https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

Im Juliheft feiern wir die Pastell- und Glitzer-Mode des Sommers, treffen einen Kupferschmied, der in der Designwelt glänzt, und erzählen von Kindern, die unter ihren narzisstischen Müttern leiden. Das alles – und noch viel mehr – im F.A.Z.-Magazin. Hier zum Download.
Feuerwehrkräfte laufen durch das Waldbrandgebiet in der Nähe von Belin-Béliet im Südwesten Frankreichs.

Frankreich : Ausbreitung der Waldbrände im Südwesten gestoppt

Seit Dienstag wüten die Flammen im Südwesten Frankreichs. Den Einsatzkräften ist es gelungen, ihre Ausbreitung einzudämmen – mit Unterstützung aus ganz Europa. Starker Wind und Unwetter könnten die Waldbrände wieder verstärken.
Der Pegelturm am Mittelrhein bei Kaub.

Rhein-Schifffahrt : Pegel bei Kaub sinkt auf 37 Zentimeter

Innerhalb eines Tages ist der Pegelstand bei Kaub um rund fünf Zentimeter gefallen – so tief wie an keinem anderen Abschnitt des Mittel- und Niederrheins. Laut Prognosen könnte er noch weiter sinken.
Neue Wege: Der Wasserstand des Rheins ist so niedrig, dass Touristen zum Bingener Mäuseturm laufen können.

Trockenheit am Mittelrhein : Als hätte es Steine in den Fluss geregnet

Aus dem Mittelrhein ragen fußballfeldgroße Inseln. Der Wasserstand ist teilweise so niedrig, dass man den Fluss durchwaten kann. Manche Fähren stellen den Betrieb ein – und Anwohner trauen ihren Augen kaum.
In Köln: Harald Schmidt ganz entspannt und ohne Fans beim Fotoshooting mit der F.A.Z. vor drei Jahren, noch vor Corona

Besuch in Vöhringen : Harald Schmidt kommt nach Hause

Bei einer Soiree im schwäbischen Vöhringen kehrt der Entertainer zu seinen Wurzeln zurück. Er spricht mit den Gästen über die Zeitenwende, Corona-Maskenskandale und die Körpersprache von Robert Habeck. In was für einer Zeit leben wir?

Nichtschwimmer : Wo Deutschland untergeht

199 Menschen sind seit Beginn des Jahres in Baggerseen, Flüssen und Schwimmbädern ertrunken. Wie kommt es dazu? Eine Suche nach den Ursachen an deutschen Badestellen.
Ende Juli kam es zu offener Konfrontation zwischen Jugendlichen und Polizei. (Symbolbild)

Nahkauf in Frankfurt-Nied : Alkohol, Drogen, Aussichtslosigkeit

Jugendliche handeln mit Drogen und greifen Polizisten an: Die Spannungen rund um dem Nahkauf in Frankfurt-Nied nehmen zu. Anwohner weisen auf Probleme rund um den Supermarkt hin und schlagen Lösungen vor.

Fischsterben in der Oder : „Die Auswirkungen sind furchtbar“

Das Fischsterben in der Oder könnte zu einem heftigen Streit zwischen Deutschland und Polen führen. Im Nachbarland wurde wohl eine enorme Menge an chemischen Abfällen einfach in den Fluss gekippt.
Die 500 Kilogramm schwere Freya versucht in einer kleinen Bucht vor Oslo in ein Boot zu klettern.

In Norwegen : Schaulustige setzen Leben von Walross Freya aufs Spiel

Das Walross ist zu einer derart großen Attraktion geworden, dass die zuständigen Behörden in Norwegen nun ausdrücklich davor warnen, zu dem Tier ins Wasser zu hüpfen. Kämen Menschen zu Schaden, würde man das Töten von Freya erwägen.
Gärtner Wim Vercoutter ist seit 15 Jahren Leiter der Biokräuterfarm – und kümmert sich nicht nur um den Anbau, sondern auch um die Patienten.

Lebensmut beim Kräutergärtnern : Kann Landwirtschaft Kranke heilen?

In der Kräuterfarm „De Kruiderie“ arbeiten Menschen mit geistigen oder körperlichen Erkrankungen. Spitzenköche aus Toprestaurants reißen sich um die erlesenen und seltenen Produkte von ihren Feldern.

Altkleideroffensive in Uganda : Zurück zum Absender

Einst verfügte Uganda über eine florierende Textilindustrie. Nun „sind wir die Müllhalde Europas“, sagt der Designer Bobby Kolade. Er entwirft aus importierten Altkleidern neue Kollektionen – die er im Westen verkauft.

Er träumt von Olympia : Defensivspiel ist nicht sein Ding

Der Franke Kilian Ort ist Tischtennisprofi und trainiert bei Borussia Düsseldorf. Der Jugendeuropameister ist quasi in der Halle aufgewachsen.

Viele Fans : „Tomate uf de Auge?“

Die Schweizer lieben ihren Korbball. Am Spielrand geht es rustikal zu und Kuhglocken werden geläutet.