https://www.faz.net/-hxl-poh6

Herzblatt-Geschichten : Heiße Dias von der Ex

  • -Aktualisiert am

Bild: F.A.Z.

Prominente haben es nicht leicht, weil sie immer in aller Öffentlichkeit kritisiert werden. In der Sendung "Ottis Schlachthof" wurde Angela Merkel jetzt sogar als "märkische Kampfkartoffel" verspottet.

          3 Min.

          Prominente haben es nicht leicht, weil sie immer in aller Öffentlichkeit kritisiert werden. In der Sendung "Ottis Schlachthof" wurde Angela Merkel jetzt sogar als "märkische Kampfkartoffel" verspottet. Und die Berliner Kabarettistin Desiree Nick muß sich in Bild nicht nur "Dschungel-Zicke" nennen lassen, sondern kann auch in Bunte nachlesen, was ihre Kollegin Anka Zink über sie sagt: "Sie ist einfach konsequent bösartig. Desiree ist wie ein Unfall: Es ist schrecklich, aber man muß trotzdem hingucken."

          Gleichfalls traurig stimmt uns, wie viele Partnerschaften im Streit enden. Liza Minnelli beispielsweise begann ihre vierte Ehe vor 850 Gästen damals mit einem wunderbaren Satz: "Alles, was ich durchlitten habe, hat sich gelohnt, weil ich dich kennengelernt habe, David. Ich werde dich ewig in Ehren halten und anbeten." Doch diese Ewigkeit währte nur kurz. Erst schleuderte sie nach den Recherchen von Neue Revue eine Stehlampe nach dem Gatten, danach rastete sie immer wieder aus, "schlug ihren Mann in den Magen, auf die Brust, auf den Kopf". Kein Wunder, daß er sie derzeit auf zehn Millionen Dollar Schmerzensgeld verklagt.

          Hört sich das alles gut an?

          Auch um die Ehe von Udo Jürgens scheint es nicht zum besten zu stehen. Der Anfang - wie aus dem Märchen. In Aachen begegnet er Corinna auf der Straße. Sie ist sechzehn und entspricht, wissen die Verhaltensbiologen bei Bunte, "exakt seinem Beuteschema". Zwölf Jahre bleiben sie zusammen, trennen sich, heiraten schließlich heimlich. Doch nun, nach diesen fürchterlichen Fotos, auf denen sich Corinna ausgerechnet von Polit-Hooligan Ronald Schill umarmen läßt, schafft Bunte Klarheit. Mit nicht geringem investigativen Ehrgeiz hat das Blatt Corinna zur Rede gestellt. Hatte sie eine Affäre? "Das kommentiere ich gar nicht." Aber sie könne jetzt mit einem Dementi doch alle Spekulationen vom Tisch wischen. Corinna trotzt abermals: "Da muß ich mal Rücksprache halten, ob ich mich dazu äußere." Dann hat Bunte in unser aller Namen bei Schill persönlich angerufen, der aber vielsagend nichts sagt: "Dazu äußere ich mich nicht. Der Gentleman schweigt und genießt." Jetzt fragen wir Sie, liebe Leser, hört sich das alles gut an? Nein, tut es nicht.

          Möglicherweise ist aber wenigstens noch die Ehe von Roberto Blanco zu kitten. Das Neue Blatt hat ein "heimliches Treffen" des Qualitätssängers mit seiner scheidungswilligen Frau beobachtet, bei dem er Gattin Mireille (67) mehrfach die Hand geküßt haben soll. Mehr war zunächst nicht rauszukriegen, das Stimmungsbomber-Sekretariat ließ nur mitteilen: "Er beantwortet keine privaten Fragen." Das ist uns allerdings neu. Bislang kamst uns ausgerechnet du, Roberto, recht auskunftsfreudig vor, etwa, als du dich damals in aktuelle und Bild nebst Freundin mit deinem außerehelichen Söhnchen abbilden ließest und dazu gröltest: "Jedes Treffen schmerzt meine geliebte Ehefrau." Auch sollst du in Anwesenheit deiner Freundin mit deiner Gattin telefoniert haben, worauf dich die junge Dame gefragt haben soll: "Was für eine Ehe führst du?" Das sollst du heiter und frei geantwortet haben: "Eine gute."

          Blick auf das Positive

          Ja, das ist schön, wenn man dem Leben seine heiteren Seiten abgewinnen kann. Wie der Fußballer Roy Makaay, der in Bunte sagt: "Ich will jeden Tag Spaß haben. Immer nur seriös ist doch auch langweilig." Oder Florian Silbereisen, der Moderator der "Feste der Volksmusik". "Wenn etwas Schreckliches passiert", sagt er in Das Goldene Blatt, suche ich das Positive daran."

          Ganz unsere Ansicht. Wenn im Doofkopp-TV etwas Schreckliches kommt wie "Feste der Volksmusik", suchen wir auch immer das Positive, nämlich den Ausschaltknopf. Freilich kann man mit der Suche nach dem Guten und Schönen nicht sein ganzes Leben bestreiten, manchmal muß man der Mitwelt auch zeigen, wo der Hammer hängt. Darin bist du, dicker Tenor Pavarotti, uns ein Vorbild. Nach einem Duett mit der amerikanischen Sängerin Beverly Sills wolltest du dich, schreibt Neue Welt, unbedingt allein vor dem Publikum verbeugen. Als die Dame aber keine Anstalten machte, dir den Vortritt zu lassen, sollst du sie ins Ohr gebissen haben.

          Geist ist geil

          Zum Schluß - Geist ist geil - wollen wir Bild loben. Oft zeigt das Massenblatt ein gewisses Reflexionsdefizit. Doch diesmal hat es sich selbst übertroffen und einmal Sätze zusammengestellt, die wir Männer von den Frauen gerne hören würden. Zum Beispiel: "Du, ich hab' ein süßes Au-pair-Mädchen aus Frankreich engagiert." Oder: "Zeig doch bitte noch mal die heißen Dias von deiner Ex-Freundin." Oder: "Wollen wir mal um die Wette rülpsen?" Vollends beliebt aber, liebe Frauen, würden Sie sich machen, wenn Sie echten Geist der Freiheit an den Tag legten und beispielsweise auf einer Party zu Ihrem Gatten sprächen: "Soll ich die Blonde mit den dicken Dingern mal für dich ansprechen?"

          Weitere Themen

          Wir waren schön im Kreisverkehr

          Herzblatt-Geschichten : Wir waren schön im Kreisverkehr

          George und Amal Clooney geben sich einer heimlichen Beschäftigung hin, Herzogin Kate bangt um ihren Mann, und Leonard Lansink wählte für seinen Heiratsantrag einen ganz klassischen Ort: das Auto. Die Herzblatt-Geschichten.

          Ein Toter bei Protesten im Irak Video-Seite öffnen

          Tyrannei und Korruption : Ein Toter bei Protesten im Irak

          Erneute regierungskritische Proteste in der irakischen Hauptstadt Bagdad. Am Sonntag eröffneten Sicherheitskräfte das Feuer auf die Menge, mindestens eine Person kam ums Leben. Auch im Süden des Landes kam es zu Unruhen.

          Topmeldungen

          Nachruf auf Kobe Bryant : „Black Mamba Out“

          Fünf Mal war er NBA-Champion, 18 Mal spielte er im All-Star-Team, zwei Mal holte das Ausnahmetalent olympisches Gold: Mit Kobe Bryant ist einer der besten Basketball-Spieler aller Zeiten gestorben. Ein Nachruf.
          Besser vermietet als ungenutzt abgestellt: Für Autohändler ist das Abo-Modell ein gutes Geschäft.

          Fahren mit Flatrate : Für wen lohnt sich ein Auto-Abo?

          Mit einem Auto-Abo bekommen Autofahrer alles inklusive, außer Sprit. Sie müssen sich um nichts kümmern und haben bei den Modellen die Wahl. Lohnt sich das Angebot?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.