Australien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Auf pazifischen Inseln Mehrere Suizid-Versuche in Flüchtlingslagern nach australischer Wahl

Auf den pazifischen Inseln Manus und Nauru haben mehrere Flüchtlinge versucht, sich umzubringen. Auslöser soll der Sieg der liberal-konservativen Regierungspartei in Australien gewesen sein. Mehr

21.05.2019, 17:29 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Australien

   
Sortieren nach

Wahl in Australien Erst lernwillig, wenn es gar nicht mehr anders geht

Im Vorfeld waren sich die meisten Beobachter sicher, dass die Opposition die Wahl gewinnen würde. Ist der schlussendliche Sieg der amtierenden Konservativen ein Zeichen für Ignoranz? Mehr Von Peter Sturm

19.05.2019, 22:35 Uhr | Politik

Wahl in Australien Mitte-Rechts-Bündnis bleibt an der Macht

Überraschung in Australien: Entgegen aller Vorhersagen bleibt das Mitte-Rechts-Bündnis von Premierminister Scott Morrison an der Macht. Selbst er spricht von „einem Wunder“. Mehr

19.05.2019, 08:41 Uhr | Politik

Parlamentswahl in Australien Wahlsieg für konservative Regierung immer wahrscheinlicher

Bei den Nachwahlbefragungen lag die oppositionelle Labor-Partei noch vorne. Nach der Schließung der Wahllokale sieht es jedoch anders aus – und der Parteivorsitzende zieht Konsequenzen. Mehr

18.05.2019, 16:08 Uhr | Politik

Bedrohte Tierarten Warum starben Australiens große Raubtiere aus?

Beutellöwe, Beutelwolf und Beutelteufel bevölkerten einst große Teile Australiens. Ihr Schicksal zeigt, wie die Fleischfresser einst auf dem Kontinent Fuß fassten und untergingen. Eine Spurensuche. Mehr Von Diemut Klärner

14.05.2019, 16:34 Uhr | Wissen

Klimawandel in Australien Ureinwohner werfen Regierung Verstoß gegen Menschenrechte vor

Australische Ureinwohner fürchten, dass ihre Inseln wegen des Klimawandels verschwinden könnten. Weil die Regierung ihrer Meinung nach zu wenig dagegen unternimmt, haben sie nun bei der UN eine Beschwerde eingelegt. Mehr

13.05.2019, 10:38 Uhr | Politik

Kazoojón-Erfinder Mit der Ansing-Trommel bis nach Australien

Stephan Sprengel hat aus zwei Instrumenten die Kazoojón entwickelt. Vier Jahre nach Präsentation der Erfindung auf der Musikmesse in Frankfurt kann der Darmstädter auf gute Geschäfte hoffen. Mehr Von Thorsten Winter

10.05.2019, 20:23 Uhr | Rhein-Main

Fehlerhafte Geldscheine „Falscher Fuffziger“ in Australien

46 Millionen Geldscheine sind in Australien mit fehlerhaftem Aufdruck in Umlauf. Die Notenbank nimmt es gelassen, da es nur ein Tippfehler ist. Mehr Von Christoph Hein, Canberra

09.05.2019, 17:19 Uhr | Finanzen

Staubsturm in Australien Und plötzlich ist es dunkel

In Australien war ein sehenswertes Wetterphänomen zu beobachten. Ein Staubsturm erscheint oft als dunkle Wolke, die vom Erdboden mehrere Kilometer in die Höhe reichen kann. Mehr

07.05.2019, 15:13 Uhr | Gesellschaft

Australien Depressionen wegsurfen?

Ein Australier schwört auf die heilsame Wirkung des Wellenreitens. Er wollte anderen zeigen, dass sie mit ihren psychischen Problemen nicht allein sind und gründete eine Selbsthilfegruppe am Strand. Mehr

04.05.2019, 08:39 Uhr | Gesellschaft

Australien Neuer Ansatz für Gleichstellung von Frauen und Männern

Kampf dem Gender Pay Gap: Geht es nach Labour, sollen in Australien Firmen Gehaltsgefälle zwischen Männern und Frauen erklären – sonst gibt es keine Regierungsaufträge. Mehr Von Christoph Hein, Sydney

02.05.2019, 04:38 Uhr | Wirtschaft

Nobelpreis-Kandidat Australischer Dichter Les Murray gestorben

In seinem Heimatland war er ein „lebender Nationalschatz“, in der literarischen Welt ein Anwärter auf den Nobelpreis: Im Alter von achtzig Jahren ist der australische Dichter Les Murray gestorben. Mehr

30.04.2019, 10:52 Uhr | Feuilleton

Zum Achtzigsten von Les Murray Australiens Lyrikschatz

Vor Veröffentlichung seines Jahrhundertwerks war Les Murray berühmt dafür, seine Position als Dichter vom Ende der Welt auszuspielen. Zum Achtzigsten der großen literarischen Stimme Australiens. Mehr Von Andreas Platthaus

30.04.2019, 10:52 Uhr | Feuilleton

Five Eyes Huawei-Streit spaltet Spionage-Allianz

Australier blockieren, Briten erlauben die Arbeit mit dem chinesischen Netzwerk-Konzern. Damit scheint der Schutz sensibler Daten in Frage gestellt. Mehr Von Christoph Hein, Sydney

30.04.2019, 05:18 Uhr | Wirtschaft

Formel 1 in Aserbaidschan Die rätselhafte Ferrari-Rakete

Bei Ferrari sieht man die drei bisherigen Niederlagen seltsam gelassen. Doch noch immer läuft mit den Boliden der Scuderia nicht alles rund. Wann werden die Roten ihr eigenes Auto verstehen? Mehr Von Hermann Renner

27.04.2019, 10:29 Uhr | Sport

Attentäter von Sri Lanka Sie spielten Fußball und predigten Hass

Immer mehr Details über die Attentäter der Osteranschläge in Sri Lanka kommen ans Licht. Sie waren gut organisiert und kamen aus ganz unterschiedlichen Bevölkerungsschichten. Sri Lankas Präsident Sirisena vergleicht die Anschläge mit dem 11. September 2001. Mehr Von Till Fähnders, Varanasi

26.04.2019, 22:32 Uhr | Politik

5G-Netz China droht Australien wegen Huawei

China beschwert sich vor der Welthandelsorganisation über Australien. Huawei werde diskriminiert, Australien folge amerikanischen Anweisungen. Für Australiens Rohstoffexporteure könnte das schmerzhaft werden. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

16.04.2019, 16:42 Uhr | Wirtschaft

Ärger um Rugby-Star „Tut Buße! Nur Jesus kann euch retten“

Rund fünf Monate vor der WM beschäftigt ein Skandal Australiens Rugby. Der streng religiöse Star Israel Folau fällt durch homophobe Botschaften auf. Reue zeigt er nicht. Nun droht ihm eine ganz harte Strafe. Doch das ist ihm ganz egal. Mehr

15.04.2019, 13:15 Uhr | Sport

Manipulation in Indien Das Summen im Wahlkampf

Vor den Wahlen in Indien und Indonesien wächst die Angst vor Manipulationen über die sozialen Medien. Wie „Buzzer“ im Internet die Fäden für ihre Kandidaten ziehen. Mehr Von Till Fähnders, Jakarta

12.04.2019, 22:14 Uhr | Politik

Baumaschinenmesse Bauma Autonome Giganten als Arbeitstiere

Riesige Muldenkipper transportieren unermüdlich Erz und Kohle – ohne Fahrer. Was bei Autos noch Zukunftsmusik ist, wird bei Nutzfahrzeugen schon umgesetzt. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

09.04.2019, 15:00 Uhr | Wirtschaft

Erste Lizenz der Welt Google liefert in Australien jetzt per Drohne

Google darf als erstes Unternehmen der Welt per Drohne liefern. Dafür hat der Digitalkonzern jetzt in Australien die Lizenz erhalten. Dagegen wartet die Deutsche Post weiter ab. Einigen Australiern treibt der Rotoren-Klang Tränen in die Augen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

09.04.2019, 14:44 Uhr | Wirtschaft

Übertriebener Protest? Tierwohl-Demo sorgt für Chaos

Zur Hauptverkehrszeit stand der Verkehr im australischen Melbourne an vielen Stellen still. Tierschützer ketteten sich an Autos und blockierten Straßen. Der Premierminister zeigte nur wenig Verständnis für diese Aktion. Mehr

08.04.2019, 16:58 Uhr | Gesellschaft

Gesetz nach Christchurch Böse Geister im Netz

Australiens Regierung ist nach dem Amoklauf von Christchurch mit einem scharfen Internetgesetz vorgeprescht. Das ist gut gemeint, doch Schnellschüsse helfen keinem weiter. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

05.04.2019, 19:25 Uhr | Wirtschaft

Grenzen der Meinungsfreiheit Der Mensch als Wolf – wenn man ihn lässt

Die Entwicklung in den sozialen Medien zeigt: Es wird immer Leute geben, die Freiheiten ausnutzen. Zum Glück beginnt nun die Korrektur, und zwar nicht nur in Australien. Mehr Von Nikolas Busse

05.04.2019, 08:07 Uhr | Politik

Nach Christchurch Konzerne halten australisches Internetgesetz für absurd

Nach dem Amoklauf von Christchurch will Australiens Regierung die Regeln verschärfen. Die Technologiebranche ist in Aufruhr. Müssen künftig selbst Emails kontrolliert werden? Mehr Von Christoph Hein, Singapur

05.04.2019, 07:33 Uhr | Wirtschaft

Schärfere Gesetze Soziale Netzwerke werden in Australien künftig strenger bestraft

Nach dem Terroranschlag von Christchurch gerieten soziale Netzwerke für ihren Umgang mit den gewaltsamen Aufnahmen des Attentäters in die Kritik. In Zukunft erwartet die Internetriesen dafür hohe Strafen. Mehr Von Till Fähnders, Jakarta

04.04.2019, 21:24 Uhr | Politik

Great Barrier Reef „Tote Korallen bekommen keine Babys“

Die Erholung des Great Barrier Reefs wird wesentlich schwieriger als erwartet. Das haben Wissenschaftler in einer neuen Studie herausgefunden. Doch es gibt noch Hoffnung. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

04.04.2019, 09:44 Uhr | Wirtschaft

Nach Anschlag in Christchurch Australien führt strengere Gesetze für soziale Netzwerke ein

Wenn Internetplattformen in Australien künftig Inhalte, die Gewalt enthalten, nicht umgehend entfernen, erwarten sie Geldstrafen von bis zu zehn Prozent ihres weltweiten Jahresumsatzes. Ihre Managern droht bis zu drei Jahren Gefängnis. Mehr

04.04.2019, 08:37 Uhr | Politik

Über das kommende Jahrzehnt Australien will Steuerzahler um fast 200 Milliarden Euro entlasten

Die australische Regierung plant riesige Steuersenkungen. 2000 Dollar im Jahr könnten Familien so sparen, erklärt der Schatzkanzler. Die Regierung steckt im Wahlkampf. Mehr Von Christoph Hein, Jakarta

03.04.2019, 08:01 Uhr | Wirtschaft

Neue australische Partei Draht in den Busch

In Australien ist eine Partei im Aufwind, die sich für Jäger, Fischer und Bauern einsetzt. Sie findet Zulauf im Outback, wo Dürre und Schulden den Farmern zusetzen. Mehr Von Till Fähnders, Sydney

31.03.2019, 08:29 Uhr | Politik

Nach Terror von Christchurch Australien plant drastische Strafen für Internetplattformen

Als Konsequenz des Terroranschlags in Neuseeland soll ein neues Gesetz hohe Geld- und Gefängnisstrafen für Betreiber von Online-Netzwerken ermöglichen. Auch Facebook reagiert. Mehr

30.03.2019, 11:07 Uhr | Wirtschaft

Formel 1 in Bahrein Ferrari vor der Dämmerung

Ferrari musste einen Schock verdauen beim Saisonstart der Formel-1-WM in Australien: Falls der Bolide von Sebastian Vettel im Scheinwerferlicht beim Großen Preis von Bahrein nicht in die Gänge kommt, wird es düster. Mehr Von Christoph Becker, Sakhir

29.03.2019, 13:16 Uhr | Sport

Nationale Trauerfeier Neuseeland gedenkt der Opfer von Christchurch

Mit einer nationalen Gedenkfeier haben in Neuseeland tausende Menschen der Opfer des Anschlags auf zwei Moscheen in Christchurch gedacht. Die Namen aller Toten wurden verlesen. Yusuf Islam - ehemals Cat Stevens - trat auf. Mehr

29.03.2019, 08:20 Uhr | Politik

Kardinal missbrauchte Jungen Journalisten sollen für Berichte über Pell-Prozess bestraft werden

Wegen Missbrauchs von zwei Chorknaben wurde der ehemalige Finanzchef des Vatikan verurteilt. Jetzt verfolgt die australische Staatsanwaltschaft Journalisten, die über den Prozess berichtet hatten. Mehr

26.03.2019, 10:35 Uhr | Feuilleton

Rechtsradikale in Australien Ein Hitler-Bild für jedes Klassenzimmer

Nach dem Anschlag in Christchurch wird auch in Australien über das Problem des Rechtsextremismus gesprochen. Einige Rassisten tarnen sich als gute Staatsbürger. Mehr Von Till Fähnders, Sydney

22.03.2019, 06:48 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z