Cape Canaveral: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Cape Canaveral

  2 3 4 5 6  
   
Sortieren nach

Raumfahrt „Discovery“ wohlbehalten zurück auf der Erde

Zufriedenheit bei der Nasa: Erstmals seit langer Zeit ist ein Space-Shuttle-Flug reibungslos verlaufen. Die Raumfähre „Discovery“, die den Esa-Astronauten Thomas Reiter zur ISS gebracht hatte, ist wohlbehalten gelandet. Mehr

17.07.2006, 18:43 Uhr | Gesellschaft

Raumfahrt Die Discovery ist gestartet

Nach zwei vergeblichen Anläufen hat es geklappt: Die amerikanische Raumfähre Discovery mit dem Deutschen Thomas Reiter ist am Dienstag abend vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida gestartet. Beim Start lösten sich kleine Teile Isolierschaum. Mehr

05.07.2006, 12:20 Uhr | Gesellschaft

Raumfahrt Riß im Isolierschaum „harmlos“ - „Discovery“ soll starten

Trotz eines Risses im Isolierschaum ihres Außentanks soll die amerikanische Raumfähre „Discovery“ am Dienstag, dem amerikanischen Unabhängigkeitstag zur Raumstation ISS starten. Die Chance, das es heute losgeht, liege bei 60 Prozent, sagte die Nasa. Mehr

04.07.2006, 16:19 Uhr | Wissen

Raumfahrt Discovery-Start nochmals verschoben

Schon wieder hat das Wetter in Cape Canaveral der Nasa einen Strich durch die Rechnung gemacht: Auch der zweite Startversuch der Raumfähre Discovery mit dem Deutschen Thomas Reiter an Bord mußte verschoben werden. Mehr

02.07.2006, 21:34 Uhr | Gesellschaft

Discovery-Start Nur ein Mit-Reiter ins All

Daß mit dem Start der Raumfähre Discovery ein deutscher Astronaut zu einem Langzeitaufenthalt auf der ISS aufbricht, ist für die Amerikaner eher eine Nebensache. Wichtiger ist für sie, daß das Shuttle-Programm nun wieder in Gang kommt. Mehr Von Horst Rademacher

30.06.2006, 18:50 Uhr | Gesellschaft

Internationale Raumstation Europas Raumlabor Columbus ist fertig

Das Raumlabor Columbus, Europas Beitrag zur Internationalen Raumstation ISS, ist offiziell der Esa übergeben worden. Ende 2007 soll es ins All gebracht werden. Bundeskanzlerin Merkel unterstützt die Raumforschung. Mehr

02.05.2006, 15:33 Uhr | Gesellschaft

Nasa Flug in die orbitale Sackgasse

Vor 25 Jahre, nach dem ersten Start eines Space Shuttle, war es um die amerikanische Weltraumbehörde Nasa noch gut bestellt. Heute jedoch steht sie vor einem Scherbenhaufen. Die einst technisch brillante Behörde dümpelt ziellos dahin. Mehr

10.04.2006, 19:45 Uhr | Wissen

Nasa Nächster Shuttle-Start für Mai geplant

Die amerikanische Raumfahrtbehörde Nasa will im Mai nach neunmonatiger Pause wieder ihre bemannten Flüge aufnehmen. Auch der deutsche Astronaut Thomas Reiter soll dann wieder mit an Bord sein. Mehr

02.03.2006, 21:43 Uhr | Wissen

Luftfahrt Millionär Fossett startet zu neuem Rekordflug um die Welt

Steve Fossett, amerikanischer Millionär, ist in einem Ultraleichtflugzeug zu einem Rekordflug um die Welt gestartet. Bisher verlaufe alles normal, teilte das Team des 61 Jahre alten Abenteurers mit. Am Samstag will er ankommen. Mehr

08.02.2006, 20:22 Uhr | Gesellschaft

Raumfahrt Sonde „New Horizons“ auf dem Weg zum Pluto

Im dritten Versuch ist der Start der amerikanischen Raumsonde „New Horizons“ geglückt. Das Raumschiff hob nach einem für kurze Zeit unterbrochenen Countdown vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral ab. Ziel ist der Planet Pluto am äußersten Rand unseres Sonnensystems. Mehr

19.01.2006, 21:08 Uhr | Gesellschaft

„New Horizons“ Erste Pluto-Mission soll im Januar starten

Die Nasa-Sonde „New Horizons“ wird voraussichtlich am 17. Januar zum Planeten Pluto fliegen. Sie soll eine der letzten Geheimnisse unseres Sonnensystems klären. Mehr

20.12.2005, 14:51 Uhr | Wissen

Raumfahrt Neue Nasa-Sonde zur Erforschung des Mars gestartet

Nach zwei Verschiebungen ist die neue Sonde zur Erforschung des Mars vom Cape Canaveral aus ins All gestartet. Sie soll auf dem Roten Planeten nach Spuren von Wasser suchen und helfen, einen möglichen Landeplatz zu finden. Mehr

12.08.2005, 17:23 Uhr | Gesellschaft

Technische Probleme Nasa verschiebt Start der Marssonde

Nur wenige Stunden nach der Landung der Raumfähre „Discovery“ läuft bei der Nasa wieder nicht alles nach Plan: Die Sonde „Mars Reconnaissance Orbiter“ kann frühestens am Donnerstag starten. Mehr

10.08.2005, 09:02 Uhr | Wissen

Gelandet "Trinkt Wasser, ihr landet"

Die Nasa-Raumfähre Discovery ist von ihrem Besuch zur Internationalen Raumstation ISS zurückgekehrt; Kommandantin Eileen Collins meldete von Bord: Wir sind froh, zurück zu sein. Der lange Rückflug der Raumfähre nach dreizehn Tagen im All. Mehr Von Katja Gelinsky, Washington

09.08.2005, 19:10 Uhr | Gesellschaft

Raumfahrt Die Discovery ist zu Hause

Die Nasa-Raumfähre Discovery ist von ihrem Besuch zur Internationalen Raumstation ISS zurückgekehrt. Die amerikanische Raumfähre setzte um 14.12 Uhr MESZ sicher auf kalifornischem Boden auf. Kommandantin Eileen Collins meldete von Bord: Wir sind froh, zurück zu sein. Mehr

09.08.2005, 17:32 Uhr | Gesellschaft

„Discovery“ Nasa: Geringe Gefahr für die Crew

Beim Start der Discovery hat sich ein Trümmerstück abgelöst und möglicherweise das Hitzeschild beschädigt. Inzwischen gibt die Nasa so gut wie Entwarnung: „Die Ingenieure sind nicht der Meinung, daß das eine wichtige Sache ist“. Mehr

27.07.2005, 22:49 Uhr | Gesellschaft

Space Shuttle Krisensitzungen und Fehlersuche bei der Nasa

Die Nasa gerät unter Druck. Der gestoppte Start der Discovery nährt nicht nur die Zweifel an der Sicherheit der Shuttles, sondern bringt womöglich die ISS in ernste Schwierigkeiten. Die Russen kritisieren daher die Panik der Amerikaner. Mehr

26.07.2005, 11:32 Uhr | Gesellschaft

Raumfahrt Nasa stoppt Countdown für Raumfähre Discovery"

Der geplante Start der amerikanischen Raumfähre Discovery gerät immer mehr zu einem Wettlauf gegen die Zeit. Der Raumgleiter wird ie Raumfahrtbehörde NASA teilte mit, sie sei frühestens Ende nächster Woche in der Lage, den Raumgleiter zur Internationalen Raumstation ISS zu schicken. Mehr

16.07.2005, 17:45 Uhr | Gesellschaft

Shuttle-Problem Bei der Nasa herrscht Ratlosigkeit

Es wird ungemütlich für die Nasa: Der Fehler im Tank der Discovery ist nicht zu finden, ein Start am Wochenende gilt bereits als extreme Glückssache, die ISS braucht Ersatzteile und die Europäer fürchten um ihre künftigen Missionen. Mehr

15.07.2005, 16:05 Uhr | Gesellschaft

Shuttle-Start Für Amerika geht es um die bemannte Raumfahrt

Der Schock der Columbia-Katastrophe saß tief. Fast zweieinhalb Jahre hat es gedauert, bis die Nasa wieder einen Shuttle-Start wagt. Für die Amerikaner geht es an diesem Mittwoch schlicht um die bemannte Raumfahrt. Mehr Von Horst Radermacher

13.07.2005, 12:56 Uhr | Gesellschaft

Raumfahrt Am 13. Juli fliegt ein Spaceshuttle ins All

Zweieinhalb Jahre nach dem tödlichen Unglück der Raumfähre Columbia wird am 13. Juli erstmals wieder ein Spaceshuttle starten. Das gab der Direktor der Nasa, Michael Griffin, in Cape Canaveral bekannt. Mehr

30.06.2005, 23:53 Uhr | Wissen

Shuttle-Flüge Dicht oder nicht?

Die Starttests der Raumfähre Discovery laufen nicht rund. Zusätzlich versagt auf der ISS ein Sauerstoffgenerator. Müßte die Discovery-Crew im Notfall auf der Raumstation bleiben, wäre die Versorgung nicht gesichert. Mehr Von Horst Rademacher

23.05.2005, 12:53 Uhr | Gesellschaft

Nasa Weltraumspaziergang mit Baumarktkleber

Die amerikanische Weltraumbehörde Nasa versucht, die Sicherheit ihrer Raumfähren mit teilweise unkonventionellen Mitteln zu verbessern. Astronauten starten mit Werkzeug aus dem Baumarkt ins All. Mehr Von Horst Rademacher

25.04.2005, 21:54 Uhr | Gesellschaft

Raumfahrt Delta IV Heavy: Majestätisch, beeindruckend, laut

Sie kann tonnenweise Fracht ins Weltall bringen: Boeings neue Trägerrakete Delta IV Heavy ist der weltweit leistungsfähigste Lastenträger. Den Jungfernflug absolvierte die Rakete problemlos. Mehr

22.12.2004, 10:10 Uhr | Gesellschaft

Vereinigte Staaten Frances fordert 19 Menschenleben

Der schreckliche Hurrikan hat am Dienstag sein Zerstörungswerk an der amerikanischen Südküste fortgesetzt. Im Nasa-Raumfahrtzentrum Cape Canaveral könnten die Schäden den Neustart des Space-Shuttle-Programms im Frühjahr gefährden. Mehr

07.09.2004, 20:15 Uhr | Gesellschaft
  2 3 4 5 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z