Friedhof von Genf begraben. Mehr

13.06.2009, 19:35 Uhr | Gesellschaft

Korruption Immobilien-Skandal in Marbella

Im Immobilien- und Korruptionsskandal in Marbella ist das erste Urteil gefallen - ausgerechnet gegen einen Richter. Wegen Bestechlichkeit und Behinderung der Justiz wurde Francisco Javier de Urquía zu zwei Jahren Gefängnis, Geldstrafe und Berufsverbot verurteilt. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

08.08.2008, 17:57 Uhr | Gesellschaft

Gefahr für Europa Die zwei Gesichter der Mafia

Auch wenn die deutsche Polizei mehrere Verdächtige verhaftet hat: Das Massaker von Duisburg hat gezeigt, dass sich die Mafia hierzulande ausbreitet. Die größte Gefahr besteht nun darin, dass Europa zur größten Waschanlage von Schwarzgeld wird. Von Leoluca Orlando, ehemaliger Bürgermeister von Palermo. Mehr Von Leoluca Orlando

18.12.2007, 17:14 Uhr | Gesellschaft

Die Pizza-Connection

In der Welt der Imbissbuden, Snacks und Take Aways rangieren der Döner und die Minipizza zwar mehr oder weniger auf einer Stufe als schnelle, geschmacklich passable und vor allem günstige Sättigungsmöglichkeit. Mehr

02.09.2007, 00:42 Uhr | Gesellschaft

Italien Der Staat erscheint in Neapel

Nach einer Mordserie in Neapel geht die italienische Polizei massiv gegen die Camorra vor. Insgesamt 122 Morde sind seit Beginn des Jahres zu verzeichnen. Mehr Von Heinz-Joachim Fischer, Neapel

08.12.2004, 19:36 Uhr | Gesellschaft

Computer-Würmer Die Lehren des Wurms

Die Computerplage "Sasser" war nicht gerade das Werk eines Genies. Sondern ein Kinderspiel. Das Schaffen von Würmern ist ein Hobby vieler normaler User geworden und einfacher, als viele denken. Mehr Von Klemens Polatschek

16.05.2004, 17:46 Uhr | Gesellschaft

Pazifikinsel Nauru Paradies vor der Pleite

Die ehemalige deutsche Kolonie Nauru hat kein Geld mehr. Vor 30 Jahren hatten die 10.000 Einwohner der Pazifikinsel noch das höchste Pro-Kopf-Einkommen der Welt - jetzt ist ihr Eiland fast unbewohnbar. Mehr Von Alexander Hofmann

22.04.2004, 12:52 Uhr | Gesellschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z