Altenpflege: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Einrichtung in Höxter Pflegeheim schließt wegen Personalmangels

„Wir bekommen einfach keine Pflegefachkräfte“, sagt der Chef des Heims zur Begründung für den Schritt. Der Fall illustriert, wie drastisch die Auswirkungen des Mangels schon sind. Und das Haus in Höxter ist nicht das einzige. Mehr

27.06.2019, 16:46 Uhr | Beruf-Chance

Alle Artikel zu: Altenpflege

1 2
   
Sortieren nach

Arbeitsagentur Fachkräftemangel in der Altenpflege wird immer dramatischer

In Sachen schwierige Fachkräfte-Suche formuliert die Arbeitsagentur meist vorsichtig - dann ist etwa von „Engpässen in einzelnen Berufen“ die Rede. In der Altenpflege ist die Wortwahl jetzt aber ganz anders. Mehr

10.05.2019, 09:51 Uhr | Beruf-Chance

Fachkräftemangel Verdi fordert Tarifvertrag für Altenpflege

Pflegekräfte sind häufig überlastet, gestresst und werden obendrein schlecht bezahlt. Die Gewerkschaft Verdi will sich nun für eine tarifliche Regelung der Löhne einsetzen. Mehr

28.09.2018, 10:19 Uhr | Beruf-Chance

Gehaltssteigerung Altenpfleger verdienen mehr

Altenpfleger verdienen zu wenig, heißt es oft. Jetzt kommt Bewegung in die Gehälter: Die Verdienste steigen schneller als die der übrigen Deutschen. Das regelt der Markt selbst. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

11.08.2018, 12:03 Uhr | Wirtschaft

Renditen von Heimbetreibern „Raubritter“ der Pflege?

Die Bundesregierung droht, die Renditen von Heimbetreibern per Gesetz zu kappen. „Raubritter“ machen mit der Pflege Kasse, empört sich die Gewerkschaft Verdi. Doch fahren die Betreiber tatsächlich fette Gewinne ein? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

29.07.2018, 09:56 Uhr | Wirtschaft

Fachkräfte für die Pflege Flüchtlinge sollen in sozialen Berufen arbeiten

Ein Förderprogramm der Landesregierung soll Flüchtlinge mit einer Bleibeperspektive auf eine Ausbildung vorbereiten. Die Integration stellt eine große Aufgabe dar. Mehr Von Robert Maus

25.07.2018, 07:22 Uhr | Rhein-Main

Spahns Sofortprogramm Gesundheitsminister will 13.000 neue Altenpfleger einstellen

Gesundheitsminister Jens Spahn verspricht, bis zu 13.000 neue Stellen in der Altenpflege voll zu finanzieren. Jedoch würden diese Reform-Pläne vor allem die Krankenkassen viel Geld kosten. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

24.05.2018, 11:18 Uhr | Beruf-Chance

Personalengpass Pflegedienste verschicken Kündigungen

100.000 Arbeitskräfte fehlen in der Pflege. Manche Dienste nehmen keine Patienten mehr auf. Andere kündigen sogar Verträge mit ihren Kunden. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

13.03.2018, 06:54 Uhr | Wirtschaft

Angespannte Personallage Altenpfleger bleiben ihrem Beruf länger treu als gedacht

Die Personalnot in der Altenpflege ist riesig. Aber daran, dass viele den Beruf schnell wieder aufgeben, liegt es offenbar nicht, zeigen neue Zahlen. Woran dann? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

14.02.2018, 11:25 Uhr | Beruf-Chance

Beispielrechnungen Altenpflege kostet – bald wohl noch mehr

Die Pflegeversicherung übernimmt nur einen Teil der Kosten. Wer zahlt künftig die von Union und SPD geplanten höheren Ausgaben für das Personal? Mehr Von Britta Beeger

12.02.2018, 21:38 Uhr | Wirtschaft

Altenpflege „Der Zustand der Betagten hat sich stark verbessert“

Alte Menschen nehmen oft viele verschiedene Medikamente, die dann zu schweren Wechselwirkungen führen können. Pflegewissenschaftler Jürgen Osterbrink will dem mit einer gezielten Vernetzung von Ärzten, Apothekern und Pflegern entgegenwirken. Mehr Von Catalina Schröder

28.10.2017, 23:16 Uhr | Gesellschaft

Altenpflege Fachkräftequote verschärft Pflegenotstand

Die Hälfte des Pflegepersonals muss aus Fachkräften bestehen. Doch von denen gibt es viel zu wenige. Das führt so weit, dass in Altenheimen eigentlich vorhandene Plätze unbesetzt bleiben. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

22.08.2017, 10:02 Uhr | Wirtschaft

Studie zur Altenpflege Die große Last der Angehörigen

Jeder dritte Pflegende im erwerbsfähigen Alter hat seine Arbeitszeit reduziert, fast die Hälfte ist gar nicht erwerbstätig. Nur zehn Prozent der Arbeiten übernehmen professionelle Dienste, den Rest leisten Angehörige. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

08.06.2017, 00:17 Uhr | Wirtschaft

Debatte um Pflegeberufe Wo Pfleger gut verdienen

Die Gehälter in der Pflege sind ein Politikum. Doch was wird wirklich gezahlt? Je nach Bundesland sind die Unterschiede gewaltig. Mehr Von Britta Beeger

27.03.2017, 14:00 Uhr | Wirtschaft

Altenpflege schlecht bezahlt Auf Deutschland kommt ein großes Problem zu

In kaum einem Beruf ist der Bedarf größer als in der Altenpflege, doch die Löhne sind noch immer niedriger als in anderen Branchen. Der Pflegenotstand scheint unausweichlich. Mehr

20.03.2017, 08:33 Uhr | Wirtschaft

Unterschätzter Beruf Pfleger sind treu

Von wegen unzumutbar: Neue Zahlen zeigen, dass Beschäftigte mit einem Pflege- oder Gesundheitsberuf keinesfalls früh aufgeben. Im Gegenteil. Mehr

09.02.2017, 16:09 Uhr | Beruf-Chance

Partner fehlen Schule für Altenpflege schließt

Die Bundesregierung plant eine „generalisierte Ausbildung“ für Pflegeberufe. Doch weil die Altenpflegeschule Bilhildis aus Mainz keinen Partner finden konnte, muss sie schließen. Mehr Von Oliver Koch, Mainz

16.08.2016, 17:49 Uhr | Rhein-Main

Halblegale Altenpflege Um Opa kümmert sich der Pole

Eigentlich ist Pawel Baszak Klarinettist. Gerade lebt er mit einem Rentner zusammen und entlastet so das deutsche Pflegesystem. Ein umstrittenes Modell. Mehr Von Leonie Feuerbach

28.06.2016, 14:09 Uhr | Gesellschaft

Altenpflege Freude über die Dankbarkeit der betagten Bewohner

Karin Neumann hat einige Berufe ausprobiert, bevor sie Altenpflegerin geworden ist. Dieser anstrengende Beruf bringt ihr Zufriedenheit Vorurteilen trotzt sie. Mehr Von Christina von Garrel, Albertus-Magnus-Gymsnasium, Friesoythe

25.01.2016, 14:38 Uhr | Gesellschaft

Altenpflege Union droht mit Blockade der Pflegeausbildung

Der Pflegeberuf soll attraktiver werden, so hat es sich die Koalition vorgenommen. Doch nun gibt es Bedenken in der Union: Verbaut die neue Ausbildung für Kranken- und Altenpflege Hauptschülern den Zugang? Mehr Von Andreas Mihm

23.10.2015, 11:29 Uhr | Beruf-Chance

Neue Klinik-Serie bei Sky Dann doch lieber privat versichert

In der amerikanischen Klinik-Serie Getting On setzen sich grimmige Greise gegen ihre Pfleger zur Wehr. Krankenhausszenarien, die mit ihrem Humor weniger das Gesundheitssystem kritisieren als den zwischenmenschlichen Umgang. Mehr Von Nina Rehfeld

07.01.2015, 22:26 Uhr | Feuilleton

Altenpflege Hilfe, die Hippies kommen

Altenpfleger müssen sich auf neue Zielgruppen einstellen. Die Klientel wird vielfältiger, Heime und Dienste müssen flexibler werden. An Ideen mangelt es nicht, aber die Rahmenbedingungen setzen der Kreativität Grenzen. Mehr Von Christian Palm

16.09.2014, 18:29 Uhr | Rhein-Main

Altenbetreuung Weniger Psychopharmaka für kostengünstige Pflege

Das Amtsgericht München will den Einsatz von Psychopharmaka in der Altenpflege verringern. Die Mittel werden zu oft verabreicht, um Pflegebedürftige kostengünstig ruhigzustellen. Mehr Von Karin Truscheit, München

29.06.2014, 17:43 Uhr | Gesellschaft

Altenpflege Herein, Herr Dr. dent!

Bei der Pflege alter Menschen werden sie oft vergessen: die Zähne. Immer öfter kommt der Zahnarzt jetzt nach Hause. Mehr Von Lucia Schmidt

08.08.2013, 14:50 Uhr | Gesellschaft

Arbeitsrecht Ausplaudern erwünscht

Gammelfleischskandale und Mängel in der Altenpflege: Solche Missstände in Unternehmen haben in der Vergangenheit Arbeitnehmer aufgedeckt. Doch wie weit dürfen sie dabei gehen? Mehr Von Caroline Freisfeld

31.05.2012, 16:00 Uhr | Beruf-Chance
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z