Catania: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Catania

  1 2 3 4
   
Sortieren nach

Fußball-Krawalle Tatverdächtiger bestreitet Polizisten-Mord

Man will meinen Sohn zum Sündenbock machen, sagte der Vater des unter Mordverdachts stehenden Jugendlichen. Dessen Rechtsanwalt betonte, sein Mandant habe lediglich die Beteiligung an den Ausschreitungen gestanden. Mehr

09.02.2007, 13:19 Uhr | Sport

Fußball-Krawalle in Italien Jugendlicher Hooligan unter Mordverdacht

Der Tod des Polizisten Filippo Raciti bei den Fußball-Krawallen in Catania steht vor der Aufklärung. Ein Tatverdächtiger ist auf einem Videoband identifiziert worden. Aus Sicherheitsgründen werden am Wochenende elf von 21 Spielen ohne Publikum stattfinden. Mehr

08.02.2007, 14:15 Uhr | Sport

Gewalt in Stadien Trauerspiel in Italien

Die Stadien werden geöffnet, das Milliardenspiel geht auch nach dem brutalen Tod des Polizisten in Italien weiter. Was auch sonst? Wichtig ist nun, unter welchen Bedingungen der geliebte Fußball gespielt wird. Ein Kommentar von Dirk Schümer. Mehr Von Dirk Schümer, Venedig

06.02.2007, 18:48 Uhr | Sport

Fußball in Italien Tod und Spiele

Die italienische Fußballszene kommt nicht zur Ruhe: Der Fall des ermordeten Polizisten Filippo Raciti in Catania zeigt, wie das Land der „Tifosi“ in einem Sumpf aus Korruption, Betrug und Hooliganismus unterzugehen droht. Mehr Von Dirk Schümer, Venedig

06.02.2007, 08:51 Uhr | Sport

Nach Tod eines Polizisten In sechs Serie-A-Stadien wird vermutlich wieder gespielt

Im italienischen Fußball finden Spiele in Stadien mit Sicherheitsbedingungen unterhalb des geforderten Mindestmaßes künftig bis auf weiteres unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Lediglich sechs Stadien würden derzeit den Sicherheitsanforderungen entsprechen. Mehr

05.02.2007, 20:07 Uhr | Sport

Fußball-Randale auf Sizilien Ein Polizist getötet, 100 Verletzte, Spieltag abgesagt

Im Land des Fußball-Weltmeisters wird es bis auf weiteres keine offiziellen Spiele mehr geben. Nach den schweren Ausschreitungen nach einem Erstligaspiel ist der Spieltag der Serie A und ein Länderspiel abgesagt worden. Mehr

03.02.2007, 16:00 Uhr | Sport

Sizilien Model mit 1,2 Kilo Kokain im Magen gefaßt

In letzter Zeit sind Models in die Schlagzeilen geraten, weil sie zu wenig essen. Die sizilianische Polizei wurde auf Mercedes Brito aufmerksam, weil sie zu viel Stoff in ihrem Magen hatte. Die 24jährige wollte Kokain schmuggeln - im Wert von über einer Million Euro. Mehr

27.12.2006, 13:04 Uhr | Gesellschaft

None Auf der Flucht

Als Reiseschriftstellerin, die die Neugier der Daheimgebliebenen wecken will, versteht Maria E. Brunner sich bestimmt nicht. Den Leser zieht es kaum an die Orte, die sie in "Was wissen die Katzen von Pantelleria" beschreibt. Ihre Streifzüge führen durch die Landschaften des Balkans, Kalabriens und Siziliens, Südtirols und Deutschlands. Mehr

14.12.2006, 13:00 Uhr | Feuilleton

Italien Neun Tote bei Flüchtlingsdrama vor der Küste Siziliens

Für mindestens neun Menschen an Bord eines Holzbootes endet die Flucht über das Mittelmeer tragisch. Ihre Leichen wurden am Strand im Süden Siziliens angeschwemmt. Wo das Boot startete, ist bisher unklar. Mehr

18.11.2005, 17:24 Uhr | Gesellschaft

Billigflieger Europa neu vermessen

Erlebnis Billigflieger: Wer mit Ryanair, Hapag Lloyd Express oder Easyjet abhebt, landet an den erstaunlichsten Orten Europas. Ein Überblick. Mehr Von Christian Tröster

06.01.2004, 12:11 Uhr | Reise

Italienische Liga Frau gesucht, Gaddafi gefunden

Der provinzielle AC Perugia, Gegner des VfL Wolfsburg im UI-Cup, bietet seinen besten Mann auf: den Präsidenten Luciano Gaucci. Mehr Von Dirk Schümer

25.08.2003, 18:41 Uhr | Sport

Giro d'Italia Cipollini wieder von Petacchi geschlagen

Mario Cipollini muß weiter auf seinen 41. Etappensieg beim Giro d'Italia warten. Auf dem 180 Kilometer langen fünften Teilstück von Messina nach Catania blieb dem Weltmeister erneut nur... Mehr

14.05.2003, 19:47 Uhr | Sport

Vulkanausbruch Ätna hat sich wieder beruhigt

Nur noch wenig Lava, nur geringe Nachbeben: die Behörden auf Sizilien glauben, dass der spektakuläre Ausbruch des Ätna praktisch beendet ist. Mehr

03.11.2002, 17:08 Uhr | Gesellschaft

Vulkanausbruch "Der Ätna gewährt einen Waffenstillstand"

Atempause oder Entspannung? Am Ätna können die Menschen erstmals seit dem ersten Ausbruch am Sonntag etwas durchatmen. Mehr

31.10.2002, 21:37 Uhr | Gesellschaft

Vulkane Ätna spuckt wieder Lava und Asche

Nach Erdstößen und Ausbrüchen am Wochenende spuckte der Ätna auch am Montag breite Lavaströme und Asche. Mehr

28.10.2002, 17:57 Uhr | Gesellschaft

Menschen Der Dieb, seine Frau und der Arzt

Ein sizilianischer Arzt lehrt Diebe das Fürchten - einer wurde im Wartezimmer festgenommen. Mehr

04.04.2002, 15:00 Uhr | Gesellschaft

Flüchtlingsdrama Boot mit 1.000 Flüchtlingen an Bord in Italien gelandet

Erschöpft, ausgehungert, durstig. Der Zustand der meisten, der mit einem heruntergekommenen Frachter in Sizilien gelandeten Menschen, ist besorgniserregend. Mehr

18.03.2002, 18:58 Uhr | Gesellschaft

Technologie Halbleiter und Orangen

Das kleine Wirtschaftswunder im "Ätna-Valley" fußt auf Forschungsabteilungen, einer Universität und einer unbüro-kratischen öffentlichen Verwaltung. Mehr Von Esther Koppel, Sizilien

16.02.2002, 10:00 Uhr | Wirtschaft

Vulkan Ätna für Touristen wieder begehbar

Exkursionen zu den Eruptionsgebieten sind ab Montag eine Attraktion für Touristen, die den Ätna besteigen wollen. Mehr

05.08.2001, 17:09 Uhr | Reise

Ätna Vulkanasche behindert erneut Flugverkehr

Es regnet wieder Asche aus dem Ätna. Doch die Aktivität des Vulkans scheint abzunehmen. Mehr

03.08.2001, 12:09 Uhr | Gesellschaft

Ätna Flughafen wegen Vulkanausbruchs erneut geschlossen

Auch Gebete haben nichts geholfen. Aus dem Ätna drang am Montag erneut Asche, dafür verlangsamte sich der Lavastrom. Mehr

31.07.2001, 19:25 Uhr | Gesellschaft

Ätna-Ausbruch Auf Sizilien kann man endlich aufatmen

Die Menschen am Fuße des Ätna können endlich aufatmen. Der Vulkan scheint sich endlich zu beruhigen. Mehr

28.07.2001, 20:24 Uhr | Gesellschaft

Ätna-Ausbruch Vulkanologe: Zivilschutz verharmlost die Lage

Am Ätna hat sich eine weitere Spalte gebildet, aus der sich Lava ergießt. Der grollende Berg lockt immer mehr Katastrophentouristen an. Mehr

26.07.2001, 20:20 Uhr | Gesellschaft

Video Italiens Regierung ruft den Notstand aus

Der Ätna gibt keine Ruhe, immer wieder gibt es neue heftige Eruptionen. Itaiens Regierung hat den Notstand ausgerufen. Mehr Von Dieter Hoß

24.07.2001, 08:42 Uhr | Gesellschaft

Ätna-Ausbruch Der größte Vulkan Europas

Der rund 3.300 Meter hohe Ätna an der Ostküste Siziliens ist der größte und zugleich aktivste Vulkan Europas. Er war nie ein ruhiger Vulkan. Einer der schlimmsten Ausbrüche ereignete... Mehr

23.07.2001, 17:59 Uhr | Gesellschaft
  1 2 3 4
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z