https://www.faz.net/-gum-8voor

Staatanwaltschaft Bayreuth: Böhnhardt und Fall Peggy hängen nicht zusammen

© dpa, reuters
          08.03.2017

          Staatanwaltschaft Bayreuth Böhnhardt und Fall Peggy hängen nicht zusammen

          Die Staatanwaltschaft Bayreuth hat am Mittwoch bestätigt, dass die DNA-Spur des NSU-Mitglieds Uwe Böhnhardt am Fundort der Knochen der Schülerin Peggy auf eine Verunreinigung zurückgeht. Es handele sich um eine sogenannte Trugspur durch ein Textilteilchen, das den Ermittlern zufolge von einem Kopfhörer Böhnhardts stammte. 0