https://www.faz.net/-gum-7ba4b
© reuters
Die Truppen des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad wollen nun offenbar verstärkt die Bedrohung der Hauptstadt durch die Rebellen beseitigen.
15.07.2013

Syrien Damaskus unter Beschuss

Syrische Regierungstruppen sind nach Rebellenangaben am Montag in einen von Aufständischen kontrollierten Stadtteil von Damaskus eingerückt. Nach massivem Raketen- und Artilleriebeschuss von umliegenden Hügeln aus seien Einheiten der Republikanischen Garde mit Panzern in Kabun vorgestoßen, berichtete ein Befehlshaber der Aufständischen. 0