https://www.faz.net/-gum-9ahfx

Flüchtlinge in der Türkei: Unmut nimmt zu

© afp
          24.05.2018

          Flüchtlinge in der Türkei Unmut nimmt zu

          Auf vielen Straßen im südtürkischen Gaziantep wird heute mehr Arabisch als Türkisch gesprochen - so allgegenwärtig sind die syrischen Flüchtlinge, dass die Einwohner von "Klein-Syrien" sprechen. Manche bezeichnen die Integration der Syrer als Erfolgsgeschichte, doch wächst vor den Wahlen im Juni unter den Türken der Unmut. 5