Amrum: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Auf Amrum Angeklagte nach Mord an Flüchtling verurteilt

Zwei Deutsche hatten auf der Nordseeinsel Amrum einen Flüchtling aus dem Irak erstochen und im Sand vergraben. Nun sind sie wegen Mordes zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Mehr

22.05.2018, 16:00 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Amrum

1
   
Sortieren nach

In den Dünen verscharrt Angeklagter gesteht Tötung eines Flüchtlings auf Amrum

Zwei Männer sollen auf Amrum einen irakischen Flüchtling getötet und ihn in den Dünen vergraben haben. Erst nach Monaten wurde seine Leiche gefunden. Jetzt gesteht einer der Männer die Tat vor Gericht. Mehr

27.03.2018, 15:11 Uhr | Gesellschaft

Nordseeinsel Amrum Nur Quasselstrippen grüßen Moin, Moin

Auf den ersten Blick mag Amrum nicht gerade eine Inselschönheit sein, aber zahlreiche Stammgäste können nicht irren: Unter dem Wunder eines blauen Himmels zeigt sich dann die ganze Pracht der Natur. Mehr Von Andreas Schlüter

08.09.2016, 15:45 Uhr | Reise

Nach Fährunglück Verletzte auf Amrum außer Lebensgefahr

Nach dem Fährunglück vor der Insel Amrum konnten die ersten Verletzten aus dem Krankenhaus entlassen werden. Die Unfallursache ist mittlerweile geklärt. Mehr

05.06.2014, 15:53 Uhr | Gesellschaft

Schiffsunfall vor Amrum Ausflugsfahrt mit tragischem Ende

Der Kapitän rief noch Festhalten! Festhalten!, dann rammte das Fährschiff im Hafen der Insel Amrum den Anleger. Fast 30 Passagiere wurden verletzt, zwei schweben in Lebensgefahr. Mehr

04.06.2014, 15:50 Uhr | Gesellschaft

Sandvorspülung auf Sylt Eine Million Kubikmeter Sand retten

Auf Sylt werden abgetragene Dünen wieder aufgefüllt. Schiffe und Bagger sind auf 24 Kilometer Küstenlänge im Einsatz. Sandvorspülung heißt das jahrzehnte alte Verfahren. Mehr Von Peter Thomas

17.01.2014, 17:00 Uhr | Technik-Motor

Unglück auf Amrum Es war ein Unfall

Der kleine Sebastian kam auf der Urlaubsinsel Amrum ums Leben. Nun ist klar, wie das Unglück passiert ist. Nächsten Montag soll es eine Trauerfeier in der österreichischen Heimat des Jungen geben. Mehr

10.07.2012, 17:57 Uhr | Gesellschaft

Politiker und ihre Urlaubsziele Mexiko, Griechenland und Alpengipfel

Ferienzeit in Wiesbaden: Die Landespolitik ruht, und Hessens Politiker fahren in den Urlaub. Manche suchen Erholung in der Ferne, die meisten aber in Deutschland. Mehr

09.07.2012, 21:22 Uhr | Rhein-Main

Sandunglück auf Amrum Vergleichbar mit einer Schneelawine

Möglicherweise hat nasser Sand den tragischen Tod des zehn Jahre alten Jungen Sebastian auf der Nordseeinsel Amrum verursacht. Ein Berliner Geologe vergleicht den Hergang mit dem einer Schneelawine. Mehr

06.07.2012, 17:26 Uhr | Gesellschaft

Amrum Sebastian im Sand erstickt

Der auf Amrum tot geborgene Junge Sebastian ist nach bisherigen Ermittlungen Opfer eines Unfalls. Es sei davon auszugehen, dass der Zehnjährige in einem selbst gegrabenen Sandloch verschüttet worden und erstickt sei. Mehr

05.07.2012, 18:20 Uhr | Gesellschaft

Polizei geht von Unfall aus Vermisster Sebastian offenbar tot

Am Strand der Ferieninsel Amrum findet die Polizei eine Kinderleiche. Wahrscheinlich handelt es sich um den seit Sonntag vermissten Sebastian aus Österreich. Mehr Von Frank Pergande, Kiel

04.07.2012, 16:41 Uhr | Gesellschaft

Meergänse an der nordfriesischen Küste Gans schnell weg nach Sibirien

Bevor sich die Meergänse in kürze auf den Weg in ihre nordischen Brutgebiete machen, machen sie an der deutschen Nordseeküste Station. Hunderttausende Vögel stärken sich dort für einen langen Flug. Mehr Von Carl-Albrecht von Treuenfels

04.06.2012, 19:15 Uhr | Gesellschaft

Filmkritik Vom Himmel hoch, da kommt sie her

Hinnerk Schönemann macht abermals die Provinz unsicher und ermittelt zum Tod einer Brieftaube - mit großer Lust am sinnfreien Blödeln. Mehr Von Heike Hupertz

16.04.2012, 20:11 Uhr | Feuilleton

Die Vermögensfrage Banken nutzen Angst und Unwissenheit von Senioren aus

Aus Sicht der Banken sind Senioren mit Vermögen die idealen Kunden. Sie stellen wenige Fragen und sind loyal ihrer Bank gegenüber. Das wird schamlos ausgenutzt. Mehr Von Volker Looman

09.12.2011, 17:20 Uhr | Finanzen

Sylt Die Gedanken sind befreit

Sylt ist trotz Sansibar, Whiskystraße und Friesenkitsch immer eine Insel der Demut gewesen. Das hat sich gründlich geändert. Und doch gibt es noch genügend Platz für alle jene, denen der Wind die beste Wellness ist. Mehr Von Judith Lembke

30.09.2011, 07:25 Uhr | Reise

None Vögel vor der Linse

Von Amrum bis zu den Alpen ist die Natur an vielen Stellen bedroht. Allerdings ist sie noch lange nicht völlig verarmt. Wer etwa in den kommenden Wochen mit offenen Augen und Ohren durch die Lande zieht, kann mit der Rückkehr vieler Zugvögel eine immer noch bemerkenswerte Vielfalt entdecken. Für ... Mehr

23.02.2011, 13:00 Uhr | Wissen

Nordsee Das Westküsten-Museum in Alkersum auf Föhr

Der Radler dreht den Kopf nach links und verreißt fast das Lenkrad. Verwundert blickt er vom Radweg hinüber zu dem nagelneuen blütenweißen Gebäude auf der anderen Straßenseite. "Museum Kunst der Westküste" steht in kleinen schwarzen Lettern an der Fassade. Mehr Von Thorsten Winter

03.10.2009, 08:35 Uhr | Reise

None Heiligendamm, mon amour

Futur II: Das Buch des schleswigschen Autorenehepaars Habeck und Paluch erzählt vom kommenden G-8-Gipfel. Eine Gruppe junger Leute macht sich dorthin auf, um gegen das Weltübel zu demonstrieren, das sie in den dort versammelten Politikern repräsentiert sehen. Unter ihnen Edda aus Föhr, aus deren ... Mehr

26.05.2007, 14:00 Uhr | Feuilleton

Amrum Glücksgefühle fernab der Welt

Seit 1890 sind die Einwohner der Insel Amrum im Hauptberuf Dienstleister und verdienen ihr Geld mit Tourismus. Fernweh ist für sie ein Fremdwort. Hier pflegt man den Heimatstolz und das Kapital der Insel: die Natur. Mehr Von Swantje Karich

05.05.2006, 17:12 Uhr | Reise

Urlaubspläne: Roth in Bayreuth, Koch am Mittelmeer und der Kirchenpräsident grübelt über Wagner und die Theologie

Umweltminister Wilhelm Dietzel hängt wahrscheinlich sehr an seinem Chef. Anders ist kaum zu erklären, warum der CDU-Politiker für den Sommerurlaub ausgerechnet eine Biographie über Roland Koch einpackt. Mehr

31.07.2005, 23:30 Uhr | Rhein-Main

None Vom Tag noch nichts entdeckt

Wie die Möwe sich von einem Balken in die Luft erhebt, das haben wir alle schon so oft gesehen und dennoch nie im Detail wahrgenommen. Zu schnell fliegt sie auf. Der Start einer Möwe ist nun nicht typisch allein für Nordfriesland. Aber es ist so phantastisch fotografiert, daß wir es hinnehmen, nichts ... Mehr

17.02.2005, 13:00 Uhr | Feuilleton

Reise Tourismusbranche setzt auf Zeit nach Heiligabend

In vielen Ferienorten Norddeutschlands beginnt die Reisesaison erst nach Weihnachten. Offenbar sitzen Familien lieber im eigenen Heim vor dem Weihnachtsbaum. Mehr

27.11.2004, 19:17 Uhr | Reise

Wetter Tote und Verletzte bei Unwettern

Heftige Gewitter mit Sturmböen haben seit Sonntagnachmittag mindestens 13 Menschen das Leben gekostet und erhebliche Sachschäden angerichtet. Mehr

09.06.2003, 15:06 Uhr | Gesellschaft

Rezension: Sachbuch Bücher

Amrumer Inselbahn. Geschichte und Geschichten. Von Georg Quedens. Verlag Jens Quedens, Insel Amrum, 80 Seiten, 41 Schwarzweißabbildungen, 15,50 Mark. "Es war einmal eine Inselbahn auf Amrum - so, wie man sich eine originelle, urtümliche Kleinbahn vorstellt: mit schnaubender Lokomotive, rustikalen Waggons, gemütlichem ... Mehr

04.09.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Deutschland

"Sylt - Amrum - Föhr" von Gisela Budde. Erschienen in der Reihe: dtv Merian Reiseführer. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1995. 239 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Karten.... Mehr

08.08.1996, 14:00 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z