Abitur: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ansturm auf Universitäten In Deutschland gibt es so viele Studenten ohne Abitur wie noch nie

Die Zahl der Studierenden ohne Abitur hat sich in Deutschland in den vergangenen zehn Jahren vervierfacht. Vor allem Fächer aus drei Fachbereichen stehen dabei hoch im Kurs. Mehr

03.04.2019, 08:30 Uhr | Beruf-Chance

Alle Artikel zu: Abitur

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Mehr Durchfaller beim Abitur Der Schwächste fliegt

Warum sind 2017 mehr Schüler durch die Abiturprüfung gefallen? Vor allem eine Erklärung drängt sich auf. Und es zeigt sich: Bei einer bestimmten Schulform schneiden Abiturienten besonders schlecht ab. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

27.03.2019, 14:37 Uhr | Feuilleton

Bildung Immer mehr Schüler fallen durch das Abitur

Das Abitur ist die wichtigste Prüfung im Leben vieler junger Leute. Denn die Note entscheidet, wo und was sie studieren können. Jetzt zeigt eine Auswertung: Mehr und mehr Schüler schaffen die Prüfung gar nicht. Mehr

26.03.2019, 10:07 Uhr | Beruf-Chance

Schummeln beim Abi Erst die Uhr ausziehen, dann die Prüfung ablegen

Kopfhörer, Smartwatches, Handys: Spicken im Abi ist durch technische Alltagshelfer einfacher denn je. Die Behörden kommen mit der Prävention kaum hinterher. Aber lohnt sich das Schummeln? Mehr Von Jakob Krembzow

18.03.2019, 11:04 Uhr | Rhein-Main

Abiturreform in Hessen Weg mit Deutsch und Mathe?

Für hessische Abiturienten beginnt die Klausurphase: Der perfekte Anlass, um über eine mögliche Reform zu diskutieren. Die Leiter der Gymnasien haben ganz eigene Ideen – einige dürften die Gemüter erhitzen. Mehr Von Matthias Trautsch

07.03.2019, 09:28 Uhr | Rhein-Main

20- bis 24-Jährige Mehr als die Hälfte hat Abitur

Unter den älteren Deutschen verfügt nur ein Bruchteil über eine Fachhochschul- oder Hochschulreife. Das hat sich grundlegend geändert. Mehr

18.02.2019, 10:19 Uhr | Beruf-Chance

Priester als Quereinsteiger „Kann man den Ruf Gottes an das Abitur knüpfen?“

Priester werden, das geht auch als Quereinsteiger und sogar ohne Abitur. Wer das macht und wie das geht. Mehr

08.02.2019, 11:15 Uhr | Beruf-Chance

Azubis mit Abitur Je höher der Schulabschluss desto häufiger wird gependelt

Auszubildende mit Abitur sind überdurchschnittlich oft mobil. Das geht aus einer aktuellen Studie des IAB hervor. Auch eine Azubi-Stelle in den Mint-Berufen erhöht die Pendlerquote. Mehr

16.01.2019, 18:10 Uhr | Beruf-Chance

Computerpanne trifft Schüler Wie ein abgesagtes Abitur

Wer in Amerika studieren will, muss einen Hochschulzugangstest machen. Der aber wurde kürzlich für deutsche Schüler Knall auf Fall abgesagt. Die Betroffenen haben umsonst gelernt; manche verpassen Uni-Anmeldefristen. Mehr Von Nadine Bös und Danielle Kallenborn

15.12.2018, 17:20 Uhr | Beruf-Chance

Bilinguale Abschlüsse Mehrsprachig zum Abitur

Den Zitronensäurezyklus auf Englisch erklären oder den Sturm auf die Bastille auf Französisch: Bilinguale Abschlüsse verbessern nicht nur die Sprachkenntnisse der Schüler. Mehr Von Laura Nowak

03.08.2018, 10:48 Uhr | Beruf-Chance

Hochbegabter Schüler Dieser Achtjährige hat schon Abitur

Während andere Gleichaltrige mit dem Multiplizieren kämpfen, schreibt der acht Jahre alte Laurent aus Amsterdam sich für ein Mathe-Studium ein. Sein Abitur hat er nach wenigen Monaten bestanden. Mehr

11.07.2018, 12:33 Uhr | Gesellschaft

Pädagogikstudium Viele wollen Lehrer werden, aber nicht Lehrer sein

Mancher Abiturient überlegt in diesen Tagen, ob ein Pädagogikstudium das Richtige für ihn ist. Gebraucht werden Lehrer auf jeden Fall. Aber wer eignet sich für den Beruf? Mehr Von Tobias Schrörs

10.07.2018, 14:43 Uhr | Rhein-Main

Vergleichbares Abitur Poolaufgaben wurden geändert?

Dass alle Schüler übereinstimmende Prüfungsaufgaben im Abitur bekommen, soll die Noten bundesweit vergleichbar machen – zumindest in der Theorie. In Wirklichkeit liegt das aber noch in weiter Ferne. Mehr Von Heike Schmoll

28.06.2018, 15:04 Uhr | Feuilleton

Schullaufbahn von Flüchtlingen Ohne Warteschleife zum Abitur

Flüchtlingskinder können durchaus eine gymnasiale Laufbahn in Deutschland bewältigen. Hamed und Anas haben vorgemacht, wie man mit Wille, Fleiß und Disziplin weiterkommt. Mehr Von Birgitta vom Lehn

01.06.2018, 21:31 Uhr | Feuilleton

Gap Year nach dem Abitur Mut zur Lücke!

Ferne Länder sehen, bedrohte Tiere retten, Sprachen lernen: Ein Gap Year zwischen Abitur und Studium ist beliebt und oft nützlich für den weiteren Lebensweg. Manche Angebote allerdings sind völlig überteuert oder wenig sinnvoll für die Karriere. Mehr Von Deike Uhtenwoldt

09.05.2018, 11:27 Uhr | Beruf-Chance

Präsident des Lehrerverbandes „Das Abitur muss wieder schwerer werden“

Deutschlands Lehrerpräsident will mehr Leistung einfordern. Die Politik habe es zu verantworten, dass Ansprüche zu stark gesenkt wurden, sagt Heinz-Peter Meidinger. Mehr

04.03.2018, 06:06 Uhr | Wirtschaft

Nach dem Abi nach Peru Du hast da nichts verloren!

Nach dem Abi nach Peru? Reicht nicht auch Amsterdam? Angesichts der Pläne ihrer Tochter kriegt Alexa Hennig von Lange das Grausen – und muss lernen loszulassen. Mehr Von Alexa Hennig von Lange

19.10.2017, 17:00 Uhr | Gesellschaft

Gap year Abitur, und dann?

Die Mehrheit der Schüler macht nach dem Abitur erst mal ein „gap year“. Gibt es dann noch Kindergeld? Wer zahlt für die Krankenkasse? Und wie geht es danach eigentlich weiter? An der Schule haben wir das nicht gelernt. Mehr Von Jule Meck

23.08.2017, 08:28 Uhr | Beruf-Chance

Mottowochen der Abiturienten Was richtig Verrücktes zum Abschluss

Endspurt für Deutschlands Abiturienten. Während ihrer Mottowochen inszenieren sie sich in allerlei Verkleidungen. Spaß steht im Vordergrund, doch nicht immer geht es friedlich zu. In Einzelfällen kommt es sogar zu Verletzten. Mehr Von Sara Kreuter

22.05.2017, 20:43 Uhr | Gesellschaft

Studieren ohne Abitur Ohne Vektorrechnung wird kein Mechaniker zum Ingenieur

Ein Realschulabschluss und ein gutes Ausbildungszeugnis reichen in Hessen jetzt zum Studieren. Wer diesen Weg wählt, muss wissen, dass er anstrengend wird. Mehr Von Sascha Zoske

26.02.2017, 09:18 Uhr | Beruf-Chance

Kommentar Es fehlt also der Innenausbau

„Handelsblatt“-Herausgeber Gabor Steingart mag Martin Schulz nicht. Um Begründungen ist er nicht verlegen. Dabei könnten sie ihn durchaus in Verlegenheit bringen. Mehr Von Jürgen Kaube

28.01.2017, 11:16 Uhr | Feuilleton

Schulpolitik Was ist das Abitur noch wert?

Der Deutsche Lehrerverband sorgt sich um die Standards an den Schulen: „Wenn eines Tages alle Abitur haben, dann hat keiner mehr Abitur.“ Die F.A.Z. hat Lehrer und Wissenschaftler gefragt, woran es liegt, dass die Noten immer besser werden. Mehr Von Lisa Becker

12.12.2016, 17:38 Uhr | Wirtschaft

Zugang zur Hochschule Den Studenten ohne Abitur auf der Spur

Studenten ohne Abitur sind keine Exoten mehr. Ihr Anteil hat sich seit dem Jahr 2000 vervierfacht. Allerdings: Bei weitem nicht alle Studiengänge gehen auf die Bedürfnisse dieser Studenten ein. Mehr Von Uwe Marx

05.12.2016, 10:40 Uhr | Beruf-Chance

Gymnasium Eine schulpolitische Rückwärtsrolle

Die Einführung des G8-Abiturs war bei Schülern, Eltern und Lehrern umstritten. Doch Bildungspolitiker setzten die Reform durch – und wollen sie jetzt wieder rückgängig machen. Mehr Von Heike Schmoll

30.09.2016, 09:02 Uhr | Politik

Kein Abitur, kein Studium Bundestagsabgeordnete hat ihren Lebenslauf gefälscht

Die SPD-Politikerin Petra Hinz behauptete, ein Jurastudium mit zwei Staatsexamen abgeschlossen zu haben. Doch in Wahrheit hat sie nicht einmal Abitur. Die Essener SPD fordert ihren sofortigen Rücktritt. Mehr

20.07.2016, 14:05 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z