https://www.faz.net/-guo

Die Welt des Boulevards

Das Witzigste, Wichtigste und Heftigste aus den deutschen Klatschblättern fasst Jörg Thomann in seinen Herzblatt-Geschichten zusammen.

Seite 4 / 37

  • Helene Fischer-Tätowierung: Hat Sophia Thomalla noch Platz?

    Herzblatt-Geschichten : Ein einziges Kraulen und Stechen

    Promis lieben ja Wetten. Wie viele Likes bekommt ein Beitrag auf Instagram? Wer wird für den Oscar nominiert? Am Ende wird die Haut des Verlierers mit einer namhaften Tätowierung veredelt.
  • Schwitzt nur, wenn sie will: Heidi Klum

    Herzblatt-Geschichten : Ich will jetzt nicht schwitzen!

    Heidi Klum verrät ihre Antitranspirationsstrategie, Gerhard Schröder verkündet seine Hochzeitspläne auf einer eigenen Pressekonferenz und dann hätten wir noch einen Kosenamen-Vorschlag, falls Richard Lugner für seine 58 Jahre jüngere Freundin die Tiervergleiche ausgehen.
  • Arbeitet nicht nur mit Kunst, sieht auch aus wie Kunst: Vito Schnabel wird von seiner Heidi bereits 2014 liebkost.

    Herzblatt-Geschichten : Rapper, Schlepper, Fischhändler

    Schmalzlocke Vito Schnabel ist mehr als nur der Freund von Heidi Klum. Der Kurator geht auch als Double eines italienischen Künstlers durch. Ob der mit dem Vergleich glücklich wäre?
  • Streng gesund für seine Meghan? Prinz Harry mit seiner Verlobten

    Herzblatt-Geschichten : Machos, Weicheier und Lachkasper

    Prinz Harry hat neuerdings, glaubt man der Klatschpresse, einen streng gesunden Lebensstil. Den wird sich die nach Schokolade süchtige Schwester von Daniela Katzenberger fürs Dschungelcamp noch angewöhnen müssen.
  • Herzblatt-Geschichten : Zicken-Zoff und Grummel-Prinz

    Zum Jahresbeginn wagt die Klatschpresse einen Blick in die Sterne: Schulden weg, besserer Job, Erbschaft – die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt. Bei Herzogin Kate und Meghan Markle sieht es derweil weniger rosig aus.
  • Zoff vorm Fest? Victoria und David Beckham.

    Herzblatt-Geschichten : Einschlafen mit Claus Kleber

    Diese Woche in den Klatschblättern: Filmlegende Ava Gardner wird beinah mit einem Elefanten verwechselt, Til Schweiger würde im Ernstfall als erster zuschlagen und bei Victoria und David Beckham scheint sich eine Krise anzubahnen.
  • Gute Mine: Aber sobald jemand ein Würstchen-Witz macht, fühlt sich GIwan Rheon eher so, wie sein Abbild auf dem Plakat hinter ihm schaut.

    Herzblatt-Geschichten : Würstchen-Witze will er nicht

    Was man diese Woche in der Klatschpresse lernen konnte? Die 64 Jahre alte Brigitte Macron (64) ist schon 64 Jahre alt. Harald Glööckler hat eine Glöötze. Andrea Berg geht ohne Alkohol in Flammen auf. Und um Til Schweiger gibt es ein echtes Alkohol-Drama. Die Herzblatt-Geschichten.
  • Scheinen von ihren finanziellen Schwierigkeiten noch nichts zu wissen: Prinz Harry und Schauspielerin Meghan Markle

    Herzblatt-Geschichten : Doch wie gesagt: mein Pony

    Die Klatschpresse sorgt sich um die Finanzierung von Harrys Hochzeit, Lilly Becker erheitert die Gläubiger ihres Mannes – und Schlager-Ikone „Heintje“ verrät, warum er auf eine Welt-Karriere verzichtet hat.
  • Man dachte immer, dass ihre Fans passionierte Biertrinker sind. Doch auch die Fischer selbst hat einen guten Zug, oder doch nicht?

    Herzblatt-Geschichten : Ein Zauberkrug und scharfe Messer

    Ist Helene Fischer eine Betrügerin? Die Bild spekuliert darüber, ob die Sängerin doch keinen Bierkrug in einem Zug leeren kann. Doch eine schlimmere Enthüllung stellt diese Vermutung in den Schatten.
  • Schau mal, da: Stefan Mross zeigt seiner Anna-Carina die Fotografen.

    Herzblatt-Geschichten : Männer, die auf Schiffe zeigen

    Blutunterlaufene Augen und traurige Gesichter: Bei Adel und Prominenz gibt es viele Gründe zur Besorgnis. Wie gut, dass Psychologen und Ärzte der Regenbogenpresse Rede und Antwort stehen.
  • Herzblatt-Geschichten : Schwierige Frauen, begabte Männer

    Nach der Beerdigung des Königs in Thailand konzentrieren sich die Klatschblätter in dieser Woche wieder auf ihr liebstes Gebiet: Babyspekulationen im britischen Königshaus. Diesmal stehen Prinz Harry und seine Freundin Meghan im Fokus.
  • Keine Jubelschreie und Tränen der Freude beim Anblick der Panzer: Sind die beiden Prinzessinnen depressiv oder gar ein Fall fürs Jugendamt?

    Herzblatt-Geschichten : Die Traumata von Leonor und Sofia

    Die Freizeitwoche zieht einen Fachmann zur Rate, um die Psyche der spanischen Prinzessinnen zu analysieren. Bei unserer Recherche konnten wir den Psychologen nicht ausfindig machen. Wo ist „Karsten Ullrich“?
  • Erst 48 ist Inka Bause, aber sie denkt schon an die Zukunft.

    Herzblatt-Geschichten : Ein Joint im Altenheim

    Bernd Althusmann bewundert die Arbeit jeder Frau, die Haushalt und Familie managt, Sky du Mont träumt davon, sich „von einer schönen Milliardärin adoptieren“ zu lassen, und Inka Bause würde später gerne mal einen Joint rauchen.
  • Freude über Nachwuchs:  Kim Kardashian und Kanye West

    Herzblatt-Geschichten : Dinner mit Eisbein und Rammstein

    Kim Kardashian bezahlt die Leihmutter mies – und lässt ihre vierjährige Tochter Interviews geben. Jamie Oliver gibt irritierende Tipps fürs erste Date. Und auch sonst ist mal wieder viel los in der Klatschpresse.
  • Ex-Fußballstar Lothar Matthäus ist nicht nur für seinen exorbitant guten Frauengeschmack bekannt ( hier zu sehen mit seiner Exfreundin Joanna Tuczynska). Auch sein scharfer Intellekt und sein exzentrischer Umgang mit Sprache machen öfter von sich reden.

    Herzblatt-Geschichten : Zwei Chihuahuas wirken tussig

    Luna Schweiger ist keine Tussi. Deswegen hat sie nur einen Chihuahua. Was wohl Volksphilosoph Lothar Matthäus zu dieser These sagen würde? Mit Tussis kennt der sich ja aus.
  • „Zuckerbrot und Peitsche“: Das wäre wohl die Strategie von Nikolai von Bismarcks Urgroßvater gewesen, um Kate Moss auf Linie zu bringen. Die arme Freundin des Adelsspross ist nämlich „skinnyfat“ – also fett und dürr zugleich.

    Herzblatt-Geschichten : Hurra, endlich neue Cellulite-Fotos

    Orangenhaut am Popo: Ein Problem, das die Welt umtreibt. Ob die Kartoffelsuppe der Kanzlerin da helfen würde? Ein noch schlimmeres Figurproblem hat jedoch Kate Moss. Aber lesen Sie selbst - in unseren Herzblatt-Geschichten.
  • „Ein Vorbild an Ästhetik“:  Desirée Nick als Kakerlake verkleidet bei der Spielzeugmesse in Nürnberg im Januar.

    Herzblatt-Geschichten : Besser gar kein Sex als schlechter?

    Wladimir Putin will die Ruhe-Oase von Helene Fischer aufmischen, Desirée Nick wäre bei der Nackedei-Dating-Show „Adam sucht Eva“ sofort dabei, und Charlotte Würdig und Sido haben einen Riegel vorgeschoben. Die Herzblatt-Geschichten.
  • Hatte mal eine Wohnung in Rom: Schauspielerin Senta Berger

    Herzblatt-Geschichten : Quietschlebendig, knattertoll

    Dicke Luft bei Özdemir-Interview, „schockierende Fotos“ von Merkel und römische Kriminelle. Auch ohne Nordkorea-Krise war einiges los. Zum Glück bringt wenigstens einer etwas „quietschlebendiges“ in diese Tristesse.