Bocholt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Radmanufaktur aus Bocholt Auf dem Weg zum Porsche der Bike-Branche

Die Radmanufaktur Rose fährt gut mit ihrer Fokussierung auf die Premium-Klasse. Aber die Ziele werden noch höher gesteckt. Wohin soll es gehen mit dem Unternehmen? Mehr

23.10.2019, 20:55 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Bocholt

1 2
   
Sortieren nach

Unwetterphänomen Tornado verwüstet Bocholt

Ein ungewöhnliches Wetterphänomen hat Einwohner der Stadt in Nordrhein-Westfalen erschreckt. In der Nacht war ein Tornado durch die Straßen der Stadt an der Grenze zu den Niederlanden gefegt, deckte Dächer ab und hob ein Auto in die Luft. Mehr

06.06.2019, 09:28 Uhr | Gesellschaft

Unwetter Verdacht auf Tornado in Bocholt

In der nordrhein-westfälischen Stadt Bocholt hat ein Unwetter schwere Schäden angerichtet. Ein Sprecher der Stadt berichtet von einer lokalen Windhose. Für diesen Mittwoch sind wieder Gewitter vorhergesagt. Mehr

05.06.2019, 09:59 Uhr | Gesellschaft

Nordrhein-Westfalen Drei Tote bei Kollision mit Viehtransporter

Tödlicher Zusammenstoß auf einer Bundesstraße in Bocholt: Ein Viehtransporter rast in den Gegenverkehr. Drei Auto-Insassen sterben. Auch viele Schweine verenden. Mehr

28.01.2019, 22:59 Uhr | Gesellschaft

Ehemalige Siemens-Tochter Gigaset holt die Mobiltelefon-Produktion zurück nach Deutschland

Zehn Jahre nach der Einstellung der Nokia-Handyproduktion werden wieder Mobiltelefone in Deutschland produziert. Der internationale Smartphone-Markt legt indes wieder zu. Mehr

29.05.2018, 14:38 Uhr | Wirtschaft

Grenze überschritten Bocholter SPD-Chef tritt nach Hassmails gegen Tochter zurück

Üble Beschimpfungen muss der Bocholter SPD-Chef schon seit längerem ertragen. Doch jetzt richten sich die Hassmails auch gegen seine Partnerin und die gemeinsame kleine Tochter. Für Thomas Purwin ist damit eine Grenze überschritten. Mehr

14.12.2016, 09:35 Uhr | Politik

SPD in Bocholt Parteitag wegen Drohungen abgesagt

In Bocholt wurde ein Parteitag der örtlichen SPD abgesagt. Immer wieder seien in den sozialen Medien Drohungen gegen führende Politiker aufgetaucht, berichtet die Partei. Mehr

07.10.2016, 15:32 Uhr | Politik

Flüchtlinge sprechen über Köln „Es war wie auf dem Viehmarkt“

Sie kamen aus unterschiedlichen Richtungen und unterschiedlichen Ländern. Dann wurden sie Teil der schockierenden Ereignisse in Köln. Auf FAZ.NET erzählen vier Flüchtlinge von der Silvesternacht, die Deutschland polarisiert. Mehr Von Timo Steppat, Köln

13.01.2016, 22:30 Uhr | Politik

Wasserträger bei der Tour Der Schattenmann

Mühsamer Alltag eines unbekannten Siegers: Marcel Sieberg muss sich bei der Tour de France für einen anderen zerreißen. Er ist Wasserträger von André Greipel. Und sagt, er sei damit zufrieden. Mehr Von Rainer Seele, Barcelonnette

23.07.2015, 13:17 Uhr | Sport

Urteil Sozialgericht erweitert Anspruch auf Hartz IV

Eine neue Belastung könnte auf deutsche Kommunen zukommen: Auch im Ausland lebende Kinder von Hartz-IV-Empfängern haben Anrecht auf deutsche Sozialleistungen. Das hat das Bundessozialgericht entschieden. Mehr Von Alexander Haneke

28.10.2014, 16:38 Uhr | Politik

Nach Finanz-Desaster bei Mission Olympic Kein Verstoß gegen Recht

Offenbach wollte beim Wettbewerb Mission Olympic Deutschlands aktivste Stadt werden, daraus wurde ein teures Unterfangen. Ein Gutachten verneint einen Rechtsverstoß, neue Budgetrichtlinien soll es trotzdem geben. Mehr Von Anton Jakob Weinberger, Offenbach

04.04.2014, 08:41 Uhr | Rhein-Main

Antrag zurückgezogen Bocholt spielt doch nicht Lotto für die Stadtkasse

Der Stadtrat von Bocholt wird nicht Lotto spielen um die leeren Kassen der Stadt zu füllen. Einen entsprechenden Antrag zog die CDU jetzt zurück und fordert zum privaten Engagement auf. Mehr

30.01.2014, 17:55 Uhr | Wirtschaft

Fahrradklima-Test In Münster fühlen sich Radfahrer am wohlsten

Die Studentenstadt Münster hat ihren Titel als fahrradfreundlichste deutsche Großstadt verteidigt. Andere Kommunen holen nach einer ADFC-Umfrage auf. Gestiegen sind aber offenbar die Ansprüche der Radfahrer. Mehr

01.02.2013, 13:11 Uhr | Gesellschaft

Immobiliengesellschaft LEG will mit Börsengang 1,4 Milliarden Euro erlösen

Die heiße Phase hat begonnen: Ein Großteil des Erlöses des LEG-Börsengangs dürfte an britische Fondsgesellschaften gehen. Zudem wird die Aufnahme in den M-Dax im zweiten Quartal erwartet. Mehr Von Hanno Mußler

21.01.2013, 20:01 Uhr | Finanzen

Windräder in Deutschland Durchs Land der Riesen

Von Ostfriesland bis nach Bayern: Windräder, wohin das Auge blickt. Auf einer Winterreise durch ein neues Deutschland bekommt man eine Ahnung, was aus diesem Land wird, wenn die Ökostrom-Pläne Wirklichkeit geworden sind. Mehr Von Winand von Petersdorff

05.02.2012, 16:21 Uhr | Wirtschaft

Kamps im Müller-Konzern Fischbrötchen mit Milchreis

Nordsee-Chef Heiner Kamps übernimmt die Führung der Molkereigruppe Theobald Müller. Es ist die Besiegelung einer etwas merkwürdigen rheinisch-bayerischen Firmenholding-Verbindung. Mehr Von Carsten Knop und Henning Peitsmeier

14.06.2011, 22:39 Uhr | Wirtschaft

Alemannia Aachen Pokalschreck mit Holland-Connection

Am Mittwochabend (20.30 Uhr) trifft der FC Bayern im DFB-Pokal auf Aachen. Die Alemannia vertraut auf ihren Ruf als Angstgegner des deutschen Rekordmeisters und will Fußball-Geschichte schreiben. Das gelang schon zweimal gegen München. Mehr Von Gregor Derichs, Aachen

26.01.2011, 11:37 Uhr | Sport

Autokennzeichen VLK, TBB, ojemine - BOH, MSH ist nicht OK

Es ist ein Thema, bei dem gerade Männer emotional werden: Kennzeichenverlierer wehren sich dagegen, dass immer mehr Kürzel ihrer einst stolzen Heimatstädte von den Autokennzeichen weichen müssen. Die Liebe zum Schild feiert erste Erfolge. Mehr Von Claus Peter Müller

23.11.2010, 11:36 Uhr | Politik

Himmelslaternen Brandgefährliche Papierlichter

Sie verheißen Glück und Wunscherfüllung: Papierlaternen mit brennender Flamme werden mit Vorliebe in den Abendhimmel geschickt. Das geht nicht immer gut. In den vergangenen Wochen häufen sich die Schadensfälle. Nun verbieten Thüringen und Nordrhein-Westfalen die Himmelslaternen. Mehr

14.07.2009, 11:51 Uhr | Gesellschaft

Beschäftigungsgarantie für Mitarbeiter Siemens trennt sich vom Geschäft mit Schnurlostelefonen

Siemens steigt nach der Trennung von seinen Netzwerk-Aktivitäten auch aus der Produktion von Telefonen aus. Der Telefon-Hersteller SHC gehe mehrheitlich an die Beteiligungsgesellschaft Arques. Zum 1. Oktober wechseln 80,2 Prozent der Anteile den Besitzer. Mehr

01.08.2008, 18:41 Uhr | Wirtschaft

Insolvenzen 2007 Die Pleiten des Jahres

Ibach starb still, Flötotto lange und BenQ mit Getöse: 27.500 Unternehmen haben in diesem Jahr Insolvenz angemeldet, rund 3000 weniger als im Vorjahr. Im kommenden Jahr werden jedoch wieder mehr Unternehmenspleiten erwartet. Mehr Von Georg Giersberg

29.12.2007, 15:47 Uhr | Wirtschaft

Zirkus Flic Flac Der Kapitän in den Masten

Mit einem billig erstandenen Stoffzelt hat er angefangen, jetzt betreibt Benno Kastein einen zirzensischen Großsegler mit acht Masten über einer hundert Meter langen Bühne: Flic Flac ist der Zirkus mit den riskantesten Nummern in Deutschland. Mehr Von Hans Riebsamen

20.03.2007, 07:05 Uhr | Gesellschaft

Ulrich Bez Kurvenfahrt eines Kreativen

James Bond wäre fast der Dienstwagen abhanden gekommen. Doch das Überleben der Sportwagenmanufaktur Aston Martin scheint gesichert - vor allem dank Ulrich Bez. Trotzdem steht er an einer Weggabelung. Mal wieder. Mehr Von Holger Appel

06.11.2006, 09:13 Uhr | Beruf-Chance

None In Filzpantoffeln durch die Wasserburg

Die Kinder sind ausgeschlafen, gut gelaunt, gegen Regen geschützt und mit Proviant versorgt. Mit Papa und Mama spazieren sie durch die Baumberge bei Nottuln im Münsterland - immer Richtung Baumberger-Sandstein-Museum. Große Enttäuschung, als die Familie vor verschlossenen Türen steht. Das Museum ist von November bis Februar erst ab 13 Uhr geöffnet. Mehr

12.10.2006, 14:00 Uhr | Feuilleton

Telekommunikation Politik und Wirtschaft setzen Benq unter Druck

In den Verträgen zwischen Benq und Siemens sollen angeblich Arbeitsplatzgarantien festgehalten worden sein. Der Münchner Konzern prüft nun rechtliche Schritte gegen die Südkoreaner. Siemens lehnt es allerdings ab, die Verträge offenzulegen. Mehr

03.10.2006, 21:29 Uhr | Wirtschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z