BfArM: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zoll und Sicherheitskontrolle Was darf mit ins Urlaubsgepäck?

Mit dem Pfingstwochenende beginnt die Sommerurlaub-Saison. Aber welche Reisefreimengen und Medikamente sind eigentlich zur Mitnahme erlaubt, ohne Schwierigkeiten bei der Einreise zu bekommen? FAZ.NET gibt einen Überblick. Mehr

06.06.2019, 15:33 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: BfArM

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Ärztin als Aktivistin „Homöopathie ist Esoterik und nicht Medizin“

Homöopathie polarisiert auch unter Ärzten. Die Medizinerin Natalie Grams setzt sich gegen die alternative Medizin ein – trotz Unterlassungsschreiben eines Arzneimittelherstellers. Mehr Von Leonie Feuerbach

04.06.2019, 06:40 Uhr | Gesellschaft

Report einer Krankenkasse Gefährliche Antibiotika trotz Nebenwirkungen oft verschrieben

Mehr als drei Millionen Patienten in Deutschland erhielten 2018 Fluorchinolon-Antibiotika – dabei sind ihre schweren Nebenwirkungen schon lange bekannt. Experten kritisieren ein Versagen der Arzneimittelüberwachung. Mehr

29.05.2019, 14:26 Uhr | Gesellschaft

Gesundheit der Deutschen Spahn schlägt die App auf Rezept vor

Viele Gesundheits-Apps werden heute nicht von der Krankenkasse bezahlt. So will der Gesundheitsminister das ändern. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

15.05.2019, 14:08 Uhr | Wirtschaft

Cannabis Drogenanbau im Dienste der Medizin

Seit 2017 können sich Patienten Cannabis zu medizinischen Zwecken vom Arzt verschreiben lassen. Nun will ein Unternehmen im Auftrag des Bundes Hanf mitten in Schleswig-Holstein anbauen – hinter dicken Mauern. Mehr

13.05.2019, 13:40 Uhr | Wirtschaft

Klage in Karlsruhe Gibt es ein Recht zu sterben?

Das Bundesverfassungsgericht überprüft das Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe – und weckt damit Hoffnungen. Das Gericht steht bei dem emotionalen Thema vor einer komplexen Aufgabe. Mehr Von Marlene Grunert, Karlsruhe

17.04.2019, 08:24 Uhr | Politik

Riskantes Krebsmedikament Um ein Haar ein Medizinskandal

Das Krebsmittel Paclitaxel ist auch in der Gefäßmedizin beliebt. Doch wie sicher sind Stents und Ballons in Beinadern, über die das Medikament in den Kreislauf gelangt? Mehr Von Nicola von Lutterotti

06.03.2019, 09:37 Uhr | Wissen

Gerichtsurteil haltbar? Bundesinstitut lehnt bislang alle Anträge zur Sterbehilfe ab

In Deutschland hat bislang kein unheilbar Kranker vom Staat Medikamente zur Sterbehilfe erhalten. Die Deutsche Stiftung Patientenschutz dringt auf eine eindeutige Rechtslage. Mehr

19.02.2019, 13:32 Uhr | Politik

Medizinischer Einsatz Erste deutsche Cannabis-Ernte wohl 2020

Eigentlich sollte schon in diesem Jahr das erste medizinische Hanf aus Deutschland geerntet werden. Doch Unternehmen streiten sich darum, wer anbauen darf. Mehr

28.01.2019, 17:37 Uhr | Wirtschaft

Depressionsrisiko Hormonelle Verhütungsmittel bekommen Warnhinweis

Hormonelle Verhütungsmittel können zu Depressionen führen, eine dänische Studie stellt sogar eine erhöhte Suizidrate fest. Darauf sollen Packungsbeilagen nun hinweisen. Mehr

21.01.2019, 14:44 Uhr | Gesellschaft

Mangelhafte Medizinprodukte Worum es bei den „Implant Files“ geht

Eine umfassende Recherche hat ergeben, dass deutlich mehr Menschen an Problemen mit Medizinprodukten leiden, als bislang bekannt. Was steckt dahinter? Und wie reagiert die Politik? Mehr

26.11.2018, 19:52 Uhr | Wirtschaft

„Implant Files“ Immer mehr Todesfälle durch Implantate

Brustimplantate sowie künstliche Hüft- und Kniegelenke verursachen bei Tausenden Patienten offenbar erhebliche Probleme. Aufgrund von Verschwiegenheitserklärungen werden die Schäden durch Medizinprodukte allerdings nur selten publik. Mehr

26.11.2018, 04:32 Uhr | Wirtschaft

Cannabisproduzenten Kifferaktien sind der Zockerhit

Lange als Einstiegsdroge verschrien, macht Cannabis jetzt legal Karriere, auch an der Börse. Die Kurse von Cannabis-Aktien schießen in die Höhe. Lohnt sich das für Anleger langfristig überhaupt? Mehr

05.10.2018, 14:13 Uhr | Finanzen

Magenmittel Iberogast Bayer muss nach Todesfall Packungsbeilage ergänzen

Das pflanzliche Iberogast gehört zu den bekanntesten Bayer-Arzneimitteln. Schwangere und Patienten mit Lebererkrankungen dürfen es nun nicht mehr einnehmen. Mehr

12.09.2018, 12:46 Uhr | Wirtschaft

Interview mit Jens Spahn „Selbsttötung ist keine Therapie“

Der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht im F.A.Z.-Interview über den legalen Erwerb tödlicher Betäubungsmittel. Und was er davon hält, dass in Zukunft seine Mitarbeiter über Leben und Tod entscheiden könnten. Mehr Von Helene Bubrowski und Daniel Deckers

09.09.2018, 18:23 Uhr | Politik

Wirkstoff Valsartan Löst die Medizin den Krebs aus?

Hundertausende Menschen bekamen womöglich krebserregende Pillen mit dem Wirkstoff Valsartan verschrieben. Jetzt schaltet sich die Politik ein. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

10.08.2018, 08:21 Uhr | Wirtschaft

Ausschreibung gestartet Freie Fahrt für deutsches Gras

Seit März 2017 gibt es Cannabis auf Rezept. Doch was Apotheken hierzulande verkaufen, stammt bislang ausschließlich aus dem Ausland. Nun startet ein zweiter Anlauf für Cannabis „Made in Germany“. Mehr Von Niklas Záboji

20.07.2018, 19:28 Uhr | Wirtschaft

Rückruf von Medikamenten Bundesinstitut für Arzneimittel warnt Blutdruckpatienten

Einige Präparate für Blutdruckpatienten sind womöglich verunreinigt und von einem Rückruf betroffen, warnt das Bundesinstitut für Arzneimittel. Einfach absetzen sollen die Patienten ihr Medikament aber nicht. Mehr Von Andreas Mihm

13.07.2018, 16:37 Uhr | Gesellschaft

Medizinischer Gebrauch Die Cannabis-Nachfrage blüht auf

Seit März 2017 darf Cannabis zur Behandlung von Schmerzen verschrieben werden. Doch bei den Patienten kommt nur wenig davon an. Lieferengpässe und eine Importabhängigkeit treiben die Preise in die Höhe. Mehr Von Niklas Záboji

03.05.2018, 18:14 Uhr | Wirtschaft

Beipackzettel von Medikamenten Warum Packungsbeilagen so kompliziert sind

Beipackzettel von Medikamenten schrecken Patienten häufiger ab, als dass sie ihnen helfen. Warum sich an der Aufmachung trotzdem nichts ändert und was das mit der deutschen Angstkultur tun hat. Mehr Von Nadja Wolf

19.04.2018, 13:56 Uhr | Gesellschaft

Magenmittel Verschweigt Bayer Risiken von Iberogast?

Das beliebte Präparat könnte Nebenwirkungen haben, die nicht auf dem Beipackzettel stehen. Ändern will der Hersteller das nicht. Die Grünen wittern einen Skandal. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

23.02.2018, 09:29 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Pharmabranche: Brexit könnte Zulassung neuer Arzneimittel gefährden

Kommen neue Medikamente später auf den Markt, wenn die Briten die EU verlassen? Deutsche Unternehmen warnen. Ein Fachmann sagt aber, warum sich britische Patienten eher Sorgen machen sollten. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

19.02.2018, 16:44 Uhr | Wirtschaft

Sterbehilfe Auf Leben und Tod

Sollte Sterbehilfe in Deutschland besser reguliert werden? Die neue Diskussion darüber ist auch eine Bilanz der umstrittenen Reform von 2015. Bald werden sich die Abgeordneten des Bundestages mit der heiklen Materie befassen müssen. Mehr Von Kim Björn Becker

22.01.2018, 17:31 Uhr | Politik

Debatte zur Sterbehilfe Keiner stirbt für sich allein

In der Debatte um den Tod mit staatlicher Beihilfe macht Udo Di Fabio den kulturellen Kontext wieder sichtbar. Dafür wählt er ein sehr scharfes Beispiel. Mehr Von Oliver Tolmein

18.01.2018, 18:53 Uhr | Feuilleton

Cannabis-Legalisierung So will Münster legales Kiffen testen

Münster plant einen Modellversuch zur Legalisierung von Cannabis. Rund 100 Studien-Teilnehmer sollen ein Jahr lang Gras bekommen – und zwar kostenlos. Mehr Von Julia Anton

04.08.2017, 15:53 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z