Christentum
Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Allgemeine Infos über Christentum

Das Christentum ist mit rund zwei Milliarden Anhängern die größte Weltreligion. Die Wurzeln liegen im jüdischen Monotheismus, dem Glauben an einen Schöpfergott als Ursprung der Welt. Auf Basis der Dreifaltigkeitslehre hat Gott drei Erscheinungsformen: als Vater, Sohn und Heiliger Geist. Christen glauben an das ewige Leben nach dem Tod.

Jesus gilt als Erlöser der Menschheit
Die christliche Theologie beruft sich auf die Bibel. Im Alten Testament stehen altjüdische Religionstexte mit den Zehn Geboten zur Orientierung für ein christliches Leben. Das Neue Testament beschreibt das Wirken von Jesus. Er gilt als Sohn Gottes, der im Alten Testament angekündigte Messias als Erlöser der Menschheit. An Weihnachten feiern Christen die Geburt von Jesus. Mit seiner Kreuzigung hat er der Lehre zufolge alle Sünden auf sich genommen und die Menschheit befreit. Am Ostersonntag gilt die Auferstehung Jesu als Sieg über Tod, Leid und Sünde.

Zahlreiche Strömungen folgen christlicher Lehre
Das Christentum umfasst zahlreiche Strömungen und Glaubensrichtungen. Die römisch-katholische Kirche erkennt als größte christliche Konfession den Papst als Oberhaupt an. Im 5. Jahrhundert entstand die eigenständige koptische Kirche. Aus der ersten großen Kirchenspaltung ging 1024 die orthodoxe Kirche hervor. Im Mittelalter spalteten sich die Protestanten von der katholischen Kirche ab – den Anstoß zur Reformation gab Martin Luther. Daraus entwickelten sich die evangelisch-lutherische Kirche und später verschiedene Freikirchen wie jene der Baptisten oder Pfingstler.

Alle Artikel und Videos zu:
Christentum

VIDEOS
Quelle: AFP
1
/
first
prev
1
2345 next