Catania: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Catania

  1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Fechten Bronze zum Abschluss

Versöhnlicher Abchluss: Die deutschen Florett-Herren gewinnen im letzten Team-Wettbewerb Bronze. Die deutschen Degen-Damen landen auf Rang vier. Wichtiger aber ist, dass ein Sturz vopn Imke Duplitzer glimflich endet. Mehr

16.10.2011, 21:56 Uhr | Sport

EM in Italien Himmelblaue Fechtwelt

Beim Heimspiel glänzen die italienischen Fechter. Nur einige Teams trüben die Dominanz. Die Deutschen indes müssen um jeden Platz bei Olympia 2012 hart kämpfen. Mehr Von Christiane Moravetz, Catania

16.10.2011, 17:20 Uhr | Sport

Britta Heidemann im Gespräch Ich kann nicht einmal wütend sein

Britta Heidemann nahm ihre Gegnerin bei der Fecht-WM nicht ernst - und verlor. An diesem Sonntag bekommt sie eine zweite Chance. Im F.A.S.-Interview spricht sie über ihren Totalausfall und den weiten Weg nach London. Mehr

15.10.2011, 18:10 Uhr | Sport

Fecht-WM in Catania Die Rumäninnen machen Deutschen Leben schwer

Auch die Vierte muss die Waffen strecken: Monika Sozanska scheitert im Viertelfinale. Die Fechterinnen sind ein gutes Beispiel für das Strukturproblem des deutschen Sports. Mehr Von Christiane Moravetz, Catania

13.10.2011, 19:20 Uhr | Sport

Fecht-WM Joppich und Bachmann scheitern

Nach dem Säbel-Silber von Nicolas Limbach verpassen die Deutschen bei der Fecht-WM am Donnerstag weitere Medaillen. Dafür feiert Monika Sozanska einen persönlichen Erfolg. Mehr

13.10.2011, 18:28 Uhr | Sport

Silber für Limbach Die Schauspielkunst des Fechtens

Nicolas Limbach gewinnt bei der Fecht-WM in Catania die Silbermedaille. Der Säbelfechter muss sich nur dem Italiener Aldo Montano geschlagen geben. Mehr Von Christiane Moravetz, Catania

12.10.2011, 10:31 Uhr | Sport

Fecht-WM Tanz auf dem Vulkan

Degenfechter Jörg Fiedler kämpft bei der WM in Catania um die Medaillen. Dabei wird er auf Gegner treffen, die auf Rosen gebettet sind. Die Italiener lassen sich die WM einiges kosten. Mehr Von Christiane Moravetz, Catania

12.10.2011, 09:27 Uhr | Sport

Roberto Zapperis „Eine italienische Kindheit“ Ohne den Krieg wäre ich ein völlig anderer Mensch geworden

In seinem neuesten Buch setzt sich Roberto Zapperi seine eigene Kindheit unterm italienischen Faschismus zusammen. Diesmal ganz ohne historische Spurensuche. Mehr Von Dirk Schümer

05.10.2011, 20:10 Uhr | Feuilleton

Eichlers Eurogoals Frauen haben kein Transferfenster

Da haben wir es wieder: Fußball, auch nur ganz normales Leben: In England geht ein Spieler zu Boden, weil er seine Ex-Freundin nicht korrekt behandelt hat. In Spanien denkt Nelson Valdez an die Bundesliga, weil das Gehalt ausbleibt. Und in Italien findet Mark van Bommel zu sich selbst. Mehr Von Christian Eichler

31.01.2011, 13:35 Uhr | Sport

Pest Einst half nur Doktor Schnabel

Der Schwarze Tod entvölkerte das Europa des späten Mittelalters. Bis heute ist umstritten, ob tatsächlich Pestbakterien dafür verantwortlich waren. Jetzt sollen neue Studien endültig Antworten geben. Mehr Von Sonja Kastilan

16.10.2010, 13:15 Uhr | Wissen

Italienische Opernkrise Auf zum letzten Addio!

Berlusconi nennt es Reform, für viele italienische Opernhäuser aber ist es der Todesstoß. Seit Jahren doktert Italien an einer Reform des Opernbetriebs herum. Nun hat die Regierung ein neues Spardekret erlassen. Mehr Von Dirk Schümer

10.05.2010, 11:19 Uhr | Feuilleton

Champions League Inter stützt sich auf Lucio

Im Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Chelsea (20.45 Uhr) herrscht kollektive Verunsicherung bei Inter Mailand. Selbst der sonst so routinierte Verteidiger Lucio lässt sich vom Nervenflattern der Kollegen anstecken. Mehr Von Tom Mustroph, Mailand

16.03.2010, 17:45 Uhr | Sport

Italien Die Giftschiffe der kalabrischen Mafia

Es gibt kaum Zweifel daran, dass die Mafia im Mittelmeer vor der Küste Süditaliens Giftmüll versenkt hat. Gefunden wurde bisher aber nichts - dafür gab es bisher bei der Suche einen Toten und viele Merkwürdigkeiten. Mehr Von Jörg Bremer, Reggio Calabria

11.11.2009, 20:57 Uhr | Politik

Eichlers Eurogoals „Ich lege mir nur ein bisschen Mascara auf“

Giuseppe Mascara verzückt alle Fußballverrückten mit seinem Tor. Barcelonas Sturm ist ein Traum, die Abwehr ein Albtraum. Milans Abwehr liegt wie ein umgefallener Marienkäfer am Wegesrand. Und in Saudi-Arabien gibt es Wirbel um ein T-Shirt. Mehr Von Christian Eichler

02.03.2009, 12:53 Uhr | Sport

Südtirol Brixen und das Glück der Symbiose

Nach vielen Wirren und langem Leiden hat Südtirol den dritten Weg gefunden: die perfekte Symbiose von germanischer und römischer Lebenskunst. Und nirgendwo gelingt sie so schön wie in Brixen. Das findet übrigens auch der Papst. Mehr Von Dirk Schümer

28.08.2008, 12:30 Uhr | Reise

Kreuzfahrt Mit den Wiener Philharmonikern auf hoher See

Wann wird er endlich kommen? Ist er etwa schon an Bord? Bange Fragen der Passagiere, die doch nur seinetwegen diese Kreuzfahrt angetreten haben. Den Pianisten Lang Lang wollen sie hören, die meisten der Passagiere jedenfalls. Mehr Von Dagmar Zurek

20.08.2008, 16:25 Uhr | Reise

Soldaten in Italiens Städten In Sommeruniform und Kampfanzug für die Sicherheit

In italienischen Großstädten patrouilliert seit Wochenanfang das Militär. Die Regierung Berlusconi setzt etwa 3000 Soldaten ein, die zusammen den Carabinieri gefährdete Zonen und sensible Objekte schützen. Die Linksopposition ist erzürnt, Bürger sprechen von einem Gefühl größerer Sicherheit. Mehr Von Heinz-Joachim Fischer, Rom

05.08.2008, 09:40 Uhr | Politik

Wandern am Ätna Wenn das Ungeheuer Siesta hält

Seine wahre Schönheit offenbart der Ätna, wenn man ihn zu Fuß erklimmt. Doch wer ihm dabei nicht Respekt zollt, dem zeigt er seine unangenehmen Seiten: eine Bergtour entlang des Kraters von Europas aktivstem Vulkan. Mehr Von Helmut Luther

14.07.2008, 11:31 Uhr | Reise

Italienischer Fußball Ein Schwede macht Inter zum Meister

Am letzten Spieltag der Serie A gewann Inter Mailand 2:0 beim FC Parma und sicherte sich den dritten Meistertitel in Folge. Inters schärfster Konkurrent AS Rom kam bei Catania Calcio nicht über ein 1:1 hinaus. Mehr

18.05.2008, 19:05 Uhr | Sport

Weltpokalsieger-Besieger Catania Calcio düpiert Milan

Klub-Weltmeister AC Mailand steht im italienischen Fußball-Pokal bereits im Achtelfinale vor dem Aus. Das Team von Trainer Carlo Acelotti verlor das Hinspiel gegen Catania Calcio überraschend mit 1:2. Mehr

21.12.2007, 11:44 Uhr | Sport

Fußball in Italien Calcio vor dem Stil- und Wachwechsel

Das ungelöste Problem gewaltbereiter Fans und überforderter Polizei überschattet, dass in Italien ausgezeichnet Fußball gespielt wird. Allen Widrigkeiten in der Heimat zum Trotz stehen die Klubs und die Azzurri international gut da. Mehr Von Dirk Schümer, Venedig

27.11.2007, 11:11 Uhr | Sport

Tod eines Fußballfans Staatsanwalt klagt Randalierer wegen „Terrorismus“ an

Weil sie vermutet, dass die gewalttätigen Ausschreitungen organisiert waren und einen politischen Hintergrund haben, erhebt die Staatsanwaltschaft Rom Terrorismus-Anklage. Die Randalierer hatten den Tod eines Fußballfans zum Anlass ihrer landesweiten Krawalle genommen. Ein Polizist gestand den tödlichen Schuss auf den Fan: „Ich habe zwei Familien zerstört.“ Mehr

12.11.2007, 15:18 Uhr | Sport

Fußball-Europameisterschaft Der Osten bebt: Polen und die Ukraine erobern EM

Die Außenseiter und Unterstützer von Uefa-Präsident Platini aus Polen und der Ukraine dürfen 2012 die Fußball-EM ausrichten. Italien, bis zuletzt Favorit, scheiterte wegen manipulierter Spiele und Gewaltorgien in der Serie A. Mehr Von Roland Zorn, Cardiff

18.04.2007, 18:27 Uhr | Sport

Harte Strafe für Catania Krawalle kommen Fußball-Italien teuer zu stehen

Das Stadion von Catania Calcio bleibt nach den tödlichen Krawallen bis zum Sommer gesperrt, die Chancen Italiens für die Ausrichtung der EM 2012 scheinen dahin. In Livorno muss sogar im Uefa-Cup vor leeren Rängen gespielt werden. Mehr

14.02.2007, 14:00 Uhr | Sport

Geisterspieltag in Italien Ultras kapitulieren nicht in ihrem Krieg

Die ersten Spiele vor leeren Rängen schufen im italienischen Fußball eine irreale Atmosphäre. Fans protestierten, in Rom wurde die Schweigeminute für den jüngst getöteten Polizisten zerpfiffen. Der Schaden ist immens. Aus Italien berichtet Dirk Schümer. Mehr Von Dirk Schümer, Venedig

12.02.2007, 15:52 Uhr | Sport
  1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z