Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK)): Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK))

  1 2
   
Sortieren nach

Verhörspezialist Marco Löw In jeder Lüge gibt es Lecks

Marco Löw, Jahrgang 1975, war Polizist und Verhörspezialist - ein Experte im Enttarnen von Schwindlern. Ein Gespräch über Alibis, verräterische Nasen und Mikromimik. Mehr Von Katrin Hummel

02.05.2015, 15:01 Uhr | Gesellschaft

Einbruchsstatistik Gelegenheit und Drogensucht machen Diebe

150.000 Einbrüche registrierten die Behörden 2014 – so viel wie seit 16 Jahren nicht mehr. Die Polizei will mit neuen Methoden dagegenhalten. Mehr Von Karin Truscheit

13.04.2015, 18:01 Uhr | Gesellschaft

Kriminalität Deutlich mehr Straftaten im Zusammenhang mit Kinderpornos

Die Aufklärungsquote für das Delikt ist gesunken. Die Bearbeitungszeit der Fälle kann bis zwei Jahre dauern, meldet der Bund Deutscher Kriminalbeamter. Mehr

04.06.2014, 03:00 Uhr | Gesellschaft

Kriminalität im Alter Von Opa-Banden und Klau-Omis

Die Zahl der Straftäter im Seniorenalter steigt. Ist das ein Alarmsignal? Ein Zeichen für Altersarmut? Normal? Einblicke in die Welt der Ü-60-Täter. Mehr Von Julia Schaaf

05.12.2013, 18:27 Uhr | Gesellschaft

FAZ.NET-Frühkritik Was soll man mit der Datenflut?

Obwohl die Diskutanten aneinander vorbeiredeten und zumeist nur spekulierten, bot „login“ eine interessante Debatte über die Geheimdienste. Viele Fragen blieben offen, wurden aber wenigstens einmal gestellt. Mehr Von Stefan Schulz

20.06.2013, 09:13 Uhr | Feuilleton

Gewalt gegen Polizisten Heule, heule Gänschen

Die Polizeilobby plärrt wie keine andere: Polizisten würden angegriffen, bespuckt, beleidigt. Doch was ist an den Behauptungen wirklich dran? Und wer kämpft hier eigentlich gegen wen? Mehr Von Friederike Haupt

24.02.2013, 16:28 Uhr | Politik

Kronzeugen-Aussage Ex-Rocker belastet Hanebuth schwer

Mit aller Härte wollen Politik und Polizei gegen Rockerbanden vorgehen. Ein bundesweites Verbot scheint näher zu rücken. In Kiel packt ein Ex-Rocker als Kronzeuge aus. Mehr

31.05.2012, 21:19 Uhr | Gesellschaft

Terrorgefahr Polizisten gehen auf dem Zahnfleisch

Die Polizei geht davon aus, dass die akute Terrorgefahr bis weit in das nächste Jahr dauern wird und fordert Unterstützung durch die Bundeswehr. Die Beamten seien personell derzeit an der Grenze der Belastbarkeit. Derweil plant die Regierung anscheinend eine Reform der Geheimdienste und der Polizei. Mehr

23.11.2010, 12:02 Uhr | Politik

Hessische Polizei in Turbulenzen Kriminalbeamten-Verband fordert weitere Einschnitte

Auch nach der Entlassung desLandespolizeipräsidenten Nedela scheint keine Ruhe bei der Polizei einzukehren. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter meint: Neue Tatsachen belasten Führung. Auch soll es eine Kampagne gegen LKA-Chefin Thurau geben. Mehr Von Katharina Iskandar

05.11.2010, 12:39 Uhr | Rhein-Main

Google Street View Gegen die Wand der Privatheit

Der Internetkonzern Google will mit seinem Dienst Street View Rundumblicke aus deutschen Straßen bieten. Doch Datenschützer, Politiker und Juristen kritisieren den Plan. Dabei will Google die Welt doch nach eigener Darstellung nur zu einem besseren Ort machen. Mehr

11.08.2010, 19:07 Uhr | Gesellschaft

Aus dem Maschinenraum (13) Sicherheit im Netz? Nur durch Vernetzung!

Das Internet einfach abschalten, wenn Gefahr von dort droht - mit dieser Vorstellung macht der Bund Deutscher Kriminalbeamten von sich reden. Auch in den Vereinigten Staaaten wurden schon entsprechende Gesetzesentwürfe vorgelegt. Mehr Von Constanze Kurz

06.08.2010, 06:29 Uhr | Feuilleton

Kritik an Genehmigung von Rocker-Pistole „Großkalibrige Waffen gehören nicht zum Bürger“

Kriminalexperten kritisieren nach dem tödlichen Schuss eines „Hells Angels“-Rockers auf einen Polizisten die behördliche Genehmigung für die mutmaßliche Tatwaffe. Ein Verbot von Rockerbanden hält die Polizei nur mit erheblichem Aufwand für durchsetzbar. Mehr

19.03.2010, 16:20 Uhr | Gesellschaft

Kriminalität Die bösen Geschäfte mit der Abwrackprämie

Entkommen alte Autos der Schrottpresse in Richtung Afrika? Die Abwrackprämie gerät in ein schiefes Licht: Die Deutsche Umwelthilfe rechnet mit 100.000 Betrugsfällen in diesem Jahr - und spricht von einem Förderprogramm für die organisierte Kriminalität. Mehr

05.08.2009, 17:36 Uhr | Wirtschaft

Koalition weist Kritik zurück Kein „Kniefall“ vor der Waffenlobby

Auch als Konsequenz aus dem Amoklauf von Winnenden will die Koalition das Waffenrecht noch vor der Bundestagswahl verschärfen. Die Innenpolitiker von Union und SPD rechnen allerdings weiter mit „massiven Widerstand“. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter spricht von „Alibi-Politik“. Mehr

13.05.2009, 20:36 Uhr | Politik

Digitale Welt Der Verlust der Privatsphäre

Computer werden ausspioniert, Privatsphären ausgehöhlt. Der illegale Handel mit Daten aller Art blüht. Der gläserne Bürger ist Realität. Es scheint ihn kaum zu kümmern. Mehr Von Stephan Finsterbusch

23.08.2008, 15:00 Uhr | Wirtschaft

Kriminalstatistik 2007 Die Kinder beim Namen nennen

Die Kriminalstatistik 2007 gibt zwar Auskunft über die Zahl der Verbrechen, viele Fragen zu den Tätern bleiben aber offen. Die Innenminister überlegen deshalb, die Herkunft der Tatverdächtigen genauer zu erfassen - bisher gibt es nur die Rubriken „deutsch“ und „nicht-deutsch“. Kritiker fürchten eine Diskriminierung. Mehr Von Karin Truscheit

23.05.2008, 14:29 Uhr | Gesellschaft

Der Mafiajäger Ich bleibe, um den Toten einen Sinn zu geben

Deutschland sei prädestiniert, zum Ruhe- und zum Aktionsraum der Mafia zu werden, sagt Roberto Scarpinato. Der Chefankläger in Palermo hält die bestehende Gesetzgebung für zu schwach. Nur mit Wanzen und Mikrokameras sei es möglich, der Mafia wirksam entgegenzutreten. Mehr Von Andreas Rossmann

10.12.2007, 13:06 Uhr | Gesellschaft

Menschenrechte Beschwerde des Kindermörders Gäfgen zugelassen

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg hat eine Beschwerde des verurteilten Kindermörders Magnus Gäfgen gegen die Bundesrepublik Deutschland zugelassen. Die Klage betreffe das Folterverbot und das Recht auf ein faires Verfahren. Mehr

23.04.2007, 18:25 Uhr | Gesellschaft

Polizei Daschner soll in sein Amt bei Frankfurter Polizei zurückkehren

Die Zahl jener, die für eine Rückkehr des Frankfurter Polizeivizepräsidenten Daschner in sein Amt plädieren, nimmt zu. Nach dem Bund Deutscher Kriminalbeamter befürwortet auch die Gewerkschaft der Polizei, einen solchen Schritt. Mehr

04.01.2005, 22:17 Uhr | Rhein-Main

Verfassungsschutzbericht Schily: Islamistischer Terror bedroht Deutschland

Bei der Vorlage des Verfassungsschutzberichtes 2003 hat Bundesinnenminister Schily (SPD) abermals vor den Gefahren durch islamistischen Terrorismus für die innere Sicherheit Deutschlands gewarnt. Mehr

17.05.2004, 19:51 Uhr | Politik

Hamburger Kriminalitätsstatistik Schill: Kämpfer gegen das Verbrechen mit geschönten Zahlen

Die Hamburger Polizei hat der Politik vorgeworfen, an der fehlerhaften Kriminalstatistik für das erste Halbjahr 2003 mitverantwortlich zu sein. Der frühere Innensenator Schill hatte im Juli falsche Zahlen präsentiert. Mehr

19.09.2003, 13:00 Uhr | Politik

Polizei BKA hat Probleme mit neuem PC-System

Die Polizei in mehreren Bundesländern hat erhebliche Probleme, sich an das neue bundesweite Polizei-Informationssystem Inpol-neu anzuschließen. Am 15. April fällt trotzdem der Startschuss. Mehr Von Thomas Klein

10.01.2001, 08:32 Uhr | Gesellschaft
  1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z