Bundesverwaltungsgericht: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bundesverwaltungsgericht

  9 10 11 12 13 ... 23  
   
Sortieren nach

Umweltdezernentin Heilig im Gespräch „Wir brauchen eine Begrenzung bei Lärm und Flugbewegungen“

Landebahngegnerin Rosemarie Heilig hat in doppelter Hinsicht mit dem Flughafen zu tun: Zum einen ist sie für den Lärmschutz in der Stadt zuständig. Zum anderen repräsentiert sie Frankfurt in der Fluglärmkommission. Mehr

28.12.2012, 15:49 Uhr | Rhein-Main

Revision gegen VGH-Urteil „Burkini-Streit“ kommt vor Bundesgericht

Nach einem Urteil des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs muss eine muslimische Schülerin am Schwimmunterricht teilnehmen - will sie aber nicht, auch nicht im „Burkini“. Nun zieht sie vor das Bundesverwaltungsgericht. Mehr

15.11.2012, 12:25 Uhr | Rhein-Main

Schifffahrt Bundesverwaltungsgericht stoppt Elbvertiefung vorläufig

Der Hamburger Hafen muss einen schweren Rückschlag verkraften. Das Bundesverwaltungsgericht hat eine Ausbaggerung der Elbe zwischen Hamburg und Cuxhaven vorerst gestoppt. Bis Mega-Containerschiffe den Hafen voll beladen ansteuern können, dürften nun Jahre vergehen. Mehr

17.10.2012, 15:33 Uhr | Wirtschaft

Folge des Urteils Darmstädter Betten offiziell wieder steuerfrei

Aus für die Bettensteuer: Die Darmstädter Stadtverordnete heben die Abgabe auf Hotelübernachtungen auf. Sie reagieren damit auf ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts. Mehr Von Jan Schiefenhövel, Darmstadt

11.10.2012, 18:56 Uhr | Rhein-Main

Berlin Bundesrichter gestatten Weiterbau der Stadtautobahn A100

Die Berliner Stadtautobahn 100 kann weiter gebaut werden. Das Bundesverwaltungsgericht hat mehrere Klagen gegen das Vorhaben abgewiesen. Dem Senat bleibt damit nach dem Flughafen-Debakel eine weitere Blamage erspart. Mehr

10.10.2012, 14:18 Uhr | Politik

Berlin Verhandlung über Autobahn 100

Das Bundesverwaltungsgericht verhandelt über mehrere Klagen gegen den Weiterbau der Autobahn 100 in Berlin. Wegen der Baupläne für das neue Teilstück waren 2011 die Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und Grünen gescheitert. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

27.09.2012, 19:41 Uhr | Politik

Bundesverwaltungsgericht Steuerpflicht für Kirchenmitglieder

Wer seinen Austritt aus der katholischen Kirche erklärt und keine Steuern mehr zahlt, scheidet aus der Glaubensgemeinschaft aus. Das Erzbistum Freiburg hat vor dem Bundesverwaltungsgericht Erfolg mit seiner Klage gegen den Kirchenrechtler Hartmut Zapp. Mehr Von Peter Schilder

26.09.2012, 15:11 Uhr | Politik

Mörfelden-Walldorf Wegen Fluglärm bis vor den Europäischen Gerichtshof

Im Kampf gegen den Lärm des Frankfurter Flughafens wollen Gegner nicht klein beigeben - sie setzten auf eine Verfassungsbeschwerde. Mit dabei: Mörfelden-Walldorf. Die Kommune will notfalls auch vor den Europäischen Gerichtshof ziehen. Mehr

03.09.2012, 16:58 Uhr | Rhein-Main

Flughafen Hahn Keine Landebahn in Sicht

Es schien, als könnte der Flughafen Hahn ein Erfolg für den rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck werden. Anders als der Nürburgring. Nun wurde bekannt, dass die Flughafen Hahn GmbH im vergangenen Jahr 138 Millionen Euro Schulden gemacht hat - und Beck hat ein weiteres Problem. Mehr Von Thomas Holl

22.08.2012, 21:05 Uhr | Politik

Keine Klage Lufthansa akzeptiert Frankfurter Nachtflugverbot

Lufthansa verzichtet auf eine Klage gegen das Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen. Die Airline setzt aber ihren Kampf gegen die strikte 23-Uhr-Grenze für Starts fort. Mehr

22.08.2012, 18:30 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Parlament muss über Risiken des Fluglärms befinden

Hoffnungen, neue Erkenntnisse zu den Gesundheitsgefahren von Fluglärm könnten kurzfristig dazu führen, dass der Flugbetrieb eingeschränkt werde, ist das Bundesverwaltungsgericht indirekt entgegen getreten. Mehr Von Helmut Schwan

20.08.2012, 21:06 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Bouffier: Wachstum am Flughafen mit leiseren Maschinen

Mehr Wachstum am Frankfurter Flughafen - mit leiseren Maschinen: So könnte nach Ansicht des hessischen Ministerpräsidenten Bouffier (CDU) die Zukunft des größten deutschen Airports aussehen. Mehr

18.08.2012, 18:26 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Karlsruhe soll über den Flughafenausbau entscheiden

Offenbach und Mörfelden-Walldorf wollen das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zum Ausbau des Frankfurter Flughafens nicht hinnehmen und haben Verfassungsbeschwerde angekündigt. Mehr

17.08.2012, 19:55 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Anwalt kündigt Verfassungsbeschwerde gegen Urteil an

Der Frankfurter Anwalt Matthias Möller-Meinecke will gegen das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zum Frankfurter Flughafen Verfassungsbeschwerde einlegen. Mehr

17.08.2012, 12:41 Uhr | Rhein-Main

Urteil zum Flughafenausbau Richter: Nacht nicht zum Tage machen

Das Bundesverwaltungsgericht hat die hessische Landesregierung formal verpflichtet, neu über die Regelungen zu Nachtflügen am ausgebauten Frankfurter Flughafen zu entscheiden. Mehr

16.08.2012, 21:37 Uhr | Rhein-Main

Berliner Flughafen Fliegen auf Sicht

Die Erleichterung der Politik über das Urteil in Leipzig reicht weit über den Anlass hinaus. Der Flughafen BER muss rasch ein Erfolg werden. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

31.07.2012, 18:16 Uhr | Politik

Bundesverwaltungsgericht Richter erweitern Klagebefugnisse gegen Fluglärm

Das Bundesverwaltungsgericht hat die Klagebefugnisse gegen Fluglärm erheblich erweitert. Behörden müssen beim Bau oder der Erweiterung von Flughäfen künftig alle Anwohner an den Planungen beteiligen, die theoretisch von Fluglärm betroffen sein könnten. Mehr Von Corinna Budras

31.07.2012, 17:28 Uhr | Wirtschaft

Berlin-Brandenburg Klagen gegen Hauptstadt-Flughafen abgewiesen

Das Planfeststellungsverfahren für den künftigen Hauptstadtflughafen Berlin-Brandenburg wird nicht wieder aufgerollt. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden. Damit ist das juristische Tauziehen allerdings noch lange nicht beendet. Mehr

31.07.2012, 10:31 Uhr | Wirtschaft

Nach Bettensteuer-Urteil Frankfurts neuer Rathauschef für höhere Gewerbesteuer

Frankfurts neuer Rathauschef Feldmann (SPD) sieht nach dem Leipziger Bettensteuer-Urteil bessere Chancen für eine höhere Gewerbesteuer. Die schwarz-grüne Koalition im Römer sieht das anders. Mehr

16.07.2012, 18:35 Uhr | Rhein-Main

Berliner Großlughafen Wowereits Problem-BER

Endlich gute Nachrichten vom Berliner Großflughafen: Kinder können bei einer „Ferienaktion“ ihre Sommerzeit auf dem Gelände verbringen. Interessant dürfte allerdings auch sein, dass das Projekt über eine Milliarde Euro mehr kostet als gedacht und der Flugbetrieb noch lange nicht beginnt. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

12.07.2012, 19:05 Uhr | Politik

Nach Urteil Darmstadt will „Bettensteuer“ zurückzahlen

Die sogenannte Bettensteuer dürfte in Hessen kaum noch Chancen haben. Darmstadt hat sie schon gestoppt und will die Steuer sogar zurückzahlen, wie es heißt. Mehr

12.07.2012, 14:50 Uhr | Rhein-Main

Urteil des Bundesverwaltungsgerichts „Bettensteuer“ nur für private Übernachtungen erlaubt

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat die Einführung einer sogenannten Bettensteuer erheblich erschwert. Darmstadt wird die entsprechende Satzung überarbeiten müssen. Mehr Von Tobias Rösmann, Jan Schiefenhövel und Eberhard Schwarz

12.07.2012, 01:22 Uhr | Rhein-Main

Hauptstadtflughafen Berlin-Brandenburg „Perversion der Planfeststellung“

Die Gemeinden im Umland des neuen Hauptstadtflughafens sind sauer. Vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig gehen sie jetzt das Verkehrsministerium des Landes an: Sie seien über die Flugrouten „bewusst getäuscht“ worden. Gibt das Gericht den Klägern Recht, könnte das gesamte Planfeststellungsverfahren ins Wanken geraten. Mehr Von Corinna Budras

03.07.2012, 15:23 Uhr | Wirtschaft

Berliner Hauptstadtflughafen Krach um die abknickenden Flugrouten

Bauverzug, Kostenexplosion, Schallschutzstreit - der neue Berliner Großflughafen ist seit Wochen umkämpftes Terrain. Jetzt könnte der alte Streit um die Flugrouten neues Ungemach bringen. Mehr Von Corinna Budras

03.07.2012, 09:09 Uhr | Wirtschaft

Aktionsprogramm Frankfurter CDU: Weniger Flüge auf neuer Landebahn

Die Frankfurter CDU hat nach ihrem Debakel bei der Oberbürgermeisterwahl im Süden der Stadt ein Aktionsprogramm gegen Fluglärm erarbeitet. Auch der neue Rathauschef Feldmann (SPD) zählt den Kampf gegen Fluglärm zu seinen fünf wichtigsten Themen. Mehr

27.06.2012, 15:32 Uhr | Aktuell
  9 10 11 12 13 ... 23  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z