https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

Krieg, Klimakrise, Energiekrise: Im November fragen wir uns, wie wir in düsteren Zeiten Hoffnung bewahren können. Außerdem zeigen wir Schmuck in Paris und sprechen mit Regisseur Roland Emmerich. Das alles – und noch viel mehr – im F.A.Z.-Magazin. Hier zum Download.
Schokolade: eine Versuchung - nicht nur für Zuckerliebhaber, auch für Diebe.

Süßer Coup : Die Beute: Schokolade in rauen Mengen

Vom Hof einer Spedition werden tonnenweise Schokoladentafeln geklaut – und das gleich zweimal hintereinander. Wer macht so etwas? Und was wird aus der Beute? Eine kleine Spurensuche.

F.A.Z.-Gesundheitspodcast : Kann Liebeskummer krank machen?

Wer unter Liebeskummer leidet, kann sich schwer vorstellen, wieder herauszufinden. Den meisten gelingt das, manche aber überwinden die Trauer nicht – und werden krank.
„Stop Violence against Women“ steht auf einem Plakat, das eine Demonstrantin vor dem Brandenburger Tor hält.

Häusliche Gewalt : Kontaktverbote sind oft wirkungslos

Alle drei Tage tötet ein Mann in Deutschland seine Partnerin, wie die Statistik des Bundeskriminalamts zeigt. Um besonders gefährdete Frauen zu schützen, braucht es Strukturen. Es darf nicht die Aufgabe der Geschädigten sein, für ihre Sicherheit zu sorgen.
Innerhalb von ein paar Minuten ist die Geburt geschafft – der Kaiserschnitt macht’s möglich.

Moderne Medizin vs. Evolution : Warum Geburten immer noch so schwierig sind

Eine Geburt ist kompliziert und durchaus gefährlich für Mutter und Kind. Das liegt auch daran, dass sich unsere Lebensbedingungen immer weiter verbessern. Lässt sich so eine niedrigere Kaiserschnittrate überhaupt erreichen?

Umgang mit Krisen : Wie wir in düsteren Zeiten Hoffnung finden

Krieg, Klimawandel, Pandemie, Inflation, Energiekrise – und nun kommt die schwerste Jahreszeit. Wie hält man das durch? Wir haben Menschen gesprochen, die das schaffen, trotz allem.

Brandschutz in China : Wut über Brand in Xinjiang

Ein Hochhausbrand in Xinjiang mit zehn Toten wird zum Politikum. Der Frust über Corona-Lockdowns in China schlägt in Wut um.
Plagegeist: Im Main-Kinzig-Kreis vermehren sich die Fliegen verstärkt im Spätherbst.

Biomüll als Quelle? : Fliegenplage im Spätherbst

Ungezählte lästige Fliegen plagen trotz des nahenden Winters noch in Gründau viele Menschen. Inzwischen kommen Klagen auch aus Gelnhausen. Schuld könnten der Klimawandel und der Bioabfall sein.
Psychiaterin Gundeep Sekhon vor ihrem Arbeitsplatz, dem Staatsgefängnis San Quentin in der Nähe von San Francisco

Psychiaterin in San Quentin : Meine Arbeit im Todestrakt

In San Quentin bei San Francisco sind 700 zum Tode Verurteilte inhaftiert. Gundeep Sekhon ist ihre Psychiaterin. Ein Gespräch über Sinnfragen, Gewaltausbrüche – und einen Alarmknopf, den sie immer bei sich trägt.

Genuss trotz Krisen : Welcher Luxus soll’s denn sein?

Gestern der schicke Wagen, heute das teure Yoga-Retreat: Übernehmen neue Milieus Symbole für Erfolg und Anerkennung, schaffen die etablierten Stände eine andere soziale Distinktion. Klar ist: Ein ganz spezieller Luxus könnte sogar dem Planeten helfen.

Appenzeller Landsgemeinde : Demokratie unter der Linde

Archaisch, aber im Wandel: In Appenzell wird offen über politische Fragen abgestimmt. Zum Auszählen muss jeder einzeln durchs Törchen, einmal um den Ring und in die Arena.