Christentum: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Christentum

  4 5 6
   
Sortieren nach

Rezension: Sachbuch Wenn's ums Ende geht, sind sich Christen und Muslime nicht nur übers Fegefeuer einig: Märtyrer gelangen direkt ins Paradies

Tod, Gericht, Himmel, Hölle - so faßte man früher "die vier letzten Dinge" zusammen, und die Theologie nennt dieses Thema Eschatologie. An der Art, wie das Christentum jedenfalls bis vor kurzem darüber dachte, hat das Mittelalter wesentlichen Anteil gehabt (unsere Abbildung einer Buchmalerei zeigt Dante und Beatrice im "Paradiso" vor dem Licht Gottes). Mehr

26.08.2002, 14:00 Uhr | Feuilleton

Zeitgerechter Islam

Der Dialog zwischen den Religionen Christentum und Islam ist das Gebot der Stunde, und doch tun sich beide Seiten schwer damit. Im "Abendland" gibt es nicht wenige, die den Muslimen jegliche Dialogfähigkeit absprechen ... Mehr

18.07.2002, 12:00 Uhr | Aktuell

Rezension: Sachbuch Roms Diaspora

Obwohl die Erforschung der Geschichte des Verhältnisses von Judentum und Christentum große Fortschritte gemacht hat, fehlt es im deutschsprachigen Raum an Publikationen, die die Quellen didaktisch aufbereiten. Der Band des Aachener Althistorikers Karl Leo Noethlichs schließt diese Lücke für die Spätantike ... Mehr

29.04.2002, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Blütenpollen statt Bilderbibel

Hier tritt jemand für eine gute Sache ein. Horst Schwebel, Professor für Praktische Theologie an der Universität Marburg und Direktor des Instituts für Kirchenbau und kirchliche Kunst der Gegenwart, möchte moderne Kunst und Kirche miteinander versöhnen. Er hält eine Verbindung von Christentum und autonomer Kunst ... Mehr

19.03.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Blütenpollen statt Bilderbibel

Hier tritt jemand für eine gute Sache ein. Horst Schwebel, Professor für Praktische Theologie an der Universität Marburg und Direktor des Instituts für Kirchenbau und kirchliche Kunst der Gegenwart, möchte moderne Kunst und Kirche miteinander versöhnen. Er hält eine Verbindung von Christentum und autonomer Kunst ... Mehr

19.03.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

Kulturpolitik Nida-Rümelin: Bundeskulturstiftung mit Schwerpunkt Gegenwartskunst

Kulturstaatsminister Nida-Rümelin (SPD) versucht Bedenken zu zerstreuen. Die Bundeskulturstiftung soll doch die zeitgenössische Kunst fördern. Mehr

26.12.2001, 18:32 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Geschichtsautomatisch war das Christentum nie

Wer "Konzil und Moderne" liest, wird die Kombination der Begriffe instinktiv mit dem Zweiten Vatikanum in Verbindung bringen. Zum Bild, das man sich gemeinhin vom Trienter Konzil macht, scheint "Katholizismus als Anti-Moderne" treffender, jedenfalls näher liegend zu sein. Paolo Prodi und Wolfgang Reinhard ... Mehr

24.12.2001, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Hinweis

KIRCHENGESCHICHTE. Das Christentum ist ein Bau mit tausend Räumen. Es gibt Vorhallen und Hintertreppen, lichte Wohnzimmer und finstere Keller, Herrschaften und Verfemte wohnen darin. Ein neues "Lexikon der Kirchengeschichte" führt in 340 Artikeln durch diese Räume. Das Werk beruht auf dem soeben in ... Mehr

19.11.2001, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Von Gott zu Allah?

Hans-Peter Raddatz: Von Gott zu Allah? Christentum und Islam in der liberalen Fortschrittsgesellschaft. Herbig Verlag, München 2001. 528 Seiten, 69,90 Mark.Der Rezensent hat das Buch gewissermaßen dialektisch gelesen. Als Antithese und lehrreiches Widerspiel diente ihm Juan Goytisolos "Kibla - Reisen in die Welt des Islam". Mehr

15.10.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Interview Kardinal Lehmann: Der Islam ist nicht unser Feind

Hinter dem Fundamentalismus steckt eine echte Frage und eine falsche Antwort, meint Kardinal Lehmann in einem Gespräch mit FAZ.NET. Mehr

11.10.2001, 12:34 Uhr | Feuilleton

Afghanistan Taliban hart gegenüber festgenommenen Christen

Die Taliban sehen bislang keinen Grund, von ihrer harten Linie gegenüber den festgenommenen Ausländern abzuweichen. Mehr

07.08.2001, 20:33 Uhr | Gesellschaft

Kirchentag Gipfelkreuze auf Hochhäusern

Gipfelkreuze auf zwölf Frankfurter Hochhäusern sollen zum Symbol des Evangelischen Kirchentags in Frankfurt werden. Mehr

12.06.2001, 10:05 Uhr | Politik

Rezension: Sachbuch Guter Rat für Onkel Fritz

Lesen Sie das Kleingedruckte: Andreas Urs Sommer kommentiert Nietzsches "Antichrist" nach allen Regeln der Kunst, betreibt aber keine fröhliche Wissenschaft Mehr

23.04.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Neues aus den Schrebergärten

In aller Herrgottsfrühe: Norbert Brox' Studien zur Alten Kirche Mehr

18.04.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Die Patristik besteht den Vaterschaftstest

Michael Fiedrowicz sät Vernunftkörnchen / Von Christian Geyer Mehr

20.03.2001, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Jesus scheint in gehobener Stimmung zu sein

Selbstliebe, Nächstenliebe, Judenhaß: Bela Grunbergers geschichtsphilosophischer Entwurf Mehr

05.08.2000, 14:00 Uhr | Feuilleton
24.05.2000, 14:00 Uhr | Wissen

Rezension: Sachbuch Christentum ist Scheitern und Auferstehen

Belehrt euch, leistet Widerstand: Dorothee Sölle und Luise Schottroff denken an Jesus Mehr

15.05.2000, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Die Stunde der wahren Empfindung

Sein Auge ruhte freundlich auf allem Erscheinenden: Der historische Moment von Adolf von Harnacks Christentum / Von Kurt Flasch Mehr

30.11.1999, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch O Heiliger Geist, übertöne den Walkman

Selig sind die Armen im Geiste: Die Pfingstkirchen wachsen weltweit, und Walter Hollenweger ist ihr Prophet Mehr

01.12.1997, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Ich darf wohl sagen, daß mich das Christentum mein Leben gekostet hat

Doch Franz Overbeck überlebte es: Nun ist ein großer Schriftsteller zu entdecken - wenn die Editoren es erlauben / Von Kurt Flasch Mehr

14.10.1997, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Gottlos, nicht wie ein Heide, sondern wie ein Tier

Wie kann man heute noch das Christentum kritisieren? / Burkhard Müller unternimmt einen letzten Versuch Mehr

21.06.1996, 14:00 Uhr | Feuilleton
  4 5 6
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z