https://www.faz.net/-gum-8hkba

Wahl in Tel Aviv : Araberin ist schönste Transsexuelle Israels 

  • Aktualisiert am

Die Araberin Taalin Abu Hana wurde zur Miss Trans Israel gekürt. Bild: dpa

Die christliche Araberin Taalin Abu Chana ist Israels schönste transsexuelle Frau. Bei der Preisverleihung erklärt sie, warum ihr die Krone nicht so wichtig ist.

          Die christliche Araberin Taalin Abu Chana ist Israels schönste transsexuelle Frau. Die 21 Jahre alte Balletttänzerin aus Nazareth siegte am Freitag beim ersten Schönheitswettbewerb für Transgender-Frauen in Tel Aviv. Als Zweite wurden die 20 Jahre alte Visagistin Elian Nesiel und die 30 Jahre alte Design-Studentin Reem Or gewählt. Den Titel „Miss Photogenic“ erhielt die 21 Jahre alte Eileen Ben-Zaken, die aus einer ultra-orthodoxen Familie stammt.

          Bei der Preisverleihung erklärte die Siegerin, die Krone sei nicht so wichtig. „Wir brauchen niemanden, der uns sagt, wer schöner ist - wir sind alle Königinnen“, sagte sie. Insgesamt waren in der letzten Runde elf Kandidatinnen angetreten, eine zwölfte sprang in letzter Minute ab. Siegerin Abu Chana soll Israel im September beim „Miss Trans Star“-Wettbewerb in Barcelona vertreten. Als Preis für den Sieg in Israel erhält sie umgerechnet 13 500 Euro für Schönheitsoperationen in Thailand. Jurymitglied Efrat Tilma sprach von einem „historischen Tag“. Die 70 Jahre alte ist eine der ersten Transgender-Frauen in Israel.

          Der Wettbewerb ist Auftakt für die diesjährigen Veranstaltungen Tel Avivs für Schwule, Lesben, Bi- und Transsexuelle. Tel Aviv gilt als Hochburg der Szene im Nahen Osten. Viele transsexuelle Frauen in Israel haben noch mit Anfeindungen zu kämpfen. Auf der Suche nach einem Arbeitsplatz oder einer Wohnung stoßen sie oft auf Ablehnung. Transsexuelle sind Menschen, die sich nicht mit ihrem bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht identifizieren können. Oft empfinden sie ihren Körper als nicht stimmig, so dass sie etwa eine geschlechtsangleichende Operation anstreben.

          Die 12 Finalistinnen des ersten „Miss Trans Israel“-Schönheitswettbewerbs

          Weitere Themen

          So schlemmen die Stars bei den Oscars Video-Seite öffnen

          Champagner-Lollis und Trüffel : So schlemmen die Stars bei den Oscars

          Sind die Oscar-Awards vergeben, geht die Dinnerparty beim beliebten Governors Ball in Hollywood weiter. Sicher ist, dass der Champagner in Strömen fließen wird. Was Star-Koch Wolfgang Puck in diesem Jahr auftischt, hat AFPTV vorab herausgefunden.

          Magischer Karnevalsauftakt in der Lagunenstadt Video-Seite öffnen

          Mit Besuchern aus aller Welt : Magischer Karnevalsauftakt in der Lagunenstadt

          Das diesjährige Motto lautet „Tutto colpa della Luna“ - übersetzt: Der Mond ist an allem schuld. Entsprechende Bilder wurden in der einzigartigen Stadt und ihren Kanälen gezeigt. Hintergrund ist das 50. Jubiläum der ersten Schritte auf dem Mond.

          Topmeldungen

          Russland und Europa : Pipeline-Grüße aus München

          Nach ihrem Auftritt auf der Sicherheitskonferenz feiert die russische Staatspresse Angela Merkel. Sie widersetze sich „illegalen“ Versuchen der Amerikaner, das Gaspipelineprojekt Nord Stream 2 noch zu verhindern, heißt es in Moskau.

          Liverpool gegen Bayern : Die Warnung des Jürgen Klopp

          Die Spannung steigt vor dem Champions-League-Knaller gegen die Bayern. Liverpool-Trainer Jürgen Klopp erklärt, worauf es ankommen wird im emotionalen Duell an der Anfield Road.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.