https://www.faz.net/-gum-708gb
Video: afp
Schwule Mormonen: Die Sünder der letzten Tage
30.05.2012

Schwule Mormonen Die Sünder der letzten Tage

Als erster Mormone kann Republikaner-Kandidat Mitt Romney amerikanischer Präsident werden. Während sich Amtsinhaber Obama gerade für die Ehe zwischen Homosexuellen ausgesprochen hat, haben es Schwule und Lesben unter den Mormonen schwer. Wer sich dort outet, wird bei den "Heiligen der Letzten Tage" exkommuniziert, andere sollen zur Heterosexualität "bekehrt" werden. Doch es gibt auch einen anderen Umgang damit. 8