Brand: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Brand

  9 10 11 12 13 ... 17  
   
Sortieren nach

Interim Management Zeitarbeiter auf der Chefetage

Wenn in einem Unternehmen plötzlich eine Führungsposition frei wird, schlägt die Stunde von Interim-Managern. Die Retter auf Zeit lösen die drängendsten Probleme, dann ziehen sie zum nächsten Kunden weiter. Ein Ortsbesuch. Mehr Von Julia Löhr

09.04.2008, 13:30 Uhr | Beruf-Chance

Fernsehen Die Türkin und der Neonazi

Einen Film über eine verbotene Liebe zeigt das Erste heute Abend. Ein Brandanschlag führt Ayse und den ehemaligen Neonazi Kurt zueinander. Auf ein Happy End darf man nicht hoffen. Mehr Von Karen Krüger

02.04.2008, 18:50 Uhr | Feuilleton

Vereinigte Staaten - New York Kevin Baker: Die Straße zum Paradies

Im Roman Die Straße zum Paradies erweckt Kevin Baker das historische New York zum Leben. Ein Titel, der durchaus ironisch zu nehmen ist, liegt doch das Paradies, wenn überhaupt, irgendwo sehr weit entfernt von diesem Ort. Mehr

31.03.2008, 15:51 Uhr | Feuilleton

Ziegenmilch für die erste Reihe

Bentor Ordoño schraubt an der Heliumflasche. Er faltet die Aluminiumfolien auseinander, hält sie ans Ventil - schon tanzen Mickymaus, Batman und Pinocchio an dünnen Fäden in der Luft. Die Schnüre halten die aufgeblähten Luftballons davon ab, in den klaren Himmel über Teror zu entweichen. Mehr

08.12.2007, 01:02 Uhr | Reise

Tausende auf der Flucht Es brennt wieder in Malibu

Rund einen Monat nach den Waldbränden in Kalifornien stehen Teile des amerikanischen Bundesstaats erneut in Flammen. Im Küstenort Malibu - wo zahlreiche Hollywood-Stars zu Hause sind - fielen bereits Dutzende Villen dem Buschfeuer zum Opfer. Mehr

25.11.2007, 12:03 Uhr | Gesellschaft

Weltklimakonferenz UN: Den Klimawandel zu leugnen ist kriminell

Der Weltklimarat erarbeitet in Valencia ein Grundlagenpapier für den Gipfel in Bali. Der neue Bericht sagt für die nahe Zukunft weitere „extreme“ Entwicklungen voraus, der Klimawandel sei „irreversibel“. Eine weitere Erwärmung ist nur noch durch gemeinsames Handeln abzuschwächen. Mehr Von Leo Wieland, Valencia

14.11.2007, 15:17 Uhr | Wissen

Kalifornien Brände treffen auch deutsche Wirtschaft

Die Flammenkatastrophe wird einen Schaden von 50 Milliarden Dollar verursachen, schätzt das Wirtschaftsforschungsinstitut DIW. Die Katastrophe werde die gesamte Weltwirtschaft und damit auch die deutsche beeinträchtigen. Mehr

26.10.2007, 13:11 Uhr | Wirtschaft

Versicherer Brände verursachen Schäden in Milliardenhöhe

Die Waldbrände in Kalifornien werden Schäden von weit mehr als einer Milliarde Dollar verursachen. Damit ist die Katastrophe eine der teuersten in der Geschichte Kaliforniens. Ein Grund: Immer mehr Menschen bauten Häuser in gefährdeten Gebieten. Mehr

25.10.2007, 14:20 Uhr | Wirtschaft

Brände in Kalifornien Schlimmer als in einem Katastrophenfilm

Nicht nur Winde und Brandstifter werden für die Feuersbrunst in Kalifornien verantwortlich gemacht. Die Feuerwehr sagt, es seien zu wenig Geräte und Einsatzkräfte bereitgehalten worden. Mehr Von Christiane Heil, Malibu

24.10.2007, 20:19 Uhr | Gesellschaft

Brände in Kalifornien Verzweifelter Kampf gegen die Flammen

Die Brände in Kalifornien nehmen immer dramatischere Ausmaße an. Inzwischen haben sie fünf Todesopfer gefordert, Hunderttausende sind auf der Flucht. Ein Ende der Katastrophe ist nicht in Sicht. Das Verteidigungsministerium hat schon jetzt Hilfstruppen geschickt. Mehr

24.10.2007, 11:57 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Und wieder brennt es im Paradies

Seit drei Tagen wüten im Süden Kaliforniens Feuer. Eine halbe Million Menschen sind auf der Flucht. Unter ihnen auch die Reichen und Schönen aus dem luxuriösen Malibu. Gouverneur Schwarzenegger sprach von einer tragischen Zeit für Kalifornien. Mehr Von Christiane Heil, Malibu

24.10.2007, 08:57 Uhr | Gesellschaft

Brände außer Kontrolle „Tragischer Tag“ für Kalifornien

Panik an Amerikas Westküste: Mehr als 250.000 Menschen flüchten vor den Flammen. Vierzehn große Buschbrände von der mexikanischen Grenze bis nach Santa Barbara bedrohen Kalifornien. In Malibu sind auch die Villen vieler Hollywood-Stars in Gefahr. Mehr

23.10.2007, 11:33 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien Abhängig von der Gnade des Windes

Wegen der Waldbrände im Süden Kaliforniens hat Gouverneur Schwarzenegger den Notstand für Malibu ausgerufen. Villenbesitzer wie Titanic-Regisseur James Cameron fliehen vor dem Feuer. Christiane Heil über das flammende Inferno. Mehr Von Christiane Heil, Malibu

22.10.2007, 19:15 Uhr | Gesellschaft

Schüsse in Rangun Die Junta marschiert gegen Mönche auf

Erstmals seit Beginn der Proteste in Burma ist das Militär gegen Demonstranten vorgegangen und hat laut Medienberichten fünf Personen, unter ihnen mindestens drei Mönche, erschossen. Der UN-Sicherheitsrat will sich noch heute mit dem Konflikt befassen. Mehr

26.09.2007, 15:22 Uhr | Politik

Bad Frankenhausen Der schiefe Turm steht auf karstigem Grund

Der Berühmteste steht in Italien, der Schiefste in Ostfriesland. Aber auch Bad Frankenhausen hat einen schiefen Turm, und der muss bald stabilisiert werden. Wie das geschehen soll, ist noch unklar. Methoden gibt es mehrere und anderswo hat man auch schon reichlich Erfahrung damit gesammelt. Georg Küffner berichtet. Mehr Von Georg Küffner

08.09.2007, 13:41 Uhr | Technik-Motor

Brandbekämpfung Eine Bürgerinitiative namens Freiwillige Feuerwehr

Die Brände in Griechenland haben gezeigt, wie wichtig schnelle Löschtrupps sind. In Deutschland hat die frewillige Feuerwehr Tradition. Die Jungs sind in zehn Minuten da. Mehr Von Winand von Petersdorff

04.09.2007, 09:15 Uhr | Wirtschaft

Gran Canaria Ziegenmilch für die erste Reihe

Seit mehr als fünfhundert Jahren wird Anfang September in dem Bergdorf Teror im Norden von Gran Canaria die Wallfahrt der Jungfrau von der Pinie gefeiert. Es ist das wichtigste religiöse Ereignis auf den Kanaren - und ein prächtiges, überaus sinnliches Volksfest noch dazu. Mehr Von Sven Weniger

04.09.2007, 08:16 Uhr | Reise

None Hephaistos war es nicht

"Da schürte Hephaistos ein schreckliches Feuer. Es brannten die Ulmen, die Tamarisken und Weiden, Es brannten der Lotos, das Schilf und die zyprischen Gräser." Homer, in dessen Ilias sich diese Brandbeschreibung findet, durfte noch alles auf den antiken Feuergott schieben. Mehr

02.09.2007, 02:55 Uhr | Wissen

None Eine Bürgerinitiative namens Freiwillige Feuerwehr

Die Deutschen wollen nichts anbrennen lassen: Rund 1,3 Millionen Feuerwehrleute zählt der Deutsche Feuerwehrverband, davon löschen und retten eine Million ehrenamtlich. 3,5 Millionen Einsätze im Jahr fahren die Männer und wenigen Frauen - fast 10 000 pro Tag. Mehr

02.09.2007, 02:53 Uhr | Wirtschaft

None Eine Bürgerinitiative namens Freiwillige Feuerwehr

Die Deutschen wollen nichts anbrennen lassen: Rund 1,3 Millionen Feuerwehrleute zählt der Deutsche Feuerwehrverband, davon löschen und retten eine Million ehrenamtlich. 3,5 Millionen Einsätze im Jahr fahren die Männer und wenigen Frauen - fast 10 000 pro Tag. Mehr

02.09.2007, 02:53 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Waldbrände unter Kontrolle

Die Waldbrände in Griechenland sind größtenteils unter Kontrolle. Die Lage ist allerdings angespannt, weil im gesamten Süden des Landes Temperaturen um die 40 Grad herrschen. EU-Kommissionspräsident Barroso besuchte die Katastrophenregion und sicherte den Griechen EU-Hilfen zu. Mehr

01.09.2007, 20:01 Uhr | Gesellschaft

Griechenland Die große Feuerwanderung

Weshalb nur waren die Brände in Griechenland diesmal so schwer? Neben Verschwörungstheorien führen viele die sinkende Nutzung der Waldflächen an. Daher befürchten Experten nun, dass die Waldbrandgefahr noch größer wird. Mehr Von Michael Martens, Athen

31.08.2007, 21:06 Uhr | Gesellschaft

Griechenland brennt Sorglos in die Katastrophe

Über Jahrtausende haben die Menschen in den Mittelmehrländern mit der Natur gelebt - jetzt kehrt sich die Natur gegen den Menschen. Die verheerenden Waldbrände in Griechenland sind eine Folge des sorglosen Umgangs mit der Umwelt, meint Alfons Kaiser. Ein FAZ.NET-Spezial. Mehr Von Alfons Kaiser

31.08.2007, 20:07 Uhr | Gesellschaft

Lockerbie-Attentat Explosiver Widerruf

„Vorsätzlich politisch“ manipulierte Beweisstücke im Fall Lockerbie? Das behauptet jetzt ein Schweizer Ingenieur nach 19 Jahren Ermittlungen. Er selbst hätte die Beweise entwendet und übergeben. Ist Libyen somit unschuldig? Mehr Von Johannes Leithäuser, London

31.08.2007, 08:24 Uhr | Politik

Waldbrände in Griechenland Wind aus, Strom an

In den Waldbrandgebieten auf dem Peloponnes scheint das Schlimmste vorbei zu sein. Tausende Menschen kommen nun aus der Katastrophenregion zu den Banken, um die von der Regierung versprochenen 3000 Euro Soforthilfe abzuholen - manchmal kommen sie auch zweimal. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Zacharo

30.08.2007, 20:38 Uhr | Gesellschaft
  9 10 11 12 13 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z