https://www.faz.net/-gum-to1g

Spracherwerb : Madonna lernt malawisch

  • Aktualisiert am

Ob David seine Mama schon versteht? Bild: AP

Der Adoptivsohn von Popdiva Madonna und Regisseur Guy Ritchie soll offenbar zweisprachig aufwachsen. Die Eltern haben damit begonnen, das in Malawi gesprochene Chichewa zu lernen. Madonna hatte im Oktober David adoptiert.

          Für ihren malawischen Pflegesohn David nimmt die amerikanische Popdiva Madonna einiges auf sich: Die 48jährige und ihr Mann Guy Ritchie lernen dem Kleinen zuliebe das in Malawi gesprochene Chichewa. Die beiden wollten David in Kontakt zu seiner Herkunft aufziehen, berichtete die britische „Sun“.

          Sie benutzten täglich die paar Brocken Chichewa, die sie schon könnten - „Mama“, „Papa“, „Hallo“, „mein Schatz“ und noch ein paar weitere Wörter. Außerdem kenne Madonna ein Schlaflied in der afrikanischen Sprache, für das sie eine Gitarrenbegleitung geschrieben habe.

          Gerichtliche Genehmigung erhalten

          Madonna hatte im Oktober nach nur wenigen Tagen Aufenthalt in dem südostafrikanischen Staat die gerichtliche Genehmigung erhalten, die Halbwaise David für zunächst 18 Monate bei sich aufzunehmen. Danach soll über eine endgültige Adoption entschieden werden.

          Dieses Vorgehen widerspricht nach Angaben der Menschenrechtsgruppen den Gesetzen des Landes, da Ausländer vor einer Adoption 18 Monate mit dem Kind in Malawi leben müßten.

          Weitere Themen

          Auf zur Wiesn! Video-Seite öffnen

          Schützen und Trachtler : Auf zur Wiesn!

          Mehr als 9000 Trachtler und Schützen ziehen am ersten Wiesnsonntag bei dem traditionellen Trachtenumzug durch München zum Oktoberfest. Für viele Besucher ist der Aufmarsch sehenswert.

          Topmeldungen

          Länger leben : Kerle, macht’s wie die Frauen

          Von der Gleichstellung der Geschlechter profitieren auch Männer – sie sind gesünder und leben länger. Die regionalen Unterschiede, die in einer Studie sichtbar werden, überraschen.

          Bundesliga im Liveticker : 1:2 – Sancho steht völlig frei

          Nachdem Witsel das erste Tor für Borussia Dortmund selbst erzielt hatte, bereitet er nun Sanchos Treffer hübsch vor. Silva hatte für die Eintracht ausgeglichen. Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.