Benedikt XVI.: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Benedikt XVI.

   
Sortieren nach

Konsistorium im Vatikan Phantasien in Purpurrot

Das Konsistorium am Samstag hätte schöne Routine sein sollen, doch Vermutungen über einen Machtkampf im Vatikan werfen einen Schatten auf die Versammlung der Kardinäle. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

18.02.2012, 12:35 Uhr | Aktuell

Segen Urbi et Orbi Papst fordert Frieden in Syrien

Beim traditionellen Segen „Urbi et Orbi“ hat der Papst zu Frieden in der Welt aufgerufen - vor allem im Hinblick auf den Nahen Osten. Mehr

25.12.2011, 16:29 Uhr | Politik

Papst feierte Christmette Abkehr von Gewalt und Materialismus

Papst Benedikt XVI. fordert, vom hohen Ross des aufgeklärten Verstandes herunterzusteigen und die Fixierung auf das Materielle, das Messbare und Greifbare abzulegen. Mehr

25.12.2011, 10:34 Uhr | Gesellschaft

Kuba Castro begnadigt 2900 Häftlinge

Kuba will 2900 Häftlinge freilassen. Unter ihnen sind 86 Ausländer. Präsident Raúl Castro nannte einen bevorstehenden Besuch des Papstes als einen der Gründe für die Amnestie. Mehr

24.12.2011, 10:20 Uhr | Politik

Weltklimagipfel in Durban Appelle vor dem Klimagipfel

An diesem Montag beginnt der 17. Weltklimagipfel. Der Papst und Umweltgruppen fordern größere Anstrengungen. Die Interessenunterschiede zwischen den Staaten sind aber groß. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

27.11.2011, 21:12 Uhr | Wissen

Unangeschnallt im Papamobil Dortmunder zeigt Herrn Joseph Ratzinger an

Wiederholt habe der Papst im Papamobil bei seinem Deutschlandbesuch die Anschnallpflicht verletzt. Deswegen hat ein Mann aus Dortmund den Heiligen Vater nun angezeigt. Mehr

25.11.2011, 14:36 Uhr | Gesellschaft

Vogel/ Maischberger: Wie wollen wir leben? Da muss ich ja schon wieder konkret werden

Erst sollte man wissen, dann werten: Hans-Jochen Vogel bricht im Gespräch mit Sandra Maischberger den Bann der Vorurteile, indem er nach Tatsachen fragt. Mehr Von Patrick Bahners

23.11.2011, 20:40 Uhr | Feuilleton

Verlagsgruppe Weltbild Von der Moral und der Qual

Die Kirche will Weltbild verkaufen. Der Verlag handele mit Dingen, die einem Unternehmen im Besitz der katholischen Kirche nicht gut anstünden. Mehr Von Daniel Deckers

21.11.2011, 17:20 Uhr | Wirtschaft

Werbekampagne Benetton zieht Bild des küssenden Papstes zurück

Nach scharfem Protest aus dem Vatikan hat der italienische Bekleidungshersteller Benetton eine Fotomontage mit dem Papst zurückgezogen. Auf dem Bild war zu sehen, wie Papst Benedikt XVI. einen ägyptischen Imam auf die Lippen küsst. Mehr Von Jörg Bremer

17.11.2011, 13:03 Uhr | Gesellschaft

Ultras Gewalttäter und Sozialarbeiter

Aus offiziellen Kreisen hat man bisher wenig Konkretes über Ultras gehört - sie sind eine geschlossene Gesellschaft, die Vereine und Verbände überfordert. Mehr Von Michael Horeni

29.09.2011, 22:05 Uhr | Sport

Benedikt XVI. Professor Papst

Papst Benedikt XVI. ist dem Professor Joseph Ratzinger treu geblieben: Seine „Freiburger Rede“ über den Zustand der Kirche in Deutschland hat er fast wörtlich vor allem mit Vorträgen und Aufsätzen aus dem Jahr 1969 bestritten. Mehr Von Daniel Deckers

27.09.2011, 11:48 Uhr | Politik

Wir sind Papst Die Rüpel von der Hinterbank

Wer die Rede Papst Benedikts im Bundestag boykottieren will, hätte ihn nicht einladen sollen. Mit der Trennung von Staat und Kirche hat das nichts zu tun. Mehr Von Jasper von Altenbockum

26.09.2011, 20:05 Uhr | Politik

Nach dem Papstbesuch In deutscher Klarheit

Papst Benedikt XVI. hat in Berlin, Erfurt und Freiburg seinen Landsleuten jedweder Konfession erklärt, wie sich der Katholizismus aus seiner Sicht wandeln müsse. Dabei erinnerte vieles an Martin Luther. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

26.09.2011, 19:25 Uhr | Politik

Nach dem Papst-Besuch „Wo dieser Papst ist, da ist Vergangenheit“

Nach dem Besuch von Papst Benedikt XVI. zieht die katholische Kirche in Deutschland eine positive Bilanz und sieht sich ermutigt, den „Weg der Erneuerung“ weiterzugehen. Der grüne Ministerpräsident Kretschmann und der Tübinger Theologe Hans Küng sind dagegen enttäuscht. Mehr

26.09.2011, 15:30 Uhr | Politik

Papstbesuch „Kirche soll auf Macht verzichten“

Benedikt XVI. hat seinen viertägigen Besuch in Deutschland mit einem Plädoyer für einen Verzicht der katholischen Kirche auf Macht und Privilegien beendet. Nötig sei eine „Entweltlichung“. Forderungen nach einer Reform weist der Papst zurück. Mehr

26.09.2011, 12:00 Uhr | Politik

Benedikt XVI. „Kirche muss sich entweltlichen“

In der letzten großen Rede seines Deutschlandbesuchs wendet sich der Papst im Freiburger Konzerthaus gegen eine von weltlichen Maßstäben geleitete Kirchenreform. Nötig sei vielmehr eine „Entweltlichung“ der Kirche. Mehr Von Stefan Toepfer, Freiburg

25.09.2011, 21:24 Uhr | Politik

Papst Benedikt XVI. Die Entweltlichung der Kirche

Zum Abschluss seines Besuchs hielt der Papst eine Rede im Konzerthaus in Freiburg im Breisgau. FAZ.NET dokumentiert den Wortlaut in der Fassung, die das Presseamt des Heiligen Stuhls veröffentlichte. Mehr

25.09.2011, 19:15 Uhr | Politik

Papstbesuch Nicht nur mit Gott im Reinen

Im liberalen Freiburg stößt der Papst mit dem Ruf nach einer „Entweltlichung“ der Kirche auf wenig Begeisterung. Die Katholiken in Baden finden sich gut zurecht in der Welt. Die politischen Farben Freiburgs und des Vatikans scheinen sich trotzdem zu ergänzen. Mehr Von Jörg Bremer und Rüdiger Soldt, Freiburg

25.09.2011, 19:06 Uhr | Politik

Abschlussmesse in Freiburg Papst ruft zu Einheit und Demut auf

Er appellierte an die Vatikantreue der Katholiken, mahnte zu Demut und rief dazu auf, weiter auf Gott zu vertrauen: Papst Benedikt XVI. hat bei seinem letzten öffentlichen Auftritt mit rund 100.000 Gläubigen in Freiburg eine Heilige Messe gefeiert. Am Abend fliegt er zurück nach Rom. Mehr

25.09.2011, 16:28 Uhr | Politik

Papstmesse in Freiburg Wir müssen Flagge zeigen

1200 Gläubige aus dem Bistum Limburg sind nach Freiburg gekommen - einfach, um Benedikt XVI. einmal live zu sehen, des großen Gemeinschaftserlebnisses wegen oder um Bestärkung in ihrem Glauben zu bekommen. Mehr Von Stefan Toepfer, Freiburg

25.09.2011, 13:40 Uhr | Politik

Abendgebet mit Jugendlichen „Wagt es, glühende Heilige zu sein“

Papst Benedikt XVI. hat bei einem Gebet mit tausenden Jugendlichen in Freiburg zur Heiligkeit aufgerufen. Das Bild der Heiligen werde oft verzerrt - als „ob heilig zu sein bedeute, weltfremd, naiv und freudlos zu sein“. Heute endet der Papstbesuch. Mehr Von Stefan Toepfer, Freiburg

25.09.2011, 10:27 Uhr | Politik

Freiburg Papst würdigt Kohl

Papst Benedikt XVI. hat die letzte Station seiner Deutschlandreise erreicht: In Freiburg traf er auf eigenen Wunsch mit dem früheren Kanzler Helmut Kohl zusammen und würdigte dessen Leistung für die Deutsche Einheit und für Europa. Mehr

24.09.2011, 19:55 Uhr | Politik

Papstbesuch Aufbruch in Erfurt

Zum Schluss seines Aufenthalts in Thüringen hat der Papst am Morgen in einer Messe auf dem Erfurter Domplatz den Mut der ostdeutschen Katholiken gewürdigt. Vor der Papstmesse sorgte ein Zwischenfall für Aufregung. Mehr

24.09.2011, 14:31 Uhr | Politik

Der Papst in Thüringen Kreuz des Ostens

Aus dem gottlosen Berlin ist der Papst ins thüringische Eichsfeld gereist. Dort üben sich die Katholiken seit Jahrhunderten in Beharrung. Erst haben sie die Reformation überstanden, dann die DDR. Besuch bei freundlichen Widerständlern. Mehr Von Hannes Hintermeier

24.09.2011, 10:41 Uhr | Feuilleton

Papstbesuch Benedikt XVI. trifft Missbrauchsopfer

Papst Benedikt XVI. hat sich in Erfurt mit einer Gruppe von Opfern sexuellen Missbrauchs durch katholische Priester getroffen. Der Papst habe „bewegt und erschüttert“ sein tiefes Mitgefühl und Bedauern bekundet. Heute reist er nach Freiburg. Mehr

24.09.2011, 09:18 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z