Brand: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Brand

  2 3 4 5 6 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Amazonas-Brände Warum sind wir so passiv?

Der Regenwald brennt. Das Foto des erblindeten Ameisenbären in Abwehrstellung ging um die Welt und ist zum Sinnbild geworden. Ein verzweifelter Aufruf von Brasiliens bekanntestem Naturfotografen. Mehr Von Araquém Alcântara

25.08.2019, 14:15 Uhr | Feuilleton

Vor Beginn des G-7-Gipfels Tusk macht Bekämpfung der Brände zu Bedingung für Mercosur-Abkommen

Der EU-Ratspräsident erhöht den Druck auf Brasilien – und verknüpft die Ratifizierung des Handelsabkommens mit dem Einsatz für den Regenwald. Unterdessen schickt der britische Premier eine Warnung an die anderen G-7-Staaten. Mehr

24.08.2019, 18:18 Uhr | Politik

Brände im Regenwald Das ökologische Endspiel am Amazonas

Der Amazonas-Regenwald produziert gut ein Fünftel des Sauerstoffs, den wir atmen. Die andauernden Waldbrände und der Raubbau an ihm sind nicht nur eine ökologische Katastrophe – sondern auch eine humanitäre. Mehr Von Joachim Müller-Jung

24.08.2019, 17:40 Uhr | Wissen

Feuer in Brasilien Bolsonaro schickt Armee zur Bekämpfung von Waldbränden

Die Soldaten sollen die Flammen bekämpfen und Umweltsünder fassen. Zwischenzeitlich hat auch Amerikas Präsident seine Hilfe angeboten. Die Waldbrände sollen auch beim G-7-Gipfel in Frankreich Thema sein. Mehr

24.08.2019, 04:45 Uhr | Politik

Handelsabkommen mit Bolsonaro Berlin ist dafür, Paris dagegen

Die Bundesregierung will das Mercosur-Freihandelsabkommens ratifizieren. Frankreich und andere EU-Staaten hatten wegen der Haltung Brasiliens zu den Bränden am Amazonas eine Blockade gefordert. Droht kurz vor dem G-7-Gipfel Streit zwischen Berlin und Paris? Mehr

23.08.2019, 20:53 Uhr | Politik

Wegen Amazonas-Bränden Europa droht Bolsonaro mit Blockade

Der Streit mit Brasilien um die Waldbrände eskaliert: Finnland prüft ein Einfuhrverbot für brasilianisches Rindfleisch in die EU. Irland und Frankreich drohen, ein Handelsabkommen zu blockieren. Politiker aus Europa schießen gegen Präsident Bolsonaro. Mehr

23.08.2019, 15:29 Uhr | Wirtschaft

Macron alarmiert G-7 „Unser Haus brennt“

Frankreichs Präsident Macron will die verheerenden Waldbrände im Amazonasgebiet ganz oben auf die Tagesordnung des G-7-Treffens in Biarritz setzen. „Die Lunge unserer Erde steht in Flammen“, alarmierte er die Mitglieder auf Twitter. Brasiliens Präsident Bolsonaro sieht das Ganze als innere Angelegenheit. Mehr

23.08.2019, 09:24 Uhr | Politik

Brände im Regenwald Bolsonaro verbittet sich „kolonialistische Denkweise“ der Europäer

Tausende Feuer wüten in Südamerika im Gebiet rund um den Amazonas. Frankreichs Präsident Macron will die Krise im Regenwald auf dem G-7-Gipfel besprechen. Für Brasiliens Präsident aber ist das weiterhin eine innere Angelegenheit. Mehr

23.08.2019, 06:38 Uhr | Politik

Brände in Gran Canaria „Letzte Nacht hat sich ein Wunder ereignet“

Die Feuerwehrmänner auf Gran Canaria kommen erfolgreich gegen die Flammen an: Ein Teil der Bewohner durfte nun in die Häuser zurückkehren. Mehr

21.08.2019, 09:41 Uhr | Gesellschaft

Noch nicht gelöscht Waldbrand auf Gran Canaria dauert an

Der Brand auf Gran Canaria ist noch nicht unter Kontrolle. Das Feuer sei eingedämmt, nicht aber gelöscht, teilte der kanarische Regierungschef mit. Sorgen bereiten nahende Windböen, die den Brand wieder anfachen könnten. Mehr Von Hans-Christian Rößler

12.08.2019, 16:01 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Sibirien Brenne, mein Land

Die sibirischen Waldbrände wurden lange nicht gelöscht, weil die Machthaber das für ökonomisch unrentabel erklärten. Davon singt auch der Popstar Monetotschka. Mehr Von Kerstin Holm

12.08.2019, 12:24 Uhr | Feuilleton

Gefahr in der Arktis Kohlenstoffbombe im Permafrost

In den Permafrostböden schlummert eine Gefahr, die das Klima weit über die Arktis beeinträchtigen kann. Eine ganze Klimazone verliert ihren Halt. Kann die Aufwärtsspirale unterbrochen werden? Mehr Von Joachim Müller-Jung

22.07.2019, 06:43 Uhr | Wissen

Frankfurter Polizei ermittelt Hat ein Serienbrandstifter linke Projekte im Visier?

Nach zehn Anschlägen gegen alternative Wohngemeinschaften und linke Zentren in Frankfurt ermittelt der Staatsschutz. Die Betroffenen vermuten, dass sie den Täter kennen – und setzen die Polizei deshalb unter Druck. Mehr Von Jan Klauth

12.07.2019, 12:09 Uhr | Rhein-Main

Überschwemmungen und Brände Heftige Gewitter ziehen über Deutschland

Es blitzt und donnert: Nach dem heißen Wochenende gehen in Teilen Deutschlands heftige Unwetter nieder. Auch für den Frankfurter Flughafen hat das Folgen. Mehr

03.06.2019, 20:12 Uhr | Gesellschaft

Frau festgenommen Waldbrände in der Nähe von Fulda

In einem Wald in der Nähe von Fulda kam es zu mehreren kleinen Bränden. Diese wurden mutmaßlich von einer Frau gelegt. Doch diese war anscheinend nicht Herr ihrer Sinne. Mehr

19.05.2019, 21:01 Uhr | Rhein-Main

Großer Schaden angerichtet Polizei ermittelt wegen Brandstiftung in Rheingoldhalle

Die Rheinstraße in Mainz ist gesperrt worden, die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz: Ein Feuer hat die Rheingoldhalle schwer beschädigt. Folgen werden auch am Freitag zu spüren sein. Mehr

16.05.2019, 22:23 Uhr | Rhein-Main

Abholzung und Brände 30 Fußballfelder Wald weniger – in der Minute

Der Tropenwald in Brasilien schrumpft, und auch anderswo auf der Welt sind die Verluste insbesondere ursprünglichen Regenwaldes besorgniserregend groß. Doch es gibt auch positive Nachrichten. Mehr Von Jessica von Blazekovic

25.04.2019, 17:53 Uhr | Wirtschaft

Brände in Thüringen Löschhubschrauber der Bundeswehr im Einsatz

In Thüringen brennen zwei größere Waldstücke. Seit Donnerstag ist ein Löschhubschrauber der Bundeswehr im Einsatz – der bereits am Mittwoch angefordert worden war. Mehr

25.04.2019, 12:00 Uhr | Gesellschaft

Brandgefahr durch Dürre „Mit solchen Extremfällen müssen wir in Zukunft nun einmal rechnen“

Der Sommer hat noch nicht begonnen, da warnt der Wetterdienst bereits vor der nächsten Dürre. Wie hoch ist die Brandgefahr in Deutschland und warum fordert der Feuerwehrverband mehr Löschhubschrauber? Mehr Von Maria Wiesner

24.04.2019, 17:49 Uhr | Gesellschaft

Verdacht auf Brandstiftung Mehrere Brände in drei hessischen Städten

Gleich in drei hessischen Städten hat es am Montagabend gebrannt. Während die Ursachen für die Feuer in Schlüchtern und Frankfurt zunächst unklar waren, geht die Polizei davon aus, dass zwei Brände bei Burg Breuberg im Odenwald gelegt wurden. Mehr

23.04.2019, 09:29 Uhr | Rhein-Main

Geschichte geht in Flammen auf Diese Brände haben die Kulturwelt geschockt

Vom brasilianischen Nationalmuseum über Schloss Windsor bis zur Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar - diese Brände haben die Kulturwelt geschockt. Mehr

17.04.2019, 08:17 Uhr | Gesellschaft

Denkmalschutz und Brandschutz In Deutschland gibt es jede Woche einen Kirchenbrand

Die Suche nach der Ursache des Feuers in Notre-Dame hat begonnen. Und dort wie hierzulande wird klar – Denkmalschutz und Brandschutz gehen nur schwer zusammen. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

16.04.2019, 17:27 Uhr | Gesellschaft

Louisiana Unbekannte zünden Kirchen schwarzer Gemeinden an

In nur zehn Tagen haben Unbekannte in Louisiana vier Kirchen abgebrannt. Vieles deutet auf Hassverbrechen und einen rassistischen Hintergrund hin. Mehr

11.04.2019, 18:51 Uhr | Gesellschaft

Drei Gebäude in Flammen Festnahme nach Bränden bei Bischofsheim

Im Kreis Groß-Gerau haben zwei Hütten und eine Scheune gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und hat einen Mann festgenommen. Mehr

15.02.2019, 11:58 Uhr | Rhein-Main

Fünf Verletzte in Bad Hersfeld Zwei Brände hintereinander in Wohnhochhaus

Binnen 24 Stunden hat es in einem Wohnhochhaus in Bad Hersfeld gebrannt. Nachdem beim ersten Male dutzende Bewohner gerettet werden mussten, gab es nun fünf Rauchgas-Opfer. Mehr

21.01.2019, 08:14 Uhr | Rhein-Main
  2 3 4 5 6 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z