ACE: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Grenzwerte für Klimaschutz 22 Bundesstaaten klagen gegen Trumps Kohlepolitik

Von einem Kohleausstieg will Donald Trump nichts wissen, sondern die Grenzwerte sogar aufweichen. Dagegen formiert sich nun Widerstand, auch aus einem besonders wichtigen Bundesstaat. Mehr

14.08.2019, 06:40 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: ACE

1 2 3  
   
Sortieren nach

Smarte Autos für alle Der Stecker zum vernetzten Fahren

Smarte Autos gab es bislang vor allem für Käufer von Neuwagen der gehobenen Kategorie. Jetzt gibt es einen Stecker, mit dem die entsprechenden Funktionen bei jedem Auto nachgerüstet werden können. Doch was kann die neue Software? Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

08.07.2019, 06:15 Uhr | Wirtschaft

Neue Schlupflöcher Autofahrer-Club warnt vor weiteren Ausnahmen bei Diesel-Fahrverboten

Nachrüsten statt nachgeben - für den Auto Club Europa ist die Sache klar. Immer neue Schlupflöcher bei den anstehenden Einschränkungen für Diesel-Autos in Städten seien jedenfalls der falsche Weg. Mehr

14.10.2018, 13:36 Uhr | Wirtschaft

Autobahn-Ratsstätten Verbraucherschützer werfen Tank & Rast Abzocke vor

95 Prozent der deutschen Autobahnraststätten werden von Tank & Rast betrieben. Aus Sicht der Verbraucherzentralen nutzt das Unternehmen seine Monopolstellung „schamlos“ aus. Mehr

18.08.2018, 17:49 Uhr | Wirtschaft

Missbrauch Die Macht der Täter brechen

Sosehr die Skandalisierung von sexueller Gewalt gegen Kinder wie jüngst in Staufen zu einer notwendigen gesellschaftlichen Debatte beiträgt, sosehr können einzelne Fälle den Blick auf die Gesamtdimension des Problems verstellen. Kevin, Lea-Sophie und „Staufen“ sind nur die Spitze eines gewaltigen Eisbergs. Mehr Von Professor Dr. Jörg M. Fegert

10.07.2018, 12:13 Uhr | Politik

Arbeitsweg Radler zum Dienst!

Mit dem Rad zur Arbeit zu fahren nutzt der Umwelt und der Fitness. Steuerlich sind Diensträder ohnehin Dienstwagen gleichgestellt. Warum steigen nur so wenige auf? Mehr Von Martin Gropp

13.06.2018, 14:42 Uhr | Beruf-Chance

KfZ-Wartung Im Garantiefall in die Vertragswerkstatt?

Eigentlich müssen Neuwagenkäufer ihr Auto nicht zwingend in einer Vertragswerkstatt warten lassen, um ihre Ansprüche zu wahren. Doch es gibt Ausnahmen. Mehr Von Jochen Remmert

25.02.2018, 15:09 Uhr | Rhein-Main

Fehlende Toleranz Stinkefinger an der Ampel

Dichtes Auffahren, Drängeln, Linksfahren, nicht Blinken: Solches Verhalten nimmt laut Fachleuten auf deutschen Straßen zu. Sie fordern unter anderem eine Anhebung der Bußgelder. Mehr

25.01.2018, 13:50 Uhr | Gesellschaft

Tempo 80 auf Landstraßen Frankreich bremst, Deutschland bald auch?

Frankreich macht es vor und erlaubt Autofahrern künftig höchstens Tempo 80. Könnte ein solches Tempolimit in Deutschland Leben retten? Einiges spricht dafür. Mehr

14.01.2018, 10:24 Uhr | Politik

E-Bike statt E-Klasse Das Geschäft mit Dienstrad-Leasing blüht

Immer mehr Firmen organisieren für ihre Belegschaft Dienstfahrräder. Das freut nicht nur die Leasing-Branche. Auch der Fahrrad-Handel mischt gerne mit. Wo geht die Entwicklung hin? Mehr

12.07.2017, 09:46 Uhr | Wirtschaft

Parken in Mainz Wie Autofahrer gelenkt werden

Parkplätze am Straßenrand dürfen in der Mainzer Innenstadt nur noch maximal eine Stunde genutzt werden. Dahinter steckt ein Konzept, das nun seine Wirkung zeigt. Mehr Von Markus Schug, Mainz

20.01.2017, 17:15 Uhr | Rhein-Main

Temposünder Wer zu schnell fährt, soll deutlich mehr zahlen

Geschwindigkeitsübertretungen sollen in Deutschland künftig teurer werden. Die Innenminister wollen den Bußgeldkatalog überprüfen. Dabei könnten die Geldstrafen nicht für jeden gleich ausfallen. Mehr

25.11.2016, 23:09 Uhr | Gesellschaft

Handy-Nutzung und Autofahren Blindflug bei hoher Geschwindigkeit

Eine Studie der TU Braunschweig zeigt, dass Autofahrer besonders gern auf Autobahnen mit dem Handy hantieren - und dabei ein hohes Risiko eingehen. Mehr Von Christoph Strauch

13.09.2016, 23:58 Uhr | Gesellschaft

Straßengebühren Länderverkehrsminister wollen Fernbus-Maut

Der Bund soll die bestehende Ausnahme von der LKW-Maut für Busse aufheben, fordern die Ressortchefs. Die Branche übt heftige Kritik. Mehr

14.04.2016, 16:37 Uhr | Wirtschaft

Gebrauchtwagen Tacho-Manipulationen kosten Milliarden

Bis zu 10 000 Euro Gewinn kann ein Gebrauchtwagenverkäufer Experten zufolge kassieren, wenn er den Tacho umprogrammiert. Solche Manipulationen sind kein Kavaliersdelikt. Mehr

19.02.2016, 14:33 Uhr | Finanzen

Abgasskandal EU will Kfz-Zulassungsstellen kontrollieren

Die neue Ausweitung des VW-Abgasskandals hat die EU-Kommission alarmiert. Sie will den nationalen Behörden und ihren Kfz-Zulassungsstellen künftig stärker auf die Finger gucken, kündigte Industriekommissarin Elzbieta Bienkowska an. Mehr

05.11.2015, 08:53 Uhr | Wirtschaft

Telefonieren beim Fahren Selbst auf der Autobahn das Handy am Ohr

Der Automobilclub zählt in Hessen, wie viele Fahrer während der Autofahrt telefonieren. Trotz Verbots scheint das zum Alltag auf den Straßen zu gehören. Die Folge: Ablenkung durch das Handy sei immer häufiger die Unfallursache. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

07.08.2015, 14:56 Uhr | Rhein-Main

Betrugsvorwurf So tricksen die Autohersteller beim Spritverbrauch

Die Grünen sind verärgert: Autos schlucken deutlich mehr Sprit als versprochen. Die Partei wittert Betrug. Warum die Trickserei der Hersteller zwar ärgerlich, aber vollkommen legal ist. Mehr

31.07.2015, 15:23 Uhr | Wirtschaft

Flensburg Was hat die Punktereform gebracht?

Wer zu schnell fährt oder über eine rote Ampel brettert, riskiert Punkte in Flensburg. Vor einem Jahr wurde das System überholt. Fahrverbände sagen: die Reform hat alles nur noch schlechter gemacht. Mehr

30.04.2015, 13:58 Uhr | Gesellschaft

Promillegrenze für Radfahrer Betrunken Fahrrad fahren ist doch ein Menschenrecht

Erst die D-Mark, dann die Glühbirne und jetzt das: Die deutschen Automobilclubs wollen verbieten, dass wir uns betrunken aufs Rad setzen. Was will man uns denn noch alles nehmen? Mehr Von Hans Zippert

04.02.2015, 15:21 Uhr | Feuilleton

Kabinettsbeschluss Die Bundesregierung bringt die Maut auf die Straße

Die Bundesregierung schickt die Pkw-Maut auf den Weg zum Gesetz. Aber ob die Europäische Union das mitmacht, ist noch längst nicht klar. Und einige andere Fragen sind auch noch offen. Mehr

17.12.2014, 15:05 Uhr | Wirtschaft

Müll Die Autobahn als Schrottplatz

Seit Jahren wird über die Vermüllung der Autobahnen geklagt, doch Autofahrer scheinen in dieser Hinsicht resistent gegenüber gut gemeinten Appellen zu sein. Dabei ist das Müllproblem nicht nur teuer, es ist auch gefährlich. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

14.08.2014, 18:43 Uhr | Gesellschaft

Nach Manipulations-Skandal ADAC-Konkurrent gewinnt deutlich mehr Mitglieder

Nach der Krise des ADAC profitieren nun seine Konkurrenten. So konnte der Auto Club Europa fast doppelt so viele Mitglieder anwerben als sonst - viele vom ADAC. Mehr

02.07.2014, 13:26 Uhr | Wirtschaft

Urteil im Helm-Streit Das ist ein guter Tag für Radfahrer in Deutschland

Der Bundesgerichtshof erfährt für sein Urteil im Helm-Streit viel Zustimmung. Demnach haben Radfahrer bei unverschuldeten Unfällen auch dann Anspruch auf vollen Schadenersatz, wenn sie ohne Schutzhelm unterwegs waren. Mehr

17.06.2014, 14:07 Uhr | Finanzen

ADAC-Hauptversammlung ADAC will mit anonymen Tippgebern Missstände bekämpfen

Auf seiner Hauptversammlung versucht der ADAC Reformwillen zu bekunden. Sogar ein Onlineportal für Whistleblower will der Club einrichten, so dass Mitarbeiter anonym ihren Frust loswerden können. Doch in Wirklichkeit bleibt alles im Vagen. Mehr Von Bernd Freytag, Saarbrücken

10.05.2014, 12:27 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z